Netatmo Rauchmelder (Überprüfung)


Ich möchte Ihnen von der Zeit erzählen, als ich einen Rauchmelder geschmuggelt habe. Nein,   Ja wirklich.   Ich habe fast das Gefühl, dass ich diese Überprüfung auf diese Weise beginnen muss.  

Ich werde die lange Version der Geschichte machen. Leider waren die heißesten Heißrauchmelder von Eve und Netatmo in den USA nicht erhältlich, sodass ich über den Tellerrand hinaus denken musste, wenn ich einen in meine Hände bekommen wollte. Ich begann mit dem Versuch, den Eve 'Smoke' bei Unternehmen in Ländern zu bestellen, die ihn verkaufen.   Diese Firmen weigerten sich, zu mir zu versenden.   Im Oktober gab Netatmo dann bekannt, dass das Produkt bald in den USA ausgeliefert wird.  

Jetzt bin ich ein großer Fan von Netatmo, weil die Außenkameras so gut mit HomeKit zusammenarbeiten, dass ich es kaum erwarten konnte, den Detektor auszuprobieren. Als es im Oktober nicht auf den US-Märkten ankam, versuchte ich, eines aus Dänemark zu verschicken.   Wieder einmal würde keine Firma zu mir versenden. Zufällig war ein in Dänemark lebender Schullehrer bereit, mir einen zu besorgen.   Er hat sogar ein paar Leckereien geschickt.   So hier sind wir.  

"NETATMO!" Tut mir leid, dass ich geschrien habe, aber sie haben eine großartige Verpackung.   Schöne, elegante Verpackung im Chanel-Stil (ich bin eher ein Dolce & Gabana-Typ). Bei der Erstinstallation war die Einrichtung einfacher als erwartet. Der Rauchmelder selbst besteht aus zwei Teilen: einer Halteplatte, die an die Decke passt, und natürlich dem Hauptkörper oder dem Gehirn des Rauchmelders selbst mit den Batterien.   Ich möchte darauf hinweisen, dass jeder Idiot diese Installation machen kann, aber ich hatte drei Dinge geplant, also hat mein Kumpel sie nur mit einer Trockenmauer für mich eingeschraubt.   Der übliche Installationsprozess besteht darin, die Platte zu nehmen, die Löcher in der Deckenplatte gegen die Decke zu kritzeln und dann vorzubohren, dann die Trockenwandhalterungen zu installieren und die Schrauben in diese einzubauen.   Anschließend drehen Sie die Platte so, dass sie auf die Deckenschrauben passt, bohren sie fest und befestigen den Rauchmelder an der Platte.   Ein Affe, der Drogen nimmt, könnte es tun.

Die Anweisungen sind sehr übersichtlich und der HomeKit-Code befindet sich sowohl auf der Innenseite des Rauchmelders als auch auf der letzten Seite der Anweisungen.   In Bezug auf die Batterien sind sie vorinstalliert.   Netatmo behauptet eine Batterielebensdauer von 10 Jahren, die effektiv die Lebensdauer des Geräts selbst darstellt und als solche nicht austauschbar ist. Dies mag seltsam erscheinen, es wird jedoch empfohlen, Rauchmelder jeglicher Art nach 10 Jahren auszutauschen.

Ich muss Sie warnen, dass Sie eine Minute auf das Firmware-Update warten müssen, wenn Sie es mit der Netatmo-Sicherheits-App verbinden, die für die Plattform Standard ist.   Wenn ich eine Minute oder so sage. Sobald Ihre Firmware auf dem neuesten Stand ist, führt Sie die Software durch den Umgang mit dem Gerät auf eine Weise, die jeder verstehen kann. Sie fügen es unter Einstellungen> Produkt hinzufügen und dann Rauchmelder hinzu (in der iOS-App).   Ich habe kein Android-Gerät, aber mir wurde gesagt, dass die Sicherheits-App auch auf dieser Plattform fast genauso funktioniert.

Sobald Sie es der Netatmo-App hinzugefügt und die Firmware aktualisiert haben, können Sie es mit dem bereitgestellten HomeKit-Code auf die übliche Weise schnell zu HomeKit hinzufügen. Dieses Gerät verwendet Wi-Fi als Hauptkommunikationsmethode, das auch den Fernzugriff ermöglicht, wenn Sie nicht zu Hause sind. Es verfügt jedoch auch über integrierte Bluetooth-Funktionen, mit denen Sie die Hush-Funktion fernsteuern können, falls Sie dies nicht tun Sie können die physische Taste am Gerät erreichen oder wenn Ihr WLAN-Netzwerk zur gleichen Zeit ausfällt, zu der der Alarm ertönt. Der Rauchmelder führt ständig einen Selbsttest durch, überwacht die Batterie, den Rauchsensor und die WLAN-Verbindung und meldet sich zurück, wenn eines dieser drei Probleme auftritt. Was den Rauchmelder selbst betrifft, können Sie monatliche Überprüfungen vornehmen, um sicherzustellen, dass der Alarm selbst funktioniert. Schließlich macht es keinen Sinn, Rauch zu erkennen, wenn er Sie nicht informieren kann. Der Alarm ist sehr leistungsfähig und erzeugt einen 85-dB-Alarmton .

Im Alltag gibt es nicht viel zu überlegen, da wir nicht oft genug Feuer auslösen, um so etwas zu bemerken.   Ich habe jedoch einige einfache Automatisierungen ausprobiert.   Zum Beispiel habe ich eine Automatisierung erstellt, damit HomeKit bei Erkennung von Rauch das Licht einschaltet und die Türen entriegelt. Wie bereits erwähnt, ist der Alarm, da er 85 dB Ton erzeugen kann, beim Ausschalten des Detektors extrem laut und ziemlich hoch. Sobald Sie die Taste am Detektor drücken, wird sie 15 Minuten lang "gedämpft", was auf der Netatmo-Sicherheitszeitleiste angezeigt wird. Sie kann über die App oder durch Drücken derselben Taste wieder eingeschaltet werden, wenn Sie sicher sind, dass Sie mit dem Brennen der Lasagne fertig sind.

In HomeKit, mit dem wir die Geräte in diesen Teilen automatisieren, wird es als einzelner Rauchsensor angezeigt, sodass die Automatisierung nicht einfacher sein könnte.   Wie immer können Sie "sichere" Automatisierungen nicht außerhalb von Apples Haupt-Home-App automatisieren, jedoch scheinen alle anderen Automatisierungen mit dem Gerät gut zu funktionieren.   Ich wünschte ehrlich, ich hätte einen anderen Rauchmelder, der HomeKit-konform ist und gegen den ich diesen "Gruben" stellen könnte, aber das ist nicht der Fall.   Trotzdem war es ein lustiges Gerät und es ist ein viel besser aussehendes und effizientes Gerät als jeder andere Rauchmelder, den ich betrogen habe…  

Written By
More from admin

Yeelight stellt die HomeKit-kompatible ST64-Glühlampe

vor Ende letzten Jahres stellte Yeelight die LED-Glühlampen vor, die unter anderem...
Read More