Mi Lichtsensor (Bewertung)


Als das neue HomeKit-kompatible Mi Smart Gateway Mitte Dezember in China veröffentlicht wurde, wurde es auch von dem Mi Light Sensor begleitet , der erstmals in freier Wildbahn entdeckt wurde, als Betatester für das ebenfalls gelieferte Mi Smart Gateway Mit dem oben genannten Sensor wurden Bilder der Geräte auf chinesischen Social-Media-Plattformen wie Weibo veröffentlicht . Sowohl das neue Gateway als auch der Sensor gelangten bald zu Orten wie GearBest, AliExpress und Banggood und machten sie schließlich für die ganze Welt verfügbar. Ausgerüstet mit diesem neuen Sensor werden wir uns heute dieses Gerät ansehen und herausfinden, ob es gut ist und ob wir tatsächlich eine Verwendung dafür finden können!

VERPACKUNG

Da es sich eigentlich um ein recht kleines Gerät handelt, ist die Verpackung dafür ebenso klein. So sehr, dass es sogar mit einem Halter an der Oberseite geliefert wird, so dass es bei Bedarf an Präsentationsständern „aufgehängt“ werden kann. In Bezug auf die Ästhetik unterscheidet sich nichts von früheren Mi- oder Aqara-Produkten. Sie erhalten also einfach das abgebildete Gerät auf der Vorderseite der Box mit dem Mijia-Logo, einem Umgebungslichtsymbol mit Text (in) Vereinfachtes Chinesisch), das "wahrgenommene Umgebungslichtintensität" sagt. Unten befindet sich außerdem mehr Text, der zusammen mit drei Funktionen in "Xiaomi Mijia Light Sensor" übersetzt wird: Adaptive Range, Intelligent Linkage und IPX3. Wir werden gleich auf ' IPX3 ' zurückkommen , aber es bedeutet, dass es einen gewissen Schutz vor Wasser gibt.

Auf der Rückseite der Box befinden sich standardmäßig einige grundlegende Spezifikationen sowie die Fachsprache. Es trägt sowohl das Logo "Works with Mijia" als auch zum ersten Mal für ein intelligentes "Child Device" von Mi oder Aqara, das Zigbee Certified Product Badge. Die Verpackung für Mi Smart Gateway wurde ebenfalls mitgeliefert. Wie wir im Test für das Gateway erwähnt haben , scheint dies darauf hinzudeuten, dass dieses Gerät neben dem mitgelieferten Gateway offiziell auch mit anderen Zigbee 3.0- Geräten kompatibel ist . Dies ist in der Tat ein Zigbee 3.0-Gerät, das sich von der aktuellen Reihe von Sensoren unterscheidet, die derzeit von Aqara oder Mijia erhältlich sind. Unten befindet sich auch ein Kleingedrucktes, das übersetzt "Dieses Produkt muss mit ZigBee 3.0-Gateway-fähigen Geräten verwendet werden" bedeutet. Dies ist insofern interessant, als das Mi Smart Gateway nicht speziell angegeben wird.

In Bezug auf die Spezifikationen sind sie für ein Mijia- oder Aqara-Kindergerät ziemlich Standard.

  • Modell: GZCGQ01LM
  • Batterie: CR2450
  • Arbeitstemperatur: -10 ~ 50ºC / 14 ~ 122ºF
  • Drahtlose Verbindung: Zigbee 3.0
  • Abmessungen: 40 x 40 x 12 mm / 1,57 x 1,57 x 0,47 Zoll

Der Sensor ist sofort einsatzbereit und wird von einem Kartonhalter an Ort und Stelle gehalten. Neben dem Senor erhalten Sie ein kleines Handbuch (auf Chinesisch) und einen kreisförmigen, doppelseitigen Aufkleber.

