Tipps zur Einrichtung des Wohnzimmers in der Wohnung

Tipps zur Einrichtung des Wohnzimmers in der Wohnung

Klein oder mit einer großzügigen Oberfläche, begleitet oder nicht von einem Ausgang zum Balkon begleitet, muss das Wohnzimmer der Wohnung auf die eine oder andere Weise in einen angenehmen, eleganten Raum voller positiver Energie verwandelt werden, ideal für Freizeit oder Besuche. Freunde.

Finden Sie es kompliziert, es zu arrangieren, wenn Sie von vorne anfangen? In den Empfehlungen dieses Artikels finden Sie einige nützliche Tipps, mit denen Sie Ihre Möbel und Dekorationsgegenstände besser planen können.

Die Farbe der Wände

Sie kennen wahrscheinlich bereits die Grundideen, die besagen, dass es für ein kleines Wohnzimmer gut ist, sich auf weiße oder helle Farben zu konzentrieren, die die wahrgenommene Oberfläche visuell erweitern, während Sie sich in großen Räumen leicht auf intensive Töne und Persönlichkeit konzentrieren können.

Jadegrün ist der perfekte Farbton, wenn Sie eine exotische Umgebung schaffen möchten, in die sich die Zimmerpflanzen auf natürliche Weise integrieren. Dunkelblau, das die Tiefen des Ozeans suggeriert, kombiniert den Handschuh mit klassischen Massivholzmöbeln und kann und kann leicht mit warmen Creme- und Brauntönen oder in energetischen Kontrasten mit makellosem Weiß in Verbindung gebracht werden.

Hab keine Angst vor Pink. Wählen Sie eine blasse Version und wenden Sie sie in Farbverläufen an, von dunkleren Tönen in den Ecken und helleren bis zur Mitte der Wand. Sie erstellen einen optimalen Hintergrund für Vintage-, Retro- oder Shabby-Chic-Arrangements. Ja, Sie können die Wände vollständig in Grau streichen, aber vergessen Sie nicht, den Raum mit Möbeln in hellen, neutralen Farbtönen zu öffnen und einige Elemente in warmen Farben wie Holz hinzuzufügen.

Wenn Sie ein fröhliches und vitales Wohnzimmer wünschen, empfehlen wir den Pfirsichfarbton in Kombination mit heller Creme, der abwechselnd an den Wänden aufgetragen wird. Fügen Sie moderne Möbel oder moderne Linien hinzu und Sie erhalten ein einzigartiges Dekor. Cherry ist eine elegante und raffinierte Option, die harmonisch mit Farbtönen aus demselben Bereich (lila, pink, braun usw.) oder komplementären Farbtönen (blau) ergänzt wird.

Für Wohnzimmer, die als verfügbarer Platz irgendwo in der Mitte liegen, empfehlen wir helle Wände mit Akzenten durch die Türen, Fensterschreinerei und Gemälde. Sie können einen Raum sehr gut aufhellen, indem Sie beispielsweise die Tür in Gelb oder Orange streichen und die Wände weiß oder cremefarben halten.

Tipps zur Einrichtung des Wohnzimmers in der Wohnung

Der Stil der Möbel

Die Wahl der Art der Möbel für die Einrichtung des Wohnzimmers richtet sich nach den Anforderungen, die sich aus dem physischen Format des Raums und Ihren persönlichen Vorlieben ergeben. Für einen kleinen Raum ist es gut, sich auf den skandinavischen Stil zu konzentrieren, minimalistisch oder modern, mit klaren Linien und ohne übermäßige visuelle Details, die auf der Idee der Funktionalität basieren. Die auf dem Markt vorhandenen Modelle sind vielfältig und äußerst attraktiv, mit subtilen Formen und optimalen Abmessungen.

Von 20 bis 25 m² können Sie sich bequem an Shabby Chic-, Retro- oder Hobo-farbenfrohen Ansätzen orientieren, die noch nicht massiv genug sind, um den Raum zu dominieren, aber optisch viel komplexer.

