Wie man Fliesen legt, wie man Fliesen installiert

Wie man Fliesen legt, wie man Fliesen installiert

Das Umstellen des Badezimmers oder der Küche kann sowohl für Sie als auch in Bezug auf Kosten und Unannehmlichkeiten eine lästige Pflicht sein. In der folgenden Anleitung stellen wir einige Richtlinien vor, um die Kontrolle zu behalten, selbst wenn Sie ein Team für diese Vorgänge einstellen.

Die Installation von Fliesen und Fayence ist zu einem bestimmten Zeitpunkt erforderlich, entweder weil die alten physisch und moralisch beeinträchtigt sind oder nur, um das Dekor zu ändern. Um vorbereitet zu sein, lesen Sie den folgenden Leitfaden, in dem Sie sehen, wie die Etappen aussehen, was diese Renovierung beinhaltet und ob Sie entweder ein Team einstellen oder ob Sie es selbst tun können, wenn Sie etwas Zeit haben und neu dekorieren möchten.

Wie man Fliesen legt, wie man Fliesen installiert

Erste Vorbereitungen

Meistens werden in Bad und Küche Fliesen verlegt, da sie für diese Räume geeignet sind, pflegeleicht sind und ein gutes Feuchtigkeitsverhalten aufweisen. Die erste Frage, die sich stellt, wäre: Installiere ich die Fliesen selbst oder wende ich mich an ein spezialisiertes Team?

Natürlich ist die Installation von Fliesen kein sehr schwieriger Vorgang, aber Sie benötigen Zeit und Geduld und genaue Kenntnisse des Prozesses. Glücklicherweise können Sie auch Kacheln auf den Kacheln installieren, ohne die alten Kacheln entfernen zu müssen. Dies ist ein Vorgang, der Staub erfordert und Zeit kostet.

Sobald Sie das gewünschte Modell ausgewählt haben, z. B. große Kacheln – schneller oder kleiner -, damit Sie ein interessanteres Modell erstellen können, aber auch die richtigen Kacheln, müssen Sie genau sehen, wie viel Sie benötigen. So können Sie einen Computer für Kacheln im Netz verwenden oder sich selbst berechnen, abhängig von der Fläche des Raums und den Abmessungen der Kacheln. Obwohl es schwieriger erscheint, können Sie den Bereich einer unregelmäßigen Oberfläche mithilfe geeigneter mathematischer Formeln leicht finden.

Sie werden die notwendigen Mengen und ein paar zusätzliche Teller kaufen, da Sie meistens an den Enden und an den Ecken einen Ersatz benötigen, da bestimmte Formen und Größen erforderlich sind.

Wie man Fliesen legt, wie man Fliesen installiert

Reihenfolge der Operationen

Eine weitere häufig gestellte Frage lautet: Was wird zuerst installiert, Kacheln? Es ist ratsam, mit den Fliesen zu beginnen und nach 24 Stunden, nachdem sie sich gut eingelebt haben, mit dem nächsten Schritt fortzufahren, nämlich der Fliesenverlegung. Fahren Sie in dieser Reihenfolge fort, da die Fliesen ein Bezugspunkt für die Fliesen sind und Wasserlecks unter den Fliesen vermieden werden.

Wie man Fliesen auswählt

Meistens ist das grundlegende Kriterium beim Kauf einiger Modelle der Preis, aber es ist gut, andere wichtige Aspekte zu berücksichtigen.

Raumgröße: Meistens wird dieses Problem bei Wohnungen berücksichtigt, bei denen Bad und Küche im Allgemeinen klein sind und Sie offene, einheitliche Modelle benötigen, die das Gefühl von Licht und Raum erzeugen. Sie können sich für helle Farben wie Beige, Creme oder sogar Weiß entscheiden. Um die Monotonie zu brechen, wählen Sie farbige Accessoires oder Sie können farbige Flecken mit dem fließenden Mosaikmuster einfügen.

