Was ist das technische Konstruktionsbuch

Was ist das technische Konstruktionsbuch

Das technische Buch ist ein Zeugnis aller Ereignisse, die ein Gebäude durchläuft, vom Entwurf bis zum Abriss. Es wird während der gesamten Lebensdauer eines Gebäudes aufbewahrt und vervollständigt und geht zusammen mit dem Gebäude von Eigentümer zu Eigentümer. Hier ist, was es enthält und wie es hergestellt wird.

Das technische Buch hat die Aufgabe, die Kommerzialisierung der illegal errichteten Konstruktionen zu verhindern, ohne die Normen zu beachten oder aus unangemessenen Gründen. Es enthält alle Konstruktionsdokumente, beginnend mit Genehmigungen und Genehmigungen. Die Verantwortung für die Realisierung liegt beim Bauleiter, und die Liste der enthaltenen Dokumente muss den gesamten Bauprozess vom Projekt bis zur Fertigstellung des Gebäudes und seiner Rezeption abdecken.

Technisches Konstruktionsbuch – Gesetzgebung

Die Qualität der Konstruktionen ist im Gesetz Nr. 10 von 1995 , aktualisiert durch das Gesetz 177 von 2015 und die Verordnung über den Empfang von Bauarbeiten und den dazugehörigen Anlagen, genehmigt und aktualisiert durch den Beschluss Nr. 343/2017.

Das Gesetz 177/2015 bringt einige wichtige Änderungen gegenüber dem alten normativen Gesetz mit sich, einschließlich der Höhe der Geldbußen, die wegen Nichteinhaltung seiner Bestimmungen gewährt werden. Daher variieren die Geldbußen ab dem Datum ihres Inkrafttretens zwischen 1500 und 20.000 RON, wobei die Höchstgrenze doppelt so hoch ist wie die nach dem alten Gesetz vorgesehene.

Was ist das technische Konstruktionsbuch

Welche Arten von Konstruktionen erfordern ein technisches Buch?

Das Gesetz 177/2015 enthält auf der Liste der Bauwerke, die Qualitätsstandards für Bauwerke und Einfamilienhäuser unterliegen müssen, mit Erdgeschoss oder Erdgeschoss und erstem Stockwerk, mit Nebengebäuden in ländlichen Gebieten und Dörfern, die Gemeinden und Städten gehören . Folglich können die Familienhäuser im Dorf nicht mehr alleine gebaut werden, ohne Bauleiter und ein Mindestmaß an technischen Büchern.

Auf der anderen Seite für Wohngebäude mit bis zu zwei Ebenen sowie für Haushaltsanhänge, am Tor angeordnete Wachkabine, Zäune usw. Es wird ein vereinfachtes technisches Buch akzeptiert, bestehend aus:

  • Baugenehmigung;
  • Empfangsbericht am Ende der Arbeiten;
  • Abschlussbericht nach Ablauf der Garantie;
  • Tagebuch mit wichtigen Ereignissen im Leben des Baus.

Dokumente, die im technischen Buch der Konstruktion enthalten sind

Für Blockkonstruktionen und Wohnensembles mit GF + 1-Häusern muss das technische Buch der Konstruktion spezifische Dokumente aus jeder Phase des Projekts mit den folgenden Abschnitten enthalten:

Design – Dieses Kapitel soll die technischen Grundlagen für den Abgang des gesamten Projekts veranschaulichen und umfasst:

  • Landdokumente, Baustellen und Design;
  • Genehmigungen und Vereinbarungen für das Projekt erhalten, Baugenehmigung;
  • technische Dokumentation der Konstruktion (Widerstandsstruktur, Installationsschemata usw.);
  • Spezifikationen für die Ausführung von Arbeiten;
  • Kostenberechnungsaufgabe;
  • Unterschiede in der Praxis im Vergleich zu den Details des Projekts.

Ausführung – Die Aufzeichnungen aus dem technischen Buch des Gebäudes folgen auf jede Phase der Ausführung mit Zwischenbewertungen zur Qualität der Arbeiten und Erwähnungen zu den Schwierigkeiten und Änderungen, die im Vergleich zum ursprünglichen Projekt aufgetreten sind . Dieses Kapitel enthält Dokumente wie:

  • Standort-Empfangsbericht Standort und allgemeiner Leveling-Benchmark;
  • der Empfangsbericht des Landes, der Stiftung und der Widerstandsstruktur;
  • Bauprotokoll für das Haus oder den Block mit der Aufzeichnung der wichtigsten Ereignisse, die den Bauprozess beeinflusst haben (hohe Temperaturen, Überschwemmungen usw.);
  • Qualitäts- und Konformitätsaufzeichnungen (konkrete Bedingungen, Testergebnisse, Konformitätsbescheinigungen für die verwendeten Produkte usw.);
  • technisches Fachwissen in Bezug auf Konstruktionen, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen regelmäßig an den Arbeiten durchgeführt werden;
  • Minuten der Erstellung der Werke.

