Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

 

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Der beste drahtlose Thermostat – Unsere Empfehlungen für 2021

Ein drahtloser Thermostat hilft Ihnen bei der Steuerung der Umgebungstemperatur in Ihrem Haus oder in anderen Räumen, ist einfach und bequem zu bedienen und die effizientesten Geräte verfügen über Funktionen, die eine bequeme Programmierung ermöglichen, was zu einem geringeren Ressourcenverbrauch führt. Wenn Sie ein einfacheres Modell zu einem günstigen Preis wünschen, können Sie zur ersten Option auf unserer Liste gehen, nämlich:Logictherm C3RF . Es ist kompatibel mit einer Vielzahl von Systemen zum Heizen und Kühlen: Wärmekraftwerke, Strahlungspaneele, elektrische Wandler, Klimaanlagen, Lüfter, Luftkühler. Es ermöglicht die Regulierung der Temperatur im Bereich von 10 bis 30 ° C und die Frostschutzfunktion lässt die Temperatur nicht unter 7 ° C fallen. Es funktioniert mit Batterien, 2 Stück 1,5 VDC. Die vom Hersteller angegebene Reichweite beträgt 50 m an offenen Stellen, 30 m in Gebäuden. Wenn Sie etwas effizienteres wünschen, können Sie das zweite Produkt aus der Liste auswählen: Salus RT510RF , jedoch zu einem etwas höheren Preis.

Vergleichstabelle

Wenn Sie einen einfachen und benutzerfreundlichen Thermostat benötigen, um die Umgebungstemperatur (zwischen 10 – 30 ° C) zu regeln, empfindlich (+/- 0,1 ° C), mit der Frostschutzfunktion ausgestattet (halten Sie die Temperatur über 7 Grad C), kompatibel mit Heizsystemen (Zentralheizung, Strahlungspaneele) und Kühlsystemen (Klimaanlagen, Lüfter), können Sie sich auf dieses Modell verlassen.

Das Gerät bietet Ihnen keine Möglichkeit, es zu programmieren, die Temperaturregelung erfolgt manuell.

Einfach zu bedienen, kompatibel mit einer Vielzahl von Heiz- oder Kühlsystemen zu einem wettbewerbsfähigen Preis sind die Gründe, warum wir dieses Modell empfehlen.

Dieses Modell eines drahtlosen Thermostats bietet Ihnen die Möglichkeit, die Umgebungstemperatur in einem weiten Bereich (5 – 35 ° C) in wöchentlichen Zyklen oder manuell zu programmieren und verfügt über verschiedene nützliche Funktionen wie Frostschutzmittel, Schlaf, Urlaub mit LCD Anzeige mit Beleuchtung, niedriger Hysterese (0,5 ° C), um den Kessel bei kleinen Temperaturunterschieden zu starten.

Als Hochleistungsprodukt mit vielen Funktionen und erweiterter Garantie hat es auch einen höheren Preis als andere vorgestellte Produkte.

Die vom Hersteller angebotene 5-jährige Garantie, programmierbar, mit einem angenehmen Design, ist ein Modell eines drahtlosen Thermostats, das mit der überwiegenden Mehrheit der Wärmekraftwerke kompatibel ist.

Ein drahtloser Thermostat, der zu jeder Jahreszeit eingesetzt werden kann, sowohl im Winter mit universeller Kompatibilität mit Wärmekraftwerken als auch im Sommer mit Klimaanlagen, mit einer guten Reichweite, 50 m im Freien, 30 m im Gebäude, präzise Schaltempfindlichkeit, mit der Sie die Temperatur in Schritten von 0,5 ° C in einem weiten Bereich (7 – 35 ° C) einstellen können.

Wenn Sie in einer Wohnung oder einem Haus mit Stahlbetonwänden oder anderen Metallteilen wohnen, wird das Signal stark verringert oder sogar gestoppt.

Es ist ein Modell eines drahtlosen Thermostats zu einem guten Preis, das das ganze Jahr über verwendet werden kann.

