Top 10 Küchendekorationsideen

Top 10 Küchendekorationsideen

Wie man Möbel in eine kleine Küche integriert, was man aus einer Sommerküche machen kann, wie man einen offenen Raum effizient modelliert – dies sind nur einige der Aspekte, die Sie in diesem Artikel als nützliche Tipps finden. Wenn Sie sich auf die Renovierung Ihrer Küche vorbereiten, lesen Sie jetzt diese Empfehlungen.

Wenn Sie auch gelegentlich gerne kochen, dann sind Sie auf jeden Fall sowohl mit dem Aussehen Ihrer Küche als auch mit dem Funktionsumfang beschäftigt, den sie Ihnen bietet. Das Internet ist heutzutage reich an Tutorials und Ideen für die Küche, so viele, dass es manchmal schwierig für Sie ist, auszuwählen, was für Ihren persönlichen Stil, das verfügbare Budget und den Platz, mit dem Sie arbeiten, am wichtigsten ist. Aus diesem Grund haben wir in diesem Artikel einige Tipps und Vorschläge für Küchenarrangements ausgewählt, aus denen Sie leicht die Elemente extrahieren können, die zu Ihrem Zuhause passen.

Top 10 Küchendekorationsideen

Begeistern Sie Ihre Augen mit dem Charme einer weißen Küche

Viele Menschen meiden die Farbe Weiß, wenn es um Kochschränke geht, weil dies eine größere Anfälligkeit für Schmutz bedeutet. Weiß und im Allgemeinen sehr helle Töne sind die beste Lösung, wenn es um Möbel in einer kleinen Küche geht. Es entsteht der Eindruck von mehr Platz, wodurch die Oberfläche des Raums fast optisch verdoppelt wird. Wenn Sie hochwertige Materialien wählen, sind solche Möbel nicht schwer zu pflegen.

Da allgemeines Weiß manchmal etwas beunruhigend oder langweilig sein kann, können Sie Topfkräuter, buntes Geschirr, bedruckte Tischdecken und andere solche Details verwenden, um Ihrem Layout für eine kleine Küche ein wenig Energie und Persönlichkeit zu verleihen. Sie können sich auch für graue und weiße, cremefarbene und weiße Küchenmöbel oder eine ähnliche Kombination entscheiden, wenn Sie der Meinung sind, dass eine monochrome Alternative nicht Ihr Stil ist.

Denken Sie jedoch daran, dass Weiß die effizienteste Lösung ist, die Sie zur Hand haben, insbesondere wenn Sie nach Vintage- oder klassischen Küchenmöbeln mit großzügigen Formen, geschwungenen Linien und in Massivholz geschnitzten Blumenmustern suchen.

 

Vernachlässigen Sie das Glas bei der Anordnung kleiner Küchen nicht

Wie Weiß ist Glas in vielen Innenarchitekturprojekten für Küchen aufgrund des Bildes von zerbrechlichem Material eine ziemlich vermiedene Option. Dein Herz lässt dich keinen Topf voll Suppe auf eine solche Oberfläche werfen, oder?

Neben der Tatsache, dass die Technologie derzeit die Herstellung von Glas ermöglicht, das sehr kratz-, temperatur- und schlagfest ist, ist zu beachten, dass die Arbeitsplatte zwar eine einwandfreie Haltbarkeit und Robustheit erfordert, der Serviertisch jedoch nicht dieselben Anforderungen stellt.

Ersetzen Sie in Ihren Plänen das Bild des hölzernen oder blassen Tisches durch eine Variante des gläsernen Küchentischs, und der Platz, den dieses Objekt einnimmt, wird auf wundersame Weise für Ihre Augen fast frei. Aus diesem Grund werden diese Optionen häufig als Modelle für kleine Küchen empfohlen, bei denen jeder Zentimeter zählt und bei denen der Tisch kaum passt.

