Die besten Holzheizwerke

 

Die besten Holzheizwerke

Das beste Holzheizwerk – Unsere Empfehlungen für 2021

Wenn Sie Ihr Zuhause mit Brennstoffen wie Holz oder Pellets heizen möchten, wählen Sie für sportlichen Komfort das beste Holzheizwerk. Ein solcher Artikel erhöht Ihren Komfort und wenn Sie sich erlauben, etwas mehr zu investieren, können Sie auch heißes Brauchwasser genießen. Eine Liste dieser beliebten Modelle finden Sie weiterhin in Online-Shops.Fornello Tera 28 KW ist derjenige, der unsere größte Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Er ist eine empfohlene Variante für 200 m² mit einer Ausbeute von 92,5% und der Möglichkeit, einen externen Kessel und ein Display für Einstellungen anzubringen. Ein weiteres Qualitätsmodell ist Thermax 35kW .

Vergleichstabelle

Mit einer Leistung von 28 kW und der Möglichkeit, sowohl Holz als auch Pellets zu verwenden, ist dieser Kessel ein Kessel, der problemlos mit Häusern mit mehr als 200 Quadratmetern zurechtkommt. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kessel für Warmwasser anbringen. Es hat eine sehr gute Ausbeute – 92,5%.

Es ist nur für diejenigen zugänglich, die ein großzügigeres Budget haben, da es im Vergleich zu anderen Elementen auf der Liste ziemlich viel kostet.

Es ist ein Qualitätskessel mit sehr guten Leistungen, der das Geld wert ist, wenn Sie auf 200 m² heizen möchten.

Dieser Kessel kann mit Holz und Pellets verwendet werden und hat eine Leistung von 35 kW, um Häuser mit einer Größe von bis zu 180 Quadratmetern heizen zu können. Es wird auf verantwortungsvolle Weise mit hochwertigen Materialien und unter Einhaltung aller geltenden Vorschriften hergestellt.

Wenn Sie es für Warmwasser verwenden möchten, müssen Sie einen externen Heizkessel separat kaufen, was zusätzliche Kosten verursacht.

Es könnte eine gute Wahl für diejenigen sein, die Häuser bis zu 180 m² haben und der verfügbare Brennstoff Holz / Pellets ist.

Es handelt sich um eine moderne Variante mit einem 70-kg-Pellettrichter für mehr Autonomie und Zwangszug, mit der der klassische Schornstein durch 80-mm-Rohre für die Gasentleerung ersetzt werden kann. Erzeugt eine Leistung von bis zu 30 kW, die den thermischen Komfort in mittleren und großen Haushalten gewährleistet, einschließlich einer Steuerung zur effizienten Verwaltung von Betriebsparametern und einer Fernbedienung.

Es kostet etwas mehr als andere Varianten in der Kategorie Festbrennstoffanlagen und arbeitet hauptsächlich mit Pellets.

Option geeignet für diejenigen, die eine Heizoption mit festem Brennstoff wünschen, einfach zu bedienen, so sauber und effizient wie möglich.

Wie wählt man ein gutes Wärmekraftwerk, das mit Holz betrieben wird?

Einkaufsführer

Holzkessel eignen sich für ländliche Gebiete. Sie eignen sich ideal zum Heizen und Bereitstellen von heißem Brauchwasser in Häusern ohne Gasinstallation, die jedoch von einem großen Raum profitieren, auch außerhalb des Hauses, der für die Installation des Geräts unerlässlich ist Selbst-, Kessel- und Holzlager.

Gleichzeitig sollte erwähnt werden, dass sie einen unbestreitbaren Vorteil gegenüber anderen Geräten, Gas und Elektrizität, haben, da der feste Brennstoff den niedrigsten Kaufpreis hat.

Beachten Sie jedoch, dass für den Betrieb besondere Betriebsbedingungen erforderlich sind, und erläutern Sie daher, warum sie für Wohnungen nicht empfohlen werden (hohes Gewicht, hoher Korb, da keine Option für Zwangszug verfügbar ist, spezieller Platz zum Lagern von Holz usw.).

Wenn Sie sich für den Kauf eines solchen Geräts entschieden haben, laden wir Sie ein, dieses Handbuch zu lesen und die darin aufgeführten Auswahlparameter zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie kein Geld ohne Verwendung verbrennen und das bessere Holzofen wählen Kessel.

Die besten Holzheizwerke

Typologie: Zunächst müssen Sie wissen, dass es zwei Arten von Heizgeräten geben kann: bei klassischer Verbrennung oder bei Vergasung. Sie haben ganz unterschiedliche Betriebsarten, aber was sie wirklich auszeichnet, ist die Effizienz der Umwandlung von Kraftstoff in Wärme.

