Aqara Hub 101 [aktualisiert am 2021]

Aqara Hub 101 [aktualisiert am 2021]

Der Aqara Hub und viele der "Kindergeräte" wurden jetzt offiziell auf Amazon.com für den US-Markt eingeführt (obwohl sie jetzt anscheinend nicht mehr verfügbar sind), was auf die EU-Version folgt, die anscheinend nur in begrenztem Umfang veröffentlicht wurde Einige Länder in Nordeuropa zum Zeitpunkt der Aktualisierung dieses Beitrags, obwohl viele Leute (einschließlich ich) mit den chinesischen Steckern zum Hub gegangen sind und seit mehr als einem Jahr mit ihnen spielen. Eine Sache, die wir bei Gesprächen über den Hub bemerkt haben, ist die Menge an Unsicherheit und Verwirrung darüber, was mit dem Aqara Hub funktionieren wird und was nicht, sowie ein Mangel an Informationen darüber, was erreicht werden kann. In diesem Artikel werden wir versuchen, so viele Fragen wie möglich zu behandeln, um nicht nur diejenigen von Ihnen vorzubereiten, die kürzlich einen Hub gekauft haben, sondern auch diejenigen, die bereits einen haben und von der Aqara ein wenig verwirrt sind System.

  • Ab dem 17. Dezember 2019 ist die neueste Firmware-Version für den chinesischen Aqara-Hub, die auf den China-Server eingestellt ist (bei Verwendung der Mi Home-App), 1.6.8. Wenn Sie die Aqara-App verwenden, wird die Hub-Firmware möglicherweise als 1.6.9 angezeigt, obwohl wir der Meinung sind, dass es sich tatsächlich um dieselbe Firmware-Version handelt, die für die jeweiligen Apps nur unterschiedlich gemeldet wurde.
  • Aufgrund der in der EU geltenden GDPR-Regeln können Sie die Aqara-App derzeit nicht vollständig nutzen, wenn Sie sich in der EU befinden. Daher müssten Sie die Mi Home-App für die Installation und Wartung des Hubs verwenden.
  • Sie können die Aqara-App weiterhin verwenden, müssen jedoch abgemeldet sein. Dies bedeutet, dass Sie in der Aqara-App keine Automatisierungen oder Szenen erstellen können, obwohl Sie weiterhin einen Alarm einrichten können, da dies im Gegensatz zu Automatisierungen über Auslöser für den Alarm erfolgt . Ihre Optionen für den Alarm sind ebenfalls begrenzt.

Ein Konto einrichten
Ok, das ist ziemlich einfach, aber um das Beste aus Ihrem Hub und den zugehörigen Geräten herauszuholen, müssen Sie über die jeweiligen Apps – Aqara Home oder Xiaomi Home (entweder Aqara Home oder Xiaomi Home – ein Konto bei Aqara oder Xiaomi einrichten. früher Mi Home und im Folgenden in diesem Artikel als Mi Home bezeichnet). In Bezug auf die Aqara-App müssen Sie nach dem Einrichten eines Kontos und der Anmeldung einen Server auswählen. Sie haben einige Optionen:

  • Festland China
  • Vereinigte Staaten
  • Europa (unterstützt nur HomeKit)
  • Russland
  • Korea
  • Andere Region .

Die Verwendung jeder dieser Apps bietet bestimmte Vorteile. Es hängt also davon ab, ob Sie das gesamte Xiaomi Smart Home-Ökosystem vertiefen oder sich nur an die Geräte halten möchten, die mit dem Hub zusammenarbeiten. Sie müssen angemeldet sein, um die Mi Home-App verwenden zu können. Sie müssen jedoch nicht bei der Aqara-App angemeldet sein, um sie verwenden zu können. Wenn Sie jedoch nicht angemeldet sind, können Sie keine Szenen oder Automatisierungen erstellen.

Was ist der Unterschied zwischen Mi Home und Aqara Home?
Mit der Mi Home-App können Sie den Aqara-Hub hinzufügen. Um jedoch die vollständige Erfahrung des Hubs zu erhalten, sollten Sie den Server verwenden, der für die Region relevant ist, zu der Ihr Hub gehört. Wenn Sie also einen chinesischen Hub haben, funktioniert der Hub wie vorgesehen, wenn er in der Mi Home-App angemeldet ist, wobei der Server auf "Chinesisches Festland" eingestellt ist. Wenn Sie über einen Hub in den USA oder in Europa verfügen, sind die Server in den USA oder in der EU am besten geeignet.

