Netatmo Welcome Camera (Bewertung)


Als Kinder war ich eher ein Ninja Turtles-Fan als ein Jetsons-Fan, und obwohl der „kleine Nerd“ in mir ihre Geräte und dergleichen liebte, hatte ich das Gefühl, dass es vielleicht etwas veraltet war.   Weißt du was nicht war?   Diese schlechte Mutter # @ $% & eines Computers, mit dem sie rollten: Der Referential Universal Digital Indexer, kurz RUDI. Seitdem wollte ich einen Computer oder eine Plattform, mit der ich sprechen kann.   Weißt du, einer, der mich zu Hause willkommen heißen würde und fragen würde, wie mein Tag war, so etwas. Für mich gibt es hier kein einzelnes Produkt oder Produkt (e), das in dieser Hinsicht der Netatmo-Indoor-Überwachungskamera und / oder im Allgemeinen ihrer Plattform, die mit HomeKit gemischt ist, so nahe kommt.  

Ich möchte hier nicht generisch sein, aber Netatmo verwendet eine sehr versandfähige, sehr elegante Verpackung.   Es ist kein Schock, dass sie gerade von einem professionellen Installateur gekauft wurden. Als "Startup" haben sie   Kommen Sie als schlankes, wirklich zukunftsorientiertes, verbraucherorientiertes Unternehmen heraus.   Da dies nicht mein erstes Netatmo-Produkt ist, habe ich erwartet, dass die Einrichtung unkompliziert ist, und das war es auch.   Die folgenden Schritte waren ziemlich einfach:  

  • Laden Sie die App herunter.  
  • Klicken Sie auf "Produkte hinzufügen" und befolgen Sie die Anweisungen (einschließlich Umdrehen, damit Sie wissen, dass Sie sich im Einrichtungsmodus befinden).  
  • Befolgen Sie die anderen Anweisungen.

Da es sich um ein WLAN- und Ethernet-Gerät handelt, werden Sie nach den entsprechenden Berechtigungen gefragt, um diese Informationen von Ihrem iOS-Gerät zu teilen, wenn es nicht über den Ethernet-Port verbunden ist.   Es wird Sie dann langsam und stetig durch das Verstehen führen, wie es funktioniert. Schließlich gibt es Ihnen einige Tipps, sobald alles erfolgreich ist.

Die so genannte "Welcome" -Kamera ist nicht so groß wie erwartet und sieht großartig aus.   Es sieht in seiner Form fast identisch aus mit einem seiner Geschwister – dem Healthy Home Coach.   Es wiegt 200 g und ist 165 mm groß.   Die Videoqualität ist mit anderen 1080p-Kameras vergleichbar, aber meiner Meinung nach hat sie mehr „Farbaufrichtigkeit“ als einige der anderen Kameras, die ich habe.   Trotzdem wird „Farb-Ehrlichkeit“ gegen weniger Sichtfeld eingetauscht, sodass es auf 130 Grad begrenzt ist, was zwar nichts zu niesen ist, aber nicht mit einigen anderen Kameras konkurriert, die nicht so teuer sind .

Das Netatmo Welcome und in der Tat die gesamte Plattform in ihrer Palette von "Sicherheit" -Produkten sind in der Art und Weise, wie sie eingerichtet sind, sehr ähnlich.   Alle Kameras haben die Möglichkeit, basierend auf der Art der künstlichen Intelligenz, über die eine bestimmte Kamera verfügt, aufzunehmen.   Alle Kameras speichern Videos standardmäßig nur lokal und werden mit einer vorinstallierten SD-Karte geliefert, es sei denn, der Endbenutzer verwendet die integrierten Funktionen, um dies anderweitig zu tun. Dazu gehört das Hochladen Ihrer Aufzeichnungen in einen Cloud-Dienst (Dropbox usw.) oder einige FTP-basierte Dienste. Auf den Servern von Netatmo werden nur Kacheln (vom Benutzer ausgewählte und in diesem Fall bearbeitbare Kennungen) gespeichert, die auf der Art der künstlichen Intelligenz der Kamera basieren.   Wie, wann und warum sie aufgezeichnet werden, ist ziemlich detailliert und äußerst benutzergesteuert.   Dies ist nicht nur eine App, sondern eine Plattform.  