Mit anderen Worten, wenn im Fall des ersteren einige der flüchtigen Verbindungen verdampfen und verloren gehen, wobei die Ausbeute etwa 70% beträgt, nehmen die letzteren Modelle die nach der Verbrennung freigesetzten Gase und mischen sie mit vorgewärmter Luft, was bedeutet, dass sie stattfindet Eine fast vollständige Verbrennung des Holzes, der Kohlenwasserstoffe, des Wasserstoffs oder des Methans, die sich nicht mehr auf dem Korb ausbreiten, führt zu viel höheren Arbeitstemperaturen und einer Verringerung der gebildeten Aschemenge.

Kurz gesagt, die Modelle mit Vergasung weisen einen viel höheren Wirkungsgrad auf, nämlich fast 94%, was erklärt, warum viele Meinungen über die besten Holzkessel mit Zuversicht empfohlen werden.

Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass letztere Geräte andere Vorteile haben, die schwer zu ignorieren sind: Der geringe Gehalt an Schadstoffen, der Kessel sind viel einfacher zu reinigen und die Holzbrennkammer ist geräumiger, sodass Sie gewonnen haben Die Stangen oder Zweige müssen nicht in Stücke geschnitten werden, die kürzer als 50 cm sind.

Beachten Sie jedoch, dass sie teurer sind und nur mit hochwertigem Holz und optimal trocken arbeiten können. Daher sollten sie 1-2 Jahre vor ihrer Verwendung gekauft werden.

Wenn Ihr Budget es Ihnen nicht erlaubt, einen Gaskessel zu kaufen, können Sie sich für ein klassisches Verbrennungsmodell entscheiden, da die anfänglichen Kosten niedriger sind und problemlos und mit billigem Brennstoff geliefert werden können (es kann jede Art von Holz verwendet werden, einschließlich Grün ).

In diesem Fall müssen Sie sich jedoch an eine kleinere Brennkammer gewöhnen und diese daher häufiger auftanken.

Stromversorgung: Obwohl die meisten Wärmekraftwerke dieses Typs mit Holz betrieben werden, finden Sie auf dem Markt auch Modelle, die andere Arten von festen Brennstoffen wie Kohle oder Pellets akzeptieren.

Dies ist eine gute Alternative für Benutzer, die ein Gerät zum Heizen ihres Hauses haben möchten, ohne hohe Kosten zu verursachen, da die Auswahl des Geräts standardmäßig erfolgen muss und davon abhängt, wie einfach Sie Holz kaufen können und zu welchem Preis.

Wenn Sie sich für ein klassisches Zentralheizungswerk entscheiden, aber die dichte Versorgung mit Abzweigen und Stangen so weit wie möglich vermeiden möchten, können Sie sich einem Modell mit automatischer Beladung zuwenden. Denken Sie jedoch daran, dass es nicht mehr für den üblichen festen Brennstoff verwendet werden kann, sondern nur noch für Pellets. Die besten Holzheizwerke

Kesselabmessungen und Leistung: Es ist am besten, einen Spezialisten bezüglich der empfohlenen Größe des Kessels zu konsultieren, da seine Abmessungen entsprechend den thermischen Anforderungen des Hauses, der Art der Wärmedämmung des Hauses und dem Raumvolumen ausgewählt werden müssen .

Beachten Sie jedoch, dass der Kessel umso wärmer ist, je größer er ist. Selbstverständlich können Sie mit einem großzügigeren Raum eine größere Menge Holz einbringen und damit eine höhere Nennleistung erzielen.

Zum Beispiel sollte ein Kessel von 20 – 24 kW ausreichen, um 10 l / min (Liter / Minute) für einen Küchenhahn bzw. 8 l / min (Liter / Minute) für eine Dusche bereitzustellen, aber auch um die notwendige Energie für ein altes Haus bereitzustellen von 50 qm (Quadratmeter).

Kesselkapazität: Das Volumen muss groß genug sein, um den Anforderungen des Warmwassers einer Familie gerecht zu werden. Wenn es sich also nur um zwei Einsatzorte und eine maximale Anzahl von 4 Personen handelt, sollte ein Kessel mit einem Volumen von 50 bis 60 Litern den Bedarf an heißer Flüssigkeit erfolgreich decken.

Auf der anderen Seite wird ein größeres Set (80 – 90 Liter) empfohlen, wenn Sie aus einer großen Familie stammen und gleichzeitig heißes Wasser in Küche und Bad verwenden und sogar eine Wanne füllen möchten, um einen druckoptimalen Durchfluss zu erzielen Zeit.

