HomeKit und iOS14 – Voraussichtliche Ergänzungen für

HomeKit und iOS14 – Voraussichtliche Ergänzungen für

Wie Zac Hall erstmals von 9to5Mac berichtete, wird iOS14 in Bezug auf Apple HomeKit anscheinend einige zusätzliche (und möglicherweise längst überfällige) neue Funktionen erhalten, von denen viele entweder bereits über andere Plattformen oder ihre jeweiligen Apps verfügbar sind, oder Mit dem HomeKit-Framework kann dies derzeit einfach nicht erreicht werden, zumindest nicht ohne viel Geduld und clevere Programmierung.

Das erste davon ist das HomeKit-Äquivalent zu Night Shift , das bereits unter macOS und iOS verfügbar ist. Dies würde es entweder farbigen oder abstimmbaren weißen Smart-Lampen ermöglichen, ihre Farbtemperatur im Laufe des Tages zu ändern, ohne Tonnen von Automatisierungen erstellen zu müssen, um dasselbe zu erreichen. Dies würde bedeuten, dass Ihre weißen Glühbirnen tagsüber blauer / kühler weiß sind, um mehr Produktivität und Wachsamkeit zu erzielen, während abends und nachts dieselben Glühbirnen langsam in orange / warmweiß übergehen, was zur Entspannung und eventuell geeignet ist Bettzeit.

Als nächstes folgen inkrementelle Updates für Kameras in HomeKit. Unternehmen in diesem Bereich haben langsam damit begonnen, eine von Apple im vergangenen Jahr angepriesene Hauptfunktion einzuführen: HomeKit Secure Video (HSV), mit der vorhandene kompatible HomeKit-Kameras um zusätzliche Funktionen erweitert werden . Es scheint nun, dass Apple auf der Dynamik aufbauen möchte, die durch das Interesse an HSV entsteht, und zwar mit einer neuen Gesichtserkennungsfunktion, mit der Ihre Kamera Personen unterscheiden und identifizieren kann. Im Originalartikel wird auch vorgeschlagen, dass "HomeKit Secure Video wahrscheinlich aktualisiert wird, um nicht nur Personen im Allgemeinen zu erkennen, sondern auch Benachrichtigungen zum Erkennen bestimmter Personen in Ihrer Familie anzubieten."

Das dritte und letzte vorgeschlagene Update der Notiz hat im Allgemeinen mehr mit Airplay 2 als mit HomeKit zu tun, aber da Airplay 2-Geräte HomeKit ausgesetzt sind, ist es dennoch von Bedeutung. Dies würde die Form einer Option zur Auswahl einer permanenten Audiooption von Apple TVs annehmen. Dies würde bedeuten, dass Sie, wenn Sie beim Ansehen von Shows und Filmen auf Apple TV einen HomePod als Audioausgang verwenden, diesen nicht jedes Mal ändern müssen, wenn der HomePod (oder ein anderes Airplay 2-Gerät) für etwas anderes verwendet wird, wie es scheint derzeit der Fall sein.

Alles in allem sind dies, abgesehen von den vorgeschlagenen Updates für Kameras, nur geringfügige Updates, wenn man bedenkt, dass Unternehmen wie Hue schon seit einiger Zeit zeitkritische Änderungen der Farbtemperatur vornehmen können, aber wenn dies die Spitze des Eisbergs ist Für Verbesserungen ist es trotzdem willkommen.

Written By
More from admin

Boombod Diet Bewertungen

Boombod Diet Bewertungen Boombod Diet Reviews: BOOMBOD ist eine schnelle, einfache und...
Read More