Wenn die Abmessungen großzügig sind, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und kräftige Farben, angenehme Kombinationen und verschiedene Modelle auswählen. Beide dunklen Farben, einschließlich schwarzer und heller, gehen gleichmäßig an die Wände und auf den Boden und unterschiedlich. Die großen Kacheln lassen sich leicht anordnen und Sie können verschiedene interessante Muster erstellen.

Helligkeit: Wenn Sie ein großes Fenster haben, das viel Licht in den Raum bringt, können Sie Fliesen jeder Farbe installieren, auch dunkler, da diese gut hervorgehoben werden. Sie können den Mangel an natürlichem Licht auch ausgleichen, indem Sie mehrere Stellen anbringen, die ein angenehmes Spiel bieten.

Wenn die Abmessungen klein sind und Sie nicht zu viel natürliches Licht haben, wählen Sie am besten helle Farben, möglicherweise Kombinationen, die durch Licht hervorgehoben werden.

Farbkombinationen: Sie können 2-3 Farben verwenden, jedoch nicht mehr, da diese zu stark geladen sind und Sie den gewünschten Effekt verlieren können. Auch wenn Sie Fliesen ohne Fugen oder mit Fugen verlegen möchten, sollten Sie sich für Komplementär- oder Kontrastfarben entscheiden und die Wände wunderbar mit dem Boden kombinieren. Die gebräuchlichsten Farbkombinationen sind: Blau – Gelb, Braun – Beige, Grün kombiniert mit Orange, Weiß mit Ziegel oder Rot. Stellen Sie sicher, dass schmutzige Stellen im Falle von Flecken leicht gereinigt werden können – Sie wissen nie, wann Sie einen "Unfall" im Badezimmer haben könnten, während Sie Utensilien zum Streichen mit abwaschbarem Kalkpigment oder später sogar mit ammoniakfreier Farbe abspülen – Substanzen, die färbt die Gelenke ziemlich hart.

Je nach Stil wählen Sie auch Modelle für Wand- und Bodenfliesen aus Keramik: 3D für ein modernes Badezimmer für eine nahtlose Fliesenverlegung; glänzende Modelle für einen eleganten, raffinierten Stil; Ein rustikaler Stil, der durch Verlegen von Parkett- oder Bodenfliesen in Brauntönen erzielt werden kann.

Verkehrswiderstand: Zusätzlich zu den Angaben auf der Verpackung, die sich auf die Größe der Platten, das Modell, die Dicke der Fliesen usw. beziehen, müssen Sie je nach Montageort auch den Verkehrswiderstand berücksichtigen (von 1 bis 1) 5 – je widerstandsfähiger).

Wenn Sie also in der Eingangshalle Treppen mit Fliesen bedecken möchten und der Verkehr intensiv ist, fahren Sie mit Modellen fort, die für mittleren bis starken Verkehr geeignet sind. Im Badezimmer, in der Küche, wenn sich nicht viele Personen im Haus befinden, können Sie auch Optionen für wenig Verkehr wählen. Es gibt viele, die Ziegelöfen mögen, die mit Fliesen bedeckt sind, und für diesen Vorgang können Sie auch Fliesen der Gruppe 1 verwenden, da diese nicht dem Verkehr ausgesetzt sind. Auch aus Gruppe 1 können Sie die gewünschten Modelle auswählen und wenn Sie einen Teil der Wand fliesen möchten, achten Sie darauf, ob sie außen ist.

Weitere Aspekte, die Sie beachten sollten: Im Badezimmer ist es am besten, auf einer matten Fliese mit erhöhter Haftung zu gehen, um das Risiko eines Verrutschens zu vermeiden. Dieser Aspekt gilt auch für die Eingangshalle Fliesen. Wenn Sie Außenfliesen verlegen, sollten Sie eine poröse Option wählen, da bei Regen oder Winter die Gefahr des Verrutschens besteht.