DER SENSOR

Die Vorderseite des Geräts besteht aus durchscheinendem Kunststoff, der den Umgebungslichtsensor verbirgt. Es verdeckt auch eine kleine blaue LED, die Sie nur beim ersten Koppeln des Geräts wirklich sehen. Wenn Sie mit den Versionen Mijia oder Aqara des Bewegungssensors vertraut sind, haben Sie festgestellt, dass der durchscheinende Kunststoff, der den Sensor schützt, ziemlich geschmeidig ist. Die Vorderseite des Lichtsensors ist ziemlich steif und daher viel langlebiger. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine drehbare hintere Abdeckung, die den CR2450-Akku an Ort und Stelle hält. Wenn die Abdeckung entfernt ist, erhalten Sie Zugang zum Batteriefach, in dem auch zwei kleine Magnete sichtbar sind. Da dies Magnete hat, können Sie es auf jeder geeigneten magnetischen Oberfläche montieren, wie zum Beispiel an der Tür Ihres Kühlschranks. Wenn Sie keine magnetische Oberfläche haben, auf der Sie sie platzieren möchten, können Sie trotzdem den mitgelieferten doppelseitigen kreisförmigen Aufkleber verwenden. Die Magnete sind nicht so stark, um ehrlich zu sein, und wenn Sie die starken Magnete entweder des Farbton-Dimmer-Schalters oder besser noch des unglaublich starken Magneten für den Farbton-Bewegungssensor erlebt haben, wird dies eine Überraschung sein . Trotzdem hat es genug, um ein Herunterfallen zu verhindern, obwohl ich der Meinung bin, dass es leicht versehentlich auf den Boden fallen könnte, weshalb es genauso gut ist, dass die Vorderseite des Geräts umso langlebiger ist. Da es eine flache Basis hat, können Sie es auch einfach auf einer beliebigen horizontalen Fläche stehen lassen. Der einzige andere funktionale Teil des Geräts ist die Reset / Pairing-Taste oben.

In den zuvor aufgeführten Spezifikationen wird eine IPX3-Bewertung erwähnt. Wenn Sie mit IP-Schutzarten überhaupt nicht vertraut sind, beziehen sie sich unter anderem darauf, wie gut ein Gerät sowohl gegen Wasser als auch gegen Staub beständig ist, wobei IP ein Akronym für Ingress Protection ist . Ein IP-Code hat normalerweise IP, gefolgt von zwei Ziffern, von denen sich die erste Ziffer auf einen Grad des Eindringschutzes gegen feste Partikel bezieht, die Staub enthalten können. Die zweite Ziffer bezieht sich auf den Eindringschutz gegen Flüssigkeiten. Da dieser Sensor die Schutzart IPX3 hat, bedeutet das X in diesem Fall, dass keine spezifischen Daten zum Schutz vor festen Partikeln vorliegen. die '3' schützt vor 'Sprühwasser', definiert als;

„Wasser, das als Sprühnebel in einem Winkel von bis zu 60 ° zur Vertikalen fällt, darf keine schädlichen Auswirkungen haben, wenn entweder: a) eine oszillierende Vorrichtung oder b) eine Sprühdüse mit einem Gegengewichtsschild verwendet wird. Test a) wird 5 Minuten lang durchgeführt und dann mit der horizontal um 90 ° gedrehten Probe für den zweiten 5-minütigen Test wiederholt. Test b) wird mindestens 5 Minuten lang (mit angebrachtem Schild) durchgeführt. “

Daraus können Sie schließen, dass dies nicht vollständig wasserdicht ist, aber mindestens fünf Minuten lang einem gewissen Grad an Sprühnebel standhalten kann. Während die Batterieabdeckung fest genug sein kann, um Wasser für eine bestimmte Zeit zu widerstehen, ist die Schwachstelle höchstwahrscheinlich der Knopf oben am Gerät. In diesem Fall ist es möglicherweise am besten, das Gerät mit dem Pairing-Knopf an der Basis zu platzieren, wenn Sie es an einem Ort platzieren, an dem mindestens etwas Wasser zum Gerät gelangen kann.

HINZUFÜGEN ZU MI HOME | AQARA HOME | HOMEKIT

* Während dies mit HomeKit über den Mi SmartGateway hier viele Leser des Aqara Hub verwenden, wird sein , so wird der Fokus kompatibel ist dies nur für die Aqara Nabe auf Hinzufügen.

