Meross HomeKit Farbbirnen jetzt erhältlich

Man könnte sich verzeihen lassen, dass die Leute bei Meross keinen Schlaf benötigen, da sie scheinbar in alarmierendem Tempo Produkt für Produkt produzieren. Das neueste Produkt des Unternehmens ist die intelligente Farbbirne , die derzeit auf Amazon.com für 25,99 US-Dollar für ein 2er-Pack verkauft wird. Damit ist jede Birne nur knapp 13 US-Dollar wert – wahnsinnig billig. Im Vergleich zum Hue-Äquivalent beträgt der Preis 89,99 US-Dollar für ein 2er-Pack. Für den Meross bedeutet dies eine Ersparnis von 32,00 US-Dollar pro Glühbirne! Dies basiert auch auf der Annahme, dass Sie natürlich bereits eine Hue-Brücke haben, die für Hue-Lampen erforderlich ist.

Die neuen Lampen entsprechen in Bezug auf die Grundausstattung zweifellos dem Farbton: 810 lm , 9 Watt, 16 Millionen Farben als Standard, 2700-6500k + RGB und A19 in Bezug auf die Größe. Der einzige wirkliche Unterschied auf der Oberfläche besteht darin, dass Hue ZigBee verwendet, während die Meross-Lampen Standard- WLAN mit 2,4 GHz verwenden .

Wie bei fast allen bisherigen Meross-Produkten waren diese Lampen bereits ohne HomeKit-Unterstützung erhältlich. Wie bei früheren Produkten wurde jedoch HomeKit hinzugefügt, obwohl die billigeren Nicht-HomeKit-Versionen noch vorhanden sind, was für einige Kunden verwirrend sein kann . Dies bedeutet, dass es eine Version des größten Teils ihrer Produktpalette gibt, die Amazon, Google, IFTTT und SmartThings unterstützt, und dann ein weiteres identisches Produkt, bei dem alle oben genannten Plattformen aufgelistet sind, HomeKit jedoch hinzugefügt wurde.

Die einzige andere WiFi-Lampe in dieser Preisklasse, die ebenfalls WiFi verwendet, ist die Vocolinc L3 SmartGlow , die einen etwas helleren 850lm-Wert aufweist, jedoch mit einem Diffusorabschnitt der Größe A21 etwas größer ist und einen Preis von 38,99 US-Dollar für ein 2er-Pack oder ein 3er-Pack für 56,99 US Dollar , sodass jede Glühbirne 19,00 US-Dollar kostet .

Gegenwärtig scheinen nur die USA diese Lampen zur Verfügung zu haben, aber es ist fast sicher, dass, wie bei vielen ihrer zukünftigen Produkte, zu gegebener Zeit EU-Versionen verfügbar sein werden.


In anderen Meross-bezogenen Nachrichten hat das Unternehmen nun endlich seinen Stecker veröffentlicht, der mit Steckdosen für Australien / Neuseeland kompatibel ist. Wie u / faisalthe01 aus dem r / HomeKit-SubReddit zum ersten Mal feststellte, hat der Stecker den gleichen Formfaktor wie die UK-Variante, jedoch mit Stiften, die für Stecker und Buchsen in Australiasia geeignet sind. Dies entspricht in etwa dem chinesischen Stecker , wenn auch verkehrt herum. Zusätzlich zur HomeKit-Unterstützung unterstützt der Plug Amazon, Google und SmartThings.

  • Eingang: 100-240 V ~, 50/60 Hz, 10,0 A.
  • Ausgang: 100-240 V ~, 50/60 Hz, 10,0 A maximale Last
  • Keine Energiemonitorfunktion
  • Drahtlose Sicherheit: Unterstützt 64/128 Bit WEP, WPA-PSK / WPA2-PSK * Unterstützt kein Enterprise WiFi.
  • Drahtlose Standards: IEEE 802.11 b / g / n, 2,4 GHz, 1T1R