Bemalte Spanplatte – überholte DIY-Möbel

Bemalte Spanplatte – überholte DIY-Möbel

Sie können die Spanplattenmöbel in wenigen Stunden direkt zu Hause perfekt überholen, wenn Sie wissen, welche Farbe Sie wählen müssen und welche Schritte Sie für die richtige Anwendung ausführen müssen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, um den Glanz der Spanplatte oder der MDF-Möbel ein anderes Mal wiederherzustellen.

Zu den viel gepriesenen Vorteilen von Massivholzmöbeln gehört die Möglichkeit, jede Oberfläche wiederholt zu renovieren und zu restaurieren. Aber so können Spanplatten, MDF und andere Arten von Melaminmaterialien jetzt ohne großen Aufwand erfolgreich wiederhergestellt werden. Einige Oberflächenvorbereitungsmaßnahmen, die nicht immer Sandstrahlen, eine geeignete Farbe, ein wenig Aufmerksamkeit auf die Anwendungshinweise und Sie können die Möbel im Haus radikal verwandeln.

Spezialfarben für Melaminoberflächen

Aufgrund der geringen Porosität von Melaminoberflächen können Spanplattenmöbel nur mit bestimmten speziellen Farbtypen für Melaminspanplatten und in keinem Fall mit Holzfarbe renoviert werden. Es geht im Allgemeinen um Produkte, die als Farbe für Kunststoff , Metall oder Glas verwendet werden können und eine optimale Haftung auf glänzenden Materialien bieten.

Selbst in dieser speziellen und begrenzten Kategorie von Lackvarianten für Spanplatten sind die Optionen nicht alle gleich. Einige Produkte , wie Oskar Aqua Matt oder Email Ecolux von Koeber, müssen gestrahlt und mit einem Primer behandelt werden. Es gibt jedoch auch Versionen, die direkt auf glänzende oder matte Melamin-Spanplatten, Melamin-MDF und andere laminierte laminierte Holzstrukturen aufgetragen werden können, nachdem die Oberfläche einfach gereinigt wurde:

  • Americana Decor Chalk – Amerikanische Farbe für die Dekoration
  • Annie Sloan Farbe von Annie Sloan Rumänien
  • Sortiment für Holz, Melamin und Glas von Good Home
  • Oskar Direkte Farbe auf Melamin und Kunststoff usw.

Wenn Sie also MDF-Küchenmöbel einrichten, Türen jeder Dicke aus Spanplatten überholen, einen Schreibtisch oder einen Tisch mit einer laminierten Oberfläche verschönern möchten, suchen Sie nach einer Farbe für Spanplattenmöbel, die zum Projekt passt.

Bemalte Spanplatte – überholte DIY-Möbel

Notwendige Materialien und Werkzeuge

Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um Spanplatten oder MDF zu lackieren, um sauber, sicher, schnell und mit den besten Ergebnissen zu arbeiten:

  • Einweghandschuhe und Polyethylenfolie zum Schutz der umgebenden Oberflächen – Sie arbeiten normalerweise mit einer Acrylfarbe auf Wasserbasis, die leicht zu reinigen ist, aber wirksamer ist, um Spritzer zu vermeiden.
  • Schraubendreher;
  • Schaber oder Schaber;
  • Holzgrundierung für degradierte Gebiete;
  • universelle Lösung zum Reinigen von Oberflächen, Tüchern oder Schwämmen;
  • Alkohol;
  • Sandpapierblätter, elektrischer oder manueller grinder grinder;
  • Spezialbürste für Acrylfarbe oder Walze zum Lackieren von Holz;
  • Farbbehälter.

Der erste Schritt zu einer korrekt lackierten Spanplatte – Demontage der Türen und Beschläge

Um einfach zu arbeiten und vollständig mit Farbe zu bedecken, öffnen Sie zunächst die Griffe und entfernen Sie die Türen. Auf diese Weise erhalten Sie einen leichteren Zugang zum Innenraum und können Leckagen oder Tonunterschiede bei der Arbeit leichter nachverfolgen.

