Die besten Skihandschuhe herren / damen

Wie wählt man die besten Skihandschuhe aus? Welche Eigenschaften und Merkmale sollten Skihandschuhe haben, um Ihren Bedürfnissen zu entsprechen? Lesen Sie unseren Leitfaden und wählen Sie informiert.

Die Besten Skihandschuhe Unsere Hände brauchen Schutz, wenn sie extremen Temperaturbedingungen ausgesetzt sind. Um sie vor Frost zu schützen, setzen wir auf Handschuhe.

Besonders wenn wir jedoch einen Wintersport wie Skifahren betreiben, müssen wir unsere Hände frei benutzen. Oft beeinträchtigen Handschuhe jedoch die Beweglichkeit der Finger und die Effizienz, mit der wir diese Gliedmaßen verwenden können.

Es ist wichtig, sie trocken zu halten und den ganzen Tag über mehr Komfort zu gewährleisten. Wie finden Sie das richtige Paar Skihandschuhe , um Ihnen all dies zu bieten?

Hier in diesem Artikel finden Sie alle Details, die Sie benötigen, um das beste Paar Skihandschuhe von Anfang an kaufen zu können.

Top 3 empfohlene Skihandschuhe

Warum die besten Skihandschuhe wählen?

Um den Wintersport in vollen Zügen genießen zu können, ist es wichtig, dass Ihr Körper geschützt ist und Sie sich wohl fühlen. Andernfalls werden Sie die Zeit im Freien nicht nutzen und an einer solchen Aktivität keine Freude haben.

Die Skiausrüstung muss immer vollständig sein. Nur so können Sie den Hang hinuntersteigen, ohne sich über die hohen Gefahren von Kälte und Feuchtigkeit Gedanken machen zu müssen.

Zur Skiausrüstung gehört auch ein Paar Handschuhe . Nein, die, die du auf die Straße bringst, sind nicht genug!

So wählen Sie die besten Skihandschuhe aus

Die Besten Skihandschuhe 1 Die besten Skihandschuhe haben die Aufgabe , Ihre Hände in der besten Form zu halten , damit Sie das Beste daraus machen können. Ein gutes Paar Skihandschuhe verhindert, dass Feuchtigkeit auf die Haut gelangt, und hält Ihre Hände auf einer optimalen Temperatur, ohne die Beweglichkeit Ihrer Finger zu stark einzuschränken .

Es sind jedoch nicht alle Handschuhe gleich. Einige sind besser als andere, auch wenn sie nicht teurer sind. Wie können Sie die richtige Wahl treffen?

Schauen Sie sich diesen Einkaufsführer an ! In gut strukturierten Ideen können Sie alle Auswahlkriterien identifizieren, anhand derer Sie schnell das ideale Paar Skihandschuhe für Sie finden können.

Da wir unterschiedliche Hände haben, ist es normal, dass die richtigen für Sie nicht die gleichen sind wie die einiger Ihrer Freunde. Daher sollten sich Ihre Suchanfragen auf Ihre Bedürfnisse konzentrieren.

Am Ende können Sie ganz einfach das beste Paar Skihandschuhe auswählen .

Skihandschuhe: mit oder ohne Finger?

Dies muss Ihre erste Entscheidung sein. Warum? Nun, jedes Modell hat Vor- und Nachteile, und Sie müssen entscheiden, welche Prioritäten Sie setzen. Zum Beispiel sind Skihandschuhe mit Fingern so konzipiert, dass Sie mehr Geschicklichkeit haben , während Skihandschuhe ohne Finger die Rolle haben, Wärme besser zu speichern .

Es gibt solche Handschuhe für jeden Anlass und jede Wetterlage, weshalb Hersteller in beiden Varianten häufig den gleichen Handschuhtyp in Bezug auf Technologie und Material auf den Markt bringen.

Es ist bekannt, dass fingerlose Handschuhe die Wärme besser speichern, da sich die Finger das gleiche Fach teilen und auf diese Weise mehr Wärme erzeugen. Wenn sie getrennt werden, verschwindet dieser Vorteil.

Fingerlose Handschuhe schränken jedoch unter bestimmten Umständen die Mobilität ein und müssen abgenommen werden, um Ihre Taschen zu erreichen oder den Anruf anzunehmen, selbst um Ihre Brille anzupassen.

Es gibt auch Hybridvarianten , im Volksmund " Zangen " genannt. Sie haben drei Fächer, so dass Sie mehr Mobilität haben, aber nicht alle Finger getrennt sind.

Wie andere Kleidungsstücke bestehen Skihandschuhe aus mehreren Komponenten, die Ihre Hände den ganzen Tag über schützen. Dies sind das Grundmaterial, die Membran, die Isolierung, das Futter und die Handfläche.

