Top 14 Dinge, die Sie brauchen, um Möbel zu überholen

Top 14 Dinge, die Sie brauchen, um Möbel zu überholen

 

Ob Sie Ihrem Zuhause eine persönliche Note verleihen, alte Gegenstände recyceln oder eine Null-Abfall-Logik abonnieren möchten, eines ist sicher: Die richtige Ausrüstung ist der beste Verbündete, um alle Ihre Wünsche unter den besten Bedingungen zu erfüllen. Und mit den richtigen Werkzeugen können auch diejenigen Wunder wirken, die sich bei manuellen Aktivitäten nicht gut fühlen. Elektrowerkzeuge, wichtige Grundwerkzeuge oder Zubehör, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten: Entdecken Sie die grundlegenden Elemente, um der DIY-Community beizutreten.

Es wäre eine Schande, Omas Schrank wegzuwerfen oder den schmiedeeisernen Gartentisch zu verpassen, der seine Pracht verloren hat. Aber ohne die richtigen Werkzeuge werden Sie keine gute Arbeit leisten. Hier sind die wichtigsten Werkzeuge, die Sie zu Hause benötigen, um zu erstellen und zu reparieren. Rüsten Sie Ihren Werkzeugkasten auch für die Arbeit aus!

Der Schleifer, ein treuer Verbündeter

Das Polieren eines Möbelstücks ist für dessen Renovierung und Personalisierung unerlässlich. Das ideale Werkzeug für diese Art von Arbeit bleibt der elektrische Schleifer, der praktisch und einfach für die Instandsetzung kleiner Oberflächen und feiner Oberflächen zu verwenden ist. Zusätzlich kann es mit einem integrierten Tank zum Sammeln des gebildeten Sägemehls ausgestattet werden.

Vergessen Sie nicht, die entsprechenden Schleifpapiere anzubringen (mit einer Körnung von 600 für ein feines Ergebnis, 120 für ein mittleres und 40 für ein raueres). Der Smilger und die Datei dürfen jedoch nicht in Ihrem Kit fehlen.

Top 14 Dinge, die Sie brauchen, um Möbel zu überholen

Farbrolle

Es ist eine zuverlässige Hilfe, um die Möbel in dünnen, gleichmäßigen und gestreiften Schichten zu streichen (und um mögliche Markierungen zu vermeiden, die die Pinsel eines Pinsels auf der Oberfläche hinterlassen). Die kleine Schaumrolle – oder Mohair zum Streichen des Sees – muss auf eine Stütze mit der Bezeichnung "Kaninchenfuß" gelegt werden, um maximale Manövrierfähigkeit auf einer kleinen Oberfläche zu gewährleisten, die effektiv bedeckt werden muss.

Pinsel

Der große Pinsel für große Farbe ist unschlagbar. Es ist ideal zum Streichen von ebenen Flächen. Wenn Sie mit Wasser malen, wählen Sie einen Pinsel mit synthetischen Borsten. Wenn Sie Öl- oder Lackfarbe verwenden, entscheiden Sie sich für einen Pinsel aus einer Mischung von Naturborsten und synthetischen Fasern.

Halten Sie den Pinsel für ein sauberes Finish in einem Winkel von weniger als 90 ° und tragen Sie die Farbe in überlappenden Streifen auf. Nachdem Sie die Farbe vertikal angeordnet haben, dehnen Sie sie gut, um Streifen zu vermeiden, und kreuzen Sie dann die Oberfläche mit dem Pinsel in horizontalen Streifen.

Mit dem dünneren Pinsel, der sich ideal zum Verfeinern von Details eignet, können Sie schmale Oberflächen (Rillen, Winkel, Füße, Balken, Formen) einfärben. In Form eines Rundpinsels auf dem Kopf mit oben geschnittenen Borsten dient sein konvexer Teil als Tank, sodass genügend Farbe gespeichert werden kann, um eine gute Deckkraft in einer Hand bereitzustellen.

Fleckenentfernungslösung

Ein Holzbleichmittel kann Wunder wirken. Mit einem Pinsel aufgetragen, kann das natürliche Erscheinungsbild des Holzes ohne das durch UV-Strahlen verursachte Grau wiederbelebt werden, um hartnäckige Flecken wie Glasflecken, Weinflecken oder Schwärzungen aufgrund von Feuchtigkeit zu entfernen. Nach dem Auftragen etwa 20 Minuten einwirken lassen, bevor mit einem feuchten Schwamm gespült wird.

Holzkitt

Bei Massivholzmöbeln ist Holzkitt oder Retuschierkitt ideal zum Füllen kleiner Flächen oder für kleine Risse. Wählen Sie es je nach gewünschter Oberfläche farblos oder farbig.

