Update für Eero-Router bietet HomeKit-Unterstützung

Nachdem Linksys versehentlich ein bevorstehendes HomeKit-Kompatibilitätsupdate für seine Velop-Mesh-Router auf seiner Website veröffentlicht hat (es stellte sich heraus, dass es nicht bevorsteht…), scheint es nun, dass Eero , im Besitz von Amazon , sie mit der Veröffentlichung eines Ziels bis zur Ziellinie geschlagen hat Update auf Eero und Eero Pro Router, das die HomeKit-Funktionalität in ihre Produktpalette aufnimmt.

HomeKit-Router bieten drei Sicherheitsstufen:

  • Auf Zuhause beschränken: Am sichersten. Ihr Zubehör kann nur über Ihre Apple-Geräte mit HomeKit interagieren. Das Zubehör stellt keine Verbindung zum Internet oder zu lokalen Geräten her, sodass Dienste von Drittanbietern wie Firmware-Updates möglicherweise blockiert werden.
  • Automatisch: Standardsicherheit. Ihr Zubehör kann mit HomeKit und den vom Hersteller empfohlenen Verbindungen kommunizieren.
  • Keine Einschränkung: Am wenigsten sicher. Diese Einstellung umgeht den sicheren Router und ermöglicht Ihrem Zubehör die Interaktion mit jedem Gerät in Ihrem Netzwerk oder internetbasierten Dienst.

Wenn Sie das Glück haben, bereits ein Eero- oder Eero Pro-Setup zu haben, um Ihren Router zu aktualisieren, stellen Sie sicher, dass Sie bereits die Firmware-Version 3.18 verwenden, und fahren Sie dann mit dem Abschnitt "Entdecken" der Eero-App fort, in dem eine Option angezeigt wird Update für HomeKit-Funktionalität.

Written By
More from admin

Vocolinc Türsensoroberflächen bei Best Buy Canada

Seit Ende letzten Jahres haben wir von einigen bevorstehenden Produkten von Vocolinc...
Read More