So wählen Sie einen guten drahtlosen Thermostat

Einkaufsführer

Immer mehr Benutzer bekunden ihr Interesse am Kauf eines drahtlosen Raumthermostatmodells. Dies liegt daran, dass sie den Controller in einen beliebigen Raum bewegen und als solchen einstellen können, ohne durch das Vorhandensein eines Kabels gestört zu werden.

Wie viele Meinungen zu den besten drahtlosen Thermostaten zeigen, gibt es jedoch auch Situationen, in denen das Signal nicht sehr effizient übertragen wird, wenn zwischen dem Steuergerät und dem an das Bedienfeld angeschlossenen Gerät verschiedene Hindernisse bestehen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie das beste Gerät auswählen können, lesen Sie diese Anleitung weiter!

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Kompatibilität : Sie kaufen das Produkt je nachdem, welches Heizsystem Sie im Haus installiert haben. Für den Fall, dass der Kessellieferant oder der Handwerker, der ihn installiert, ein bestimmtes Modell eines drahtlosen Kesselthermostats nicht empfohlen hat, müssen Sie sich selbst verwalten, um eine kompatible Alternative zu finden.

Schauen Sie sich Modelle an, die universelle Kompatibilität angeben (mit offenem Kontakt und Terminals). Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, suchen Sie nach Bewertungen, Artikeln und anderen Informationsquellen, wobei Sie als Schlüsselwörter den Namen des Bedienfelds und den des Zielgerätemodells verwenden. Einige Hersteller haben Kontaktdaten auf der Hauptwebsite, auf der Sie sogar fragen können, ob Sie das eine oder andere Modell auswählen und es an Ihr Heizsystem anpassen möchten.

Für den Fall, dass Sie eine Fußbodenheizung haben, müssen die Produktinformationen diese Kompatibilität angeben, da mehr Temperaturempfänger benötigt werden, die vollständige Daten über das Geschehen im Haus liefern. Andernfalls ist jedes drahtlose Produkt digital und mildert die Umgebungstemperatur.

Typ: Es gibt einfache, nicht programmierbare Geräte, und solche mit Programmierung sind etwas teurer.

Die erste Kategorie funktioniert einfach und wird intuitiv eingestellt. Ändern Sie die gewünschte Temperatur in dem Raum, in dem Sie den Regler aufstellen, und stellen Sie die Aktivität des Heizungssystems so ein, dass die Umgebungswerte den gewünschten entsprechen.

Natürlich müssen Sie jede Änderung, die Sie möchten, selbst vornehmen. Wenn Sie Ihre Zeit nicht damit verschwenden möchten, zu bestimmen, welche Temperaturen Sie an verschiedenen Wochentagen wünschen, und Sie ein etwas niedrigeres Budget haben, ist dies die Wahl, die Sie interessiert.

Mit einem programmierbaren drahtlosen Thermostat können Sie verschiedene Temperaturwerte pro Tag einstellen. Die anspruchsvollsten bieten Ihnen die richtige Programmierung basierend auf den gewünschten Zeitintervallen. Diese Funktion ist an frostigen Abenden nützlich, wenn Sie im Gegensatz zur Tageszeit eine höhere Temperatur im Haus bevorzugen.

Obwohl diese Geräte etwas teurer und zeitaufwändiger sind, werden sie von anspruchsvolleren Benutzern bevorzugt.

Signalbereich: Dies ist ein wirklich kontroverses Thema, da die Meinungen geteilt sind und sogar Konflikte auftreten, wenn es um denselben Gerätetyp geht.

Die meisten Modelle auf dem rumänischen Markt versprechen einen Sende- / Empfangsradius von 60 m, aber seien Sie hier sehr vorsichtig, da die Werte nur an einem offenen Ort gültig sind, dh ohne Hindernisse wie Wände oder Decke.

Wenn Sie ein Haus mit einer Zentralheizung im Keller haben, blockiert die darauf gegossene Platte leicht das Signal und Sie riskieren die Wahl eines drahtlosen digitalen Thermostats, für den Sie vergeblich Geld ausgegeben haben.

