LIfeSmart Fügen Sie der App

Verknüpfungen und HomeKit-Funktionen hinzu

Bisher war es ein scheinbar langsamer Prozess, aber das chinesische Smart-Home-Unternehmen LifeSmart rückt der HomeKit-Integration immer näher. In den letzten Monaten haben wir berichtet, dass das Unternehmen die HomeKit-Kompatibilität für seinen Smart Station Hub angekündigt hat. Cololight , sein modulares Beleuchtungssystem, sowie ein Update seiner Website mit allen Geräten, die bald kompatibel sein werden. Dies ergibt rund siebzehn verschiedene Geräte, ohne das oben genannte Cololight.

Die neueste Entwicklung des Unternehmens erfolgt in Form eines Updates für die App, das jetzt nicht nur die zuvor gemeldete HomeKit-Integration in den Hub, sondern auch einen dedizierten HomeKit-Modus für die App selbst umfasst. Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, werden Sie aufgefordert, den Zugriff auf Ihre "Home-Daten" zuzulassen, wie dies für jede HomeKit-App eines Drittanbieters Standard ist. Danach können Sie entweder ein LifeSmart-Konto einrichten, das wahrscheinlich für die Erstinstallation der Geräte erforderlich ist, oder wenn Sie bereits Geräte in Ihrem Konto eingerichtet haben, können Sie auch die Option HomeKit-Modus auswählen. Dadurch wird eine Verbindung zu Ihren HomeKit-kompatiblen Geräten hergestellt und nur diese aufgelistet, obwohl Sie sich noch anmelden müssen. Um auf Nicht-HomeKit LifeSmart-Geräte zugreifen zu können, müssen Sie im normalen LifeSmart-Modus angemeldet sein.

Zusätzlich zu dieser Entwicklung hinsichtlich der weiteren HomeKit-Integration kann die LifeSmart-App jetzt in Siri Shortcuts integriert werden. Selbst wenn Sie LifeSmart-Geräte haben, die keine HomeKit-Kompatibilität erhalten / nicht erhalten, können Sie diese Szenen dennoch über Siri auslösen . Der erste Screenshot ist eine Automatisierung, die in der LifeSmart-App erstellt wurde, um mit dem modularen Cololight-Beleuchtungssystem des Unternehmens eine spezielle Farbanimation einzuschalten und festzulegen. Wie Sie sehen können, gibt es eine Option für 'Siri Voice', bei der es sich eigentlich nur um Siri Shortcuts handelt. Wenn Sie diese Option zum ersten Mal starten, müssen Sie der App die Berechtigung zur Verwendung von Siri erteilen, wie im zweiten Screenshot. Der dritte Screenshot zeigt die Automatisierung, die Siri Shortcuts hinzugefügt wird.

Oben sehen Sie die Kachel für die 'Rainbow'-Automatisierung, die ich in der LifeSmart-App erstellt habe, sowie die Rainbow-Automatisierungsverknüpfung in der Shortcuts-App .

Dies ist ein wichtiger Schritt vorwärts für LifeSmart und ein gutes Zeichen für die weitere Integration eines Unternehmens, das, obwohl es bereits seit einigen Jahren besteht, bis vor kurzem zurückhaltend war, sich auf die HomeKit-Seite zu konzentrieren.

Tags from the story
Written By
More from admin

Weitere Hinweise auf den HomeKit E-Ink-Temperatursensor

Ende letzten Jahres berichteten wir über die Existenz eines Xiaomi Smart Home...
Read More