Top 10 Küchendekorationsideen

Entscheiden Sie sich für das lineare oder L-förmige Design für kleine und quadratische Küchen

Während in mittleren und großen Küchen das quadratische Format sehr großzügig und einfach zu verwalten ist, kann es bei kleinen Küchendesignprojekten problematisch werden, wenn der Raum nicht effizient angefahren wird.

Sie werden den größten Erfolg erzielen, wenn Sie in dieser Situation ein lineares oder L-förmiges Design ansprechen. Im ersten Fall wird alles, was moderne und klassische Geräte und Küchenmöbel bedeutet, außer dem Essbereich, an einer einzigen Wand positioniert (Herd, Kühlschrank, Spüle, Arbeitsplatte, Schränke, Regale usw.). Der Rest des Raums ist dem Tisch und den Stühlen zugeordnet. Wenn die Oberfläche dies zulässt, können Sie ein Sofa hinzufügen. Damit dieser Ansatz zu optimalen Ergebnissen führt, müssen Sie sich auf die Höhe verlassen. Die für die Aufbewahrung bestimmten Küchenmöbel sind so konzipiert, dass sie bis nahe an die Decke reichen.

Die zweite Option, die Sie für eine moderne Küche haben, die nur wenig Platz bietet, aber optisch geräumig, komfortabel und einfach zu bedienen ist, ist das L-förmige Design, das auch als "Eckküche" bezeichnet wird. Wir empfehlen diese Option, wenn Sie viel kochen, da Sie in diesem Format im Gegensatz zu den linearen Küchenvarianten das berühmte "magische Dreieck" zwischen Kühlschrank, Herd und Spüle erstellen können, um eine effiziente Bewegung zwischen diesen Punkten zu gewährleisten.

Sie wählen zwei benachbarte Wände aus, an denen Schränke, Arbeitsplatten, Geräte, Waschbecken usw. installiert werden sollen, und weisen den verbleibenden Raum dem Essbereich zu. Um genügend Stauraum zu erhalten, ohne den Raum zu stark zu belasten, empfehlen wir, in einer solchen Wohnküchenanordnung offene Regale an einer der möblierten Wände anzubringen.

 

Verwenden Sie die Arbeitsplatte als Separator in einer offenen Küche

Vergessen Sie bei der Planung einer offenen Küche nicht, dass Sie einen visuellen Separator benötigen und dass die Arbeitsplatte am besten geeignet ist, insbesondere wenn es sich um ein mittleres oder kleines Haus handelt. In diesem Fall müssen Sie ein wenig in der Höhe arbeiten. Eine klassische Küchentheke ist für eine solche Rolle manchmal etwas niedrig, insbesondere wenn Sie sie als Essbereich verwenden und an ein Bar-Design denken möchten.

Sie können sich für eine Arbeitsplatte entscheiden, die auf einem Abschnitt mit Schränken positioniert ist, wodurch der Garraum vertikal geschlossen wird, oder, wenn wir von der Größe sprechen, für eine kleinere Küche mit genügend Platz, um sich bequem darin zu bewegen, können Sie eine wählen Arbeitsplatte auf dünnen Beinen befestigt. Diese Art der Gestaltung von Küchenmöbeln mit offenem Raum begrenzt die beiden Bereiche effektiv und lässt gleichzeitig die Augen frei, um Quadratmeter in einem leichten und entspannten Format anzusammeln.

 

Verlassen Sie sich in einer rustikalen Küche auf Holz und Stein

Selbst wenn es sich um Apartmentküchen handelt und nicht um den in einem Haus eingerichteten Kochbereich, ist der rustikale Stil eine beliebte, angenehme und interessante Option, die am einfachsten durch die Verwendung von Oberflächen mit dem Aussehen natürlicher Materialien erreicht werden kann.