Empfang – Das technische Buch muss vor dem endgültigen Empfang ausgefüllt werden. In dieser Phase muss es die Empfangskommission durchlaufen und wird abgeschlossen mit:

  • Empfangsprotokolle und Anhänge;
  • Dokumente zu Bewertungen und zusätzlichen Überprüfungen der Konstruktion, die auf Anfrage der Kommission angefertigt wurden.

Betrieb, Reparaturen und Wartung – Für die Waschmaschine erhalten Sie ein technisches Handbuch mit Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung . Für Gebäude müssen bestimmte Arbeiten regelmäßig durchgeführt werden, um die technischen Standards aufrechtzuerhalten. Diese sind in einem separaten Kapitel des technischen Buches enthalten, das Folgendes enthält:

  • die Angaben des Planers zum Verhalten des Gebäudes während des Betriebs sowie zu den Nutzungs- und Wartungsbedingungen;
  • die Projekte, die die Grundlage für Änderungen nach dem endgültigen Empfang waren;
  • Minuten zur Behebung der an der Rezeption festgestellten Mängel;
  • Bericht mit endgültigen Schlussfolgerungen;
  • Ereignisprotokoll.

Für alle Abschnitte ist ein synthetisches Datenblatt mit den Initialen des Designers und einer Liste der Namen der Spezialisten erforderlich, die direkt an der Konstruktion und Rezeption beteiligt sind:

  • zertifizierte Prüfer für dieses Projekt;
  • der Vollstrecker der Konstruktion;
  • Bauleiter und Manager;
  • technische Experten;
  • Empfangskomitee

Was ist das technische Konstruktionsbuch

Was ist die Garantiezeit

Ähnlich wie bei den Geräten oder Möbeln, die Sie im Geschäft kaufen, gilt auch für die Gebäude eine Garantiezeit . Dies ist in dem zwischen dem Bauherrn und dem Begünstigten unterzeichneten Vertrag enthalten und gilt für:

  • 5 Jahre für die in den Kategorien A und B enthaltenen Bauwerke (Kultgebäude, Denkmäler, Bauwerke aus der chemischen Industrie, soziokulturelle Bauwerke für große Menschenmengen, Sende- und Empfangsstationen usw.);
  • 3 Jahre für Personen der Kategorie C (Wohngebäude mit mehr als zwei Ebenen, agro-technische und industrielle Konstruktionen, Museen usw.);
  • 1 Jahr für Kategorie D (Wohngebäude mit Erdgeschoss oder Erdgeschoss und ersten Stock, temporäre Konstruktionen, Haushaltsgebäude).

Während dieser Jahre ist der Konstrukteur verpflichtet, die Probleme, die sich aus der Nichtbeachtung der technischen Spezifikationen des Projekts und der bei der Erstellung des Empfangsberichts festgestellten Mängel ergeben, kostenlos zu beheben. Die Garantiezeit verlängert sich um die Zeit, die zur Behebung der Probleme erforderlich ist.

Wer erstellt das technische Buch des Gebäudes

Der Konstrukteur erstellt das technische Buch spätestens bis zum Ende der Empfangsphase und trägt die Verantwortung für die in den Kapiteln enthaltenen Dokumente: Entwurf bzw. Betrieb, Wartung und Reparatur . Die Empfangskommission erstellt die Dokumente für den Bauempfang, und der Investor kümmert sich über die Bauleiter um die Ausführungsphase , legt alle Kapitel ab und erstellt die Zusammenfassung. Das technische Buch des Gebäudes ist in einer einzigen Kopie verfasst.

Das Dokument verbleibt im Besitz des Eigentümers und begleitet die Konstruktion bei den Kauf- und Verkaufsprozessen. Es wird fertiggestellt mit Es wird so lange aufbewahrt, wie das Gebäude steht, und nach seinem Abriss wird es dem Archiv der administrativ-territorialen Einheiten in dem jeweiligen Gebiet vorgelegt. Die Übertragung des technischen Buches von einem Eigentümer auf einen anderen wird im Übergabebestätigungsbericht und im Ereignisprotokoll festgehalten.

Das technische Buch bietet alle notwendigen Informationen über ein Gebäude, angefangen von der Qualität der Sanitärinstallation und den für die Fertigstellung der Wände verwendeten Materialien bis hin zu den alternativen Energiequellen, die im Fall eines modernen Hauses (unter Druck) bereitgestellt werden Solarpanel , auf dem Dach montierte Photovoltaikmodule usw.).

0 replies on “Was ist das technische Konstruktionsbuch”