Versuchen Sie bei größeren Defekten einen Zweikomponenten-Kitt (Polyesterharz und Härter).

Hammer

Es wird verwendet, um ein Regal oder ein Möbelstück mit Nägeln zu befestigen, etwas zu zerlegen oder zu zerlegen, mit Holz zu arbeiten, zu schlagen, zu zwingen, zu begradigen; Kurz gesagt, es ist eines der einfachsten, aber mit mehreren Funktionen, Werkzeugen. Es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Zielen: zum Entfernen von Nägeln, Mauerwerk oder mit mehreren Köpfen. Entscheiden Sie sich am besten für einen Zimmermannshammer mit zwei verschiedenen Enden.

Top 14 Dinge, die Sie brauchen, um Möbel zu überholen

Gerader und Kreuzschraubendreher

Zum Schrauben und Lösen, aber auch zum Zerlegen, Verbinden, Schneiden und Bohren von Löchern muss der Schraubendreher robust und ergonomisch sein. Entscheiden Sie sich für ein Qualitätswerkzeug. Es gibt viele Optionen für alle Verwendungszwecke (Heimwerken, Elektrizität, Montage usw.).

CLAMPS

Es gibt verschiedene Arten von Zangen: Der Papagei wird in der Mechanik und im Sanitärbereich verwendet, der flache / universelle in der Heimwerker- und Elektrizitätsbranche. Seien Sie auch hier vorsichtig, wie Sie sie auswählen, da sie sehr leicht stecken bleiben oder spielen können. Für den Anfang werden eine klassische Papageienzange und ein flaches Patent mit Schneidfunktion empfohlen.

Sah

Es ist ratsam, zwei Sägen zu kaufen, um zwei Materialien zu schneiden: die manuelle Holzsäge mit einem Blatt, das stark genug ist, um in die Tiefe zu schneiden, und eine Metallsäge mit Ersatzblättern zum Schneiden von Schrauben, Rohren aus Kupfer oder PVC usw.

Seebrücke

Flache, feste, ringförmige, röhrenförmige Schlüssel, Ratschenschlüssel, Torx, Imbus, jeder hat eine ziemlich spezifische Verwendung, aber der flache Schlüssel bleibt wirklich universell. Dann kommt der Rohrschlüssel, der in der Mechanik sehr nützlich ist, und der Ratschenschlüssel, der oft eine größere Klemmkraft bietet. Sie können sich für einen Schlüsselsatz mit Schnellverschluss entscheiden.

bohren

Elektrische, manuelle oder mechanische Bohrwerkzeuge sind unverzichtbar. Sie sind praktisch für die Wandmontage oder Holzbearbeitung. Man kann nicht sagen, dass ein einfacher, altmodischer Bohrer ausreichen würde, man braucht eine elektrische Version. Nehmen Sie Ihre Antiquitäten aus der Schachtel, wenn Ihnen der Strom ausgeht.

Eine Lötpistole

Eine Mikroinvestition für maximalen Service: Dies ist der beste Freund eines jeden DIY-Anhängers. Der mit der Pistole aufgetragene Klebstoff haftet schnell, haftet gut, haftet effektiv. Bei den meisten Heimwerkern ist die Lötpistole viel praktischer als jeder andere flüssige oder feste Klebstoff.

Top 14 Dinge, die Sie brauchen, um Möbel zu überholen

Ein langes Metalllineal

Sie werden eine brauchen, denn ja, wenn Sie in Holz arbeiten, ist "Größe wichtig". Und wenn wir lang sagen, ist es mindestens 40-50 cm. Dies ist unverzichtbar, wenn Sie ein DIY-Projekt starten, für das großformatiges Material (lange Materialstücke, z. B. Bretter oder Sperrholzstücke) und Metall erforderlich sind, da Sie den Cutter oder die Guillotine verwenden können (mit einem Kunststofflineal schneidet die Klinge das Material spröde, wenn Sie voranschreiten, und was ist der Punkt eines Lineals, das nicht mehr vollkommen richtig ist?).

Ein Polsterhefter

Dieses Tool kann Ihnen das Leben erleichtern. Besonders wenn Sie die Polster eines Stuhls oder Schlafsofas ersetzen möchten, ein Futter erstellen, etwas aus Holz bauen möchten, können Sie mit dem Hefter die Ergebnisse viel schneller und effizienter sehen als mit Nägeln, Tapeten, Schrauben und Kleben. Natürlich muss die geheftete Stelle abgedeckt werden, da sie nicht ganz ästhetisch ist, aber eine sehr widerstandsfähige Lösung darstellt und dies die wichtigste ist.

 

0 replies on “Top 14 Dinge, die Sie brauchen, um Möbel zu überholen”