BTicino stellt neuen 'Smarther'-Thermostat mit Netatmo-Funktionalität

vor

BTicino , der italienische Hersteller von Smart-Produkten, der zur Legrand- Familie gehört, hat seinen neuen Thermostat vorgestellt, den 'Smarther' (ein Portmanteau von Smart + ther (mostat)) . Wie bei vielen anderen Produkten, die Teil der umfangreichen Produktpalette von Legrand Smart-Produkten sind, wird das neue Produkt als "Smarther with Netatmo" beworben, was im Wesentlichen bedeutet, dass es neben der Verwendung spezifischer Technologien aus dem Netatmo-System auch mit anderen Netatmo-Geräten funktioniert – speziell beim Thermostat die Netatmo Smart Radiator Valves. Dies würde eine enge Integration in das Netatmo-Ökosystem ermöglichen, was zusätzliche Funktionen ermöglicht, die bei den anderen drei intelligenten Plattformen normalerweise nicht immer zu finden sind.

Der Smarther (der den Namen wirklich nicht mag!) Ist bündig mit Ihrer Wand oder mit einer Standardoption für die Wandmontage * und in drei Farben erhältlich. Schwarz – XG8002, Weiß – XW8002 und Sand – XM8002 und funktioniert mit Amazon Alexa, Google Home und natürlich Apple HomeKit.

* (Wandversion nur in weiß erhältlich)

Hier sind einige der Hauptmerkmale;

  • Temperaturregelung und -regelung überall und jederzeit;
  • Sprachbefehl und Geolokalisierung;
  • Steuerung über Smartphone mit APP Home + Control;
  • Innovative Boost-Funktion;
  • Angabe des Feuchtigkeitsgrades in der Umwelt;
  • Verwaltung mehrerer Thermostate im selben Haus;
  • Verwaltung von Thermostaten, die in verschiedenen Häusern installiert sind;
  • Management von Netatmo Smart-Heizkörperventilen zur Steuerung in jedem Raum
  • Einbau- oder Wandmontage;
  • Stromversorgung 230Va.c.

Das Touch-Display scheint eine Matrix aus kleinen LEDs zu verwenden, um die Haupttemperaturzahlen zusammen mit spezifischen Symbolen für die verschiedenen Modi und Steuerelemente anzuzeigen. Zusätzlich wird auf der Vorderseite ein farbiger LED-Streifen verwendet, um (wir nehmen an) die Temperatur anzuzeigen, auf die der Thermostat eingestellt ist.

Da es in der Lage ist, 100 – 250 V Wechselstrom bei 50/60 Hz zu verwenden, sollte dies fast überall dort funktionieren, wo die richtigen Kabeltypen an den aktuellen Thermostat angeschlossen sind. Es verwendet Ihr Standard-2,4-GHz-WLAN-Netzwerk für die Konnektivität.

Weitere Informationen finden Sie auf der BTicino-Website unter www.bticino.com

Vielen Dank an Daniel Feodoroff für den Fund.

Written By
More from admin

Italien Dominion Hack

Italien Dominion Hack Italien Dominion Hack: Im Jahr 2020 wurde der italienische...
Read More