Die Begrüßungskamera verfügt beispielsweise über Optionen zum Aufzeichnen, wenn niemand zu Hause ist, basierend darauf, dass sie ein Gesicht sieht, das sie nicht erkennt.   Es kann auch aufzeichnen, wenn Sie zu Hause sind, wenn es eine Person sieht, die es nicht erkennt.   Die Dropbox- und FTP-Abschnitte in den Einstellungen können auch so konfiguriert werden, wie und wann diese Aufzeichnungen übergeben werden sollen.   Es kann basierend auf Haustieren oder nicht oder Bewegung oder nicht aufgezeichnet werden, und Sie haben wieder eine anständige Auswahl, wie es mit diesen Daten umgeht, und das Unternehmen versucht nicht, sie jemals zu erfassen oder eine Abonnementgebühr zu erheben.   Ich persönlich benutze es mit Dropbox, um meine Aufnahmen zu speichern. Es war einfach zu verlinken und zeigt Ihnen auf der „Timeline“ an, wann das erste Video von einer Kamera erfolgreich in Ihr Dropbox-Konto hochgeladen wurde.   Wenn die interne Karte voll ist, wird der lokale Speicher mit dem neuesten Video überschrieben.   Weitere Probleme mit den Timeline-Einstellungen, vor denen Sie gewarnt werden, sind:  

  • Probleme mit der SD-Karte
  • Jede Unterbrechung der Konnektivität
  • Jede Wiederverbindung der Stromversorgung
  • Die meisten Wiederverbindungen der Konnektivität
  • Willkommen Gesichtserkennung & Profil

Wie bereits erwähnt, ist die Gesichtserkennung eine der Hauptfunktionen, die sowohl in der iOS-App als auch in der Kamera-Firmware für alle aktuellen Netatmo-Kameras (z. B. Netatmo Presence ) enthalten sind. Sobald diese auf der Plattform zusammenarbeiten, verfügen Sie über eine beeindruckende Sicherheitsinfrastruktur mit geringem Stromverbrauch.   Es macht die alten Videokameras „Lass uns rund um die Uhr aufnehmen“ fast überflüssig. Die Funktionsweise der Innenkameras besteht darin, dass Sie benachrichtigt und aufgefordert werden, ein Profil zu erstellen, wenn eine unbekannte Person gesehen wird.   Mit der Zeit lernt es dann, diese Person zu erkennen, und wenn es die Person nicht identifizieren kann, bittet es Sie um Hilfe, bis es eine Art "Videospielstil" erreicht.   An diesem Punkt scheitert es nicht oft.   Es sagt Ihnen sogar "Willkommen zu Hause!" wie die Levelmaschine des guten Jetson sollte es sein.   Profile können dahingehend bearbeitet werden, wie oft Sie in Bezug auf die Tageszeit von einer Person benachrichtigt werden möchten. Bilder können bearbeitet werden, nachdem ein Profil erstellt wurde.   Mit anderen Worten, ich kann das Bild im Profil schön aussehen lassen, und ich weiß, wann und ob jemand in meinem Haus, der ein Profil hat, mit Namen nach Hause kommt.  

Für zusätzlichen Spaß können Sie die Lieblingssendung Ihrer Frau nehmen und diese Gesichter lernen lassen (vorausgesetzt, sie kann den Fernseher sehen, empfehle ich dies nicht, wenn Sie sich über viele Benachrichtigungen ärgern oder sie nicht entsprechend einstellen). das bringt mich zu meinem nächsten Punkt; Die Kamera speichert nur 32 Gesichter.   Sie können also keine wirklich große Show machen und müssen sich überlegen, wen Sie profilieren möchten.   Wenn es ein Gesicht erkennt, kann es Ihre Optionen nicht identifizieren:  

  • Vergessen
  • Identität   (Erstelle ein neues Profil, wenn du noch Gesichter hast)  
  • Kein Gesicht

Wenn es ein Gesicht erkennt, das es „kennt“ und falsch versteht, können Sie lange auf die „Kachel“ in der Zeitleiste drücken und die künstliche Intelligenz korrigieren. Es ist eines der coolsten Features aller Produkte, für die ich jemals bezahlt habe. Dies sollte offensichtlich sein, wenn Sie einige Zeit in der App verbracht haben. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass die Registerkarten oben in der App wie folgt lauten:  

  1. Rauchmelder
  2. Zuhause
  3. Weg

So können Sie statisch überprüfen, wer zu Hause oder unterwegs ist.   Dies verwendet die App (unter iOS), um zu entscheiden, oder einen einstündigen Timer, ob der Mensch, der nicht da ist, weg ist.   Sie können eine Abwesenheitsfunktion erzwingen, wenn Sie nervös sind und sicherstellen möchten, dass Sie genau wissen, wann ein Mensch ankommt.   Ich bin mir nicht sicher, ob mir das jemals passieren wird, aber die Funktion ist da.  

