Die besten Skibrillen

Wie wählt man die beste Skibrille aus? Welche Eigenschaften und Merkmale sollte eine Skibrille haben, die Ihren Anforderungen entspricht? Lesen Sie unseren Leitfaden und wählen Sie informiert.

Die Besten Skibrillen Wenn Sie ein Liebhaber des Wintersports sind, können Sie es kaum erwarten, diese Saison zu üben. Im Winter sind die Pisten voller Ski- oder Snowboardbegeisterter .

Leider treffen nur wenige in diesem Zusammenhang alle Sicherheitsmaßnahmen. Auch wenn wir an Sonnenbrillen gewöhnt sind, eher im Sommer und im Winter, müssen wir unsere Augen schützen, besonders wenn wir am Hang sind.

Wenn Sie sich dessen bewusst sind und eine komplette Skiausrüstung wünschen, erfahren Sie hier in diesem Artikel, wie Sie die besten Skibrillen auswählen können.

Top 3 empfohlene Skibrille

Warum die beste Skibrille wählen?

In großen Höhen kann die Temperatur unvorhersehbar sein. Wenn die Sonne am Himmel steht, wird ihre Helligkeit aufgrund der Höhe verstärkt. Je höher Sie klettern, desto stärker wirken UV-Strahlen .

Zusätzlich wird das Licht auf dem weißen Schnee reflektiert, wodurch dieser verstärkt wird. Wenn es bewölkt oder schneebedeckt ist, benötigen Sie stattdessen eine Brille, mit der Sie ein klares Sichtfeld haben.

Die besten Skibrillen werden Ihre Augen schützen, ohne Schneefall zwischen dem Rahmen zu lassen, werden den Kontrast bei einem Schneesturm verbessern und eine Beschädigung verhindern , dass die Sonne verursachen könnte.

Wie man die besten Skibrillen auswählt

Die Besten Skibrillen 1 Um sicherzustellen, dass Sie skisicher sind , müssen Sie dies herausfinden, bevor Sie eine Wintersportbrille kaufen.

Da das Angebot auf dem Markt so reich und vielfältig ist, kann es leicht sein, die falsche Wahl zu treffen. Zum Beispiel könnten Sie fälschlicherweise die Größe der Brille, ihre Farbe oder ihre Form wählen.

Um sicherzustellen, dass Sie kein Geld verschwenden, müssen Sie Ihre Hausaufgaben frühzeitig machen. Wir haben diesen Einkaufsführer vorbereitet, um alle Ihre Fragen zu beantworten.

Am Ende sind Sie bereit, schnell und einfach die beste Skibrille zum besten Qualitäts- / Preisverhältnis auf dem Markt auszuwählen.

Die Form der Linsen der Skibrille

Eine Skibrille kann Linsen in zwei Formen haben: zylindrisch oder kugelförmig.

  • Skibrille mit Zylindergläsern

Sie haben eine einzige horizontale Krümmung. Dies bedeutet, dass sie seitlich gekrümmt sind, jedoch nicht von oben nach unten. Dies ist ein Design, das bei billigen Skibrillen zu finden ist . Das liegt daran, dass sie einfacher herzustellen sind als die sphärische Version.

Darüber hinaus denken viele auch über Ästhetik nach . Das Aussehen dieser Gläser ist denen mit einer sphärischen Linse vorzuziehen. Im Allgemeinen wird die optische Qualität von Zylinderlinsen als schlechter als die von sphärischen Linsen angesehen , was das Bild verzerrt, insbesondere im peripheren Bereich der Linse.

Die Qualität dieser Modelle hat in den letzten Jahren jedoch erheblich zugenommen, und wenn es Ihr Favorit ist, können Sie Varianten zu einem guten Preis auf dem Markt finden.

  • Skibrille mit sphärischen Gläsern

Sphärische Linsen haben eine horizontale , aber auch eine vertikale Krümmung . Sie können sie sich als ein Stück vorstellen, das aus einer Kugel herausgeschnitten ist. Die Idee hinter der Wahl dieses Designs ist, dass es die Form des Auges nachahmt und so ein optisch korrekteres Bild mit einem verzerrten Sichtfeld liefert.

Tatsächlich ermöglicht diese Form ein größeres Sichtfeld und eine klarere periphere Sicht. Darüber hinaus ist die verschwommene Sicht im Vergleich zu zylindrischen Gläsern erheblich reduziert.