Obwohl das glänzende Porzellanmodell leichter zu warten ist, finden Sie im Handel eine Lösung zum Reinigen poröser Fliesen, die Ihnen hilft, es im bestmöglichen Zustand zu halten.

Die Größe der Fliesen ist ebenfalls wichtig, da für einen kleinen Raum die Bretter mittlerer Abmessungen von 20 x 30 cm oder 25 – 40 cm besser geeignet sind, die den Vorteil einer bequemen Verlegung der Fliesen haben, aber auch ein angenehmes Aussehen haben . Auch die kleinen Fliesen (10 x 10 cm) vermitteln ein Gefühl der Überfüllung, selbst wenn Sie Fliesen ohne Fugen verlegen.

Wie man Fliesen legt, wie man Fliesen installiert

Fliesenverlegung

Nachdem Sie das gewünschte Fliesenmodell ausgewählt haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren und effektiv arbeiten. Wenn Sie mit den von den Teams geforderten Fliesenarbeiten nicht zufrieden sind und versuchen möchten, sich neu zu dekorieren, lesen Sie diese Anweisungen zur Installation der Fliesen.

Ob es sich um Fliesen oder Fliesen handelt, es gibt drei Arbeitsschritte, und nachdem Sie sie durchlaufen haben, werden Sie feststellen, dass es sich nicht um eine sehr komplizierte Operation handelt. Aber lassen Sie es uns mit der ersten Frage in Ordnung bringen: Wie legt man Fliesen? Die erste Stufe besteht in der Vorbereitung der Oberfläche, die zweite ist die eigentliche Installation und die letzte besteht darin, die Fliesen zu verfugen.

Nachdem Sie die Messungen vorgenommen und das gewünschte Fliesenmodell gemäß den oben genannten Tipps ausgewählt und gekauft haben, müssen Sie noch einige weitere Einkäufe tätigen. Sie können nach der klassischen Methode mit Mörtel auftragen oder einen Fliesenkleber wählen. Sie werden es je nach Art der ausgewählten Fliesen auswählen. Es gibt verschiedene Varianten auf dem Markt, wie z. B. Porzellan, poröser, äußerer oder innerer Fliesenkleber usw.

Außerdem können Sie das alte Modell nicht mehr abbauen und kaufen Fliesen für Fliesen mit weniger Arbeit und weniger Staub.

Wenn Sie keine Fliesen ohne Fugen montieren möchten, benötigen Sie auch Abstandshalter, die Sie je nach gewünschter kleinerer oder dickerer Dicke zwischen den Fliesen verwenden.

Um die Fliesen richtig zu befestigen, können Sie vor allem im Sommer eine Grundierungsschicht auftragen. Nach dem Auftragen der Schicht mit einem Pinsel benötigen Sie mindestens eine Stunde, um richtig zu trocknen.

Während der Grundierung trocknet, können Sie mit dem nächsten Schritt beginnen, nämlich der Herstellung des Klebstoffs. Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers sorgfältig durch, um die erforderliche Konsistenz zu erzielen. Geben Sie die gewünschte Menge in einen Eimer und geben Sie dann langsam Wasser hinzu. Um so gut wie möglich zu mischen, können Sie ein Mischgerät verwenden.

Wenn Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, ist es wichtig, wo Sie mit der Installation der Fliesen beginnen, damit Sie ein einheitliches Muster mit so wenig Schnittbrettern wie möglich erhalten. Es beginnt also an einer Ecke auf der sichtbaren Seite mit ganzen Platten. Legen Sie die erste Platte über den Mörser und um sie gut zu fangen, können Sie sie mit Hilfe eines Gummihammers leicht schlagen.

Überprüfen Sie nach dem Platzieren der zweiten Platte, ob sie gleichmäßig mit einer Messerspitze haften. An jedem Gelenk platzieren Sie die Abstandshalter, um den gewünschten Abstand einhalten zu können. Jede Platte wird auf die gleiche Weise platziert, bis Sie die Enden erreichen und sie schneiden müssen. Messen Sie vor dem Schneiden sehr gut und es ist am sichersten, die Zeichnung auf die Tafel zu zeichnen.