Wenn mehrere Gesichter angezeigt werden oder Sie lange warten, um die künstliche Intelligenz zu erziehen, enthält der letzte Punkt am unteren Rand des Tippen in der App „das Rad der Unbekannten“.   Der Zweck dieser Funktion ist es, Ihnen zu ermöglichen, all diese Dinge zu vergessen und Ihre „Timeline“ übersichtlicher zu gestalten.   Das heißt, die App nervt Sie nie wirklich, nur ab und zu, und selbst dann wird sie leicht ignoriert.  

Es gab eine Zeit, in der ich auf die Unterstützung von HomeKit wartete.   Ich habe Foren in die Luft gesprengt und war im Allgemeinen traurig darüber, dass es für meine beiden "Welcome" -Sicherheitskameras in Innenräumen an einem Mangel mangelte.   In der HomeKit-Community gibt es ein uraltes Stück Weisheit.   Kaufen Sie es nicht, wenn es nicht vorhanden ist.   Ich finde das fair.   Ich denke du solltest vorsichtig sein. Von den drei Geräten, auf denen Netatmo mir Support versprochen hat, haben sie jedes Mal Updates oder HomeKit-Support geliefert. In diesem Fall wurden meine beiden Kameras automatisch aktualisiert und ich habe mich angemeldet und festgestellt, dass sie an verschiedenen Tagen in Bezug auf die Firmware aktualisiert wurden.   Ich habe dann einfach auf die Schaltfläche Siri HomeKit-Einstellungen geklickt und sie ziemlich einfach hinzugefügt.   Sie warnen Sie, den HomeKit-Code auszudrucken oder zu speichern (was Sie tun müssen). Wenn das Hinzufügen von HomeKit fehlschlägt, konnte ich jedoch einen neuen Code generieren.   Beachten Sie, dass ich nicht gesagt habe, ob es gelingt – es wird; Es gibt strenge Sicherheitsrichtlinien, die von Apple festgelegt und von Unternehmen vereinbart wurden.  

Sobald Sie es in der Home-App haben, verhält es sich wie 3 Geräte.  

  1. Ein Bewegungssensor (sehr schnell)
  2. Ein Belegungssensor
  3. Eine Kamera

Diese verhalten sich so, wie Sie es erwarten würden. Trotzdem wusste ich nicht, wie ein Belegungssensor in HomeKit funktioniert, da ich vorher keinen hatte.   Ich beschloss, mich an Netatmo zu wenden, der mir sagte (ich paraphrasiere):

„Wir schätzen es sehr, dass Sie sich melden. Der Sensor wird in der Home-App mithilfe der Firmware-Funktion aktiviert, um zu erkennen, ob eine Bewegung von einem Menschen ausgeführt wird. Es wird 5 Minuten lang reaktiviert, bis es keinen Menschen mehr sieht. Danach wird es inaktiv. “  

Ich habe dies getestet und es hat in der Tat so funktioniert und diente dazu, einen Bewegungssensor im Wohnzimmer zu ersetzen, da ich wirklich einen „Personensensor“ für die dortige Automatisierung wollte. Also letztendlich, als alles gesagt und getan war …   Ich denke, dies ist eines meiner Lieblingsprodukte von HomeKit. Es unterstützt auch die Google-Plattform und die Alexa-Plattform von Amazon.

Ich habe manchmal festgestellt, wenn man Qualität will, muss man warten und ein wenig Vertrauen haben.   Netatmo hat es in diesem Fall aus dem Park geschlagen.   Ich bin ungeduldig, aber dieses Produkt ist erstklassig und ich bin froh, dass ich es gekauft habe.   Willkommen in der neuen Welt der Technologie für Heimanwender!

Written By
More from admin

Pat Gelsinger und sein Vermögen

Pat Gelsinger und sein Vermögen Pat Gelsinger und sein Vermögen: In Übereinstimmung...
Read More