Die besten Holzheizwerke

Schutzsysteme: Wir wissen, dass Sie unbedingt herausfinden möchten, wo die anderen potenziellen Käufer Holzkessel zu guten Preisen finden. Wir sind jedoch der Ansicht, dass Sie zunächst prüfen sollten, ob das Gerät, das Sie kaufen möchten, die Sicherheit bei der Nutzung garantiert.

Zum Beispiel sollten Modelle dieses Typs sofort Schutz für die Evakuierung von Schadstoffen (hergestellt mit Hilfe des Lüfters und des Luftdruckschalters) bieten, überhitzen und automatisch abschalten, wenn kein Kraftstoff vorhanden ist, um die Lebensdauer des Geräts zu verlängern.

Darüber hinaus ist es ratsam, dass die Teile von einem modernen Informations- und Audiodiagnosesystem profitieren, damit Sie bei möglichen Betriebsfehlern rechtzeitig die erforderlichen Maßnahmen ergreifen können.

Zu den zuverlässigsten Wärmekraftwerken auf Holz gehören solche mit Vergasung, da diese Geräte mit einer Kühlschlange ausgestattet sind, die als Überhitzungsschutz dient, und einem elektronisch gesteuerten Ventilator, dessen Aufgabe es ist, die Verbrennung effizienter zu gestalten und die Menge zu reduzieren Rauch.

Wenn Sie das Ende dieses Handbuchs erreicht haben, müssen Sie nur noch die Frage “Wo finde ich einen Holzkessel zu einem guten Preis?” Beantworten. Wir haben uns daher entschlossen, Ihnen mit einer Empfehlung zu antworten: Bestellen Sie Ihr Lieblingsprodukt direkt aus dem Internet, um Zeit zu sparen (das Einkaufen erfolgt bequem von zu Hause aus und die Ware wird direkt zu Ihnen nach Hause geliefert) und um von allen Arten von Rabatten, Sonderangeboten und erweiterten Garantien zu profitieren.

Empfohlene Modelle im Jahr 2021

Tera Herd 28 KW

Die besten Holzheizwerke

Dieser Kessel kann sowohl mit Holz als auch mit Pellets betrieben werden, um den für Sie am besten geeigneten Brennstoff auszuwählen. Es hat eine maximale Heizleistung von 28 kW und wandelt 92,5% des Brennstoffs in Wärme um, was für ein solches Produkt ein großer Wert ist.

Die Oberfläche, die Sie erwärmen können, darf nicht mehr als 200 Quadratmeter betragen. Es kann auch für Warmwasser verwendet werden, dafür benötigen Sie jedoch einen externen Kessel, der separat erworben werden muss. Der Luftzug wird erzwungen, der Abgasdurchmesser für Rauchgase beträgt 100 mm und die Installation erfolgt auf dem Boden.

Das Bedienfeld dieses Kessels ist ein einfach zu bedienendes digitales Bedienfeld, auf dem Umgebungstemperatur, Uhrzeit und Datum angezeigt werden. Alle Einstellungen werden mit intuitiven Tasten vorgenommen. Die Gesamtabmessungen des Produkts sind großzügig, sodass Sie einen Raum benötigen, der groß genug ist, um es bequem und sicher zu verwenden – 1320 x 980 x 840 mm und 300 kg.

Vorteile :

In Anbetracht des verwendeten Kraftstoffs ist der Wirkungsgrad von 92,5% sehr gut.

Sie können sowohl Holz als auch Pellets als Brennstoff verwenden.

Die Fläche, die mit diesem Kessel beheizt werden kann, beträgt 200 qm.

Die Einstellungen werden über einen Bildschirm und intuitive Schaltflächen vorgenommen.

Nachteile :

Der Preis ist teurer als bei anderen Artikeln auf der Liste.

 

Thermax 35kW

Die besten Holzheizwerke

Wir präsentieren Ihnen jetzt einen Holzkessel, der verantwortungsbewusst hergestellt wurde, um widerstandsfähig zu sein und die bestmögliche Effizienz zu erzielen. Es besteht hauptsächlich aus Stahl und ist mit Glaswolle und Zinn von höchster Qualität isoliert. Es hat eine großzügige Brennkammer, um das für die Wärmeabgabe notwendige Holz leicht einzuführen.

Dieser Kessel hat eine Leistung von 35 kW und wird für Häuser mit einer Fläche von bis zu 180 Quadratmetern empfohlen. Die maximale Temperatur des Kessels beträgt 90 Grad Celsius und der Druck beträgt 2,5 bar. Es kann auch mit Pellets verwendet werden, nicht nur mit Holz.