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Es ist wichtig zu bestimmen, wie viele Wände sich zwischen dem Bedienfeldsensor und dem drahtlosen Controller befinden, unabhängig davon, in welchen Raum Sie ihn bewegen. Unter diesen Umständen ist es realistischer, einen effektiven Signalradius von 20 bis 30 m zu berücksichtigen (gut für Wohnungen und Häuser).

Nicht alle Modelle können optimal übertragen, daher müssen die Bewertungen der Benutzer noch gelesen werden, um festzustellen, ob die Leistung den versprochenen entspricht. Unter den einzigen Modellen mit garantierter Übertragung auch durch 3-4 Wände können wir als Beispiel einen Honeywell-Funkthermostat oder Nest null nennen, aber leider sind die Produkte dieser Lieferanten auf dem Online-Markt in Rumänien nicht leicht zu finden.

Temperaturbereich: Sie sollten diesen Aspekt nicht mit der Empfindlichkeit des Thermostats verwechseln, sondern ihn als die minimalen und maximalen Werte verstehen, bei denen der Thermostat bestimmen kann, ob der Kessel arbeitet. Bei den meisten Modellen beträgt die minimale Einstellungstemperatur 0 ° C und die maximale 35 ° C.

Hysterese: ist die minimale Differenz zwischen der gewünschten und der registrierten Temperatur, dh wie lange der zentrale Thermostat neu startet, falls die Umgebungstemperaturen zu sinken beginnen. Hier ist das Produkt umso empfindlicher, je niedriger der Wert ist. Versuchen Sie immer, etwas mit einer Hysterese von nicht mehr als 1-2 ° C und einer Empfindlichkeit von nicht mehr als 1 ° C zu wählen (also eine, die die Umgebungstemperatur korrekt misst).

Funktionen: Die grundlegenden Funktionen, die alle interessierten Benutzer dort finden, wo sie drahtlose Thermostate zu guten Preisen finden, sind: LCD-Display mit Beleuchtung, voreingestellte und einstellbare Programme (bei programmierbaren), Energieeinsparung zwischen 15 und 30%, Anti-Programm-Frost .

Es gibt einige komplexere Funktionen, aber nur die teureren Modelle bieten: Daten von außerhalb des Gebäudes erfassen, Einstellungen beibehalten, auch wenn der Akku leer ist, Programmierung nach Tages- und Zeitintervallen, Programmierung im Internet direkt vom Smartphone aus (Sie benötigen) ein guter Router im Haus dafür), mehrere Controller (können in verschiedenen Räumen platziert werden, um die Einstellungen von überall zu ändern), Speicherkarte für die Sicherung auf Einstellungen, Timer.

Negative Aspekte: Wir werden schnell über die am häufigsten gemeldeten Probleme hinwegkommen, die ein drahtloses Modell haben kann. Die meisten Benutzer melden ein unzureichendes Signal. An zweiter Stelle steht die periodische Deprogrammierung, bei der das Gerät in wenigen Wochen oder Tagen neu gestartet werden muss. Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Drittens sind die Käufer mit der kurzen Zeitspanne des optimalen Betriebs im Verhältnis zum gezahlten Preis unzufrieden (einige Modelle fallen ungefähr zur gleichen Zeit aus, zu der sie aus der Garantie herauskommen). Unabhängig davon, ob Sie einen drahtlosen Thermostat der Division Gas, Auraton, Salus oder Computherm kaufen möchten, werden Sie auf Käufer mit positiven Eindrücken stoßen, aber auch auf Benutzer, die mit den Produkten der einen oder anderen Marke unzufrieden sind.

Leser, die herausfinden möchten, wo Sie einen drahtlosen Raumthermostat zu einem guten Preis finden, können sich die folgende Liste ansehen. Die Produkte werden nicht nur nach Leistung und erhaltenen Noten ausgewählt, sondern auch unter Berücksichtigung des bestmöglichen Preises oder der bestmöglichen Beliebtheit im Verkauf (es gibt beliebte Modelle mit sehr niedrigen Noten).

Empfohlene Modelle im Jahr 2021

Logictherm C3RF

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Wenn Sie einen universellen Thermostat wünschen, können Sie sich für dieses Modell entscheiden, das sowohl an Heiz- als auch an Kühlsysteme für den Sommer und an die Kühlung für den Sommer angeschlossen werden kann und kompatibel ist mit: Wärmekraftwerken, Strahlungspaneelen, elektrischen Wandlern, Klimaanlagen für Geräte, Ventilatoren, Luftkühler.

