Mi Air Purifier 2 (Bewertung)


Mi Air Purifier 2 (Bewertung)

Ich weiß, was Sie denken – was zum Teufel macht ein Xiaomi / Mi-Produkt auf einer HomeKit-Website? Nun ja, normalerweise würde dies nicht in der Nähe einer Site wie dieser zu sehen sein, aber wie es das Glück wollte, gibt es eine Software namens "HomeBridge", die es Nicht-HomeKit-Smart-Geräten ermöglicht, mit HomeKit zu kommunizieren, und erscheinen daher in Apples Home App.

Ich habe das selbst gemacht und HomeBridge auf meinem iMac ausgeführt. Jetzt kann ich so ziemlich alle Hauptaspekte und Funktionen dieses Xiaomi-Luftreinigers steuern – und deshalb ist er hier! Abgesehen von diesen Gründen haben Sie seit der Einführung von Siri Shortcuts und mit der Mi Home App, die Shortcuts integriert, jetzt die grundlegende Kontrolle über dieses Gerät, auch ohne HomeBridge.

Also, wie ist es? Zunächst einmal werden die meisten Menschen wissen, wie billig Xiaomi-Ökosystemprodukte sind, und dies war keine Ausnahme, da sie bei etwa 95,00 GBP in Großbritannien liegen. Das ist verdammt billig für jeden Luftreiniger. Selbst wenn es mit HomeKit nicht funktionieren würde, würde ich es trotzdem kaufen. Wo ich lebe, ist Umweltverschmutzung ein fortwährendes Problem, daher ist dies wichtiger als alles andere.

Was bekommen Sie für diesen Preis? Ich werde nicht auf das Technische eingehen, aber es beseitigt 99,9% der schädlichen Partikel in der Luft in Ihrem Haus – also unter anderem pm10 und pm2.5, Pollen und Staub. Ohne den entsprechenden Filter können jedoch keine VOCs (flüchtige organische Verbindungen) entfernt werden.

Mi Air Purifier 2 (Bewertung)

Es hat drei Grundeinstellungen; Auto-Modus , mit dem der Luftreiniger die Drehzahl des Luftreinigerlüfters abhängig von den Messwerten der integrierten pm2.5-Erkennungseinheit erhöhen oder verringern kann. Ein Nachtmodus , der im Wesentlichen etwas langsamer als der Standard ist, aber viel leiser, und der manuelle Modus , in dem Sie über die Mi Home-App (und Apples Home-App oder über Siri Shortcuts, aber wir werden dazu kommen …) können Passen Sie die Geschwindigkeit nach Ihren Wünschen an, von 10% – 100%.

Auf der Vorderseite befinden sich drei kleine grüne LEDs, die anzeigen, welcher Modus ausgeführt wird, und auf der Vorderseite befindet sich eine größere grüne LED, die rot leuchtet, wenn der Luftfilter gewechselt werden muss.

Oben, wo der Lüfter die saubere Luft abgibt, befindet sich eine einfache Ein- / Aus-Taste mit einer weiteren LED, die anzeigt, ob das Gerät mit Ihrem Netzwerk verbunden ist. Alle vier Seiten haben eine Reihe kleiner Löcher, durch die Luft und Partikel angesaugt, gereinigt und dann über den Lüfter oben herausgeführt werden können.

Also zurück zu HomeKit; Sobald Sie alles über HomeBridge ausgeführt haben, wird der Luftreiniger als ein Gerät angezeigt, das Sie ein- oder ausschalten können. Wenn Sie lange auf das Symbol drücken, erhalten Sie erneut einen Kippschalter zum Ein- oder Ausschalten des Geräts. Es gibt aber auch eine Schaltfläche, mit der Sie die Drehzahl des Lüfters über den Standard-Home-App-Schieberegler ändern können. Wenn Sie auf Details klicken, können Sie sogar zwischen dem manuellen und dem automatischen Modus wechseln oder die Kindersicherung aktivieren oder deaktivieren, um dies zu verhindern herumgespielt werden.

Aber als ob das nicht genug wäre, hat der Luftreiniger seine eigenen Sensoren – einen für Temperatur, einen für Feuchtigkeit und schließlich den pm2.5-Sensor. Alle diese werden als separate Kacheln in der Benutzeroberfläche der Home-App angezeigt.

Zum Thema des pm2.5-Sensors muss gesagt werden, dass es viele Hinweise gibt, die auf die Ungenauigkeit der eingebauten Sensoren hinweisen, da sie nur Messwerte aus ihrer unmittelbaren Umgebung liefern, in der sich die Luft natürlich befindet schon sauber. In diesem Sinne würde ich vorschlagen, ein unabhängiges Gerät zur Messung dieser Art von Messwerten zu erwerben. Ich habe ein Kaiterra Laser Egg 2, und wenn man die Messwerte zwischen den beiden vergleicht, ist es ziemlich offensichtlich, dass der Sensor im Luftreiniger einer seiner einzigen wirklichen Mängel ist.

Wenn Sie die HomeBridge-Route nicht wählen, ist die viel einfachere Alternative Siri Shortcuts. Ich werde nicht näher darauf eingehen, wie die Automatisierungen für Siri-Verknüpfungen so eingerichtet werden, dass sie über Mi Home funktionieren, da ich an anderer Stelle ausführlich darauf eingehen werde. Mit dieser Option können Sie jedoch Verknüpfungen für Folgendes einrichten:

  • anmachen
  • ausschalten
  • An / Ausschalten
  • Wechseln Sie in den Ruhemodus
  • Wechseln Sie in den Favoritenmodus
  • Wechseln Sie in den Auto-Modus
  • Durchlaufen Sie die Modi

Alles in allem ist es ein sehr stilvolles Teil des Kits und es ist wirklich billig. Hinzu kommt, dass ich es mit nur ein bisschen Software zu Homekit hinzufügen kann und es wirklich Teil meiner HomeKit-Familie geworden ist!

Tags from the story
Written By
More from admin

Addison Timlin und sein Vermögen

Wir lieben unsere Schauspielerinnen. Addison Timlin ist keine Ausnahme. Als Schauspielerin aus...
Read More