Die Abmessungen betragen 1260 x 620 x 720 mm. Der Kessel ist auf dem Boden montiert. Es wiegt 305 kg, ist also ziemlich schwer und Sie benötigen Hilfe, um damit umzugehen. Es ist nach den europäischen Normen EN 303-5 und EN 304 zertifiziert und gemäß ISO 9001: 2008 hergestellt.

Vorteile :

Die bei der Herstellung dieser Anlage verwendeten Materialien sind von sehr guter Qualität, für Beständigkeit und Isolierung.

Es übt eine Leistung von 35 kW aus, um schnell Wärme zu liefern und thermischen Komfort zu genießen.

Die Oberfläche, die es heizen kann, ist 180 Quadratmeter groß, um die Wärme im ganzen Haus zu verteilen.

Entspricht den europäischen Normen in Bezug auf Sicherheit und Herstellung.

Nachteile :

Wenn Sie es für heißes Wasser möchten, müssen Sie für den Kauf eines Kessels extra bezahlen.

 

Pellet King Herd

Die besten Holzheizwerke

Das Modell Fornello Pellet King ist eine der modernsten Varianten von Festbrennstoff-Wärmekraftwerken auf dem Markt und bietet in diesem Paket alles, was Sie zum Heizen eines Hauses mit einer Größe von bis zu 200 m² und zur effizienten Bereitstellung des erforderlichen Warmwassers benötigen. Es hat eine Leistung von 30 kW und einen Pelletbehälter von 70 kg, was zu einer erhöhten Autonomie führt. Darüber hinaus werden 80-mm- und 3,5-m-Auspuffrohre verwendet, sodass keine klassischen Schornsteine erforderlich sind. Diese Betriebsart ist möglich, weil es sich um eine Version mit Zwangsumlauf handelt.

Der Kessel ist mit einem Rauchgassensor und für den Kessel mit dem Sicherheitsventil und der Steuerung ausgestattet, mit denen die Pelletzufuhr, die Verbrennungsgrade und die Betriebsart der Umwälzpumpe eingestellt werden können. Über die im Lieferpaket enthaltene Fernbedienung können Sie die Betriebsparameter auch aus der Ferne problemlos verwalten.

Sie erhalten den Kessel zusammen mit allen für eine effiziente Installation und den Betrieb erforderlichen Komponenten, einschließlich Ascheschublade, Metalltür mit Griff, Brenner, Netzteil, Pelletbehälter mit Deckel und seitlichen Dekorplatten. Die Anlage hat die Abmessungen 1550 x 600 x 750 mm, ist daher eine recht kompakte Version und verbraucht durchschnittlich 1,3 kg Pellets pro Stunde. Es wird mit Pellets mit einem Durchmesser von 6-8 mm gespeist.

 

Atmos DC 25 S.

Die besten Holzheizwerke

Für diejenigen, die die Anlage mit größeren Holzstücken versorgen und von größerer Autonomie profitieren möchten, was seltenere Lasten bedeutet, empfehlen wir optional den Atmos DC 25 S. Diese Version arbeitet mit Vergasung und bietet einen Ertrag 83% bis 92% für den verwendeten Kraftstoff, deutlich höher als die 70% der Standardoptionen.

Es enthält einen Zugluftventilator, der die Asche sammelt, so dass der ausgestoßene Rauch fast weiß ist, und einen großen Keramikbrennraum, der das Sammeln von abgelagerter Asche einmal pro Woche für eine bequemere Verwendung ermöglicht.

Es bietet eine Leistung von 27 kW, die es für Räume bis zu 150 m² empfiehlt, arbeitet mit natürlichem Luftzug, benötigt daher einen klassischen Kamin und benötigt einen externen Kessel, um das Heizsystem mit Strom zu versorgen, aber auch um heißes Wasser an den Wasserhähnen bereitzustellen. In Bezug auf Sicherheitsmaßnahmen können wir Ihnen sagen, dass es den Kühlkreislauf, der eine Überhitzung und Beschädigung des Kessels verhindert, sowie ein automatisches Abschaltsystem für den Fall enthält, dass der Brennstoff vollständig verbrannt wurde. Es ist außerdem mit einem Sicherheitsthermostat, einer Regelung und einem Rauchgas, einem Thermometer und einem Hauptschalter ausgestattet.

