Philips Hue Warm White Birne (Bewertung)

Philips Hue Warm White Birne (Bewertung)

Wenn Sie nur Ihren Zeh in das Hue-Ökosystem eintauchen und nur mit der billigsten Option beginnen möchten, sind diese Leuchten mehr als gut genug.

Die drei Grundtypen von Hue-Lampen, die Philips anbietet, sind die Vollfarblampen mit bis zu 16 Millionen Farbtönen, die White Ambiance-Lampen, mit denen Sie zwischen warmem Weiß (mehr Gelb) und kaltem Weiß (mehr Blau) wechseln können, während sie am niedrigsten sind Preisoption ist dies, die nur ein warmes Weiß bietet.

Alle diese Lampen ermöglichen das Dimmen und die Fernsteuerung über die Apps Ihres Telefons (Home, Hue usw.), über Siri oder mit dem Hue Tap oder dem Hue Dimmer-Schalter.

Die Glühbirnen sind nicht wirklich so hell wie einige herkömmliche Glühbirnen und haben eine Leistung von etwa 800 Lumen. Wenn sie jedoch kreativ platziert werden oder in Gruppen, wie ich sie in unserer Wohnung habe, sind sie mehr als ausreichend und die Einsparungen beim Stromverbrauch macht das mehr als wett.

Wie bei Hue-Produkten üblich, benötigen Sie die Hue Bridge, um die Dinge zum Laufen zu bringen. Dadurch werden die Lampen jedoch auch dem Homekit ausgesetzt, das benutzerdefinierte Aktionen, Auslöser und Automatisierungen aller Art ermöglicht.

Written By
More from admin

Martha Maccallum Gehalt

Martha Maccallum Gehalt Martha Maccallum-Gehalt: MacCallum ist eine US-amerikanische Nachrichtenmoderatorin für Fox...
Read More