So verwandeln Sie ein Studio in eine Zweizimmerwohnung

So verwandeln Sie ein Studio in eine Zweizimmerwohnung

Da das klassische Bett die gesündeste Schlaffläche bietet und Sie es in einem Studio nicht immer zu deutlich belichten möchten, bieten wir Ihnen einige Lösungen an, mit denen Sie ein Haus mit einem Schlafzimmer in ein Haus mit zwei Zimmern verwandeln können. abgetrennt ".

 

Haben Sie ein geräumiges Studio und möchten es effizient und raffiniert unterteilen können, damit es die spezifischen Funktionen einer Zweizimmerwohnung bietet? Es ist überhaupt nicht schwierig, aber es beinhaltet eine finanzielle Investition, die Sie sorgfältig prüfen und bewerten müssen, oder viele Möglichkeiten durch Antiquitäten-, Second-Hand- und Innenarchitekturgeschäfte sowie eine beträchtliche Steigerung der Kreativität. Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen können.

 

Blutorganisation

Wenn Sie ein solches Projekt starten möchten, ist es gut zu wissen, dass die einzige Möglichkeit, einen kompakten Raum in mehreren Bereichen zu trennen, ohne mit dem Bau von Wänden zu beginnen, darin besteht, alles sehr gut zu organisieren: genügend Stauraum, dekoratives Zubehör mit sehr viel gut etablierte Positionierung etc.

Alles zusätzlich oder fehl am Platz verwandelt eine Wohnung mit Logik in ein kopfloses und schwanzloses Chaos. Nehmen Sie also ein Blatt Papier und einen Stift und bewegen Sie mindestens das Minimum von dem, was Sie für nötig halten (Bett zum Schlafen, Kleiderschrank, Bücherregale, Sofa, Teppich für den Wohnbereich, Küchentisch, Schränke für Geschirr, Herd , Waschbecken, Haube usw.). Schneiden Sie alles, was extra ist, oder stellen Sie eine Funktion bereit, die ein anderes Element bereits erfüllt, und konzentrieren Sie sich auf die Möglichkeit multifunktionaler Möbel.

 

So verwandeln Sie ein Studio in eine Zweizimmerwohnung

Mit verschiedenen Bodenmaterialien trennen

In Ermangelung anderer Elemente, die als Separator dienen können, besteht die einfachste Methode zur Abgrenzung der Wohnzimmerküche darin, ein anderes Material für die Endbearbeitung des Bodens zu wählen. Wir empfehlen Parkett für den Bereich mit der Rolle eines Wohnzimmers und Fliesen zum Kochen, widerstandsfähiger gegen Wasser und Spritzer und leichter zu reinigen.

Wenn das Studio nicht zu viel Spielplatz bietet, können Sie den klassischen Küchentisch durch einen Bar-Typ ersetzen, der sich an der Grenze zwischen dem Wohnzimmer und dem Kochbereich befindet und jederzeit in einen Platz für einen verwandelt werden kann energetisierender Cocktail. Ersetzen Sie die Scheinwerfer durch zwei bis drei einfache Kronleuchter mit langem Kabel, die inspiriert über der Bar hängen, und Sie haben bereits eine virtuelle Wand erstellt, die nicht zu viel visuellen Raum einnimmt, sondern Ihr Haus schön und diskret organisiert.

 

Wählen Sie einen Kleiderschrank in voller Höhe

Die beste Möglichkeit, ein Studio in ein Zweizimmer-Apartment zu verwandeln, einschließlich eines Schlafzimmers mit einem großen und bequemen Bett, besteht darin, die Karte des multifunktionalen Schranks zu spielen, soweit Ihr Budget dies zulässt. Anstatt eine Wand anzuheben, um den Flur oder das Wohnzimmer vom Schlafbereich zu trennen, empfehlen wir Ihnen, einen benutzerdefinierten Kleiderschrank zu wählen (es ist schwieriger, einen genau die gewünschte Größe zu finden), der sehr nahe an die Decke reicht.