 

KORDI – AOTB 16

Die besten Holzheizwerke

KORDI – AOTB 16 wird von vielen Anwendern als Holzkessel aufgeführt, billig und gut. Es lohnt sich also, es auszuprobieren, wenn Sie kein großes Budget haben. Das Stück besteht aus hochwertigen Stahlblechen mit einer Dicke von 4 mm für die Brennkammer und 3 mm für den Wassermantel, woraus Sie schließen können, dass es verschleißfest ist und über die Zeit eine optimale Haltbarkeit aufweist.

Es gehört zur Kategorie der klassischen Verbrennungsmodelle und erklärt damit den Wirkungsgrad von 72 – 82%, der je nach Art des von Ihnen gelieferten Brennstoffs variiert, da Holz, Kohle und Anthrazit gleichermaßen verbrannt werden können.

Die Nennleistung beträgt 16 kW und der Betriebsdruck 2 bar. Daher wird das Gerät ausschließlich für kleine Häuser empfohlen, unabhängig davon, ob es sich um Häuser oder Büros handelt. Der vorteilhafte Preis, zu dem es verkauft wird, beinhaltet auch eine 24-monatige Garantie.

Leistungen

Es kann Holz, Kohle und Anthrazit gleichermaßen verbrennen, sodass Sie Zeit und Geld für Kraftstoff sparen.

Es besteht aus hochwertigem Stahl und weist im Laufe der Zeit eine lange Lebensdauer auf.

Es ist leicht zu montieren, zumal sein Gewicht im Vergleich zu anderen Modellen (159 kg) geringer ist.

Es kommt mit einer 24-monatigen Garantie.

Nachteil

Es wurde speziell für die Bedürfnisse kleiner Häuser entwickelt.

 

 

D’Alessandro Termomeccanica CS Klein 45 kW

Die besten Holzheizwerke

Wenn Sie einen automatisierten Kessel wünschen, der den Brenner allein mit der von Ihnen festgelegten Geschwindigkeit speist, empfehlen wir Ihnen, das Modell CS Small von D’Alessandro Termomeccanica mit einer Schnecke für den Transport von Pellets vom Trichter zum Brenner in Betracht zu ziehen. Dieses Modell umfasst ein komplexes Bedienfeld, mit dem Parameter für Zündung, Kraftstofftransport, Primär- und Sekundärluftstrom, Verbrennungsleistungsregelung, aber auch die Zuordnung zu einem Thermostat und die Steuerung der Umwälzpumpe des Heizungssystems eingestellt werden können. Mit anderen Worten, Sie haben fast alle notwendigen Optionen, um den Vorgang korrekt und effizient zu automatisieren und Ihre Eingriffe auf das Maximum zu beschränken.

Bei maximaler Leistung werden bis zu 10,6 kg Pellets pro Stunde verbraucht, während bei durchschnittlicher Leistung der Verbrauch auf 3,5 bis 4 kg / Stunde reduziert wird. Es wird empfohlen, 6-mm-Pellets zu verwenden. Es ist ein Heizgerät mit externem Kessel und arbeitet mit einem Wasservolumen von bis zu 100 Litern. Die erzeugten 45 kW empfehlen es für Oberflächen bis zu 400 m². Es gehört zur Kategorie der Kraftwerke mit Bodenverlegung und erfordert einen Abgasentleerungskorb.

Die hohe Heizleistung empfiehlt dieses Modell sowohl für Wohnräume als auch für Gewerbe- oder Industriestandorte. Im Angebot des Herstellers finden Sie auch zusätzliches Zubehör wie ein automatisiertes Pelletladesystem direkt aus dem Silo oder Ascheentfernung.

 

 

Elfenbein Flammenkocher 25

Die besten Holzheizwerke

Sie haben keinen separaten Raum, in dem Sie einen Holzkessel installieren können, oder stellen Sie ihn einfach lieber direkt im Wohnzimmer auf und suchen Sie ein Modell, das gut aussieht? Mit diesem Fornello-Thermokamin, der speziell für ein modernes Wohndesign entwickelt wurde, werden Sie auf jeden Fall gut auskommen. Es funktioniert mit 6-mm-Pellets, was bedeutet, dass die Versorgung sauber und einfach ist. Darüber hinaus bietet es Ihnen einen Verbrennungswirkungsgrad von 90 bis 93%, was sich in einer Autonomie zwischen 15 und 36 Stunden niederschlägt, abhängig von der Oberfläche des Hauses und der Qualität der Dämmarbeiten. Sie müssen also nicht mitten in der Nacht aufwachen, um den Kessel anzutreiben.