Der Bereich, zwischen dem die Temperatur eingestellt werden kann, ist breit (10 – 30 ° C) mit einer Empfindlichkeit von + -0,1 ° C. Es verfügt über eine Frostschutzfunktion, die die Temperatur auf 7 ° C einstellt. Es bietet einen Radius von guter Aktion, nach der technischen Akte, von 50 m an offener Stelle und 30 m innerhalb der Gebäude.

Der Thermostat wird von zwei 1,5-VCD-Batterien gespeist und über ein Kabel mit dem Empfänger verbunden. Sowohl die eingestellte als auch die Umgebungstemperatur werden auf dem digitalen Bildschirm angezeigt. Die Steuertasten (+/-) sind groß und befinden sich vorne, um einfach und bequem zu bedienen zu sein.

Leistungen

Es kann das ganze Jahr über zum Heizen oder Kühlen verwendet werden.

Die Frostschutzfunktion hält während Ihrer Abwesenheit eine Temperatur von mindestens 7 ° C aufrecht.

Die Anzeige- und Steuertasten sind groß, um eine gute Sichtbarkeit und eine einfache Einstellung zu gewährleisten

Es hat eine gute Empfindlichkeit von +/- 0,1 ° C.

Nachteil

Sie können es nicht planen.

 

Salus RT510RF

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Speziell für die anspruchsvollsten Verbraucher bietet diese Art von drahtlosem Thermostat die Möglichkeit, die Umgebungstemperatur nach Ihren Wünschen einzustellen. Sie ist hochfrequent und universell mit Wärmekraftwerken kompatibel.

Unter den wichtigsten Merkmalen des Geräts erwähnen wir: die Möglichkeit, es in wöchentlichen Zyklen von 5 + 2 oder individuell pro Tag zu programmieren; programmierbare Frostschutzfunktion im Temperaturbereich von 5 – 17 ° C; Sommerferienmodus und Schlafmodus, um Batterie zu sparen; der Temperaturanpassungsschritt beträgt 0,1 oder 0,5 ° C; Taste für manuellen Programmiermodus etc.

Es kann sowohl in vertikaler Position an der Wand als auch in horizontaler Position auf einer ebenen Fläche positioniert werden. Der Temperaturbereich, in dem es programmiert werden kann, ist breit und reicht von 5 bis 35 ° C mit einer Hysterese von 0,5. Die Signalempfangsentfernung beträgt an offener Stelle bis zu 60 m. Es funktioniert mit Batterien (2 Stück Typ AA) und verfügt über ein LCD-Display mit Beleuchtung.

Leistungen

Es ist mit den meisten Wärmekraftwerken kompatibel.

Es verfügt über die Frostschutzfunktion, die insbesondere erforderlich ist, wenn Sie längere Zeit abreisen.

Es kann in wöchentlichen Zyklen geplant werden.

Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Einstellungen sowohl manuell als auch programmierbar in einem weiten Temperaturbereich vorzunehmen.

Nachteil

Der Preis ist etwas höher als bei anderen vorgestellten Produkten.

 

Enthält CT7W

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Als neue Empfehlung für einen drahtlosen Thermostat zu einem guten Preis bieten wir Ihnen dieses Conter-Modell an. Preis- und Verkaufsbeliebtheit waren die Hauptprioritäten, die wir als Argumente herangezogen haben, um sie in das Ranking höher als Produkte zu setzen.

Es ist mit den meisten Wärmekraftwerken und Klimaanlagen kompatibel und arbeitet mit einem Hochfrequenzempfänger und einer einfachen Steuerung. Die Reichweite beträgt 50 m im offenen Raum und 30 m im Gebäude.