In Bezug auf ihr Aussehen sehen sie aus wie eine Weltraumbrille und sehen futuristisch aus, besonders wenn ihre Farbe intensiv und reflektierend ist und die Rahmen ein modernes Design haben.

Aufgrund der Tatsache, dass ein großes Luftvolumen zwischen den Augen und der Linse eintreten kann, wird außerdem die störende Unschärfe der Linse verringert. Leider sind sie teurer in der Herstellung , was diese Skibrille teurer macht.

Die Größe der Skibrille

Im Allgemeinen sollte es für Sie nicht schwierig sein, eine gute Brillengröße auszuwählen. Es ist jedoch gut, einige Regeln zu beachten.

Die Größe des Brillengestells muss der Ihres Kopfes entsprechen . Wenn Sie also einen kleinen Schutzhelm tragen, benötigen Sie einen kleinen Rahmen für eine Brille und umgekehrt.

  • Skibrille mit kleinem Rahmen

Sie eignen sich für Kinder oder Jugendliche , aber auch für Erwachsene mit kleinen Gesichtern.

  • Skibrille mit mittlerem Rahmen

Die durchschnittliche Rahmengröße ist für die überwiegende Mehrheit der Erwachsenen geeignet. Außerdem sind die meisten Brillen mit Ausnahme des Farbschemas unisex, sodass die gleiche Größe sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet ist.

  • Große oder übergroße Skibrille

Die Besten Skibrillen 2 In ihrem Fall wirkt sich die Größe nicht nur auf Ihren Komfort beim Tragen einer Brille aus, sondern die Hersteller betrachten diese Kategorie, um dem Benutzer ein größeres Sichtfeld zu bieten.

Wenn Sie eine solche Brille tragen, haben Sie im Grunde genommen ein größeres Objektiv, und der Rahmen verwirrt Sie nicht zu sehr in Sichtweite. Sie sollten ein solches Paar jedoch nicht auswählen, wenn es nicht zu Ihnen passt oder nicht mit der Größe des Headsets kompatibel ist.

Diese Art von Brille ist sehr gut für diejenigen, die mit der Platte gehen , weil sie eine gute periphere Sicht benötigen.

Wenn Sie ein Fan von Schneetricks sind, wählen Sie eine Brille mit einem dünnen Rahmen. Auf diese Weise können Sie in der Luft besser auf den Boden starren und so eine bessere Landung berechnen.

  • OTG Skibrille

Dies sind Brillen, die über einer Dioptrienbrille getragen werden sollen . Es ist eine viel billigere Option als der Kauf einer Dioptrien-Skibrille. Die Rahmen dieser Brille sind tiefer als normal und haben Kanäle für die Arme Ihrer Brille.

Mit dieser Skibrille sollten sich Ihre Brillen nicht nach innen bewegen und Sie sollten keinen Druck oder Unbehagen in Ihrer Nase oder Schläfen spüren.

Es ist wichtig, sie anzuprobieren, bevor Sie sie kaufen oder lagern, insbesondere wenn der Rahmen Ihrer Brille groß ist.

Komfort

Wenn es um den Komfort von Skibrillen geht, spielt die Größe eine sehr wichtige Rolle, aber dies ist nicht der einzige Aspekt.

Hier sind einige andere Details zu beachten:

Der Schaum der Skibrille muss sich ohne Druck auf die natürliche Krümmung des Gesichts biegen . Zwischen dem Schaum und Ihrem Gesicht sollten keine Lücken sein, durch die Wind oder Schnee eindringen könnten. Rund um den Umfang der Brille sollte der Kontakt mit Ihrer Haut fixiert werden.

Wenn die Brille unangenehm ist oder Ihre Haut einklemmt, ist sie wahrscheinlich nicht für Sie geeignet. Wenn Ihr Gesicht eine flache Form hat, suchen Sie nach einer Brille mit dem Attribut "Asian Fit" . Sie sind mit mehr Schaum für den Nasenrücken versehen.

Die Skibrille hat einen verstellbaren Gurt , der eine Klappe oder Schnalle enthält. Auf diese Weise können Sie die Brille sehr gut auf Ihrem Kopf einstellen und den Gurt festziehen oder verbreitern.

Wenn Sie Ihren Gürtel enger geschnallt haben und Ihre Brille immer noch zu breit ist, ist das kein gutes Paar für Sie. Wenn Sie einen Hut tragen, sollte der Gürtelverschluss oder das Einstellsystem keinen Druck auf Ihren Kopf ausüben.