Das Modell arbeitet an der Basis als Kamin, einschließlich der Tür mit hitzebeständigem Glas, wodurch Sie das angenehme Aussehen der Flammen genießen können. Sie können es aber auch verwenden, um Ihr Haus über das Heizkörper-Netzwerk zu heizen. Die Zündung ist elektrisch und ermöglicht eine wöchentliche Programmierung mit automatischem Start und Stopp, abhängig von der Raumtemperatur. Sie können auch die Verbrennungsleistung und den Empfang manuell einstellen, die im Lieferpaket enthalten sind, sowie eine Fernbedienung für Änderungen, die Sie aus der Ferne vornehmen können.

Sie müssen jedoch bedenken, dass dieser Kessel im Hinblick auf die Wartung jeden Tag Ihre Aufmerksamkeit benötigt, um die Rückstände aus dem Brennraum und dem Brennbehälter zu entfernen, und ein- oder zweimal pro Woche die Ascheschublade entleeren muss.

 

 

Termax 9789739103909

Die besten Holzheizwerke

Dieser Kessel aus strapazierfähigem Stahl (5 mm) mit wärmeisoliertem Kessel mit Glaswolle und großen Türen zum Brennstofftank ist ideal für diejenigen, die Zugang zu Holz zum Heizen haben und große Teile verwenden möchten, um Aufwand und Zeit zu reduzieren dem Schneiden in kleinere Segmente zugeordnet.

Es handelt sich um eine Version mit einer Leistung von 50 kW, die zum Heizen von Räumen mit einer Größe von bis zu 250 m² sowohl für Wohn- als auch für Industrie- oder Gewerbezwecke geeignet ist. Es arbeitet mit einem externen Kessel, gewährleistet einen Druck bei der Installation von bis zu 2,5 bar und fällt in die Energieklasse A, wodurch eine ausreichend gute Ausbeute erzielt wird, um die Investition wert zu sein.

Es ist auf dem Boden montiert, benötigt einen Kamin zum Ablassen von Rauchgasen und eignet sich am besten für Haushalte mit separatem Raum, der für die Installation dieses Geräts vorgesehen werden kann. Es arbeitet mit natürlichem Luftzug, der je nach Heizbedarf eingestellt werden kann und mit einem Thermometer, einem Sicherheitsventil, einem Wassereinlass und -rücklauf für den Anschluss an den Kessel und das Heizungsnetz ausgestattet ist.

Die Installation des Kessels ist einfach durchzuführen. Für einen sicheren Betrieb empfehlen wir jedoch, sich an Spezialisten zu wenden, sowohl für die Installation des Geräts als auch für die Dimensionierung und Realisierung des Kamins, falls noch keiner gebaut ist.

 

»Hier finden Sie Empfehlungen aus den Vorjahren

Andere empfohlene Produkte, die derzeit nicht verfügbar sind:

Zantia Bradford XL

Zantia Bradford XL hat sich unter den besten Holzkesseln durchgesetzt, da es einen hohen Wirkungsgrad in Bezug auf Hausheizung und Brauchwasser, aber auch ökologische Verbrennung verspricht.

Es weist einen hohen Wirkungsgrad auf, da es in die Kategorie der Vergasungsmodelle fällt, dh bei hohen Temperaturen emittiert Holz später verbrannte Kohlenwasserstoffgase, wodurch die abgegebene Wärmemenge optimiert und die Kosten für feste Brennstoffe in gewissem Maße gesenkt werden. Gleichzeitig ist das Gerät mit einer großzügigen Ladekammer ausgestattet, sodass Sie das verwendete Holz nicht mehr zu klein dimensionieren müssen.

Die Nennleistung beträgt 25 kW, und der Kessel kann nicht weniger als 90 l Wasser speichern, wodurch das Wärmekraftwerk zum Heizen mittlerer und großer Häuser vorgesehen ist. Darüber hinaus ist es auf Benutzerfreundlichkeit (elektronische Steuerung und LCD-Bildschirm) und Zuverlässigkeit (eingebauter Kühlkreislauf zur Verhinderung von Überhitzung, automatisches Schließen ohne Kraftstoff, Erkennung der offenen Ladetür) ausgerichtet.

Leistungen:

Reduziert die Kosten durch Vergasung, eine Technologie, die aus einer fast vollständigen Verbrennung von Holz besteht.

Erfordert dank der geräumigen Brennkammer einen geringen Ladeaufwand des Benutzers.

Es verfügt über einen LCD-Bildschirm, der den Betriebszustand des Kessels und etwaige Fehler anzeigt.

Es garantiert Sicherheit während des Betriebs dank des integrierten Kühlkreislaufs, des automatischen Schließens, wenn kein Kraftstoff vorhanden ist, und der Erkennung, dass die Tür zum Laden geöffnet ist.