Wenn das Signal Stahlbetonwände oder andere Metallstrukturen abfängt, wird das Signal drastisch verringert. Das Arbeitsprogramm bietet einen täglichen Betriebszyklus, der vom Benutzer geändert werden kann. Sie können diesen Zyklus kopieren und für mehrere Programmiertage multiplizieren (10). Das beleuchtete Display ermöglicht einfache Einstellungen und die Schaltempfindlichkeit ist niedrig, so genau (= / – 0,2 ° C). In Schritten von 0,5 ° C können die Temperaturen von 7 bis 35 ° C eingestellt werden.

Leistungen

Universell kompatibel mit Wärmekraftwerken und Klimaanlagen

Es bietet die Möglichkeit der einfachen Programmierung an Tagen

Gewährleistet eine korrekte Ablesung der Umgebungstemperaturen und reagiert auf kleine Unterschiede

Es kostet ziemlich viel im Vergleich zu anderen ähnlichen Angeboten

Nachteil

Das Signal wird durch Stahlbeton oder andere Metallkomponenten verringert oder gestoppt.

 

Fenix Watts V22

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Wir behaupten nicht, dass dieses Produkt zweifellos das beste drahtlose Thermostat ist, aber es könnte als das beste mit einem moderaten Kaufpreis angesehen werden, das die komplexesten Funktionen enthält.

Es ist ein Gerät zur Einstellung der Umgebungstemperatur, das universell mit Wärmekraftwerken kompatibel ist und auch in ein Fußbodenheizungssystem integriert werden kann, da es mit einem oder mehreren Sensoren / Empfängern arbeiten kann. Enthält eine Digitalanzeige, die die eingestellten Temperaturen, die in der Umgebung und auf Bodenhöhe aufgezeichneten Werte anzeigt.

Es kann überall hin bewegt oder an der Wand befestigt werden, da es mit 2 1,5-V-Batterien betrieben wird. Mit einem Signalradius von 30-40 m kann dieses Gerät Befehle effizient übertragen, wenn nicht mehr als 2 Hindernisse vorhanden sind. Es hat einen Einstellbereich von 0-37 ° C und eine Hysterese von nur 0,5 ° C, was Präzision im Betrieb verspricht. Es kann mit einem Timer, 9 voreingestellten Programmen und 4 zusätzlichen Programmen programmiert werden. Das Demonstrationsvideo zeigt, dass es auch als drahtloser Thermostat über das Internet verwendet werden kann.

Leistungen

Es ist universell kompatibel, einschließlich Fußbodenheizung

Es bietet Timer und verschiedene Arbeitsprogramme

Eine niedrige Hysterese (0,5 ° C) zeigt, dass sie bei kleinen Temperaturunterschieden beginnt

Ermöglicht die Einstellung von Werten über einen weiten Bereich (0-37 ° C)

Nachteil

Zu weit vom Bedienfeld entfernt montiert, liefert es möglicherweise kein sehr gutes Signal.

 

Salus 091FLRF

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Dieser drahtlose Salus-Thermostat steht ebenfalls auf der Bestsellerliste. Wir legen von Anfang an fest, dass es die Möglichkeit bietet, eine erweiterte Palette von Wärmekraftwerksmodellen mit universeller Kompatibilität anzuschließen.

Als Funktionalität bietet das Produkt eine beleuchtete elektronische Anzeige, eine Signalentfernung von bis zu 30 m innerhalb der Gebäude, 9 Arbeitsprogramme, von denen 3 direkt vom Benutzer eingestellt werden können. Ein 7-tägiger Planungszyklus vervollständigt die Liste der Sonderoptionen, erfordert jedoch einen wöchentlichen Reset für eine optimale Verwaltung.

Es bietet Energieeinsparungen von bis zu 30% und das Frostschutzprogramm fehlt nicht. Als Betriebsparameter erwähnen wir das Arbeitsintervall von 0 bis 40 ° C, das Einstellintervall von 5 bis 30 ° C, den Temperaturaufzeichnungsschritt von 0,2 ° C und die Hysterese von 1 ° C. Laut Meinung der Benutzer hat es keine hervorragende Punktzahl, aber dies liegt daran, dass viele die 2-jährige Garantiezeit und die Lebensdauer des Geräts berücksichtigen.

