Hinweise zum Eero-Update bei der bevorstehenden Integration des HomeKit-Routers

Adam Miarka berichtete erstmals über Twitter, dass Eero offenbar die HomeKit-Integration für einige seiner neueren WLAN-Router vorbereitet. Obwohl HomeKit-kompatible Router letztes Jahr auf der WWDC erwähnt wurden, gab es in Bezug auf diese neue Kategorie zumindest bis jetzt mit der Veröffentlichung eines Updates für die Eero- und Eero Pro-Router mit Firmware-Version 3.18 so gut wie nichts Besonderes. Das Update enthält erwartungsgemäß verschiedene Stabilitätsverbesserungen, enthält jedoch erstmals auch eine Option für die HomeKit-Unterstützung.

Bevor Sie zum nächstgelegenen Geschäft (also zum Online-Geschäft…) eilen, scheint es, dass es derzeit nicht möglich ist, Ihren Eero-Router zur Home-App ins Bett zu bringen, solange die Option vorhanden ist, da ein Versuch fehlschlägt Tatsache ist, dass es für die aktuelle Eero-App keinen HomeKit-Code oder eine Möglichkeit gibt, einen solchen Code zu generieren. Derzeit gibt es kein festes Datum, an dem jemand diese Funktionalität aktiviert – entweder von Eero oder Apple -, aber wenn dies geschieht, werden diese als erste die lang erwartete Integration erhalten, die viele schon immer ausprobieren wollten.

Um nicht übertroffen zu werden, hat Linksys sein Velop Mesh Wifi-System jetzt in seinem Online-Shop als "In Kürze verfügbar" aufgeführt, was die HomeKit-Integration betrifft, wobei das Logo "Works with Apple HomeKit" deutlich sichtbar ist. Wer zuerst dort ankommt, ist allerdings unklar!

Written By
More from admin

Brilliant Home Control funktioniert jetzt mit HomeKit

Nach ungefähr anderthalb Jahren, nachdem Brilliant die HomeKit-Unterstützung für das Home Control...
Read More