Nachteile:

Für eine gute Funktion müssen die Hölzer sehr gut getrocknet und von höchster Qualität sein (Buche, Eiche).

Atmos DC22S

Je höher der Wirkungsgrad des Kessels ist, desto mehr Wärme können Sie aus weniger Holz gewinnen. Wenn Sie also nach einem Gerät suchen, das ausschließlich für die Heizung zu Hause entwickelt wurde, mit hohem Wirkungsgrad und geringerem Brennstoffverbrauch, ist es Atmos DC22S Ihre Verfügung.

Es besteht aus geschweißtem Stahlblech und ist Teil der Modellreihe mit Vergasung. Dadurch profitieren Sie von einem viel einfacher zu reinigenden Kessel, einer viel geräumigeren Brennkammer (trockenes Holz, mit einem Heizwert von 15 – 18) Mj / kg, Durchmesser 80 – 150 mm, Luftfeuchtigkeit 12 – 20%), geringer Schadstoffgehalt und erhöhte Ausbeute zwischen 81 – 90%.

Es hat eine maximale Wärmeleistung von 22 kW, aber mit den Zahnrädern können Sie den Pegel je nach Bedarf einstellen (15 – 22 kW), während das Volumen des externen Kessels 58 l beträgt, was ideal für Standardhäuser mit 2 – 3 ist Zimmer und ein Badezimmer.

Leistungen:

Es verspricht einen geringen Brennstoffverbrauch, da es sich um ein Holzheizwerk mit Vergasung handelt.

Die Brennkammer ist geräumig, so dass Sie sie mit Holz unterschiedlicher Größe (80 – 150 mm) versorgen können.

Die minimale Rücklauftemperatur beträgt 65 ° C, was bedeutet, dass Sie immer einen optimalen Heizgrad genießen.

Es profitiert von einem Rauchgasthermostat, der einfach zu bedienen ist.

Nachteile:

Das Volumen des Kessels und die Leistung empfehlen es nur für nicht sehr großzügige Häuser aus der Sicht von Quadratmetern.

Buderus Logano S171 30kW

Diese Art von Holzkessel ist eine geeignete Wahl für diejenigen, die zu Hause leben und Platz zum Lagern und Trocknen von Holz haben. Der Wirkungsgrad ist mit 89% sehr gut, da es sich um ein Modell mit Vergasung und Rohrwärmetauscher handelt. Es eignet sich für mittlere Oberflächen mit einer Nennleistung von 30 kW (über 50 m²).

Es lässt sich leicht laden, da der Kessel für große Holzmengen ausgelegt ist, ohne Kompromisse bei der Konstruktion einzugehen. Es besteht aus Stahl und ist in der Brennkammer mit Schamotten ausgekleidet. Die Verbrennungsventile können über die Seitenklappen eingestellt werden. Die Wärmedämmung des Kessels spielt eine doppelte Rolle, sie eliminiert einen großen Teil der Verluste, isoliert aber auch den Schall. Für zusätzliche Sicherheit ist der Kessel mit einem Wärmetauscher ausgestattet, der bei Überhitzung automatisch startet.

Es handelt sich um ein automatisiertes Modell mit einer darüber angeordneten Anzeige, auf der weitere Informationen zum Zustand des Kessels und zur Temperatur angezeigt werden. Optional kann es mit einem Thermostat, mit Internetsteuerung oder mit einem Mobiltelefon verbessert werden.

Leistungen

Es hat eine gute Effizienz, da es ein Modell mit Vergasung ist.

Es ist sowohl thermisch als auch akustisch isoliert.

Der Kessel besteht aus Stahl und die Brennkammer ist mit Schamotte ausgekleidet.

Als automatisiertes Modell ist es einfach und benutzerfreundlich.

Nachteil

Der Kessel muss separat erworben werden.

Dunatech 30 KW Herd

Wenn Sie einen Holzkessel zu einem guten Preis benötigen, ist dieses Modell möglicherweise eine geeignete Option. Es funktioniert mit festen Brennstoffen und Sie können Holz, Holzkohle oder Briketts verwenden, je nachdem, was Sie für bequemer halten. Der Luftzug ist natürlich und wird an einen Schornstein angeschlossen, um Rauchgase abzuleiten.

Es hat eine gute Ausbeute für den Bereich, zu dem es gehört, von maximal 76%. Der Kesselkörper aus Gusseisen ist im Laufe der Zeit gut erhalten und korrodiert aufgrund der flexiblen Technologie des Gießens des Kessels nicht. Um Energie- und Brennstoffeinsparungen zu erzielen, verfügt der Kessel über 3 Schornsteine.

