Aqara-Lichterkennungssensor T1 zu Mi Home hinzugefügt – Freigabe unmittelbar bevorstehend?

Wenn Sie mit der Mi Home-App überhaupt vertraut sind, werden Sie feststellen, dass sie kürzlich einen Abschnitt "Neues Produkt" hinzugefügt hat. Wenn Sie also ein Gerät hinzufügen, wird dieser Abschnitt oben in der Liste angezeigt und enthält viele Informationen bevorstehende Geräte. Heute wurde neben einigen anderen neuen Produkten der Aqara Light Detection Sensor T1 hinzugefügt. Dies scheint darauf hinzudeuten, dass dieses neue Aqara-Gerät kurz vor der Veröffentlichung steht, möglicherweise jedoch zunächst nur auf dem chinesischen Festland.

Sie können wahrscheinlich leicht erraten, was dieser Sensor tut, und tatsächlich gibt es bereits einen HomeKit-kompatiblen Lichtsensor mit Mi-Branding, den wir Ende Januar überprüft haben . Dies war auch einer der ersten einer neuen Reihe von Sensoren, die das ZigBee-zertifizierte Produktschild tragen . Angesichts der Tatsache, dass die Marke Mi von derselben Firma hergestellt wird, die die Produkte von Aqara herstellt – Lumi United -, kann man mit Recht sagen, dass sie genau dieselbe Funktion haben, dh die Menge des Umgebungslichts in der Umgebung zusammen mit dem zertifizierten Zigbee 3.0 erfassen Kompatibilität.

Während der Sensor in beiden Apps aufgeführt ist, können Sie den Lichtsensor in der Aqara-App nur sehen, wenn Sie abgemeldet sind / im HomeKit-Modus , während der Sensor in Mi Home als neu aufgeführt ist. Darüber hinaus ist es in gewisser Weise nicht überraschend, dass beim Versuch, den Sensor in der Mi Home-App hinzuzufügen, keiner der Hubs als kompatibel aufgeführt wurde, während in der Aqara Home-App das Gegenteil der Fall war und die Aqara-Hubs aufgelistet waren als kompatibel. Dies war auch beim Mi-Lichterkennungssensor der Fall, obwohl er, wie unser Test gezeigt hat, tatsächlich zum Hub hinzugefügt und vor allem HomeKit ausgesetzt werden kann. Daher ist es wahrscheinlich, dass dies beim Modell der Marke Aqara der Fall ist.

Trotz der aktuellen Situation auf der ganzen Welt hat sich Aqara zusammen mit vielen anderen in China ansässigen Unternehmen nicht so stark verlangsamt wie vorhergesagt, und im Fall von Aqara gibt es viel mehr Produkte, auf die ihre Fans gewartet haben, nämlich der M2 Hub , die G2H-Kamera und noch unveröffentlichte Produkte, wie ein gemunkelter Wifi-Smart-Plug mit Bluetooth-Konnektivität . Viel zu freuen.