Was Sie wissen müssen, bevor Sie den Schrank überholen

Was Sie wissen müssen, bevor Sie den Schrank überholen

Für den Fall, dass Sie die alte Kommode, die Sie haben, wirklich mögen oder auf dem Dachboden Ihrer Großeltern ein perfektes Stück entdeckt haben, das den gewünschten Raum mit der richtigen Größe hat, aber nicht wie am Anfang aussieht, mit einem wenig Geschick und einen freien Nachmittag haben Sie es wie neu zu tun.

Wenn Sie alle möglichen Dinge rund um das Haus selbst überholen möchten, können Sie auf jeden Fall an Ihrer alten Kommode arbeiten, um sie attraktiver zu machen, damit Sie ihr eine persönliche Note verleihen können. Sie brauchen keine leistungsstarken Tools, nur ein wenig Freizeit und den Wunsch, kreativ zu sein. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, lesen Sie, welche Schritte zu befolgen sind und welche Tools Sie benötigen, um den Vorgang abzuschließen.

Wie bereitest du die Kommode vor?

Der erste Schritt besteht darin, es in einem größeren Raum zu platzieren, damit Sie sich leicht bewegen und Zugang zu allen Bereichen haben und auch dort, wo Sie Staub erzeugen können, ohne den Raum zu gefährden.

Sie können eine Plane oder Folie auf den Boden legen, um den Boden zu schützen und die Reinigung am Ende zu erleichtern. Versuchen Sie nach dem Aufstellen der Kommode, sie an den Bauteilen zu öffnen, und entfernen Sie die Regale und Schubladen.

Reinigen Sie den Staub gut mit einem Tuch und eventuell können Sie einen Staubsauger verwenden. Wenn er länger in einem Lager war, sind Sie bereit für den nächsten Schritt.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie den Schrank überholen

Das alte Finish entfernen

Es ist vielleicht die anstrengendste Arbeit bei der Überholung einer Kommode. Sie benötigen Sandpapier oder, wenn die Oberfläche sehr groß ist, können Sie eine elektrische Schleifmaschine verwenden, um die beste Effizienz zu erzielen.

Für den Anfang können Sie großkörniges Sandpapier verwenden. Wenn Sie sich dem Holz nähern, wechseln Sie zu feinkörnigem Granulat. An schwer zugänglichen Stellen an den Ecken können Sie die Farbe auch mit einem Rakel entfernen.

Wenn Sie Chemikalien verwenden möchten, wählen Sie solche, die Methylenchlorid enthalten, das eine gute Auflösungswirkung hat. Lassen Sie es gemäß den Anweisungen des Herstellers eine Weile einwirken und reinigen Sie es dann mit einem Spachtel.

Achten Sie darauf, sich beim Arbeiten zu schützen, um keine unangenehmen Unfälle zu vermeiden: Schutzhandschuhe, insbesondere wenn Sie Chemikalien verwenden, die die Haut angreifen, eine Maske, um den beim Schleifen entstehenden Staub nicht zu verschlucken oder die verwendeten Chemikalien nicht einzuatmen. Die Kleidung muss bequem und arbeitsfähig sein, da Sie mit Staub gefüllt sind und sich mit bestimmten Substanzen schmutzig machen können.

Entfernen Sie am Ende den entstehenden Staub und lassen Sie das Holz vor dem nächsten Schritt gut trocknen.

Das Finish auftragen

Hier können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und anwenden, welche Art von Finish Sie wünschen.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie den Schrank überholen

Lack: Sie können nur Lack verwenden, um das Holz so natürlich wie möglich zu machen. Dieses Finish hat die Aufgabe, das Holz vor Schmutzablagerungen, der Einwirkung von äußeren Einflüssen, Karies zu schützen und verleiht ihm zusätzlich Glanz und ein sehr angenehmes Aussehen. Es kann transparent oder dunkler sein. Tragen Sie mehrere Schichten auf, bis Sie ein möglichst einheitliches Aussehen erhalten. Sie können bei Bedarf zwischen den Schichten schleifen und dann gut mit Staub abwischen.

Nach dem Auftragen des Lacks können Sie eine weitere Wachsschicht hinzufügen, die das Holz gut schützt und ihm ein glänzendes Aussehen verleiht. Sie können die Möbel mit Zitronenöl abwischen, um ihr mehr Glanz zu verleihen.

Farbe: Sie können es in derselben Farbe neu streichen oder verschiedene andere Kombinationen herstellen, einfarbig oder mit 2-3 Farben, mit einem dunkleren Rand und helleren Türen und Schubladen usw. Sie können Pinsel verwenden und verschiedene Zeichnungen erstellen, oder Sie können Sprays verwenden.

Wählen Sie eine spezielle Holzfarbe, die schmutzabweisend, langlebig und leicht zu reinigen ist. Die Farbe wird in 2 Schichten aufgetragen, um so widerstandsfähig wie möglich zu sein, und Sie müssen die Anweisungen des Herstellers befolgen. Lassen Sie die Farbe gut trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Aufkleber oder Hintergrundbild: Wenn Sie die Kommode nicht mehr bemalen möchten, können Sie einen Aufkleber oder sogar ein Hintergrundbild aufkleben, um bestimmte Spiele zu erstellen und einen persönlicheren Look zu erzielen. Der Aufkleber haftet von oben nach unten auf den Oberflächen und achtet darauf, dass keine Luftblasen entstehen. Kaufen Sie für die Kanten spezielle Materialien, die ein ordentlicheres Aussehen verleihen.

Sie können wählen, ob Sie eine Tapete auf die gesamte Oberfläche auftragen möchten. Es kann jedoch schwieriger sein, wenn sie viele Ornamente aufweist oder nur auf großen ebenen Flächen, und den Rest entweder mit einer der Farben auf der Tapete oder mit einer Kontrastfarbe zu bemalen. Machen Sie alle Arten von Kombinationen, die so attraktiv wie möglich sind und gut zum Stil des Raums passen, in dem Sie die überholten Möbel platzieren möchten.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie den Schrank überholen

Die letzte Etappe

Nachdem Sie jede Komponente gemäß der vom Hersteller angegebenen Zeit trocknen lassen, können Sie mit der letzten Stufe fortfahren, nämlich der Montage der Kommode. Ersetzen Sie die Türen und Schubladen und ersetzen Sie gegebenenfalls beschädigte Schrauben oder Dübel.

Eine andere Möglichkeit, das Aussehen eines älteren Kleiderschranks zu ändern, der sich jedoch außen in einem guten Zustand befindet, besteht darin, die Verzierungen, Knöpfe und Griffe zu ändern. Sie spielen eine wichtige Rolle im allgemeinen Aspekt und die Investition wird sehr gering sein. Befestigen Sie sie mit Hilfe eines Schraubendrehers.

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie Ihre Möbel überholen, sehen Sie, welche Teile Sie finden und an die Arbeit gehen können. Es ist oft schwierig für Sie, mit bestimmten Möbeln Schluss zu machen, da der Austausch teurer ist, oder Sie finden möglicherweise nicht einmal bestimmte Modelle, wie z. B.: Kommoden mit Schiebetüren – die recht teuer sind; oder Schränke im rustikalen Stil gestrichen. Mit ein wenig Geduld und Geschick können Sie sie restaurieren und genießen neue Möbel mit einer kleinen Investition.

0 replies on “Was Sie wissen müssen, bevor Sie den Schrank überholen”