Haben Sie ein Wohnzimmer von 30qm oder größer? Dann haben Sie genug Oberfläche zur Hand, um ein klassisch inspiriertes Möbelstück aus Holz mit einem Profil in geschwungenen Linien, großzügigen Abmessungen und beeindruckenden dekorativen Details in Betracht zu ziehen.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Aufnahme eines verschiedenen Kronleuchters in die Einkaufsliste eher von der Höhe der Wohnung als vom horizontalen Raum abhängt. Seien Sie also vorsichtig, was Sie wählen, auch wenn die imposantesten Optionen im Geschäft ideal erscheinen.

Die Couch

Das Widerstandsstück eines jeden Wohnzimmers ist ein bequemes, gut proportioniertes Wohnzimmersofa mit einer Rückenlehne, die den Rücken richtig stützt, und einem weichen Sitz, in dem Sie nach einem Arbeitstag entspannt sinken.

Wenn Sie wissen, dass Sie das Wohnzimmer für Geschäftstreffen oder Besuche nutzen, die lukrativer als entspannend sind, suchen Sie nach einem Modell mit etwas steiferem Futter, das den Körper in einem für ernsthafte Diskussionen spezifischen Alarmzustand hält.

Für diejenigen, die es für gut halten, eine zusätzliche Option im Haus zu haben, Gäste über Nacht zu beherbergen, gibt es erweiterbare Versionen, und für diejenigen, die gerne lesen, gibt es spezielle Modelle. Die Sessel sind eine angenehme Ergänzung, insbesondere in einem Set oder in einem Format, das das Design des Sofas gut ausbalanciert. Fußschemel dürfen auch nicht ignoriert werden, wenn der Platz und das Budget eine solche Liebkosung zulassen.

Tipps zur Einrichtung des Wohnzimmers in der Wohnung

Teppiche

Die grundlegenden Kriterien bei der Auswahl von Teppichen sind: die Oberfläche des Raums, die Bedürfnisse der Trennung der Bereiche, die Qualität und der Zustand des Bodens und der Stil der Möbel. Wir können auch die Art der thermischen Heizung hinzufügen, denn wenn Sie ein Bodensystem haben, können Sie sich für kleine Modelle entscheiden, auch wenn Sie sich für ein Fliesenfinish entschieden haben.

Sie können sie verwenden, um die Bereiche des Raums optisch zu signalisieren (Gästebereich – mit Sofa und Couchtisch, Lesebereich – mit Sessel und Stehlampe usw.). Kaufen Sie große und mitteldicke Teppiche, wenn Sie im Erdgeschoss wohnen und klassische Heizkörper verwenden – diesmal spielen sie auch eine starke funktionale Rolle als Wärmeisolator.

Wählen Sie Drucke mit abstrakten geometrischen Formen oder einfachen Mustern im ovalen oder runden Format – für moderne Innenräume und Versionen mit Blumenmuster und rechteckigem Profil – für Räume im klassischen oder Retro-Stil.

Das Licht

Wenn Sie die Beleuchtungskörper auswählen, erstellen Sie zunächst eine Liste der Aktivitäten, die Sie im Wohnzimmer ausführen werden. Der Kronleuchter oder die Deckenleuchte geben Ihnen ein Umgebungslicht mit mittlerer Intensität, das für die Momente nützlich ist, in denen Sie Besucher haben oder Zeit mit Ihrer Familie verbringen.

Zum Anschauen von Fernsehsendungen benötigen Sie eine diffusere Version, die entweder von einer anderen Leuchte oder von einem Adapter zur Steuerung der Glühbirne angeboten werden kann. Sie können sich auch für diskrete LED-Streifen entscheiden, insbesondere wenn es sich um ein zeitgemäßes oder modernes Interieur handelt.

Wenn Ihre Familie viel liest, brauchen Sie auch gutes Licht und eine korrekte Ausrichtung auf den Raum, der diesem Hobby gewidmet ist. Dieser kann auch zum Arbeiten an einem Laptop oder zum Lösen von Hausaufgaben verwendet werden, wenn das Kind keinen solchen Raum in seinem Raum hat Zimmer.

Wählen Sie eine Lampe, die das Licht gut konzentriert, entweder mit einem hohen Fuß und einer Position auf dem Boden – wenn Sie keinen Tisch oder Schreibtisch haben oder mit einer Position auf einer horizontalen Fläche.

0 replies on “Tipps zur Einrichtung des Wohnzimmers in der Wohnung”