Yeelight A19 Filament Smart Bulb Bewertung


Glühbirnen schienen im letzten Jahr der letzte Schrei zu sein, und viele Unternehmen kündigten ihre Ansichten zu diesem neuen (alten) Beleuchtungsbereich an. In Bezug auf Glühbirnen haben wir letztes Jahr eine der drei Hue- Optionen geprüft, nämlich die ST19 (ST64) -Version , die birnenförmiger ist als eine Standardbirne, obwohl sie auch eine Standard-A19- und eine kugelförmige Version aufweist Gut. LiFX hat ihre Version dieser Produktklasse noch nicht veröffentlicht, aber Yeelight hat sein A19-Filament schon seit einiger Zeit herausgebracht, obwohl es erst kürzlich in Amazon-Läden erschienen ist. Dies ist das Produkt, das wir uns heute ansehen, um zu sehen, ob es ein würdiger Konkurrent ist.

Bevor wir uns mit diesem neuen Produkt befassen , haben Yeelight und HomeKit News gemeinsam ein Werbegeschenk für jede dieser Lampen angeboten. Wenn Sie also Ihr Glück versuchen möchten, klicken Sie auf den folgenden Link, um am Gewinnspielwettbewerb teilzunehmen. Viel Glück!

https://cutt.ly/hdERyo3

VERPACKUNG

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob diese Lampen aus Glas bestehen (wahrscheinlich nicht, wenn ich darüber nachdenke), aber trotzdem ist die Verpackung anständig genug, um die Lampe zu schützen. Auf der Vorderseite befindet sich das Bild von selbst, was sicher das Ergebnis des langen Schattens der Apple-Designabteilung ist. Auf der Vorderseite sind Google Assistan t, Apple HomeKit und SmartThings als kompatible Plattformen aufgeführt. Ich bin jedoch informiert, dass die Lampe auch mit Amazon Alexa , IFTTT und natürlich den Apps Yeelight und Mi Home funktionieren sollte , die Anmeldedaten gemeinsam nutzen.

Die Seite der Box hat einige grundlegende Spezifikationen, zusammen mit ein paar Funktionen, obwohl es, um ehrlich zu sein, bei den meisten Lampen keinen großen Unterschied zwischen ihnen gibt, mit der Ausnahme, dass sie entweder Farbe, Farbtemperatur oder fest sind bei warmem Weiß, was diese Glühbirne ist.

AUFGEFÜHRTE SPEZIFIKATIONEN:

  • Lichtstrom: 700lm
  • Nennleistung: 6W
  • Rateneingang: 120 V bei 60 Hz (für die US-Version)
  • Lampenfassung: E26
  • Farbtemperatur: 2700K
  • Konnektivität: Wifi 2,4 GHz
  • Größe: 60 x 60 x 116 mm / 2,36 x 2,36 x 4,57 Zoll (meine Messungen hatten eine Lampenhöhe von 110 mm / 4,33 Zoll)

Da es sich also im Gegensatz zum Hue-Äquivalent um eine WiFi-Lampe handelt, ist kein Hub erforderlich. Obwohl ich nicht die A19-Version der Hue Filament-Lampe habe, bevorzuge ich persönlich die Hue Bridge für meine Lampen, die jetzt fast alle Hue sind, aber ich kann leicht erkennen, warum manche Leute es vorziehen würden, keinen Hub in zu verwenden Unter bestimmten Umständen und mit Glühbirnen, die wahrscheinlich auf einige Glühbirnen in einem bestimmten Bereich beschränkt sind, wird es aus optisch ansprechenden Gründen keine große Sache sein, ein paar Glühbirnen über WLAN zu haben. Natürlich sind die neuesten Versionen der Hue-Leuchten alle mit ZigBee- und Bluetooth-Konnektivität ausgestattet, aber wie Sie vielleicht wissen, wird es eine geben, wenn Sie die Bluetooth-Route mit Hue-Lampen beschreiten (wenn Sie die Bridge nicht haben) Keine HomeKit-Konnektivität.

DIE GLÜHBIRNE

Die Glühbirne selbst ist in vielerlei Hinsicht ziemlich unbeschreiblich, abgesehen von der Tatsache, dass das Gehäuse für die Filamente klar ist und keine Form der Diffusion für das Licht. Im Gegensatz zum Farbtonäquivalent ist das Glas überhaupt nicht getönt, sodass die Filamente selbst die gesamte Arbeit zur Erzeugung des warmweißen Lichts erledigen. Die Basis des Lichts ist relativ klein im Vergleich zu vielen intelligenten Lichtern, die Sie normalerweise sehen, einschließlich Yeelights eigener Farbe und einstellbarer weißer Glühbirnen, und die Basis dient auch als Platz für den permanent gedruckten HomeKit-Code.