Mit der Aqara Home-App ist es fast genauso, obwohl Sie die App, wie bereits erwähnt, auch nach dem Abmelden verwenden können, auch als HomeKit-Modus bekannt. Die Aqara-App hat einen einzigartigen Vorteil gegenüber der Mi Home-App, die sich auf den HomeKit-Modus bezieht. Um die Mi Home-App verwenden zu können, müssen Sie angemeldet sein, müssen jedoch nicht angemeldet sein, um die Aqara-App verwenden zu können. Sowohl mit der Mi Home- als auch mit der Aqara Home-App können Sie nur Geräte hinzufügen, die für diese Region bestimmt sind. Wenn Sie beispielsweise signiert und mit dem US-Server verbunden sind, können Sie nur Geräte hinzufügen, die für diese Region offiziell unterstützt werden. Wenn Sie sich von der Aqara-App abmelden und den HomeKit-Modus auswählen und anschließend versuchen, ein Zubehör hinzuzufügen, werden alle mit dem Aqara-Hub kompatiblen Geräte verfügbar. In einem Beispiel sind die kürzlich veröffentlichten drahtlosen Aqara / Opple-Switches nur für die Verwendung mit dem chinesischen Server vorgesehen. In der Aqara-App, die auf den HomeKit-Modus eingestellt ist, können Sie diese hinzufügen. Sobald sie hinzugefügt wurden, funktionieren sie auch nach der erneuten Anmeldung über den US-Server einwandfrei.

  • HINWEIS: Dies ist möglicherweise nicht bei allen Geräten der Fall, die nur für die Verwendung mit dem chinesischen Festlandserver vorgesehen sind

Die Mi Home-App hat auch einen großen Vorteil gegenüber der Aqara-App, obwohl dies weniger mit HomeKit zu tun hat und nur dann von Bedeutung ist, wenn Sie Ihr Smart-Home-System auf Nicht-HomeKit-Geräte umstellen. Mit der Mi Home-App haben Sie unabhängig davon, mit welchem Server Sie verbunden sind, Zugriff auf weitere Geräte, die der App hinzugefügt werden können (NICHT speziell auf den Hub). Wenn Sie also bei der Mi Home-App angemeldet und auf dem US-Server eingestellt sind, können Sie Kameras (derzeit acht Modelle), intelligente Stecker , intelligente Glühbirnen von Mi und Yeelight sowie eine Induktionskochplatte , Luftreiniger und Bluetooth hinzufügen Temperatur- und Feuchtigkeitssensor mit LCD-Bildschirm und einer Auswahl an Roboterstaubsaugern . Alle diese Geräte verwenden Wifi (oder Bluetooth für den Temperatursensor), sodass sie nicht verwendet werden können und den Hub als solchen nicht benötigen.

Um klar zu sein, da für keines dieser Geräte der Hub erforderlich ist, sind sie daher nicht HomeKit ausgesetzt. Ein Vorteil von Aqara- (oder Mijia-) Geräten besteht jedoch darin, dass sie in beiden Smart-Home-Systemen Fuß fassen können. Beispielsweise haben Sie möglicherweise einen Xiaomi-Smart-Lüfter, der nicht mit HomeKit kompatibel ist. Mit dem Aqara-Temperatur- und Feuchtigkeitssensor, der mit HomeKit funktioniert, kann er jedoch auch den Smart-Lüfter in Mi Home steuern. Hier einige Beispiele für einfache Automatisierungen, die Sie in der Mi Home-App entweder mit dem Aqara-Temperatursensor oder dem Aqara-Bewegungssensor erstellen können.

Aqara Temperatursensor und Xiaomi Smart Fan

  • IF – Der Aqara-Temperaturwert liegt über 26 ° C.
  • DANN – Schalten Sie den Lüfter mit 60% Drehzahl ein.

Aqara Bewegungssensor und Roborock S6 Vaccum

  • IF – keine Bewegung erkannt
  • DANN – Verzögerung 15 Minuten * – Roborock S6 beginnt mit der Reinigung

* Die Verzögerung von 15 Minuten ist so, dass, wenn jemand den Raum / die Wohnung nur vorübergehend verlässt, das Vakuum nicht sofort mit der Reinigung beginnt und erst nach Ablauf der 15 Minuten ohne weitere Bewegungserkennungsereignisse beginnt.

Dies bedeutet natürlich, dass Sie in die Xiaomi-Welt der Automatisierung eintauchen. Wenn Sie jedoch denselben Lüfter mit einem Eve-Temperatursensor ( Eve-Raum ) steuern möchten, ist dies nicht möglich, je nachdem, wie tief Wenn Sie sich für Mi Home- und Xiaomi Smart-Geräte entscheiden, besteht möglicherweise ein großes Potenzial für die Steuerung weiterer Geräte über HomeKit hinaus, jedoch mit einem HomeKit-kompatiblen Sensor.