Denken Sie auch daran, dass breitere Träger bequemer und leichter einzustellen sind, aber auch stabiler.

  • Helmkompatibilität

Sie müssen sicherstellen, dass die Skibrille und der Schutzhelm so passen, als wären sie zusammen hergestellt. Dies gibt Ihnen Komfort und Schutz.

Woher wissen Sie, ob sie kompatibel sind? Nun, zwischen dem Treffpunkt der Helmbrille sollte überhaupt kein Platz sein.

In solchen Räumen kann die exponierte Haut unter Sonnenbrand oder Kälteschäden leiden.

Die meisten Hersteller bieten kompatible Varianten von Schutzbrillen und Helmen an. Daher empfiehlt es sich , diese vom selben Hersteller zu wählen . Zusammen sorgen sie also auch für eine optimale Belüftung.

Stellen Sie außerdem sicher, dass der Helm beim Tragen die Brille nicht nach unten drückt. Ihre Haut sollte keinen Druck spüren oder eingeklemmt werden. Die Wahl muss entsprechend der Form Ihres Kopfes und Ihres Gesichts getroffen werden .

Spezielle Objektivfunktionalität

Die Besten Skibrillen 3 Neben der Art des Objektivs und seiner Farbe bieten die Hersteller von Skibrillen besondere Merkmale an, um Sie besser zu schützen und das Tragen von Brillen angenehmer zu gestalten. Hier sind einige Dinge zu suchen:

  • UV-Schutz

Fast alle modernen Skibrillen sind mit UV-Schutz ausgestattet, auch die billigsten. Es ist wichtig, dass der Prozentsatz des Schutzes 100% beträgt .

Da die Wirkung von UV-Strahlen mit zunehmender Höhe stärker wird, müssen Sie geschützt werden, damit sie die Netzhaut nicht beschädigen und Augenermüdung vermeiden.

  • Spiegellinse

Eine Schicht auf der Außenseite der Linse dient dazu, einen Großteil des Lichts zu reflektieren . Wenn ein schwaches Lichtniveau in Ihre Augen eindringt, bedeutet dies, dass Sie sich diesem störenden Lichtschein nicht stellen müssen und die Klarheit Ihrer Sicht besser wird. Darüber hinaus sehen sie sehr geschätzt aus. Bei schlechten Lichtverhältnissen im Freien werden sie jedoch nicht empfohlen.

  • Polarisierte Linsen

Wenn Licht auf bestimmten Oberflächen reflektiert wird, wird es tendenziell mit einer höheren Intensität reflektiert. Die polarisierte Linse fungiert als Filter für vertikales Licht und hebt die störende Helligkeit des Lichts effizienter auf als eine Spiegellinse .

Auf diese Weise erhalten Sie klarere Bilder mit besserem Kontrast. Polarisierte Linsen eignen sich hervorragend für Schneesportarten und reduzieren die Ermüdung der Augen.

  • Doppellinsen

Sie bilden eine Wärmebarriere, die die Unschärfe der Linsen im Vergleich zu einer Skibrille mit einer einzigen Linse erheblich reduziert . Daher ist dies ein gemeinsames Merkmal für die meisten modernen Skibrillen.

  • Antibeschlagschicht

Im Inneren der Linse wird eine chemische Behandlung durchgeführt, um die Dampfneigung der Gläser zu verringern . Einige Schichten sind haltbarer als andere.

Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers sorgfältig durch, da eine unsachgemäße Wartung der Gläser zur Entfernung dieser Schicht führen kann.

Belüftung

Alle Skibrillen haben ein Belüftungssystem . Dies ist besonders wichtig , um ein Dämpfen der Linsen zu verhindern und so eine klare Sicht zu gewährleisten.

Die besten Skibrillen haben jedoch eine bessere Belüftung als andere Paare. Es ist sehr wichtig, diesen Aspekt zu überprüfen, wenn Sie versuchen, die Schutzbrille mit dem Helm abzustimmen. Letzterer darf den für die Belüftung erforderlichen Raum nicht abdecken.

Was bedeutet VLT?

Den Begriff VLT finden Sie in der Beschreibung der Skibrille. Dies ist eine Abkürzung für Transmission of Visible Light und bezieht sich auf die Lichtmenge, die durch die Brille hindurchtreten darf.

Es wird mit verschiedenen Farben oder Pigmenten auf der Linse der Brille gesteuert. Es ist ideal, eine Brille mit mehreren Wechselobjektiven zu kaufen.