Weniger fertige Steinfliesen, Ziegelimitatfliesen, Massivholzmöbel oder Melamin-Spanplatten oder MDF mit Holzfaser-Finish sind die Grundelemente, die Sie in einem traditionellen Küchendesign verwenden können und zu denen Sie verschiedene Küchendekorationen hinzufügen können, die als Bild geeignet sind wie schmiedeeiserne Kronleuchter, Serviettenhalter, Holz, Tontöpfe usw.

Vergessen Sie nicht, dass dieser Stil ein robuster, reichhaltiger Stil ist, der optisch geladen wird und den Sie in kleinen Küchenmodellen seltener finden.

Top 10 Küchendekorationsideen

Es bietet einen einzigartigen Look für die Küche, einschließlich eines Designer-Sofas

Egal, ob Sie Küchenmodelle im klassischen Stil oder eher rustikales oder modernes Design bevorzugen, Sie haben die Möglichkeit, durch Hinzufügen eines Sofas in der Küche ein besonderes Bild und einen komfortableren Raum zu schaffen. Es handelt sich um ein Möbelstück, das ausschließlich aus Komfortgründen enthalten ist und das Sie nicht wirklich benötigen. Wägen Sie daher den verfügbaren Platz sorgfältig ab, bevor Sie sich für Format und Abmessungen entscheiden.

Die meisten klassischen Küchen integrieren Standard-Zwei- oder Dreisitzer-Sofas besser, während moderne Küchen eher für Eckküchen geeignet sind. Da es viel Platz einnimmt, ist es gut, vor dem Kauf den Standort jedes Möbelstücks, einschließlich des Sofas, zu bestimmen und sich schließlich für maßgeschneiderte Möbel zu entscheiden, wenn Ihr Budget dies zulässt. Im Internet finden Sie genügend Skizzen mit Küchenmöbeln, um leicht ein Format und eine Art der Platzierung zu identifizieren, die gut aussehen, ohne den Verkehr im Raum zu behindern und ohne den Raum zu überlasten.

Entscheiden Sie sich für helle Farben und ein weniger robustes Design in einer kleinen Küche und achten Sie auf die Höhe dieses Möbelstücks. Wenn Sie 2-3 zusätzliche Sitzplätze am Tisch anbieten möchten, sollte das Sofa hoch genug sein, um einen einfachen Zugang zur Theke in einer für das Servieren günstigen Position zu ermöglichen.

In einer großen, geräumigen Küche, die einen separaten Raum für das Sofa bietet, können Sie auch ein Modell mit einer weicheren Struktur in Betracht ziehen, in der Sie beim Servieren von Morgenkaffee oder Tee ab 5 Uhr sinken und entspannen können.

 

Verlassen Sie sich für eine moderne Küche auf kräftige Farben

Wenn Sie einer der Glücklichen sind, die nach Designideen für eine geräumige Küche suchen und die Energie lebendiger Farben bevorzugen, folgen Sie Ihrer Intuition und kreieren Sie ein Design, das Sie repräsentiert. Ein ausreichend großer Raum kann leicht eine Akzentwand, orangefarbene, grüne, blaue, lila, blaue, lila, gelbe oder gemauerte Küchenmöbel und andere Farbtöne umrahmen, mit denen moderne Wohnküchen in großzügigen Häusern geschaffen werden.

Der kontrastierende Farbunterschied wird auch verwendet, um Bereiche in offenen Küchen abzugrenzen, in denen Sie diesen Trick sowohl auf dem Boden als auch beim Spielen mit den Farben von Parkett und Fliesen sowie an Wänden und Möbeln anwenden können.

Testen Sie ein Konzept mit bunten Plastikstühlen, die um einen Glastisch gestellt sind, und setzen Sie mit den Beleuchtungskörpern Akzente. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie beim Spielen mit starken Elementen wissen müssen, was Sie tun. Wählen Sie daher eine Grundfarbe, Ihren Favoriten, und prüfen Sie, was Sie angenehm damit kombinieren können, bevor Sie Farbe, Kalk oder Möbel kaufen.