Die Struktur ist ebenso wichtig wie die Höhe, da dieser Schrank Ihnen so viel Stauraum bieten muss, wie Sie benötigen, wodurch der Bedarf an einem weiteren großen Möbelstück entfällt oder verringert wird.

Stellen Sie die Breite so ein, dass Sie das Bett dahinter verstecken und die benötigten Fächer auf Papier skizzieren können (Schrank ohne Regale für lange Kleidung, mit Regalen für gefaltete, Schubladen für Socken, Sektor für Schuhe, offene Regale für ein paar Bücher, wenn du bleibst Platz etc.).

Wir empfehlen Ihnen, ein Bett mit Aufbewahrungsbox zu wählen, um den Bereich für Bettwäsche, Bettdecke, Kissen und Betten aus der Kommodenstruktur zu entfernen. Vervollständigen Sie mit einem Soua zwei hängende Nachttische und stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu einigen Fächern des Trennschranks und des Schlafbereichs haben.

 

Sofa, Couchtisch, Kommode und so weiter

Sie haben es erraten, wir haben das Wohnzimmer erreicht, das zweite Zimmer der Wohnung, weil Sie theoretisch nichts im Schlafzimmer brauchen. Das Sofa spielt auch die Rolle der Abgrenzung der Bereiche. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, ein Modell mit einem klaren, konturierten Profil, einer für den Komfort hoch genug liegenden Rückenlehne und Griffen zu wählen, die den Blick auf die Mitte des Wohnzimmers lenken. Entscheiden Sie sich für einen kleinen Couchtisch und kombinieren Sie ihn als Material, Farbe und Textur mit einem TV-Ständer. Am einfachsten ist es, neutrale Farbtöne oder die natürliche Farbe des Holzes zu wählen.

 

So verwandeln Sie ein Studio in eine Zweizimmerwohnung

Unterscheiden Sie sich durch Vorhänge und Vorhänge

Eine einfache Möglichkeit, die Persönlichkeit jedes neu geschaffenen Raums in Ihrem Studio besser zu umreißen, besteht darin, mithilfe der für die Fensterrahmen verwendeten Materialien zu unterscheiden. Wir empfehlen Ihnen, sich im Falle der Küche für die Rollläden mit einem einfachen, kompakten und leicht zu installierenden Aspekt zu entscheiden und den Rest des Raums auf die Vorhänge und / oder Vorhänge auszurichten. Wählen Sie die Farben sorgfältig aus, um die Kontinuität mit den gemeinsamen Elementen eines Bereichs und den Unterschied zu denen eines anderen visuellen Bereichs zu kommunizieren.

 

Farbkombinationen

Da der Platz begrenzt ist und Sie visuelle Grenzen genau zeichnen müssen, ist es wichtig, von Anfang an über Farbkombinationen nachzudenken. Sie benötigen Grundtöne, vorzugsweise neutral, um mit großen Oberflächen bzw. gesättigten Tönen assoziiert zu werden, die Kontrast erzeugen und die Trennbereiche punktieren.

Verwenden Sie unterschiedliche Kontrastfarben in verschiedenen Zielbereichen, aber vergessen Sie nicht, dass es sich immer noch um ein Leerzeichen handelt und dass die zwei oder drei ausgewählten definierenden Töne gut zusammenarbeiten müssen (Sie können beispielsweise Ocker mit Blau und Gelb kombinieren).

 

Komfort und Geräte

Sie benötigen natürlich Geräte in der Küche und geeignete Stauräume. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich für einen Schrank zu entscheiden, der bis nahe an die Decke reicht, um maximalen Nutzraum und möglichst eine helle und neutrale Farbe zu erhalten. Stellen Sie Ihre Wärme im Winter sicher, indem Sie ein Wärmekraftwerk (hier die vergleichende Analyse) auswählen, das für die Oberfläche geeignet ist, die Ihnen zur Verfügung steht. Am einfachsten wäre es, es im Badezimmer zu montieren, um die Gestaltung des Gemeinschaftsraums nicht unnötig zu erschweren.

 

0 replies on “So verwandeln Sie ein Studio in eine Zweizimmerwohnung”