Materialien

Es ist das Material, das die Wärme bestimmt, die die Handschuhe liefern können. Deshalb ist es wichtig, diesem Aspekt maximale Aufmerksamkeit zu widmen. Wie bereits erwähnt, fließen verschiedene Arten von Materialien in die Konstruktion eines sehr guten Skihandschuhs ein. Wir werden jeden einzelnen von ihnen nach Komponenten analysieren.

Das Grundmaterial

  • Synthetisch – Die meisten Skihandschuhe haben einen Körper aus synthetischem Material, normalerweise Nylon . Qualitative Modelle verwenden ein Material, durch das die Haut atmen kann, das aber gleichzeitig wasserdicht ist. Ihre Membran kann aus Teflon oder Polyurethan bestehen.
    Das Material kann weich oder hart sein , aber solange es wasserdicht ist, wählen Sie, was Ihrer Meinung nach am besten für Sie ist. Es ist möglich, Modelle mit Einsätzen aus Naturleder oder anderen synthetischen Materialien zu finden, die im Bereich von Fingern und Handflächen eine schützende, abrasive Rolle spielen.
  • Echtes Leder – Dies ist eines der beliebtesten Materialien für Handschuhe. Es kann haltbarer und faltbarer als synthetische Materialien sein und ist wasserdicht.
    Bei richtiger Pflege mit wasserfesten Behandlungen halten diese Handschuhe jahrelang, schützen Sie vor Feuchtigkeit, Wind und halten Ihre Hände warm.

Membran

Im nassen Zustand kühlen die Hände sehr schnell ab. Die Hauptursache für nasse Handschuhe ist in der Tat Ihr eigener Schweiß, da die Haut der Hände nicht richtig atmen kann.

Um einen Handschuh zu erhalten, der eine gute Belüftung der Haut ermöglicht, ohne jedoch Wasser von außen nach innen zu lassen, wird eine Membran zwischen die äußere Schicht und die Isolierung eingeführt . Diese Membran hat mikroskopisch kleine Poren, die zu klein sind, um Wasser eindringen zu lassen, aber groß genug, um die Haut atmen zu lassen.

Der Membrantyp bestimmt seine Effizienz:

  • GORE-TEX – Diese Membranen befinden sich zwischen der Isolierung und der äußeren Schicht. Im Allgemeinen bieten sie ein Höchstmaß an Belüftung und Undurchlässigkeit.
  • Hipora – Handschuhe, die dieses Material enthalten, sind wasserdicht, winddicht und gut belüftet, mit einer Schicht Polyurethan auf der Außenseite. Es ist ein sehr elastisches Material mit mikroskopisch kleinen Poren auf der gesamten Oberfläche, die das Eindringen von Feuchtigkeit verhindern.

Isolationsschicht

Die Besten Skihandschuhe Die Isolierung ist für ein Paar Skihandschuhe sehr wichtig. Diejenigen mit ausreichender Isolierung bieten eine hervorragende Belüftung, halten aber auch die Wärme der Hände sehr gut , ohne die Bewegung der Finger einzuschränken oder die Größe der Handschuhe zu beeinträchtigen.

Um festzustellen, welche Isolierung für Sie am besten geeignet ist, denken Sie normalerweise an die Temperatur Ihrer Hände sowie an die Bedingungen, unter denen Sie Ski fahren. Wenn Sie unter variablen Temperaturbedingungen Ski fahren, benötigen Sie möglicherweise ein Paar Handschuhe mit einer anderen Isolierschicht für jede dieser Bedingungen .

Sie müssen auch bedenken, dass nur weil ein Paar dicker ist, es nicht bedeutet, dass es die Wärme besser speichert.

  • Gänsedaunen – Gänsedaunen-Skihandschuhe eignen sich für trockenes Wetter und sind einer der besten natürlichen Isolatoren. Dieses Material fängt die Luft ein und hält die Hände warm. Beachten Sie jedoch, dass die Vorteile dieses Materials bei feuchtem Wetter oder bei längerem Aufenthalt im Freien geringer sind.
  • Primaloft – Dies ist ein synthetisches Mikrofasermaterial, das eine isolierende Rolle spielt. Es ist ein empfohlenes Material bei nassem Wetter. Es ist nicht so warm wie Gänsedaunen, hat aber eine gute Belüftung, ist nicht verformungsempfindlich und wasserbeständig und bietet eine gute Isolierung, selbst wenn die Handschuhe nass sind.

