Welche Probleme können bei Fußbodenheizung auftreten?

Welche Probleme können bei Fußbodenheizung auftreten?

Sie haben wahrscheinlich schon etwas über Fußbodenheizung gesehen oder gehört. Wenn Sie mehr wissen möchten, um zu entscheiden, ob dieses System für Sie geeignet ist oder nicht, lesen Sie die folgende Anleitung, in der wir uns im Allgemeinen auf die möglicherweise auftretenden Probleme konzentrieren.

Immer mehr Rumänen wünschen sich eine Fußbodenheizung, die sowohl in Bezug auf Komfort als auch Image viel angenehmer ist, aber Sie haben sicherlich alle Arten von Diskussionen gehört und wissen immer noch nicht, ob sie nützlich ist oder nicht. Sehen wir uns einige Vorstellungen zu diesem System genauer an und welche Probleme mit der Fußbodenheizung auftreten können.

Wie funktioniert eine Fußbodenheizung?

Wenn Sie sich für eine Fußbodenheizung entscheiden möchten, müssen Sie einige Änderungen vornehmen, da sich die Heizungen zwischen dem Estrich und der Oberfläche befinden (Parkett, Fliesen).

Dies wird bevorzugt, da die Heizung gleichmäßig ist und einen hohen thermischen Komfort aufweist. Sie haben keine freiliegenden Körper, es sei denn, Sie entscheiden sich für eine gemischte Fußbodenheizung und Heizkörper. Die Installation beinhaltet jedoch einige bestimmte Aspekte, die problematisch sein können, wenn der Installateur dies nicht weiß Sie. Zunächst ist es gut, dass Sie zusammen mit dem Team, das zur Arbeit kommt, das Automatisierungsschema für die Fußbodenheizung erstellen, um einige Probleme zu beseitigen, die auf dem Weg auftreten können.

Das Funktionsprinzip ist sehr einfach und bequem, die Heizelemente auf dem Boden geben Wärme ab, die sich im Raum ausbreitet. Es ist sehr angenehm an kalten Wintertagen, wenn Sie aus dem Bett oder aus der Dusche steigen, um Ihren Fuß auf eine warme Oberfläche zu stellen.

Welche Probleme können bei Fußbodenheizung auftreten?

Welche Arten von Fußbodenheizungen gibt es?

Es gibt zwei Arten von Fußbodenheizungen, die sehr häufig verwendet werden, nämlich:

  • Elektrische Fußbodenheizung – besteht aus einer elektrischen Installation, in deren Boden eine Reihe von Kabeln installiert wird, die beheizt werden;
  • Heizen mit Wärmemittel – ähnlich wie Heizen mit Heizkörpern, mit einem Netzwerk von Rohren am Boden, durch die das Wärmemittel fließt.

Sie können einen Thermostat zum Erhitzen des Bodens einsetzen, um den gewünschten Komfort zu erzielen, und Sie können die Temperatur ähnlich wie beim Heizen mit Heizkörpern einstellen.

Was sind die häufigsten Probleme?

Natürlich können Fußbodenheizungsprobleme auftreten, wie bei jedem System, aber sie treten meistens im Freien auf und es ist sehr wichtig, dass sie ordnungsgemäß installiert werden.

Installationsprobleme

In den meisten Fällen treten bei der Installation Probleme mit der Fußbodenheizung auf, da es sich um ein neueres System handelt und nicht jeder so gut ist, wie er sagt. Nehmen Sie aus diesem Grund nicht das billigste Team, überprüfen Sie zunächst, ob es genau weiß, wovon es spricht, und fragen Sie nach Referenzen.

Testen Sie das System während der gesamten Installation vor, während und am Ende, um sich davon zu überzeugen, dass Sie nach dem Verlassen der Arbeit die getätigten Investitionen genießen und durch Erwärmen des Bodens eine Temperaturanpassung vornehmen können wie du willst.