Da Sie immer bestimmte Schnitte ausführen müssen, ist es hilfreich, vorsichtig zu sein, wo mit der Installation der Fliesen begonnen werden soll, damit die gesamten Fliesen in Sichtweite sind, insbesondere wenn sie ein spezielles Muster aufweisen.

Sie beginnen die letzte Phase, nachdem der verwendete Klebstoff gut getrocknet ist, gemäß den Anweisungen des Herstellers (24 – 48 Stunden im Allgemeinen). Entfernen Sie die Abstandshalter mit einem scharfen Gegenstand und reinigen Sie dann die Fugen. Tragen Sie den Kitt mit breiten diagonalen Bewegungen in ausreichender Menge auf, um die Fugen gut zu füllen. Reinigen Sie den Kitt nach dem Trocknen von den Fliesen. Sie sehen also, dass die Installation von Fliesen nicht so schwierig ist, wie es zunächst schien.

Sie können Fliesen für die Fußbodenheizung verwenden. Dies ist eine neuere und modernere Art, das Haus zu heizen.

Wie man Fliesen legt, wie man Fliesen installiert

Fliesenmontage

Nachdem Sie gesehen haben, wie die Fliesen platziert werden, fahren Sie mit der nächsten Frage fort: Wie werden die Fliesen installiert? Im Allgemeinen werden die Schritte in den Kacheln mit kleinen Änderungen befolgt.

Im Allgemeinen eignet sich Fayence für Bad und Küche, entweder vollständig oder nur in bestimmten Bereichen, die exponierter sind, und im Gegensatz zu Tapeten benötigen Sie mehr Zeit, um die Fliesen gut zu verlegen.

Für die Verlegung der Fliesen sind die Schritte dieselben wie für die Fliesen, die Vorbereitungen, die eigentliche Verlegung und die Verpressung, falls Sie sich für das Verlegen von Fugen entschieden haben. Sie benötigen auch Klebstoff, der je nach Art der Unterlage (Beton, Putz, Holz usw.) für das Innere oder Äußere usw. genau das ist, was Sie benötigen.

Sie können die Kacheln an den Fugen der Kacheln ausrichten oder ein Spiel machen, indem Sie sich mit einem bestimmten Abstand bewegen, um es zu halten. Das Wichtigste ist, die Linien gut zu zeichnen, damit Sie die Fliesen gerade legen. Eine Flieseninstallation von oben nach unten hilft Ihnen dabei, keine Fliesen oben zu schneiden. Meistens ist der Boden leicht uneben oder leicht abfallend.

Es beginnt an der Ecke und klebt jede Platte mit Abstandhaltern dazwischen. Während des gesamten Vorgangs ist es gut, mit einem Blasenlineal zu messen, damit die Platten gerade und sowohl vertikal als auch horizontal ausgerichtet sind. Nachdem Sie die Fliesen einschließlich der geschnittenen verlegt haben, warten Sie, bis sie getrocknet sind, und verfugen Sie dann die Fugen. Auf diese Weise beantworten Sie die Frage, wie die Kacheln platziert werden sollen, und erhalten in jeder Phase das gewünschte Ergebnis.

Auf den ersten Blick scheint es eine schwierige Sache zu sein, und Sie haben alle möglichen Fragen im Kopf, wie zum Beispiel: Wie man Fliesen legt? kann ich mit mir selbst umgehen? Was sind die Arbeitsphasen? Wo beginnt die Installation der Fliesen? Wie geht es weiter mit den Fliesen? usw .; Aber wenn Sie Schritt für Schritt den Schritten folgen, werden Sie ein schönes Ergebnis erzielen, auf das Sie stolz sein werden.

0 replies on “Wie man Fliesen legt, wie man Fliesen installiert”