Sengled Confirm HomeKit Hub neben zwei neuen Lampen

Sengled hat erstmals von Ben Patterson auf TechHive.com berichtet und drei neue Produkte angekündigt, darunter auch eine neue HomeKit-kompatible Version seines ZigBee-Hubs. Dies ist der Hub der 3. Generation des Unternehmens, dessen Geräte bisher nur Systemen wie Philips Hue ausgesetzt waren, obwohl sie nicht über die Hue Bridge HomeKit ausgesetzt waren, wie dies bei vielen anderen Produkten der Fall ist, die mit dem Hue-System arbeiten.

Da der neue Hub zweifellos mit der aktuellen Produktpalette von Zigbee-Beleuchtungsprodukten des Unternehmens, einschließlich Kameras, zusammenarbeiten wird, bedeutet dies auch, dass viele, wenn nicht alle Produkte über den Hub mit HomeKit in Berührung kommen, wodurch die Kundenbasis für das Unternehmen sofort erweitert wird . Der Hub kann bis zu 64 Geräte unterstützen und funktioniert neben der HomeKit-Unterstützung auch mit Amazon Alexa und Google Nest.

Obwohl das Unternehmen bereits über eine ziemlich robuste Auswahl an Leuchten verfügt, ist es ihm dennoch gelungen, zwei neue Lampen mit einer neuen E27-Glühlampe im gleichen birnenförmigen Formfaktor wie die Philips Hue ST19-Glühlampe auf den Tisch zu bringen (Schauen Sie sich unsere Bewertung HIER an ). Die neue Glühbirne wird auf warmweiß (2100.000) eingestellt und anscheinend für rund 30 US-Dollar für ein 2er-Pack im Einzelhandel erhältlich sein, was im Vergleich zum Hue-Äquivalent ein Schnäppchen ist. Hinzu kommt die neue E12-Kandelaberbirne, die die Standardfarben von 16 m unterstützt. Es gibt jedoch kein Wort über die Anzahl der Lumen, zu denen eine dieser Lampen in der Lage ist, und es gibt noch keinen festen Veröffentlichungstermin für diese Produkte.

0 replies on “Sengled Confirm HomeKit Hub neben zwei neuen Lampen”