So machen Sie das Büro so komfortabel wie zu Hause

So machen Sie das Büro so komfortabel wie zu Hause

Die meisten von uns verbringen jeden Tag mindestens 8 Stunden im Büro. Wenn wir die Jobs berücksichtigen, die zehn zusätzliche Stunden pro Monat erfordern, wird es leicht verständlich, warum wir uns im Arbeitsbereich oft genauso fühlen wollen wie bequem wie zu Hause.

Eine der Bedingungen, die Sie benötigen, um sich leicht auf Arbeitsaufgaben konzentrieren und produktiv sein zu können, ist ein geeignetes thermisches Niveau, insbesondere im Winter, wenn die Kälte draußen Sie bereits auf dem Weg zur Arbeit ermüdet.

Fußbodenheizung ist eine der Optionen, die den thermischen Komfort in Büros gewährleisten können, in denen Klimaanlagen oder Heizkörper häufig nicht zu viel verarbeiten oder verbrauchen.

Die Vorteile der Wärme unter dem Teppich

Im Gegensatz zu Klimaanlagen oder Heizungen mit herkömmlichen Heizkörpern sorgen Fußbodenheizungssysteme für eine gleichmäßige Wärmeableitung von unten nach oben über die gesamte Bodenfläche. So können Sie die Tage vergessen, an denen Ihre Füße auf dem Boden gefrieren, obwohl die Luft warm ist im Raum oder in den Momenten, in denen Sie vom Schreibtisch aufstehen müssen, um sich aufzuwärmen, weil der Schreibtisch die Heißluftströme blockiert.

Da diese Variante keinen Platz im Nutzraum des Raums einnimmt, eignet sie sich auch ideal für flächenbeschränkte Arbeitsbereiche, die eine größere Freiheit bei der Gestaltung des Raums ermöglichen.

Die Liste der Nachteile, die von der Unternehmensleitung zu berücksichtigen sind, umfasst die relativ hohe Anfangsinvestition, die sich schnell genug erholt, um die Mühe wert zu sein, und die Schwierigkeit, Reparaturarbeiten durchzuführen, wenn Sie die Qualität der Verteilungselemente von sparen Hitze, die in den Boden eingebracht wird, und Defekte treten auf dieser Ebene auf.

So machen Sie das Büro so komfortabel wie zu Hause

Thermisches oder elektrisches System

Bei der Installation in Büroräumen kann das Hinzufügen von Wärmerohren zum Boden schwieriger sein, wenn das Gebäude bereits fertiggestellt ist. Da Rohre im Allgemeinen einen wesentlich größeren Durchmesser als elektrische Leiter haben, kann ihre Installation den Boden so weit anheben, dass das Öffnen und Schließen von Türen in Verlegenheit gebracht wird.

Wärmesysteme werden daher für große Flächen und Bürogebäude oder Stockwerke empfohlen, in denen der Einbau im Voraus geplant werden kann, während die Stromversorgungsvarianten auch in älteren Gebäuden diskret montiert werden können, sofern Modernisierungsprozesse erforderlich sind.

Die modernsten Optionen

In der Kategorie Fußbodenheizungssysteme mit elektrischen Elementen müssen Sie derzeit zwischen klassischen Modellen mit Kupferleiter oder effizienteren Varianten mit Kohlenstoffstruktur wählen.

Kohlefaser hat einen höheren spezifischen Widerstand als Kupfer, eine fast viermal niedrigere Dichte und eine innere Energie von der Hälfte, was bedeutet, dass sie mehr Wärme im Raum abführt.

Studien zeigen, dass die Verwendung dieser Verteilungsvariante einen um 25% geringeren Energieverbrauch als Kupfermodelle gewährleistet. Dies ist ein erheblicher Vorteil, wenn man die Stromkosten berücksichtigt, die insbesondere in mittleren und großen Räumen zu spüren sind.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich Sorgen über die negativen Auswirkungen der Emissionen elektrischer Geräte machen, die in modernen Büros normalerweise in großer Zahl vorhanden sind, können wir Ihnen sagen, dass Kohlenstofffasern keine gefährlichen elektromagnetischen Wellen erzeugen und daher für den menschlichen Körper sicher sind.

Zu diesen Eigenschaften kommen die hohe Flexibilität, das Fehlen des Risikos einer Oxidation und Beschädigung im Laufe der Zeit und die Tatsache hinzu, dass die Fasern ihre Größe nicht als Reaktion auf Temperaturschwankungen ändern, wobei die Stabilität ein wertvolles Merkmal auf diesem Gebiet ist, da sie abnimmt tragen.

Nachdem wir Ihnen mitgeteilt haben, dass diese Leiter auch zur Kategorie der zu 100% recycelbaren Produkte gehören, werden Sie wahrscheinlich verstehen, warum diese Varianten zu den besten Fußbodenheizungssystemen zählen, insbesondere wenn es um Arbeitsbereiche geht.

So machen Sie das Büro so komfortabel wie zu Hause

Ein Büro fast wie zu Hause

Elektrische Fußbodenheizungssysteme bieten Ihnen die Möglichkeit, die Heizung je nach Programm an Arbeitsplätzen separat zu verwalten und die Raumtemperatur besser zu steuern, die Sie nach Ihren Wünschen einstellen können.

In einem Unternehmen mit mehreren Büros bedeutet dies, dass jeder Raum einzeln verwaltet werden kann und weniger genutzte Bereiche wie das Archiv und der Besprechungsraum in Zeiten, in denen sie nicht genutzt werden, auf einem niedrigeren Heizniveau gehalten werden können.

Es sind keine dicken Teppiche erforderlich, die Staub und Schmutz von außen sammeln. Sie können dünnere und kleinere Versionen verwenden, die viel einfacher zu warten sind. Wenn Sie ein Büro bevorzugen, das so luftig und einfach ist, können Sie auch zu ihren Gunsten aufgeben eines gut polierten Parketts.

Diese Systeme verwandeln den gesamten Boden in eine strahlende Oberfläche, die die Körper im Raum, sowohl Objekte als auch Personen, schnell erwärmt. Dies bedeutet, dass Sie sich bei Ihrer Ankunft leichter entspannen und schneller arbeiten können.

Da es keine Luftströmungen erzeugt, die für das Heizen mit Heizkörpern spezifisch sind, ist es einfacher, die Luftfeuchtigkeit auf einem optimalen Niveau zu halten, insbesondere wenn Sie Pflanzen mögen und einige im Büro haben, ohne dass ein Luftbefeuchter erforderlich ist, um das Halsgefühl zu lösen. gereizte und trockene Augen, die bereits nach wenigen Arbeitsstunden auftreten.

Komfort und Gesundheit

Das Niveau von Temperatur und Luftfeuchtigkeit beeinflusst direkt Ihre Gefühle und die Produktivität, aber auch das Ausmaß, in dem Ihr Körper Infektionen bekämpfen kann, die für die kalte Jahreszeit spezifisch sind. Wenn Sie in einer angenehmen und komfortablen Umgebung arbeiten, werden Sie härter und weniger kalt.

Ein warmer und angenehmer Boden hilft Ihnen auch dabei, eine korrekte Position im Büro zu haben, wobei die Sohlen auf den Boden und den Rücken gerade geklebt sind, ohne das Gefühl zu haben, auf Zehenspitzen zu sitzen oder den Boden nicht zu berühren, wie dies häufig zu Fuß der Fall ist Ihre zirkulierende kalte Luft.

0 replies on “So machen Sie das Büro so komfortabel wie zu Hause”