Seien Sie ein kluger Käufer bei der Auswahl von Induktionskochgeschirr

Seien Sie Ein Kluger Kaeufer Bei Der Auswahl Von Induktionskochgeschirr

Seien Sie Ein Kluger Kaeufer Bei Der Auswahl Von Induktionskochgeschirr 1

Induktionskochgeschirr

Immer mehr Hausfrauen entscheiden sich aufgrund ihrer Überlegenheit für ein Induktionskochfeld anstelle anderer Kochfelder. Wie Sie jedoch das beste Induktionskochgeschirr auswählen, das mit Ihrem Kochfeld kompatibel ist. Insbesondere für den Fall, dass es auf dem Markt verschiedene Arten von Induktionskochfeldern gibt, ist es viel schwieriger, Entscheidungen zu treffen. Infolgedessen sollten Hausfrauen aktiv Kenntnisse über Induktionskochgeschirr erwerben, um ein weiser Käufer zu sein. Dieser Artikel enthält einige Faktoren, auf die Benutzer beim Kauf von Kochgeschirr achten sollten

Den Boden des Kochgeschirrs glatt streichen

Der Boden des Kochgeschirrs muss flach und glatt sein , damit es mit dem Kochfeld kompatibel ist. Tatsächlich besteht die Schnittstelle des Kochfelds aus gehärtetem Glas, das poliert und absolut flach ist. Dies ist der Grund, warum Kochgeschirr, dessen Boden rau und konvex ist, unbrauchbar wird

Material des Kochgeschirrs

Im Gegensatz zu anderen Kochfeldern kann das Induktionskochfeld nicht mit allen Kochgefäßen interagieren. In der Tat ist das Material des Kochgeschirrs ein entscheidender Faktor, der Hausfrauen hilft, zu erkennen, ob dieses Kochgefäß geeignet ist oder nicht. Einige perfekte oder inkompatible Materialien des Kochgefäßes, die für Induktionskochfelder verwendet werden, sind unten aufgeführt

1. Gusseisen

Kochgeschirr aus Gusseisen gilt als kompatibel zum Induktionskochfeld. Die physikalischen Eigenschaften von Gusseisen bestehen darin, dass das Erhitzen von Gusseisen lange dauert, dieses Material jedoch länger erhitzt bleibt. Für den Fall, dass das Kochen einiger spezieller Gerichte eine schnelle Temperaturänderung erfordert, wird Material dieser Art nicht empfohlen. Noch wichtiger ist, dass Kochgefäße dieses Typs dick genug sein müssen, um rostbeständig zu sein und die Reaktion auf Säure zu vermeiden. Darüber hinaus erfordert die Reinigung Sorgfalt, um zu vermeiden, dass sich die Schutzschicht von der Oberfläche löst.

2. Emailliertes beschichtetes Gusseisen

Kochgeschirr aus diesem Material eignet sich auch für Induktionskochfelder . Die Vorteile dieses Materials sind geringes Gewicht, einfache Reinigung und nicht säurebeständig. Darüber hinaus sieht das Erscheinungsbild von Kochgeschirr aus emailliertem, beschichtetem Gusseisen zart aus, sodass Ihre Gerichte viel schmackhafter präsentiert werden. Eine emaillierte Kochgeschirrschicht kann jedoch leicht zerstört werden, wenn Sie das Kochfeld auf hohe Temperatur stellen.

3. Edelstahlkochgeschirr

Seien Sie Ein Kluger Kaeufer Bei Der Auswahl Von Induktionskochgeschirr 2

Ähnlich wie Gusseisen sollte Edelstahlkochgeschirr dick genug sein, um gegen Klebrigkeit und Rost beständig zu sein. Insbesondere die Verwendung von Edelstahlkochgeschirr schadet Ihrer Gesundheit nicht, da es nicht auf Lebensmittel reagiert, selbst wenn Sie das Kochfeld auf hohe Temperaturen stellen. Allerdings funktioniert nicht jedes Kochgeschirr dieses Typs gut mit Induktionskochfeld. Aufgrund der kristallinen Struktur von Edelstahl weisen einige keine physikalischen Eigenschaften des Magnetismus auf, so dass er nicht mit dem Kochfeld interagieren kann. Auf dem Markt liegt die Lücke zwischen verschiedenen Edelstahlkochgeschirr in der Zusammensetzung von Inox. Kochgeschirr besteht in der Regel aus Inox 18/10, 18/0 und 18/8, wobei Inox 18/10 ( 18% Chrom und 10% Nickel ) häufig zur Herstellung von Kochgefäßen verwendet wird. Es ist perfekt rostbeständig und seine Oberfläche sieht poliert aus. Infolgedessen wird es als Schmuck für Ihre moderne Küche angesehen.

Glas, Kupfer und Aluminium sind einige Materialien, die Nein zum Induktionskochfeld sagen . Alle Materialien können nicht magnetisiert werden. Wenn Sie Kochgeschirr dieser Art verwenden, kann dies dazu führen, dass die Spule des Kochfelds erwärmt wird und das Kochfeld elektrisch explodiert. Benutzer müssen sich jedoch keine Sorgen machen. Die Hersteller haben erfolgreich eine Eisenplatte entwickelt, die auf der Oberfläche des Kochfelds platziert wird, damit Nichteisen-Kochgefäße mit dem Kochfeld arbeiten können.

Es wird erwartet, dass die obigen Informationen für Benutzer bei der Auswahl ihres eigenen Kochgeschirrs nützlich sind. Es wird dringend empfohlen, dass Benutzer ein Induktionskochfeld in einem zuverlässigen Geschäft kaufen und sich dort vom Ladenbesitzer beraten lassen, um zu vermeiden, dass Sie minderwertiges Kochgeschirr oder Kochgeschirr kaufen, das nicht mit Ihrem eigenen Kochfeld kompatibel ist.

Written By
More from admin

Alaska Glacial Mud und sein Vermögen

Alaska Glacial Mud und sein Vermögen Alaska Glacial Mud und sein Vermögen:...
Read More