Beschichtung

Das Futter ist eine Materialschicht, die beim Kontakt mit der Haut ein angenehmes Gefühl erzeugt . Auf diese Weise können Sie mehr Wärme und Komfort genießen. Das verwendete Material variiert je nach Marke und Handschuh. Wolle ist ein häufiges Beispiel. Im Allgemeinen werden synthetische Materialien mit der Eigenschaft der Feuchtigkeitsaufnahme verwendet. Dadurch wird es durch die Membran entfernt und Ihre Hände bleiben trocken.

Vielleicht möchten Sie ein herausnehmbares Futter in Betracht ziehen. Dies kann bei sehr kalten Tagen eine zusätzliche Schutzschicht bieten. Auf diese Weise können Sie bei Bedarf mehr Wärme hinzufügen.

Palme

Die meisten Skihandschuhe sind in Bereichen mit starker Abnutzung wie Handfläche, Fingerspitzen oder Daumen verstärkt. Klebematerialien hinzugefügt werden zusätzliche Haltbarkeit, besseren Halt an den Skistöcken und Unfallschutz. Palmen können aus verschiedenen Materialien wie Vinyl hergestellt werden, was ihre Lebensdauer verlängert.

Wie wählen Sie Skihandschuhe aus, die perfekt zu Ihnen passen?

Die Besten Skihandschuhe 2 Es ist wichtig, das ideale Paar Skihandschuhe für Sie und in Bezug auf ihre Größe auszuwählen. Hier sind die Details, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Die Fingerspitzen sollten nah genug sein oder nur leicht die Kante der Handschuhe berühren. Wie bei Schuhen wählen viele Menschen Größen, die zu leicht sind, um mehr Leichtigkeit zu haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Handschuhe gut genug passen, damit Sie Ihre Schuhe und Skier anpassen können, ohne sie ausziehen zu müssen.
  • Sie sollten in der Lage sein, Ihren Daumen mit Ihrem Zeigefinger zu berühren, ohne zu viel Druck zu spüren. Wenn es Ihnen schwer fällt, sind die Handschuhe zu klein.
  • Wenn Sie Ihren Zeigefinger nahe an Ihren Mittelfinger bringen, sammelt sich viel Material an , was bedeutet, dass die Handschuhe zu groß sind.
  • Die meisten Echtlederhandschuhe benötigen einige Träger, um besser in Ihre Hand zu passen. Es ist in Ordnung, wenn sie sich zuerst stärker fühlen, als Sie möchten.

Ärmel Stil

Die Wahl der richtigen Ärmelgröße ist eine Frage der persönlichen Präferenz, wenn es um Skihandschuhe geht. Ihr Hauptanliegen sollte es sein, zu verhindern, dass Schnee in diesen Raum eindringt. Der Stil Ihrer Skijacke kann ein Faktor sein, der Ihre Entscheidung beeinflusst. Einige Modelle können unter dem Handschuh getragen werden, andere darüber .

  • Unter dem Ärmel der Jacke getragene Skihandschuhe

Sie haben ein kurzes Material, das an der Basis des Handgelenks endet, eine größere Beweglichkeit bietet und es den Ärmeln der Jacke ermöglicht, darüber zu gehen. Dieser Stil passt am besten zu einer Jacke mit Ärmeln mit Klettverschluss .

  • Über dem Ärmel der Jacke getragene Skihandschuhe

Wenn das Material im Handgelenkbereich größer ist, soll es über dem Ärmel der Jacke getragen werden. Auf diese Weise sind Sie besser vor Schnee geschützt. Die Wahl liegt bei Ihnen, aber es ist gut zu überprüfen, ob die Ärmel Ihrer Jacke verstellbar sind oder nicht, bevor Sie eine diesbezügliche Entscheidung treffen.

Welche Eigenschaften sollten die besten Skihandschuhe haben?

  • Finger mit Gelenken – Einige Handschuhe haben ab Werk gebogene Finger, mit denen Sie die Skistöcke besser fangen können.
  • Reißverschlusstaschen – Diese sind für Handwärmer gedacht , die Sie an kühleren Tagen einsetzen können. An heißen Tagen können Sie Ihre Tasche für eine bessere Belüftung öffnen.
  • Handgelenkschlaufe – sieht aus wie ein Armband oder ein Haargummi und hat die Aufgabe, die Handschuhe am Handgelenk zu halten, damit sie nicht verloren gehen, wenn sie aus Ihrer Hand kommen oder wenn Sie sie herausnehmen.
  • Verschlusssystem für Handgelenk und Ärmel – Seine Aufgabe ist es, die Handschuhe besser am Ärmel zu halten. Es besteht normalerweise aus einem Reißverschluss oder einem Klettverschluss.
  • Nasenserviette – Ein saugfähiges und weiches Material wird auf die äußere Oberfläche Ihres Daumens gelegt, um Ihre Nase abzuwischen. Dies ist viel einfacher als wenn Sie eine wirksame Serviette verwenden sollten.
  • Wischen Wischen .
  • Schwämme – um Stöße bei Kontakt mit einem Stein, Baum oder einem anderen harten Gegenstand zu absorbieren.