Leistungen

Salus kabelloser Raumthermostat mit 9 Einstellprogrammen

Es bietet universelle Kompatibilität mit Wärmekraftwerken

Bietet Anpassungsparameter mit genauem Ablesen der Temperaturwerte

Ermöglicht den Signalradius in 30-m-Häusern

Nachteil

Einige Käufer erklären, dass es nach Ablauf der Garantiezeit möglicherweise defekt ist.

 

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Um den Verbrauch von Gas oder Strom zu reduzieren, der für den Betrieb von Geräten mit thermischem Effekt erforderlich ist, unabhängig davon, ob es sich um Heizen oder Kühlen handelt, benötigen Sie einen drahtlosen Thermostat. Noch nicht überzeugt? Hier sind einige Argumente, die Ihnen direkt sagen, wie ein so kleines Gerät Ihr Leben verbessern kann.

 

Der Thermostat ist ein elektrisches Gerät, das mit einem Wärmesensor ausgestattet ist und die Funktion hat, den Betrieb des Raumheizungs- oder -kühlsystems (Zentralheizung, Strahlungspaneele, elektrische Heizkörper, Klimaanlage, Lüfter usw.) so zu steuern, dass eine Konstante aufrechterhalten wird Temperatur im Haus oder Büro. Die Produkte sind in kabelgebundenen Modellen erhältlich, die direkt mit dem von ihnen verwalteten Gerät verbunden sind, oder kabellos, die entweder über Funkwellen oder über WLAN funktionieren.

Wenn Sie überlegen, ein solches Zubehör für die thermische Automatisierung für Ihr Zuhause zu kaufen, aber noch nicht vollständig davon überzeugt sind, dass es sich lohnt, laden wir Sie ein, einige der praktischsten Argumente herauszufinden, die eine solche Entscheidung stützen.

Geringere Kosten

Ob kabellos oder kabelgebunden, ein Qualitätsthermostat mit guter Genauigkeit bei der Temperaturbewertung hilft Ihnen, jeden Monat Geld zu sparen, Überhitzung zu vermeiden und die Standby-Zeit zu verlängern, wenn Kraftwerke weniger verbrauchen.

Die programmierbaren bieten Ihnen auch die Möglichkeit, unterschiedliche Betriebswerte für die Stunden einzustellen, in denen Sie zu Hause sind, wenn es wärmer sein soll und wenn Sie bei der Arbeit sind und die Temperatur unter das Komfortniveau fallen kann. Dies reduziert den durchschnittlichen monatlichen Kraftstoffverbrauch und hält das Haus mit weniger Geld warm.Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Freie Standortwahl

In allen gut dokumentierten Artikeln im Internet erfahren Sie, wie wichtig es ist, den richtigen Ort für einen optimalen Thermostatbetrieb auszuwählen. Das Aufstellen in der Nähe von Heizkörpern, Öfen, Elektrogeräten oder vor dem Fenster bei direkter Lichteinwirkung kann zu einer Überschätzung der Raumtemperatur durch Sekundärheizung und zum Abschalten des Heizkessels führen, wenn das Haus noch kalt ist.

Sie werden also kalt sein, ohne zu wissen warum. Befindet sich der Sensor dagegen in der Nähe eines häufig geöffneten Fensters, läuft der Kessel ununterbrochen, da der Thermostat die kalte Luft spürt, auch wenn das Haus warm und gesund ist.

Aber was machen Sie, wenn Sie einen kabelgebundenen Thermostat haben, der Ihre Bewegungen stark einschränkt und Sie dazu veranlasst, das Gerät im selben Raum wie den Kessel zu positionieren, in dem Sie möglicherweise nicht einmal zu viel Zeit verbringen? Obwohl diese Modelle Ihnen auch im Vergleich zu der Situation, in der Sie überhaupt keinen Thermostat verwenden, sehr helfen, sind die drahtlosen Optionen aus dieser Sicht erheblich besser.

Da der Empfänger nicht verkabelt ist und über eine Kommunikationsentfernung verfügt und bis zu 30 m innerhalb eines Gebäudes am Bedienfeld installiert ist, können Sie genau dort montiert werden, wo die besten Ergebnisse erzielt werden, ohne negative oder positive Einflüsse.