Wenn Sie sich für eine Fußbodenheizung mit thermischem Mittel entscheiden, wählen Sie die beste PPR für die Heizung (getestet für eine Lebensdauer von über 50 Jahren), die ohne Risse oder andere Unregelmäßigkeiten lange hält.

Wenn jedoch ein schwerwiegender Defekt auftritt und ein Teil ausgetauscht werden muss, wenden Sie sich an ein spezialisiertes Team, das mithilfe der Ausrüstung genau den richtigen Ort findet, um eine kleine zu ersetzende Bodenfläche zu erhalten.

Beeilen Sie sich nicht mit der Arbeit, sondern lassen Sie jede Phase normal ablaufen. Wie lange trocknet der Estrich? Es ist eine Phase, die länger dauert, sogar bis zu einer Woche, aber Sie können auch Lösungen finden, um die Zeit zu verkürzen, wie z. B. Estrichventilatoren, professionelle Luftentfeuchter usw.

Bodenschäden

Normalerweise gibt es keine Probleme mit dem Boden, wenn Sie von Anfang an Parkett oder spezielle Fliesen für dieses System wählen. Auf dem Markt kann man solche Böden leicht finden, alles ist von Anfang an zu wissen, was man machen wird.

Thermostatfehler

Diese können auftreten, wie bei anderen Heizsystemen, und Sie können sie sehr einfach beheben. Zuerst müssen Sie überprüfen, ob die Batterien funktionieren, und dann anhand des Handbuchs, welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, um in den komfortablen Zustand zurückzukehren.

Bei der Fußbodenheizung können die Anschaffungskosten als höhere Nachteile berücksichtigt werden, und die Arbeiten dauern etwas länger, die Unannehmlichkeiten sind größer.

Welche Probleme können bei Fußbodenheizung auftreten?

Blockieren der Hitze von Möbeln

Um maximale Effizienz zu erzielen und die vom Boden ausgehende Wärme nicht zu blockieren, müssen Sie Ihre Möbel auch sorgfältig auswählen. Entscheiden Sie sich daher für Teile mit Beinen, die leicht vom Boden abheben, insbesondere wenn es sich um Körper mit großem Platzbedarf handelt, die die Wärme blockieren können.

Wenn Sie bereits ein Möbelstück bestellt haben, das vollständig auf dem Boden ruht, sprechen Sie bereits in der Entwurfsphase mit dem Installateur, um sich in der Umgebung zurechtzufinden und sich auf die freie Oberfläche zu konzentrieren.

Falsche Probleme

Als neueres System, das nicht jeder kennt, traten auch eine Reihe falscher Probleme auf. Ist Fußbodenheizung gesundheitsschädlich? Natürlich nicht. Die Temperatur ist nicht sehr hoch, 28-30 ° C, was niedriger als die Körpertemperatur ist, so dass es keine Kreislaufprobleme geben kann, da es am häufigsten zirkuliert, noch Staub oder Hausstaubmilben aufwirft, da dies durch Strahlung erfolgt …

Ein weiteres falsches Problem, das im Umlauf ist, besteht darin, dass die Fußbodenheizung bei sehr niedrigen Außentemperaturen nicht zurechtkommt. Mit einer großen Strahlungsfläche im Vergleich zu einem viel kleineren Heizkörper kann der Raum mit Sicherheit effizient beheizt werden.

Wenn Sie sich für eine Fußbodenheizung entscheiden möchten, entweder elektrisch oder mit thermischem Mittel, ist es wichtig, dass sie korrekt installiert wird. Die meisten Probleme und Ausfälle treten in dieser Phase auf. Sobald das System gut installiert ist, sind keine größeren Arbeiten erforderlich, bei denen der Boden entfernt werden muss. Die Systeme werden von den Herstellern für lange Zeit garantiert.

0 replies on “Welche Probleme können bei Fußbodenheizung auftreten?”