Einige, wenn nicht alle Wiederverkäufer dieses Geräts geben an, dass es nur mit dem Mi Smart Gateway (und HomeKit) über die Mi Home- App funktioniert. Es stimmt zwar, dass es sowohl mit dem Gateway als auch mit der App funktioniert, aber es kann tatsächlich mit dem aktuellen Aqara-Hub funktionieren . Da das Mi Smart Gateway nur dann zur Mi Home-App hinzugefügt werden kann, wenn es auf dem chinesischen Festland-Server eingestellt ist , bleiben Sie etwas hängen , wenn Sie diesen bestimmten Server nicht in Ihrer App verwenden. Selbst wenn Ihr Aqara-Hub auf den chinesischen Server eingestellt ist, wird dieses Gerät in der Mi Home-App nicht als mit dem Aqara-Hub kompatibel aufgeführt. Zum Glück gibt es eine einfache Möglichkeit, es dem Aqara-Hub hinzuzufügen, selbst wenn Sie es in den Mi Home- oder Aqara-Apps haben, mit ein paar Vorbehalten.

Mi Home

  • Wenn Sie über das Mi Smart Gateway verfügen, können Sie den Sensor hinzufügen. Er wird sowohl in der Mi Home-App als auch in der Apple Home-App für HomeKit angezeigt. Der Vorgang ist wie beim Hinzufügen eines anderen Geräts zur Mi Home-App.
  • Wenn Sie den Aqara-Hub in Mi Home haben, können Sie ihn nicht offiziell hinzufügen, da er nicht in der Liste der kompatiblen Geräte enthalten ist. Wenn Sie ihn über das Hauptmenü hinzufügen, wird weder der Aqara-Hub noch der Aqara-Hub angezeigt Die Aqara G2 Hub-Kamera ist kompatibel (siehe Bilder oben).
  • Sie können das Gerät inoffiziell zu Ihrem Aqara-Hub in Mi Home hinzufügen, indem Sie dreimal auf die Schaltfläche des Hubs klicken. Dort wird "Bereit zum Herstellen einer Verbindung mit untergeordneten Geräten" angezeigt.
  • Dadurch wird der Sensor zum Aqara-Hub hinzugefügt und für HomeKit und die Home-App verfügbar gemacht. Es wird jedoch weder in der Liste der untergeordneten Geräte angezeigt, die mit Ihrem Hub in der Mi Home-App verbunden sind, noch als Gerät in Ihrer Geräteliste. Es wird auch nicht verfügbar sein, wenn Automatisierungen erstellt werden, wie dies früher bei vermeintlich inkompatiblen Geräten in Mi Home der Fall war. Dies alles bedeutet, dass Sie die Firmware nicht aktualisieren können, wenn sie veröffentlicht wird. Daher ist dies keine Lösung, die ich empfehlen würde, selbst wenn Sie sie nur mit HomeKit verwenden möchten.

Aqara nach Hause

  • Wenn Sie wie ich die Aqara Home-App (anstelle oder ebenso wie die Mi Home-App) verwenden, ist die Verwendung der Aqara-App viel besser, auch wenn dieses Gerät nicht in der Aqara aufgeführt ist Home App.
  • Das Hinzufügen zum Aqara Hub erfordert lediglich die gleiche manuelle Methode zum Hinzufügen des Sensors.
    • Drücken Sie die Taste am Hub dreimal
    • Warten Sie auf die Sprachaufforderung vom Hub – "Bereit, eine Verbindung zu untergeordneten Geräten herzustellen" .
    • Halten Sie die Pairing-Taste am Sensor gedrückt, bis die blaue LED dreimal blinkt, und lassen Sie sie dann los
    • Der Aqara-Hub bestätigt die erfolgreiche Verbindung

Unabhängig davon, ob Sie bei der Aqara-App angemeldet sind oder nicht (HomeKit-Modus), können Sie dieses Gerät weiterhin hinzufügen. Nach dem Hinzufügen wird es auch als Gerät in der Aqara Home-App angezeigt. Es wird auch wie gewohnt für HomeKit und die Home-App verfügbar gemacht. Um auf leichte Lesedaten zuzugreifen oder Automatisierungen in der Aqara-App zu erstellen, müssen Sie jedoch bei der App angemeldet sein. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie einfach auf das Symbol für den Sensor tippen. Auf halber Strecke wird ein Fenster mit einer Tabelle für Lichtwerte im täglichen oder wöchentlichen Format angezeigt. Dieses Fenster kann vollständig nach unten gezogen werden, damit es den Bildschirm ausfüllt.

