Top 10 DIY Weihnachtsdekoration

Top 10 DIY Weihnachtsdekoration

Sie müssen nicht viel für Weihnachtsdekorationen ausgeben, Sie können viel alleine oder mit Ihrer Familie tun, um früher in die magische Atmosphäre der Winterferien einzutreten und so eine angenehme und warme Dekoration zu schaffen.

Sicherlich haben Sie viele Dinge rund um das Haus, die Sie mit ein wenig Fantasie und viel Geduld in Spielzeug für die Dekoration des Weihnachtsbaums oder für Heimdekorationen verwandeln können. Sie haben als Inspirationsquelle diesen Artikel, der Ihnen zeigt, wie Sie tatsächlich einige Ornamente herstellen können, als Ausgangspunkt für andere wunderbare Ideen.

Papiergirlanden

Vielleicht erinnern Sie sich von Kindheit an daran, als Sie Girlanden aus Krepppapier in verschiedenen Farben hergestellt haben. Es ist eine einfache Prozedur und Sie können den Kleinen beibringen, die Räume nach Belieben zu dekorieren. Sie benötigen farbiges Papier, entweder eine Farbe oder mehrere Farben, eine Schere, um die Papierstreifen zu schneiden, einen Hefter.

Legen Sie zwei Streifen übereinander und heften Sie sie auf eine kleine Seite. Greifen Sie nach den freien Kanten, sammeln Sie sie zu einem Herzen und heften Sie sie mit zwei weiteren Streifen zusammen. Wenn Sie auf die gleiche Weise arbeiten, erhalten Sie eine wunderschöne Girlande mit Herzen von der Länge, die am besten zu Ihnen passt.

Wenn Sie zum Entspannen lieber färben möchten, können Sie dekorative Motive in verschiedenen geometrischen Formen färben, die Sie dann zu Girlanden oder, warum nicht, zu einem färbenden Mandala in weihnachtlichen Farbtönen zusammenfügen können. Dies kann eine interessante Möglichkeit sein, Praktikabilität mit ruhigen Momenten zu verbinden. Sie können es während der gesamten Wintersaison rahmen und erfolgreich im Wohnzimmer verwenden.

Top 10 DIY Weihnachtsdekoration

Formen für Tannen

Wenn Sie Pappkartons haben, die Sie nicht mehr verwenden, können Sie verschiedene Spielzeuge herstellen, die entweder im Baum oder um das Haus, an den Fenstern oder an der Wand hängen. Zeichnen Sie mit dem Bleistift die gewünschte Form auf den Karton und setzen Sie das Bild fort. Sie können ein Holzpferd, einen Schneemann, ein Rentier, einen kleinen Mann usw. zeichnen.

Schneiden Sie die beiden Bilder mit einer Schere aus und kleben Sie sie zusammen, um eine härtere Form zu erhalten. Dann wickeln Sie die Form oft mit einem Fadenball (weiß, beige, rot) mit möglichst gleichmäßigen Linien ein und stellen am Ende eine längere Verbindung her, damit sie aufgehängt werden kann. Sie können Augen aus Perlen, Knöpfen usw. machen.

Eistüten

Sie sind sehr lustig, einfach zu machen und werden den Weihnachtsbaum aufheitern. Machen Sie aus älteren Notizbuchhüllen aus Pappe kleine Hörner, die Sie mit der weißen Seite nach außen auf eine Seite kleben. Wenn Ihnen die Farbe nicht gefällt, können Sie ein farbiges Material oder Papier darauf kleben.

Aus dünnem Geschenkpapier, fein und farbig, machen Sie kleine Klumpen, die Sie mit Faden und Nadel in runder Form fixieren. Legen Sie zwei verschiedenfarbige Klumpen in jedes Kornett, befestigen Sie sie mit einer Schnur und hängen Sie sie dann in den Baum.

Saitenbälle

Mit einem Ball aus weißer Schnur und einem Ballon können Sie einen einfachen und effektiven Weihnachtsball herstellen. Sie nehmen einen runden Ballon, blasen ihn auf das Niveau auf, das der gewünschten Größe für den Globus entspricht, tragen ihn mit flüssigem Klebstoff auf, wickeln dann die Schnur um ihn und versuchen, die Oberfläche so gut wie möglich zu bedecken.