Die Nennleistung von 30 kW beheizt ein Haus von maximal 150 qm. Es wird mit einem Gewicht von 211 kg und durchschnittlichen Abmessungen (49 x 95 x 71,5 cm) auf dem Boden montiert. Der Zugang zum Innenraum zum Laden und Reinigen von Kraftstoff ist durch zwei Türen einfach.

Leistungen

Sie können verschiedene Arten von festen Brennstoffen verwenden: Holz, Kohle, Briketts.

Der Kessel ist korrosionsbeständig und besteht aus Gusseisen.

Obwohl es mittelgroß ist, sorgt es für einen guten Ertrag und kann bis zu 150 Quadratmeter erhitzen.

Es hat einen guten Preis.

Nachteil

Für einen korrekten Betrieb muss die Rücklauftemperatur von 50 Grad eingehalten werden.

Burnit WB 40

Burnit WB 40 ist ein Holzkessel mit Halbvergasung in dem Sinne, dass er mit einer intelligenten Steuerung und einem Ventilator für die erzwungene Einleitung von Verbrennungsluft ausgestattet ist, was bedeutet, dass die Nutzung der Restwärme maximiert wird und ein erheblicher Brennstoff sichergestellt wird Ersparnisse.

Es sollte jedoch erwähnt werden, dass sein Hauptvorteil die Möglichkeit ist, Kohle, gepresste Biomassebrennstoffe, Briketts und sogar Pellets zu liefern. Im letzteren Fall muss ein spezieller Brenner installiert werden, da die Beschaffung des erforderlichen Brenners viel einfacher ist Gerät einschalten. Die Ladetür ist groß, was sogar das Einbringen großer Holzstücke (bis zu 50 cm) erleichtert.

Last but not least möchten wir spezifizieren, dass dieses Wärmekraftwerk eine Wärmeaustauschfläche hat, die mit Rippen und 3 Rauchentfernungswegen versehen ist, wodurch der Wärmeaustausch zwischen den Rauchgasen und dem Wärmemittel verbessert wird und somit der Wirkungsgrad von erhöht wird das Gerät.

Leistungen

Die große Herdtür erleichtert die Versorgung des Wärmekraftwerks mit festen Brennstoffen.

Die gerippte Oberfläche der Brennkammer und die drei Möglichkeiten zur Rauchentfernung sorgen für einen hocheffizienten Wärmeaustausch.

Der abnehmbare Metallgitter schützt die Wärmetauscherrohre optimal.

Dank des 3-bar-Sicherheitsventils und der integrierten Kühlschlange ist es auf Zuverlässigkeit ausgerichtet.

Nachteil

Es kann für Pellets angepasst werden, sofern ein spezieller Brenner installiert ist.

Viadrus VU22D-6N

Für diejenigen, die noch einen Holzkessel zu einem guten Preis suchen, gibt es auch den Viadrus Vu22D-6N. Es besteht aus Gusseisen, besteht aus 6 Elementen, befindet sich auf dem Boden und hat eine Nennleistung von 30 kW, die zum Heizen mittlerer Räume von bis zu 50 – 60 Quadratmetern geeignet ist. Als nächstes möchten wir erwähnen, dass dieses Gerät Brauchwarmwasser durch einen externen Kessel aufbereiten kann.

Der gute Teil ist, dass das Gerät sowohl mit Holz arbeiten kann, der thermische Wirkungsgrad beim Verbrennen beträgt 75%, als auch mit Koks und Anthrazit, wobei die Ausbeute in diesem Fall zwischen 75 und 80% liegt. Ja, Sie haben richtig geraten, klassische Verbrennungsprodukte sind Teil des Sortiments, aber keine Sorge! Der Kessel ist wärmeisoliert, um den Wärmeverlust im Freien zu reduzieren.

Wartung und Instandhaltung sind ebenfalls einfach, nur das Auftanken muss ständig erfolgen. Die Anforderungen an die Rauchzirkulation sind gering.

Leistungen

Die Lebensdauer der Elemente und anderer Komponenten ist aufgrund der hochwertigen Materialien, aus denen sie hergestellt werden, hoch.

Die Anzahl der verdampften flüchtigen Verbindungen ist gering, da der Kessel thermisch isoliert ist.

Entspricht den Qualitätsnormen des Produktionsprozesses (ISO 9001, ISO 14 001) und damit der Betriebssicherheit.

Es hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nachteil

Es erfordert häufigere Belastungen mit Holz, da es sich um ein Modell mit klassischer Verbrennung handelt.

»Vorherige Empfehlungen ausblenden

0 replies on “Die besten Holzheizwerke”