Aqara N200 Smart Lock Veröffentlicht in China 9. März

Wenn es eine Sache gibt, die chinesischen Smart-Home-Herstellern nicht vorgeworfen werden kann, dann ruht sie sich auf ihren Lorbeeren aus, und Aqara ist keine Ausnahme, mit der Ankündigung, dass ihr neuestes Smart-Lock , das Aqara N200 , am 9. März veröffentlicht wird , jedoch nur zunächst in Festlandchina, obwohl Drittanbieter wie AliExpress, Banggood und GearBest für internationale Käufer wahrscheinlich folgen werden.

Dieses Schloss knüpft an das letztjährige Produkt Aqara N100 an , das trotz einiger Änderungen unter der Motorhaube und geringfügiger optischer Änderungen viele der gleichen Funktionen aufweist.

Wie im obigen Bild zu sehen ist, sind sie optisch ziemlich unterschiedlich, wobei der N200 eine quadratischere Form als der pillenförmige N100 hat, zusammen mit einem zweifarbigen Design aus schwarzem Kunststoff mit einem grauen Metallgehäuse. Beide verfügen über integrierte Türklingeln und Fingerabdruckscanner sowie NFC. In Bezug auf den Fingerabdruckleser verfügt der N200 über einen neuen, benutzerdefinierten Fingerabdruckmodus für blaue Edelsteine, der in den Griff integriert ist und es dem Schloss ermöglicht, eine hohe Erkennungsrate zu erzielen und eine längere Lebensdauer zu gewährleisten. Der Tastaturbereich verwendet ein kratzfestes IML-Panel, wodurch es für mehr Umgebungen geeignet ist.

Das Schloss selbst ist nicht für viele US-Türen geeignet, bei denen es sich normalerweise um Riegel handelt. Diese Schlösser sind für die Verwendung mit Einsteckschlössern verschiedener Art ausgelegt, obwohl diese Arten von Schlössern im Allgemeinen als sicherer gelten. Laut unseren Quellen wird das N200 wie das N100 HomeKit-kompatibel sein. Es sollte jedoch beachtet werden, dass nur der Standard-Sperrbereich für HomeKit verfügbar ist, wobei Dinge wie Fingerabdruck- und NFC-Optionen ausschließlich den Mi Home- oder Aqara-Apps vorbehalten sind.