Diejenigen in hellen Farben haben einen höheren VLT-Wert, weil mehr Licht durch sie hindurchgeht. Gelb, Gold, Bronze, Grün oder Rosa haben alle eine hohe VLT und sind geeignet, wenn der Himmel bewölkt ist.

Die dunklen haben einen niedrigeren VLT-Wert, weniger Licht dringt durch die Linsen. Hier sind die braunen, grauen oder kupferfarbenen , perfekt für sonnige Tage am Hang.

Die pigmentfreien , perfekt transparenten Gläser eignen sich nur zum nächtlichen Skifahren .

Schlussfolgerungen

Berücksichtigen Sie die Meinung anderer Käufer und suchen Sie nach den Produkten mit den positivsten Bewertungen. Auf diese Weise riskieren Sie nicht, die falsche Skibrille zu kaufen. Achten Sie auch besonders auf den Hersteller.

Im Allgemeinen vermarkten diejenigen, die auf diesem Gebiet einen guten Ruf haben, nur qualitativ hochwertige Produkte. Zu den besten, die wir erwähnen können: Head, Uvex, POC .

Sie können die besten Skibrillen online kaufen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Produktbeschreibung genau zu beachten und Ihre Suche auf das zu beschränken, was für Sie richtig ist.

Die besten Skibrillen: Empfehlungen

Bei der Analyse des bestehenden Angebots unter Berücksichtigung der Meinungen der Käufer und der oben genannten Tipps empfehlen wir außerdem einige Modelle von Skibrillen , die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

1. Salomon LO FI Sigma Skibrille

Die Besten Skibrillen 4

Custom ID-Technologie – schnell wechselnde Objektive und verstärktes Sichtfeld.
CustomFit – passt zu jeder Anatomie.
OTG-kompatibel – Luftstrom-Belüftungssystem.
Linsen: zylindrisch. SIGMA-Technologie – Erhöhen Sie den Kontrast im Schnee, haben Sie eine hervorragende Sicht bei ungünstigen Lichtverhältnissen und bieten 100% igen Schutz vor ultravioletten Strahlen.
AdvancedSkin ActiveDry-Schaum – hält die Haut trocken.

Siehe Details und Preis

2. Skibrille von Head Horizon Rebels

Die Besten Skibrillen 5 Bietet höchsten Komfort und Augenschutz – UV 400-Schutz.
Antibeschlagsystem – Maximales Sichtfeld.
Modell kompatibel mit allen HEAD-Headset-Modellen.
Polycarbonat-Linse (maximale Sicherheit).
Schnelles Objektivwechselsystem.
Schaumstoff mit doppelter Dichte, Mikrofleece-Typ, in einem Rahmen an der Innenseite der Linse angeordnet.
Silikonschichten – Verstellbarer Gurt.

Siehe Details und Preis

3. Bolle Explorer OTG Shiny Black Kinderskibrille

Die Besten Skibrillen 6 Carbo-Glas bietet einen besseren Linsenschutz.
Der P-80 bietet eine bessere Sicht auf den Nebel.
Die Flow-Tech-Entlüftung sorgt für eine bessere Belüftung der Brille.
Doppellinsen.
UV-Schutz.
Doppelschaumrahmen mit hoher Dichte.
Silikongriff.

Siehe Details und Preis

4. Bolar TSAR Skibrille, Red Vermillon

Die Besten Skibrillen 7 Bolle stellt eine Unisex-Brille mit integrierter B-Flex-Technologie vor, die eine schnelle und einfache Platzierung in den Bereichen Nase und Wangen ermöglicht.
B-Flex-Technologie – Breite Sichtbarkeit.
Flow-Tech Ventilation – Forestay-System.
Silikonarmband – Doppellinsen.
P80 + Antibeschlag.
Kratzfeste Oberfläche.

Siehe Details und Preis

5. Montana MG14 Smoke Kinderskibrille

Die Besten Skibrillen 8 Die MG14 Smoke / Silver Mirror Skibrille von Montana ist speziell für Kinder (Unisex).
Montana Skibrillen haben doppeltes Antibeschlagglas.
Die Brille hat kratzfeste Beschichtungsgläser.
(Sonne und Schnee) mit UV 400 Schutz.
Dreifach geschichtet.
Weicher Anti-Rutsch-Gurt.

Siehe Details und Preis

Tags from the story
Written By
More from admin

Senic stellt den HomeKit-Schalter

für Outdoor-Freunde von Hue vor Senic , der deutsche Hersteller einer kleinen,...
Read More