 

Barrierefreiheit

Selbst wenn Sie sich für ein nicht programmierbares Modell entscheiden, bei dem Sie die Einstellungen manuell ändern müssen, bietet Ihnen eine drahtlose Version ein höheres Maß an Komfort. Weil es überall positioniert werden kann, sah sie es immer zur Hand. Sie können es auf den Nachttisch neben dem Bett stellen, so dass Sie die Temperatur bei Bedarf jederzeit während der Nacht ändern können, ohne aus dem Bett aufstehen und ins Badezimmer oder in die Küche gehen zu müssen, wo es sein würde ein Thermostat mit Draht.

In Bezug auf den Raum, in dem Sie sich gerade befinden

Neben der Tatsache, dass Sie ein drahtloses Modell in jedem gewünschten und benötigten Raum platzieren können, können Sie es dank des drahtlosen Designs auch mitnehmen, wenn Sie den Raum wechseln, in dem Sie sich befinden. Wenn Sie beispielsweise tagsüber mehr Zeit im Wohnzimmer oder im Büro verbringen, ist es logisch, die Temperatur in diesem Raum regeln zu wollen.

Egal wie es sich vom Rest des Hauses unterscheidet – es ist sonniger und wärmer oder schattiger und kälter – solange Sie den Thermostat dabei haben, arbeitet der Kessel so, dass Sie genau dort den gewünschten thermischen Komfort erhalten, wo Sie sich befinden. Gegen Abend können Sie es ins Schlafzimmer bringen, damit der Raum auf die Temperatur gebracht wird, die für einen erholsamen Schlaf erforderlich ist, ohne einen trockenen Hals und eine verstopfte Nase am Morgen.

Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats

Multi-Zonen-Management

Mit den besten drahtlosen Thermostaten können Sie die Temperatur in mehreren Räumen separat regeln, was bei kabelgebundenen Optionen nicht der Fall ist. Kurz gesagt, die in jedem Raum installierten Terminals gewährleisten sowohl die Übertragung von Informationen an die Anlage in Bezug auf die Umgebung als auch die Verwaltung der Heizkörperventile im Netzwerk.

So können Sie die Temperatur im Kinderzimmer etwas höher und in der Küche, in der Sie häufig kochen, etwas niedriger einstellen. Sie haben auch die Möglichkeit, sich im Badezimmer aufzuwärmen. Zu den Zeiten, in denen Sie wissen, dass Sie an das Duschen gewöhnt sind, bieten diese Pakete in der Regel die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren.

Wir erinnern Sie daran, dass es am effizientesten ist, eine gleichmäßige Temperatur im ganzen Haus aufrechtzuerhalten, um die Nutzungskosten zu senken. Wenn Sie sich also für ein solches Set entscheiden, sollten Sie die angebotenen Vorteile sorgfältig nutzen.

Möglichkeit der telefonischen Verwaltung

Die neuesten drahtlosen Thermostate sind mit einer Internetverbindung ausgestattet und ermöglichen die Verwaltung der Betriebseinstellungen mithilfe eines Smartphones, Tablets oder Laptops. Neben dem viel einfacher zu bedienenden und zu verwendenden Menü als dem auf den kleinen digitalen Bildschirmen dargestellten bieten diese Modelle auch viel umfangreichere Möglichkeiten zur Anpassung Ihrer Arbeitsweise.

So sind Sie immer über den Betriebszustand des Heizungssystems auf dem Laufenden, die integrierten Alarme melden jede Art von Fehler oder Störung im Stromkreis. Sie können die in den Programmen eingestellten Heizbedingungen ändern, wenn etwas Unvorhergesehenes eintritt. Wenn Sie sich beispielsweise unwohl fühlen und einige Stunden früher als gewöhnlich von der Arbeit nach Hause zurückkehren, um das Haus nicht kalt zu finden, können Sie die Heizung einschalten, bevor Sie ins Auto steigen.

Einige sind mit einem Präsenzsensor und Lernsystemen ausgestattet, was bedeutet, dass sie sich an Ihre Aktivitäten anpassen, um Wärme im Haushalt bei minimalem Kraftstoffverbrauch zu gewährleisten.