Jetzt, da die Hersteller (bis zu einem gewissen Grad) die Kunst beherrschen, LEDs wie Filamente aussehen zu lassen, gibt es alle möglichen Muster. Der A19 besteht aus vier geraden Streifen, die in leichten Winkeln angeordnet sind, so dass sie sich in geringem Maße gegenseitig kreuzen und an bestimmten Positionen ein „X“ erhalten. Der ST64 des Unternehmens, den wir separat prüfen, hat die gleichen vier Streifen, die vertikal zeigen, aber nach innen nach oben zeigen. Im Gegensatz dazu hat sich Hue für etwas Abenteuerlicheres entschieden, mit etwas, das ich nur als etwas bezeichnen kann, das DNA-Strängen oder Orangenschalen ähnelt! Ich bin ehrlich und sage, dass die Hue-Filamente in dieser Hinsicht gewinnen, aber es ist auch fair zu sagen, dass Sie es nicht so sehr bemerken werden, wenn die Glühbirne 100% hell ist, und natürlich ist alles persönlich Geschmack.

DIE YEELIGHT FILAMENT GLÜHBIRNE IM HAUS UND YEELIGHT APPS

Das Hinzufügen der Yeelight-Lampe ist einfach, da sie mit einem Standard-HomeKit-Code geliefert wird. Wenn Sie jedoch eine der in der Yeelight-App verfügbaren Voreinstellungen verwenden möchten oder zukünftige Firmware-Updates wünschen, sollten Sie die Lampe zur hinzufügen Yeelight-App zuerst und anschließend zum HomeKit hinzufügen. Verwenden Sie dazu die Option in der Yeelight-App.

Da die Glühbirne weder Farbe noch eine Änderung der Farbtemperatur kann und auf warmweiß eingestellt ist, erhalten Sie in der Home-App eine einzelne Kachel, die die Glühbirne darstellt, und einen Schieberegler, der gelb gefärbt ist, um den Punkt nach Hause zu fahren, an dem sie sich befindet auf eine Temperatur einstellen. Der Schieberegler steuert nur aus diesem Grund die Helligkeit. Abgesehen von der Steuerung der Pegel gibt es nicht viel anderes zu steuern.

Während die Yeelight-App in Bezug auf die grundlegende Helligkeitssteuerung nicht mehr mit der Glühbirne umgehen kann, bietet sie im Gegensatz dazu einige voreingestellte Lichtverhältnisse, bei denen es sich zum größten Teil einfach um im Wesentlichen eingestellte Helligkeitsstufen handelt, von denen einige als solche gekennzeichnet sind ( 50% hell , 25% hell usw.). Zwei Voreinstellungen, die nützlich sein könnten, sind die Option Flash-Benachrichtigung und die Option Kerzenflimmern . Ersteres lässt die Glühbirne einfach für eine festgelegte Menge blinken, während letzteres die Helligkeit des Lichts schwanken lässt, wodurch versucht wird, eine flackernde Kerze nachzuahmen. Diese Voreinstellungen werden leider nicht für HomeKit verfügbar gemacht, aber Sie können diese Voreinstellungen trotzdem auslösen, entweder über eine Automatisierung in der Yeelight-App oder indem Sie eine Szene mit den Voreinstellungen erstellen, die dann in eine Siri- Verknüpfung konvertiert werden kann, zumindest Sie kann diese Voreinstellungen mit Ihrer Stimme auslösen.

DIMMUNG DER FÄHIGKEITEN

Das Yeelight A19-Filament kann gedimmt werden, was keine Überraschung ist. Im Vergleich zum Farbtonäquivalent kann der Farbton jedoch offiziell bis zu 5% betragen, während der Farbton a19 nur bis zu 10% erreichen kann. Was ich gefunden habe ist, dass obwohl der A19 in der Lage war, nur 5% zu erreichen, ich im Test, den Sie im Video für dieses Produkt sehen können, nur 1% zu erreichen schien, obwohl es keine Erwähnung gibt dazu fähig sein.

