Danabridge von Danalock wegen HomeKit-Kompatibilität

Das dänische Unternehmen Danalock ist US-Kunden vielleicht nicht so vertraut, aber sie stellen bereits seit einiger Zeit ihr HomeKit-kompatibles Smart Lock her , wobei Version 3 das aktuelle Modell ist. Der Danalock V3 ist in vier Varianten erhältlich – einer Nur-Bluetooth- Version, einer Bluetooth + ZigBee- Version, einer Bluetooth + Z-Wave- Version und einer HomeKit- Version. Wie viele Smart-Lock-Unternehmen bietet das Unternehmen eine WiFi-Brücke an , über die die Schlösser mit Ihrem Netzwerk kommunizieren können. In Danalocks Fall ist das Danabridge V3 jedoch für die Verwendung mit verschiedenen Varianten des Danalock V3 ausgelegt.

Leider funktioniert die aktuelle Danabridge nicht mit der HomeKit-Variante ihres Schlosses , was für einige ihrer HomeKit-Benutzer wahrscheinlich eine Enttäuschung war. Das Danalock kann weiterhin mit HomeKit arbeiten und kann natürlich über einen Home Hub (Apple TV +, HomePod usw.) aufgerufen sowie über eine direkte Bluetooth-Verbindung zwischen einem Telefon und dem Schloss gesteuert werden. Weitere Funktionen sind jedoch bisher nicht verfügbar dieser Sektor der Verbraucherbasis von Danalock.

Wir haben jedoch kürzlich über einen unserer Leser erfahren, dass ein Update des Danabridge auf dem Weg sein könnte, das viele der Funktionen bietet, die Benutzer der anderen Danalock-Varianten bereits seit einiger Zeit genießen. Dies ändert nichts an der Grundfunktionalität des Schlosses in HomeKit. Für diejenigen, die entweder keinen Home Hub oder keinen in Reichweite des Schlosses haben, ist das Hinzufügen des Danabridge eine willkommene Ergänzung.

Laut der Website des Unternehmens bietet der Danabridge die folgenden Funktionen, von denen wir annehmen, dass Benutzer der HomeKit-Variante diese erhalten, sobald die Bridge aktualisiert wird. „Genießen Sie den zusätzlichen Komfort, Familienmitglieder, Freunde und Dienstleister zu Hause einzulassen – auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Wenn Ihr Danalock V3 mit dem Danabridge V3 verbunden ist, wissen Sie immer, wann und von wem das Schloss verwendet wird. Überprüfen Sie den Echtzeitstatus Ihres Schlosses von einer beliebigen Stelle im 24/7-Aktivitätsprotokoll. Der Danabridge V3 ist Teil des Danalock-Ökosystems und verwendet eine fortschrittliche Verschlüsselungsmethode für die Datenübertragung (AES 256). “

Es scheint auch, dass die Brücke in der Lage ist, sich mit bis zu 2 Danalocks gleichzeitig zu verbinden. Dies ist auch ein Bonus, wenn Sie zufällig mehr als einen Danalock verwenden. Die Brücke selbst ist recht klein und verwendet einen USB-Stecker, der direkt in die Basis eingebaut ist. Sie können jedoch auch das mitgelieferte Micro-USB-zu-USB-Kabel verwenden.

Es gibt kein festes Datum für das angebliche Firmware-Update, aber laut unserer Quelle wurde ihm vom Danalock-Support mitgeteilt, dass das Update irgendwann im zweiten Quartal 2020 eintreffen würde.

Vielen Dank an Henrik Johansson für die Information

0 replies on “Danabridge von Danalock wegen HomeKit-Kompatibilität”