Neues Vocolinc-Gerät auf der CES angekündigt?

Wir sind nur noch wenige Tage von der CES 2020 entfernt , die als eine der wichtigsten elektronischen Shows des Jahres gilt, und als solche werden wir zweifellos viele neue Enthüllungen und Ankündigungen sehen. Derzeit scheint es, dass das in Shenzen ansässige Unternehmen Vocolinc , das sich durch seinen Flowerbud Smart Diffuser auszeichnet , nicht nur seinen kürzlich angekündigten VAP1-Luftreiniger, sondern auch ein weiteres neues Gerät vorstellen wird, obwohl wir derzeit nur wenige Informationen darüber haben Abgesehen von ein paar Screenshots, die ein Teilbild zeigen, das nur kurz auf ihrer Website erschien.

Nach dem, was wir derzeit sammeln können, scheint es sich um eine Art Luftbefeuchter zu handeln, und wie bei allen Vocolinc-Geräten wird dies sicherlich als weiteres HomeKit-kompatibles Produkt in die Produktpalette des Unternehmens aufgenommen. Da die von uns gesammelten Bilder nur die obere Hälfte des Geräts zeigen, sehen wir nur eine Öffnung in Form eines Tautropfens zusammen mit einem Tank, der im Bild unten beleuchtet zu sein scheint. Daher scheint es dem Flowerbud- Gerät des Unternehmens ziemlich ähnlich zu sein, wenn auch mit einem viel größeren Tank.

In der Abbildung oben können Sie auch Nebel erkennen, der von der Oberseite des Geräts austritt, was dem Gerät eine Art Luftbefeuchter verleiht. Wenn dieses Gerät im Jahr 2020 vorgestellt wird, wird es eine weitere Ergänzung der ständig wachsenden Produktliste des Unternehmens sein, die mit Ausnahme ihres T-Guard auch mit Amazon Alexa und Google Nest (Google Assistant) kompatibel sind Smart Lock, das exklusiv mit HomeKit. Da Flowerbud immer noch der einzige HomeKit-Diffusor auf dem Markt ist, wird dieses Gerät auch in der uns bekannten Kategorie "Luftbefeuchter" für HomeKit eigenständig sein, obwohl Habitat einen eigenen Luftbefeuchter angekündigt hat, der dies noch nicht getan hat Sehen Sie das Licht der Welt, nachdem Sie vor über 15 Monaten aufgetaucht sind.

Abgesehen davon erwarten wir, dass der VAP1 sein offizielles Debüt auf der CES feiert, nachdem das Unternehmen Anfang dieses Jahres eine Teaser-E-Mail an seine Mailingliste gesendet hat. Die Spezifikationen für dieses Gerät müssen noch veröffentlicht werden, aber wir wissen, dass es auch HomeKit-kompatibel ist.

Written By
More from admin

Die besten Trinkwasserfiltersysteme test

Wie wählen Sie das beste Trinkwasserfiltersystem aus? Welche Eigenschaften und Einrichtungen sollte...
Read More