In Bezug auf die Automatisierung innerhalb der Aqara-App haben Sie vier grundlegende Optionen.

  • Die Beleuchtungsstärke reicht bis zu…
  • Die Beleuchtungsstärke sinkt auf…
  • Beleuchtungsstärke über …
  • Beleuchtungsstärke unten…

Sie können den Lux-Pegel einstellen, bei dem die entsprechende Automatisierung ausgelöst werden soll. Als Beispiel;

  • WENN die Beleuchtungsstärke unter 50Lx liegt , schalten Sie das Nachtlicht der Aqara-Nabe ein

Apple Home

Wie bereits erwähnt, ist dieses Gerät HomeKit-kompatibel. Unabhängig davon, wie Sie dies hinzufügen, wird es in der Home-App sowie in Apps von Drittanbietern wie beispielsweise Eve for HomeKit angezeigt . In der Home-App wird das Gerät erwartungsgemäß nur mit einer Kachel und einem Dienst dargestellt. Auf der Kachel wird der aktuelle Lux-Wert angezeigt. Dieser Wert wird auch im ersten Begrüßungsbildschirm angezeigt, nachdem Sie lange auf die Kachel gedrückt haben, um auf die Einstellungen zuzugreifen. In Bezug auf die Einstellungen selbst werden Sie feststellen, dass es keine Option gibt, es einer Szene als solche hinzuzufügen, und Sie können es in keiner Automatisierung in Home verwenden, da Lichtwerte in dieser App immer noch nicht unterstützt werden. Sie werden jedoch in Apps von Drittanbietern unterstützt. Wie Sie oben sehen können, kann ich die Lichtwerte des Sensors als Auslöser für eine Automatisierung in der Eve-App verwenden.

AUTOMATISIERUNGEN
Es sollte beachtet werden, dass dies, da dies nur anhand von Lichtwerten funktioniert, bei Automatisierungen als etwas einschränkend angesehen werden kann. Tatsächlich werden die Sensorwerte nur alle paar Sekunden aktualisiert. Dies ist zwar großartig, aber nicht ideal, wenn Sie beispielsweise nach schnellen Reaktionen suchen, die mit einem Bewegungssensor verbunden sind. Es ist auch eine Tatsache, dass der Aqara-Bewegungssensor auch einen Lichtsensor eingebaut hat, so dass Sie vielleicht denken, dass dieser Lichtsensor wenig Sinn macht. Während der Lichtsensor im Innern des Aqara Bewegungssensors in Automatisierungen verwendet werden kann, sind Sie stark auf nur eine Option in dem Mi Startseite App beschränkt – ‚Bewegung erkannt und Innenhelligkeit ist schwach‘ so nicht gerade sehr anpassbar. Wenn Sie den Aqara-Bewegungssensor in der Aqara-App verwenden, stehen Ihnen weitere Optionen zur Verfügung, darunter "Bewegung wird erkannt und Helligkeit liegt über …" oder "Bewegung wird erkannt und Helligkeit liegt unter …" , mit denen Sie die Einstellungen vornehmen können Lux Level Reading zum Auslösen einer Automatisierung. Natürlich ist der Lichtsensor im Aqara-Bewegungssensor nicht dem HomeKit ausgesetzt. In meinen kurzen Tests stellte ich fest, dass der Lichtsensor im Aqara Motion-Sensor im Vergleich zum Mi-Lichtsensor und zum Lichtsensor des Hue Motion weniger genau war . Die Kombination des Lichtsensors mit einem Bewegungssensor ist eine viel bessere Lösung, da nicht nur mehr Spielraum für die Automatisierung mit Lichtmesswerten besteht, sondern der Mi-Lichtsensor auch weitaus genauer ist und scheinbar nur 2 Lx voneinander entfernt über verschiedene Messwerte berichten kann. Der Lichtsensor kann auch Licht von 0-83000 Lux untersuchen. Beeindruckend.