Staub und Fettspuren werden beim Lackieren zu Flecken

Auf einer glänzenden Spanplatte oder MDF ist der Schmutz besser sichtbar als auf der matten. Unabhängig davon, mit welchem Material Sie arbeiten, ist eine einwandfreie Reinigung der Oberfläche erforderlich . Verwenden Sie ein in Reinigungslösung oder Wasser mit Reinigungsmittel angefeuchtetes Tuch oder einen Schwamm und wischen Sie die Oberfläche gut ab. Bestehen Sie dabei auf den Ecken und auf unebenen Stellen. Mit einem in sauberem Wasser angefeuchteten Tuch abspülen und trocknen lassen. Reinigen Sie dann mit Alkohol, um Fett vom MDF oder der Spanplatte zu entfernen.

Entfernt verbranntes Melamin

Da Spanplatten empfindlicher gegen Feuchtigkeit und Sonne sind als MDF-Platten, finden Sie Spanplattenmöbel eher in Bereichen, in denen die äußere Melaminschicht vollständig verschwunden ist oder leicht angeschwollen und abgebrochen ist. Um eine ordnungsgemäß lackierte Spanplatte zu erhalten, die über die Zeit hält, verwenden Sie einen Cutter oder einen Schaber und kratzen Sie das gesamte Melamin, das sich gelöst hat oder abfallen wird, gut ab. Dann mit großkörnigem Schleifpapier 40 schleifen und mit feinem Schleifpapier 180 abschließen. Achtung! Die Bereiche, in denen das laminierte Holzsubstrat sichtbar ist, müssen mit einer Grundierung abgedeckt werden , damit die Farbschicht für die Spanplattenmöbel gleichmäßig verteilt wird.

Sandstrahlen und Grundieren – in einigen Fällen obligatorisch, in anderen optional

Wie ich oben sagte, können Sie diesen Schritt abhängig von der Art der Möbelfarbe, die Sie wählen, überspringen oder nicht. Wenn Sie es vorziehen, etwas mehr auf eine Formel zu geben, die direkt angewendet wird, ohne die Oberfläche mechanisch zu bearbeiten, überspringen Sie diesen Schritt. Andernfalls verwenden Sie vor dem Auftragen von Farbe für Kunststoff, Metall, Melamin, Glas usw. das Schleifpapier 180 auf das gesamte Material und tragen Sie dann die vom Farbenhersteller empfohlene Grundierung auf.

Bemalte Spanplatte – überholte DIY-Möbel

Wählen Sie je nach gewünschter Textur zwischen Pinsel und Walze

Eine Walze mit kurzen Pinseln aus Velours oder Mohair hilft Ihnen dabei, eine glatte, gleichmäßige, spurenfreie lackierte Spanplatte zu erhalten, während der Pinsel Ihnen die Möglichkeit bietet, Texturen zu erstellen, mit denen Sie spielen können, indem Sie die Dicke der Farbe variieren, die Sie haben bewerben. Wenn es sich um gefräste MDF-Körper handelt, benötigen Sie auf jeden Fall einen etwas kleineren Pinsel, um das Eindringen der Farbe in die kleinen dekorativen Rillen zu gewährleisten .

Lesen Sie die Anweisungen auf jeder gekauften Spanplattenfarbe sorgfältig durch und befolgen Sie sie genau, beginnend mit dem Verdünnungsgrad und der Anzahl der aufgetragenen Schichten und endend mit den Wartezeiten für eine korrekte Trocknung.

Kreidefarbe und Wachssiegelung

Die meisten Laminat-Spanplattenfarben, für die kein Sandstrahlen erforderlich ist, basieren auf Kreide, einer Zusammensetzung, die eine perfekte Fixierung auf jeder Art von Oberfläche ermöglicht. Die Formel einer solchen Farbe materialisiert sich jedoch am Anfang in einer weißlichen Farbe, unabhängig vom gewählten Farbton. Erst nach dem Auftragen einer speziellen Wachsschicht , die normalerweise im Angebot desselben Herstellers erhältlich ist, erreichen Sie intensive und angenehme Melamin-Spanplattenfarben.

Wachs für Spanplattenmöbel lässt sich mit einem trockenen Tuch sehr einfach auftragen, genau wie Sie Schuhcreme auf Schuhe auftragen, und Sie brauchen nicht zu viel, sodass es Sie nicht viel mehr kostet.

Kreidefarbe ist die ideale Option, wenn Sie Möbel im klassischen, Shabby-Chic- oder Antikstil streichen möchten.

0 replies on “Bemalte Spanplatte – überholte DIY-Möbel”