LifeSmart 'Blend' Farbbirne – WLAN-Modell (Test)

LifeSmart 'Blend' Farbbirne – WLAN-Modell (Test)

Wichtiger Hinweis: Aus derzeit unbekannten Gründen verfügt die LifeSmart-App (Client-Version 1.1.8p3 und höher) für iOS nicht mehr über die Funktion zum Generieren von HomeKit-Code, sodass Sie die Smart Station oder den Smart Alarm nicht mehr zu HomeKit hinzufügen können.

Mit einem Preis von rund 20 GBP ist dies neben der Trädfri-Farbpalette von Vocolinc und Ikea eine der billigeren Smart-Farbbirnen auf dem Markt. Bei der Blend-Glühbirne sind zwei Dinge zu beachten. Es gibt zwei Varianten, von denen eine über WLAN und die andere nur über Bluetooth aktiviert ist. Die Bluetooth-Version kann ohne die LifeSmart Smart Station funktionieren , kann jedoch auch nicht mit HomeKit arbeiten, was über die Bridge möglich ist.

Ich habe derzeit drei der Wifi-Glühbirnen und sie sind nicht so hell wie der Farbton und kommen auf ungefähr 600 lm, während die Farbtonfarbe ungefähr 800 lm hat. Dies ist für mich kein Problem, da ich sie nur für die Stimmungsbeleuchtung im Schlafzimmer verwende, nicht für die Alltagsbeleuchtung, für die ich eine leistungsstarke LED-Deckenleuchte habe.

Wie bereits erwähnt, können Sie sie mit der Wifi-Lampe über HomeKit in der Home-App anzeigen lassen. Mit diesen können Sie alle Aufgaben erledigen, die Sie mit Standard-HomeKit-kompatiblen Lampen erledigen können. Das einzige Problem bei diesen Lampen ist, dass die Farbe in Bezug auf das, was Sie auf Ihrem iPhone-Bildschirm sehen, etwas "aus" sein kann, was bei Hue-Lampen kein Problem zu sein scheint. Wenn ich zum Beispiel „Hey Siri, mach es rot“ sage, sehen alle Glühbirnen wie der gleiche Rotton aus, also ist es gut genug für mich.

Written By
More from admin

Ionic Pro Luftreiniger Bewertungen

Ionic Pro Luftreiniger Bewertungen Ionic Pro Luftreiniger Bewertungen: Der elektronische Luftreiniger Ionic...
Read More