»Hier finden Sie Empfehlungen aus den Vorjahren


Andere empfohlene Produkte, die derzeit nicht verfügbar sind:

DEL T3 RF

Dieses Produkt gehört zu den besten drahtlosen Thermostaten, die für Benutzer mit geringem Budget empfohlen werden, und kostet im Vergleich zu den übrigen Teilen auf der Liste nur wenig. Es verdient also die Chance zu beweisen, dass es in einem Haus genügend thermischen Komfort bieten kann.

Die universelle Kompatibilität wird festgelegt, einschließlich Lüftungssystemen. Die beliebtesten Funktionen sind: elektronische Anzeige, Heizungs- und Frostschutz, einfache Temperaturregelung (+/- Tasten einfach zu bedienen). Kommt mit einem einzigen Controller, der an der Wand platziert oder auf dem Schreibtisch / Nachttisch gehalten werden kann.

Die Stromversorgung erfolgt mit 1,5-V-Batterien (2), und das technische Datenblatt gibt einen Signalradius von 30 m in Gebäuden an. Es ist nicht programmierbar, bietet jedoch eine ausreichende Leistung, da es eine Empfindlichkeit mit einem Spielraum von 0,5 ° C, einer Hysterese von 0,2 bis 0,3 ° C und einem Einstellbereich von 10 bis 30 ° C aufweist.

In Anbetracht der Möglichkeiten in Bezug auf den 2-Jahres-Garantiepreis halten wir dieses Angebot für verlockender als andere, die etwas teuer sind.

Leistungen:

Günstiger und guter drahtloser Thermostat

Erfordert sehr kleine Temperaturunterschiede zum Starten des Kessels (0,3 ° C)

Bietet Kompatibilität mit Wärmekraftwerken, Strahlungspaneelen, Überzeugern, Lufterhitzern, Klimaanlagen und Ventilatoren

Es zeichnet die Umgebungstemperatur mit einem Abstand von 0,5 ° C genau auf

Nachteile:

Es kann nicht programmiert werden.

Computherm Q7 RF

Wenn Sie vorhaben, einen drahtlosen Q7RF-Computerthermostat zu kaufen, sollten Sie sich nicht entmutigen lassen, dass es auch Käufer gibt, die mit diesem Gerät unzufrieden sind.

Den Daten zufolge handelt es sich um einen der meistverkauften Räume, und Preis und Leistung versprechen zumindest einen optimalen Betrieb. Positiv zu vermerken ist, dass wir die Möglichkeit der täglichen Programmierung nutzen, indem wir 6 verschiedene Arbeitstemperaturen einstellen.

Auch die Hysterese von höchstens 0,3 ° C fordert uns auf, sie bei der Einstellung der Umgebungswerte als ziemlich genau zu betrachten, und die Empfindlichkeit von = / – 0,5 ° C ist ähnlich wie bei den meisten herkömmlichen Modellen. Eine Digitalanzeige bietet Ihnen die Möglichkeit der einfachen Einstellung. 30m Signal wird in Innenräumen erwähnt, aber es ist wichtig, die weniger gelobten Aspekte zu erwähnen. Einige Benutzer glauben, dass die Signalreichweite mit 15 bis 20 m noch kleiner wäre. Für einen ordnungsgemäßen Betrieb muss das Gerät außerdem wöchentlich zurückgesetzt und die Batterien ständig überprüft werden.

Leistungen:

Universell kompatibel mit Wärmekraftwerken

Ziemlich guter Preis zu kaufen

Bietet die Möglichkeit, Parameter mit optimaler Präzision (Empfindlichkeit, Hysterese) zu programmieren und zu arbeiten.

Computherm kabelloser Raumthermostat einfach zu programmieren, basierend auf der elektronischen Anzeige

Nachteile:

Die Meinungen über die Leistung dieses Produkts sind geteilt, wobei das Modell regelmäßig zurückgesetzt werden muss und einen niedrigen Signalbereich aufweist.

»Vorherige Empfehlungen ausblenden

0 replies on “Argumente für die Verwendung eines drahtlosen Thermostats”