In meinen Tests scheint es, dass es zwischen 100% und 50% schwieriger ist, einen massiven Unterschied in den Helligkeitsstufen zu erkennen, aber sobald dies passiert ist, wird es deutlicher. In Bezug auf 1% bin ich mir nicht sicher, wie dies geschehen ist und ob es etwas ist, das ich erneut replizieren könnte (ich habe die Glühbirne seitdem jemandem geschenkt), aber selbst bei 5% geht es weiter als der Farbton A19 und ist auch heller, wenn das Hue-Filament bei 530 lm / 550 lm (USA / EU) liegt, verglichen mit dem Yeelight A19 mit 700 lm. Ob diese zusätzlichen 150lm oder so einen großen Unterschied machen, weiß ich nicht genau, aber es ist trotzdem da.

GESAMTERLEBNIS

Ich bin zwar ein Fan von Hue-Produkten und finde sie ziemlich zuverlässig, aber das bedeutet nicht, dass ich andere Lampen und Hersteller nicht schätze. Yeelight bietet seit einiger Zeit einige großartige Produkte an, insbesondere wenn es um Lampen geht, wenn auch manchmal unter der Marke Mi, und die Glühbirnen sind keine Ausnahme. Bis vor kurzem hatte ich Yeelight abstimmbare weiße Glühbirnen in den hängenden Thekenlampen unserer Küche, und sie waren absolut stabil. Zugegeben, das LED-Streifenlicht war nicht so zuverlässig, aber ich werde das auf ein Problem mit der Kommunikation zwischen der Yeelight-App und HomeKit zurückführen. Da das A19 ein vollwertiges HomeKit-Gerät ist, können Sie das weglassen Yeelight App insgesamt, wenn Sie dies wünschen. Ich habe diese Lampen in den letzten zwei Wochen gehabt, und obwohl sie als solche nicht im "aktiven Dienst" waren, wurden sie in einer Testumgebung aufgestellt, wobei regelmäßige Automatisierungen sie zu bestimmten Zeiten ein- und ausschalten sowie Einstellen eines Türsensors, um sie für zufällige Zeiten auszulösen. In dieser Zeit habe ich ihren Status überprüft, um festzustellen, ob sie offline gegangen sind. Wenn Sie ein HomeKit-Benutzer sind, werden Sie dies im Laufe des Tages möglicherweise mehrmals tun – was ich den frühen Versionen von iOS13 zuschreibe. In den zwei Wochen gab es jedoch keine Fälle von "Keine Antwort". Natürlich sind zwei Wochen wahrscheinlich weniger als die ideale Zeit, um ein Produkt wirklich zu testen, aber meiner bisherigen Erfahrung zeigen sich Geräte mit Verbindungsproblemen in der Regel sehr bald. Zum Glück scheint dies beim A19 überhaupt nicht der Fall zu sein.

Ich denke, wenn Sie nicht auf die Hue-Seite der Dinge eingegangen sind oder vielleicht haben, aber ein paar billigere Wifi-Filament-Lampen für einen bestimmten Bereich möchten, könnten Sie viel schlechter abschneiden als das Yeelight-Angebot. Ich habe bereits ST19-Filamentbirnen (birnenförmig) von Hue, und ich liebe das Design, sodass sie bereits vorhanden sind und daher derzeit kein Platz mehr für Filamente vorhanden ist. Hätte ich diese gekauft, bevor ich die ST19 von Hue hatte? Wahrscheinlich, aber hauptsächlich aufgrund der zusätzlichen Lumen, die der A19 bietet. Ich hatte Beschwerden über die Helligkeit oder deren Fehlen bei den Hue ST19s, die nur 530 lm herausdrücken, also hätten diese wahrscheinlich die Arbeit erledigt, wenn ich die Hues nicht bereits gekauft hätte. Wenn Sie noch keine Yeelight-Produkte ausprobiert haben, sollten Sie sich zumindest deren Website ansehen, da dort einige wirklich schöne Produkte hergestellt werden, von denen das A19 eines ist.

Yeelight A19 Glühbirne

Yeelight A19 Filament Smart Bulb Bewertung 144

Bauqualität

8,0 / 10

Empfänglichkeit

8,0 / 10

Visuelles Design

8,0 / 10

Zusätzliche Funktionalität

7,0 / 10

Preis-Leistungsverhältnis

8,5 / 10

Vorteile

  • Im Gegensatz zu Hue ist kein Hub erforderlich
  • 700 lm im Vergleich zu 550 lm mit Hue
  • Konkurrenzfähiger Preis
  • Kompatibel mit vielen Systemen

Nachteile

  • Würde ein besseres Filamentdesign bevorzugen

0 replies on “Yeelight A19 Filament Smart Bulb Bewertung”