Schlussfolgerungen

Sie können das beste Paar Skihandschuhe online kaufen. Hier ist das Angebot auf dem Markt sehr vielfältig und es ist fast unmöglich, nicht das richtige für Sie zu finden.

Achten Sie genau auf die Details in der Produktbeschreibung sowie auf die Testimonials derjenigen, die es zuvor versucht haben. Auf diese Weise können Sie besser verstehen, ob das Produkt zu Ihnen passt oder nicht.

Wenn er zu dir kommt, probiere die Handschuhe an. Wenn sie Ihnen nicht zu passen scheinen oder Sie aus einem anderen Grund mit ihnen unzufrieden sind, können Sie sie laut Gesetz innerhalb von 14 Arbeitstagen zurückgeben.

Auf diese Weise können Sie mit minimalen Risiken bei den besten Herstellern einkaufen, um die besten Skihandschuhe zu genießen.

Die besten Skihandschuhe: Empfehlungen

Unter Berücksichtigung der oben genannten Tipps, der Analyse der Meinungen der Käufer und des bestehenden Angebots empfehlen wir dennoch einige Modelle von Skihandschuhen , die ein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis bieten.

1. Manusi Ski Leki Phase S.

Die Besten Skihandschuhe 3 Hochwertiges Leder (100% Leder) in der Handfläche und Silikon Nash (60% Nylon, 40% Polyurethan) für mehr Grip.
Trigger S Befestigungssystem zum Befestigen von Skistöcken an Handschuhen.
Wasserdicht, Windschutz, weich und angenehm zu tragen.
Extra warm – aufgrund der Schichten mit hydrophoben Eigenschaften sorgt der Handschuh für eine optimale Temperatur.
Wasserdicht – die Membran in der Handschuhkomponente sorgt für eine sehr gute Undurchlässigkeit.

Siehe Details und Preis

2. Salomon Propeller GTX Skihandschuhe

Die Besten Skihandschuhe 4 Verstellbare kurze Manschetten mit Klettverschluss.
Touchscreen kompatibel.
Technologie:
Gore-Tex – Membran, die Undurchlässigkeit und Atmungsaktivität bietet.
Primaloft-Isolierung – Wärmedämmung, die die Wärme unter allen Bedingungen aufrechterhalten kann.
Zusammensetzung: 92% Polyamid 8% Elasthan.

Siehe Details und Preis

3. Reusch Hannah R-Tex XT Skihandschuhe

Die Besten Skihandschuhe 5

Ein zartes Design zeichnet diesen wasserdichten, atmungsaktiven und warmen Handschuh aus.
Extra warme und sehr weiche synthetische Isolierung, hält die Wärme auch unter feuchten Bedingungen.
Das Außenmaterial ist in alle Richtungen flexibel und bietet hohen Tragekomfort und eine perfekte Passform.
Wasserdichte, winddichte, atmungsaktive Membran, gleichzeitig sehr dünn, weich und flexibel.

Siehe Details und Preis

4. Chamonix GORE-TEX® Trekmates Skihandschuhe

Die Besten Skihandschuhe 6 Chamonix Trekmates sind Handschuhe zum Skifahren, Snowboarden und für andere Outdoor-Aktivitäten.
Das Außenmaterial ist ein Polyester mit ökologischen Lederverstärkungen an Handfläche und Zehen.
Die Wärmedämmung erfolgt durch die synthetische Füllung.
Die Abdichtung wird durch die GORE-TEX®-Membran gewährleistet.
Das Innenfutter besteht aus gebürstetem Polyester für maximalen Tastkomfort und erhöhte Wärmespeicherung.

Siehe Details und Preis

5. Quiksilver Cross Unisex Skihandschuhe

Die Besten Skihandschuhe 7 Die Wärmedämmung aus leichten Kunststoffen kombiniert Atmungsaktivität mit Wärmespeicherung und bietet Schutz bei extremen Wetterbedingungen.
Feines Material zum Abwischen von Nase und Brille.
1-handverstellbarer Manschettenverschluss
Technologie: WarmFlight.
Zusammensetzung: Watte: WarmFlight: 170 g – Futter: Fleece.
Außen: 55% Polyurethan, 45% Polyester.

Siehe Details und Preis

0 replies on “Die besten Skihandschuhe herren / damen”