Top 10 DIY Weihnachtsdekoration

Wenn Sie fertig sind, warten Sie eine Weile, bis der Kleber haftet. Lassen Sie dann den Ballon ab und entfernen Sie ihn. Sie können mehrere Bälle unterschiedlicher Größe auf einen Tisch legen oder sie um das Haus herum aufhängen. Für einen einzigartigeren Effekt können Sie eine LED-Lampe in die Mitte stellen, die ein angenehmes Licht erzeugt.

Santas Schritte

Wenn Sie einen Teller mit Weihnachtsmann-Leckereien zubereiten, können Sie ein paar Schritte machen, um sein Kommen vorzuschlagen. Der Vorgang ist sehr einfach. Platzieren Sie ein Paar Stiefel oder Stiefel in der Position einiger Stufen, die nach Ihren Wünschen kommen oder gehen, und drücken Sie ein wenig Mehl darauf. Nachdem Sie Ihre Schuhe angehoben haben, bleibt eine schöne Spur erhalten.

Hintergrund

Aus farbigen Lederstücken können Sie einige Rechtecke schneiden, die Sie in der Mitte mit einer Schnur fangen, was zu farbigen Schleifen führt. Sie können unterschiedliche Größen haben, Sie können farbige Perlen oder Steine, Knöpfe oder Pailletten darauf kleben oder Sie können sie schneiden. Am Ende können Sie sie an einer dickeren Schnur fangen, die lang ist, um eine Girlande zu bilden, oder Sie können Tannenzweige dekorieren.

Tannenzapfen

Sie sind sehr effektiv und können auf die Tische, auf die Fensterbank, um den großen Weihnachtsbaum und dort gestellt werden, wo Sie noch eine kleine Dekoration benötigen. Der Tannenzapfen, je größer desto leichter zu formen, ist vollständig grün gestrichen, dann streichen Sie die Spitzen weiß.

Top 10 DIY Weihnachtsdekoration

Sie können es in ein Glas Mehl oder Styropor um eine Kugel legen; in einem kleinen Blumentopf. Sie können auch kleine Ornamente wie einen Stern oder kleine Kugeln aus roter Wolle als Kügelchen hinzufügen.

Schneemann in Socken

Wenn Sie keine Socken rund um das Haus weggeworfen haben, können Sie einige außergewöhnliche Dekorationen machen. Legen Sie Weizen- oder Reissamen in eine weiße Socke und versuchen Sie, drei Kugeln zu formen, indem Sie sie mit Gummibändern oder Schnüren fangen.

Eine gestreifte Socke oder ein anderes Modell auf einem weißen mit rotem oder blauem Hintergrund kann in einen Schneemannmantel verwandelt werden. Die Socke wird in zwei Teile geschnitten, der obere Teil wird am Rand leicht gerollt und auf den Kopf des Schneemanns gelegt, und der untere Teil mit der Kante nach oben kann als Mantel verwendet werden. Oben, wo sein Kopf ist, können Sie Perlen als Augen, Nase und Mund nähen. Mit 3-4 Knöpfen markieren Sie den Mantel und der kleine Mann ist fertig.

Laternendekorationen

Ältere Laternen, die Sie nicht mehr verwenden, können in Weihnachtsdekorationen verwandelt werden. Im Inneren können Sie Globen in verschiedenen Größen und Farben platzieren und oben mit Hilfe von roten Zweigen und Bändern ein schönes Arrangement erstellen. Sie können auf der Terrasse aufgehängt werden oder Sie können sie ebenerdig in einem Flur oder am Eingang positionieren.

Tisch arrangieren

Und um den Tisch am Weihnachtstag zu arrangieren, können Sie sich sehr inspirieren lassen und mit Schneemännern ein besonderes Dekor bilden. Ordnen Sie für jedes Mitglied, das an der Mahlzeit teilnimmt, zwei flache Teller an, von denen jeder weiß ist, einer außen größer und einer oben kleiner.

Top 10 DIY Weihnachtsdekoration

Sie benötigen jeweils zwei Servietten, einige rot, möglicherweise zwischen den beiden Tellern, die wie ein Schal entfaltet und lang gefaltet sind. und ein dunkleres blieb als Quadrat übrig, das wie ein Hut auf den kleinen Teller gelegt wurde.

Legen Sie das Messer als Rand des Hutes, legen Sie den Löffel und die Gabel wie Zweige mit der Vorderseite nach außen auf den großen Teller. Mit Oliven können Sie Knöpfe auf dem großen Teller und die Augen auf dem kleinen Teller machen, wobei eine kleine Karotte die Nase ist.

0 replies on “Top 10 DIY Weihnachtsdekoration”