 

Voltigieren, Kompromiss zwischen Open Space und Klassik

Wenn Sie sich mit der Idee einer vollständig offenen Küche mit offenem Raum nicht allzu wohl fühlen, aber den Raum nicht in zwei Teile teilen möchten, weil die Wohnung zu klein ist, können Sie das Dilemma leicht mit lösen ein gewölbter Durchgang in die Küche.

Dieses architektonische Element schafft eine klare visuelle Abgrenzung zwischen den beiden Räumen, ohne dass diesbezüglich andere Maßnahmen ergriffen werden müssen, wodurch Sie mehr Freiheit bei der Verwaltung der Möbel und Farben in den beiden Räumen erhalten. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die beiden Abschnitte unter bestimmten Gesichtspunkten Teile desselben Ganzen sind. Versuchen Sie daher, eine gewisse Einheit zwischen den ausgewählten Stilen aufrechtzuerhalten.

Top 10 Küchendekorationsideen

Wenn Sie zu Hause wohnen, entscheiden Sie sich für eine offene Sommerküche

Die Rolle eines Kochbereichs im Freien besteht darin, die Sommerhitze zu nutzen, den Geruch von Lebensmitteln aus dem Haus zu holen, den mit der Klimaanlage und der Haube verbrauchten Strom zu sparen und die Natur zu genießen, während leckere Rezepte zubereitet werden. Die meisten traditionellen Sommerküchen sind auf einer Seite des Hauses angeordnet und nutzen eine Dachverlängerung. Sie enthalten das für den Betrieb erforderliche Minimum: Holzofen oder -ofen und eine Arbeitsplatte.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen solchen Raum zu definieren, empfehlen wir Ihnen, ein wenig weiter zu gehen und ein Open-Space-Design zu entwickeln, das auch Essbereiche umfasst, unabhängig davon, welchen Stil Sie für ein solches Küchendekor wählen.

Installieren Sie eine horizontale Dachterrasse, verwenden Sie eine Wand des Hauses oder verlassen Sie sich auf ein Turmküchen-Design. Weisen Sie einen genau definierten Bereich für die zum Kochen benötigten Werkzeuge zu und teilen Sie den Rest für einen großzügigen Tisch und bequeme Stühle ein. Vergessen Sie nicht, ein Moskitonetz oder ein Ultraschallsystem in Betracht zu ziehen, damit Sie in Ruhe gekochtes Essen genießen können.

 

Kombinieren Sie die Sommerküche mit einem schönen Innengarten

Und wenn Sie den Schritt getan und die Küche herausgenommen haben, in einem Format, das weit über das traditionelle Bild dieses Konzepts hinausgeht, warum nicht ein wenig weiter gehen? Es kombiniert die Küche und den Essbereich im Freien mit dem Innengarten und schafft einen einzigartigen Raum. Je nach Wohngebiet, Klima und Boden können Sie sich für eine Vielzahl von Vegetationstypen entscheiden.

Für diejenigen, die sich für Pflanzen, Design und Küche begeistern und sich für alle drei Richtungen der Superlative interessieren, empfehlen wir als Informationsquelle einige der beliebtesten Messen und Ausstellungen: Expo Flowers & Garden, Construct – Ambient Expo und Mobila Expo, alle auf der Romexpo erhältlich. Willst du etwas Exotischeres? Nutzen Sie das Internet und bereichern Sie Ihr Wissen mit Bildern aus den Ausstellungsparks Shanghai Garden in Peking, der Lebensart Messe in Deutschland, Florall in Belgien und Salon du Vegetal in Frankreich.

Sind Sie nicht bereit, sich selbst um ein solches Projekt zu kümmern, und überlassen Sie es lieber den Fachleuten? Sie können sich ganz einfach an spezialisierte Unternehmen wie Gardenia aus Timisoara, Art Garden Design aus Cluj, Green Walls aus Bukarest usw. wenden.

0 replies on “Top 10 Küchendekorationsideen”