Yale HomeKit-fähige Lieferbox, Schrankschlösser jetzt verfügbar

Veranda-Piraten werden mithilfe von Yale und HomeKit dank des ersten von zwei neuen Produkten, die auf der CES 2020 angekündigt wurden, ins Auge gefasst – nämlich der Yale Delivery Box, die jetzt zusammen mit dem Smart Cabinet Lock des Unternehmens zum Kauf angeboten wird . Das erste dieser beiden neuen Produkte soll Diebe davon abhalten, unbeaufsichtigte Pakete zu klauen, indem sie in abschließbare Kisten an der Vorderseite Ihres Hauses gelegt werden.

Obwohl das Konzept einer sicheren Outdoor-Lieferbox an sich nichts Neues ist, ist dieses neue Yale-Produkt erwartungsgemäß intelligent und ermöglicht es Ihnen, die Box nicht nur aus der Ferne zu sperren und zu entsperren, sondern auch zu erkennen, wann die Box geöffnet wurde. Das Schloss ist auch so konzipiert, dass es automatisch verriegelt wird, nachdem etwas hineingelegt wurde, sodass sich Ihr Zusteller nicht um die Sicherung der Lieferung kümmern muss. Ebenfalls erhältlich ist eine separate Tastatur, über die jede autorisierte Person mit einem Code die Box öffnen kann, um sowohl die Lieferung als auch die Abholung zu ermöglichen. Auf diese Weise kann der Eigentümer jederzeit nachverfolgen, wer die Box genau geöffnet hat. Sie können Familienmitgliedern, Freunden, regelmäßigen Besuchern oder Zustellern Codes zuweisen.

Die Box ist in zwei verschiedenen Designs / Farben erhältlich – Manor Grey für das Kent-Modell und Carbon Brown für das Brighton-Modell. Beide sind mit Yales Smart Keypad kompatibel, das wie eine umbenannte August-Tastatur aussieht (August gehört Yale, die wiederum Yale gehört gehört Assa Abloy). Beide Boxen verwenden Bluetooth für die direkte Verbindung. Wenn Sie jedoch das Yale Connect Bluetooth to Wifi-Gateway verwenden, erhalten Sie eine WiFi-Kontrolle über die Schlösser. Das Gateway wird für die HomeKit-Funktionalität benötigt. Wenn Sie regelmäßig gekühlte oder gefrorene Lebensmittel geliefert haben, verkauft das Unternehmen auch einen separaten Kühlereinsatz, um verderbliche Lebensmittel länger kalt zu halten. Die Kisten können auch am Boden befestigt werden, so dass selbst die ermutigtesten Diebe in Schach gehalten werden.

Derzeit ist das Kent-Modell für 279,99 US-Dollar oder 329,99 US-Dollar erhältlich. Das Brighton-Modell ist mit 229,99 US-Dollar oder 279,99 US-Dollar für die Box oder mit der optionalen Tastatur etwas billiger.


Das andere Produkt, das jetzt zu einem günstigeren Preis von 79,99 US-Dollar zum Kauf angeboten wird, bietet eine Verriegelungslösung für Schrankschubladen, Türen oder Schränke, um wertvolle oder persönliche Gegenstände sicherer zu halten als bei einem einfachen Zug oder Tür. Es ist auch sehr gut geeignet, um Medikamente, Alkohol oder potenziell giftige Reinigungsprodukte von jungen und neugierigeren Familienmitgliedern fernzuhalten. Die Art und Weise, wie es funktioniert, besteht darin, dass es Ihrer Schublade oder Schranktür im Wesentlichen einen intelligenten Riegel hinzufügt, der mit Ihrem Telefon mit Ihrer Stimme oder der Yale Access-App geöffnet werden kann. Wie bei der Smart Delivery Box wird auch hier Bluetooth verwendet. Mit dem Yale WiFi-Gateway erhalten Sie jedoch Zugriff auf HomeKit und andere Smart Home-Ökosysteme.

Die Smart Delivery Boxes werden am 17. Oktober auf Amazon.com veröffentlicht. Vorbestellungen sind ab sofort möglich, während das Smart Cabinet Lock in der Woche zuvor (10. Oktober) erhältlich sein wird. Vorbestellungen sind ebenfalls verfügbar.

Written By
More from admin

Heidi Montag und sein Vermögen

Wir lieben unsere Schauspielerinnen. Heidi Montag ist keine Ausnahme. Als Singer-Songwriter, Schauspielerin,...
Read More