Mijia erweitert sein Sortiment um das erste HomeKit-fähige Schloss

Mijia , die Marke Smart Home für Xiaomi, hat heute ein neues intelligentes Türschloss angekündigt, das einfach als Mi Smart Lock E bezeichnet wird . Normalerweise wäre ein weiteres intelligentes Schloss für das Mi Home-System von Natur aus nicht interessant, da derzeit in der Mi Home-App dreiunddreißig (33) verschiedene Schlösser zur Auswahl stehen. Dieses neue Schloss, das sich derzeit im Crowdfunding-Modus befindet, ist jedoch eine neue Richtung für Mijia, da es das erste Smart Lock ist, das HomeKit-kompatibel ist.

Intelligente Schlösser mit HomeKit-Kompatibilität sind natürlich auch für das Mi Home-System nichts Neues. Aqara N100 , N200 und P100 sind alle mit Mi Home und Apple HomeKit kompatibel, aber dies ist das erste Mal, dass ein Schloss der Marke Mijia verwendet wird arbeite mit HomeKit.

Die technischen Daten für das neue Gerät, das für Türen mit Einsteckschlössern geeignet ist, haben wir jedoch noch nicht mit den oben genannten Aqara-Schlössern gesehen, die bereits in China erhältlich sind.

  • HomeKit-Kompatibilität
  • Bluetooth-Verbindung
  • Im Griff integrierter Fingerabdruckleser
  • Entsperren Sie über normale Schlüssel
  • Tastatur zur Codeeingabe
  • Es können temporäre Schlüsselcodes verwendet werden
  • eingebaute Türklingel

Was es im Vergleich zu den Aqara-Modellen nicht zu haben scheint, sind die NFC-Entsperrfunktionen, die zwar in keinem HomeKit-Setup enthalten sind, aber dennoch recht nützlich sind.

Derzeit beträgt der Crowdfunding-Preis 899 RMB (entspricht ca. 125,00 USD ), wobei der Preis bei Veröffentlichung in Festlandchina auf 999 RMB (entspricht ca. 140,00 USD) steigt , was für ein Smart Lock selbst nach heutigen Maßstäben recht günstig ist.

Weitere Informationen finden Sie auf der chinesischen Festland-Website von Xiaomi – www.mi.com

Vielen Dank an Guillaume Mamosa @ Xiaomi Domotique, La Communauté Francophone für den Fund.