Aqara Zigbee 3.0 T1 Smart Plug für China enthüllt

Aqara Zigbee 3.0 T1 Smart Plug für China enthüllt

Niemand kann Aqara vorwerfen, heutzutage mit einer Menge neuer Produkte in den letzten Monaten in den Hintergrund getreten zu sein, und während einige der neueren Produkte für den chinesischen Markt bestimmt waren, haben sich viele Verbraucher auf die Probe gestellt Besorgen Sie sich einige dieser Geräte, nämlich die Aqara G2H Gateway-Kamera, die wir voraussichtlich noch in diesem Jahr für westliche Kunden herausbringen werden.

Ein solches Gerät, das gerade aufgetaucht ist, ist der Aqara T1 Smart Plug. Dies ist tatsächlich der erste Smart Plug für den chinesischen Markt mit offiziellem Aqara-Branding. Frühere Zigbee-basierte Smart Plugs sind mit dem Mi- oder Mijia-Branding ausgestattet. Da dies das T1-Suffix hat, bedeutet dies, dass dies nicht nur offiziell Zigbee-zertifiziert ist, sondern auch Zigbee 3.0 verwendet, wie das oben erwähnte G2H. Aus diesem Grund ist es unwahrscheinlich, dass es mit dem aktuellen Aqara-Hub funktioniert. Auf der Website des Unternehmens wird angegeben, dass hierfür der Aqara M1S-Hub oder ein anderes Zigbee 3.0-Gateway erforderlich ist (wie beispielsweise der schwer fassbare M2). Optisch sieht der neue Stecker identisch mit der US-Version aus, abzüglich der verschiedenen Stifte und Buchsen und einer scheinbar weißen Außenschicht, wie beim aktuellen US-Smart-Stecker.

Während dieser spezielle Smart Plug außerhalb Chinas möglicherweise nicht von großem Interesse ist, ist er ein gutes Zeichen für zukünftige Upgrades der aktuellen Produktpalette von Aqara in anderen Märkten, vor allem vielleicht in den USA, obwohl dies für Großbritannien gut wäre Werfen Sie auch einen Blick hinein, vielleicht, wenn irgendwann ein britischer Aqara-Hub auftaucht…

Written By
More from admin

Martha Maccallum Gehalt

Martha Maccallum Gehalt Martha Maccallum-Gehalt: MacCallum ist eine US-amerikanische Nachrichtenmoderatorin für Fox...
Read More