ANDERE LICHTSENSOREN
Dies ist keineswegs das erste Gerät, das einen Lichtsensor verwendet, und es gibt viele recht leistungsfähige Geräte, die einen Lichtsensor enthalten. Keines dieser Geräte ist jedoch ausschließlich der Messung von Licht gewidmet. In Bezug auf die Konkurrenz habe ich dies mit einem Hauptgerät in meinem Haus verglichen – dem Philips Hue Motion Sensor . Der Farbton ist ungefähr dreimal so teuer wie der Mi-Sensor, hat dann aber dreimal so viele Dienste – Licht, Bewegung, Temperatur -, die jeweils HomeKit ausgesetzt sind. Es ist auch Teil der Hue-Familie und verwendet Zigbee genau wie den Mi-Lichtsensor, was bedeutet, dass es schnell ist. Die Lichtwerte ändern sich jedoch nur alle fünf Minuten, sofern keine Bewegung erkannt wird. Wenn Sie also nach regelmäßig aktualisierten Lichtwerten suchen, die nicht auf Bewegung beruhen, ist der Mi-Lichtsensor eine bessere Option. In der Tat, wenn Sie wirklich keine Bewegungs- und Temperatursensoren benötigen, dann passt es wirklich gut zur Rechnung. Ich fand, dass die Lichtwerte beider Sensoren beeindruckend nahe beieinander lagen, innerhalb von 1 oder 2 Lux voneinander, wenn sie sich unterschieden. Bei beiden Geräten sind Sie auf den entsprechenden Hub angewiesen. Dies hängt also davon ab, welchen Sie haben (wenn Sie beide haben, umso besser).

ZUSAMMENFASSEN
Es ist schwer zu verstehen, ob dies für viele Menschen von Nutzen ist, da wir alle so unterschiedliche Bedürfnisse haben, aber wenn Sie wirklich tief graben und an Automatisierungen arbeiten, die die Helligkeit des Umgebungslichts um sie herum oder in einem bestimmten Raum nutzen müssen Dann denke ich, dass dies ideal für diesen Zweck ist. Wenn ich die zusätzliche Funktionalität eines Temperatur- und Bewegungssensors zum Schnäppchenpreis haben möchte, kann ich den Farbton-Bewegungssensor vorschlagen (vorausgesetzt, Sie haben bereits die Farbtonbrücke), obwohl eine Kombination aus dem Aqara-Temperatur- und Feuchtigkeitssensor Aqara Der Bewegungssensor und der Mi Light-Sensor wären wahrscheinlich immer noch ein bisschen teurer als der Hue, aber mit dem zusätzlichen Feuchtigkeitssensor, der in die Mischung geworfen wird (sowie dem Luftdruck – der leider nicht dem HomeKit ausgesetzt ist). Alles in allem würde ich mich wahrscheinlich für den Farbton entscheiden, da er drei Sensoren in einem Paket kombiniert, wodurch sowohl die Anzahl der zu wartenden Geräte als auch die Option, die Licht- und Bewegungssensoren zum Laufen zu bringen, reduziert werden in Tandem in der Hue-App, wenn Sie dies wünschen. Es ist jedoch ein gutes Gerät, und so klein zu sein, mit verschiedenen Montagemöglichkeiten, ist nicht unbemerkt geblieben. Fazit: Wenn Sie einfach einen Lichtsensor benötigen, entscheiden Sie sich dafür. Es ist so billig, dass es wirklich nicht viel ausmacht, wenn Sie nicht sofort einen Anwendungsfall dafür finden können, da ich weiß, dass Sie es irgendwann tun werden …

Mi Lichtsensor

Mi Lichtsensor Bewertung 20

Preis

9,0 / 10

Funktionalität

6.0 / 10

Design

7,0 / 10

Richtigkeit

8,5 / 10

Vorteile

  • Einzigartige Funktionalität
  • Klein und diskret
  • Niedriger Preis
  • Funktioniert mit dem Aqara Hub

Nachteile

  • Im Gegensatz zu einigen anderen Geräten nur eine Funktion
  • Funktioniert nur vollständig mit dem Aqara-Hub in der Aqara-App

Tags from the story
Written By
More from admin

Der beste lockenwickler für männer

Wie wählen Sie den besten Lockenwickler für Ihr Haar aus? Was müssen...
Read More