Der Hub und das HomeKit
Der Hub selbst wird mit einem HomeKit-Code geliefert. Wenn Sie also mit dem Hinzufügen eines neuen Geräts über die Home-App vertraut sind, ist dies für Sie sehr einfach. Es wird jedoch empfohlen, den Hub entweder zu Mi Home oder zu Aqara Home hinzuzufügen Befolgen Sie zunächst die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn Sie das chinesische Modell haben, beginnt es mit ziemlicher Sicherheit mit einigen Sprachanweisungen in Mandarin, aber keine Sorge, folgen Sie einfach den Anweisungen über Ihr Telefon. Sobald der Hub hinzugefügt wurde, können Sie die ändern Bordstimme in Englisch, Spanisch, Russisch, Mandarin und Kantonesisch. Wenn Sie den US-Hub erhalten, sollten die Anweisungen standardmäßig auf Englisch eingestellt sein. Wenn Sie den Hub hinzufügen, erhalten Sie zunächst einige Anweisungen zum Vorbereiten des Hubs für die Installation. Anschließend werden Sie gemäß einer normalen HomeKit-Installation aufgefordert, einen HomeKit-Code zu scannen. Von dort aus werden Sie bei der restlichen Installation lediglich aufgefordert, den Namen zu benennen Hub und fügen Sie es einem Raum in der Mi Home / Aqara-App hinzu. Wenn Sie dann zur Apple Home-App wechseln, werden dem HomeKit insgesamt zwei Geräte hinzugefügt. eines für das Nachtlicht, eines als Alarmsystem mit einem Alarmsymbol. Das dritte Gerät, das früher sichtbar war, stellte den Aqara-Hub als „Hub“ dar. Vor iOS13 gab es eine Kachel, um den Hub getrennt von den beiden anderen Symbolen darzustellen. Seit iOS13 wurden jedoch alle Bridges in den Bereich Home-Einstellungen der HomeKit-App verschoben. Aus komplizierten Gründen wird der Aqara-Hub ohnehin nicht im Hub-Bereich der App angezeigt. Wir glauben, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass der Hub bereits als zwei Geräte zugewiesen ist und möglicherweise nicht gleichzeitig Hub und a sein kann Gerät, aber das ist nur eine fundierte Vermutung. Sowohl der Alarm als auch das Nachtlicht werden in einem anderen Raum als dem angezeigt, den Sie ihnen in der Aqara / Mi Home-App zugewiesen haben. Sie müssen sie also ein zweites Mal dem richtigen Raum zuweisen. Die Nachtlichtkachel wirkt wie ein normales Farblicht, sodass Sie die Helligkeit und den Farbton des Nachtlichts steuern und das Licht ein- und ausschalten können. Mit der Alarmkachel können Sie den Alarm aktivieren und deaktivieren, vorausgesetzt, Sie haben die Alarmautomatisierung zuerst in der Mi Home / Aqara-App eingerichtet (wir werden dies weiter unten durchgehen).

Geräte hinzufügen
Der Aqara Hub funktioniert genauso wie die Hue Bridge in Bezug auf HomeKit, da der Hub selbst HomeKit-kompatibel ist und nicht die Geräte selbst. Dies bedeutet, dass alle kompatiblen, ZigBee-basierten Mijia- oder Aqara-Geräte, die Sie mit HomeKit in Kontakt bringen möchten, über die Aqara- oder Mi Home-App zum Hub hinzugefügt werden müssen. Für die Zwecke dieses Artikels und der Einfachheit halber konzentrieren wir uns nur auf die Verwendung der Mi Home-App. Das Hinzufügen eines Aqara-Geräts ist eigentlich sehr einfach.

  • Klicken Sie oben links in der Mi Home-App auf das Plus-Symbol
  • Wählen Sie aus der Gerätegalerie das entsprechende Zubehör aus, das Sie hinzufügen möchten
  • Wählen Sie Ihren Hub als übergeordnetes Gerät aus
  • Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm. Halten Sie normalerweise eine Taste am Gerät gedrückt, bis eine blaue LED blinkt
  • Der Hub bestätigt, dass das Gerät erfolgreich hinzugefügt wurde, und fordert Sie dann auf, den Raum auszuwählen, in dem sich das Gerät befindet, sowie die Möglichkeit, das Gerät anhand des mitgelieferten Standardnamens umzubenennen
  • Sobald dies alles erledigt ist, wird das Gerät in Apples Home-App angezeigt, obwohl Sie den Raum, wie bereits erwähnt, erneut zuweisen müssen und möglicherweise auswählen müssen, ob Sie ihn als Favorit hinzufügen möchten
  • Von dort aus funktionieren alle Automatisierungsauslöser und Timer auf die gleiche Weise wie andere HomeKit-fähige Geräte

Aqara Hub Sprache
Wenn Sie im Besitz der chinesischen Version des Hubs sind, wird die Prompter-Stimme auf Chinesisch eingestellt. Es ist jedoch einfach, die Stimme auf Englisch zu ändern.

  • Öffnen Sie die Mi Home App und wählen Sie den Hub aus
  • Klicken Sie auf die Registerkarte "Gerät" und wählen Sie Ihren Hub aus
  • Dort können Sie verschiedene Parameter ändern, darunter die Farbe und Helligkeit des Lichts, die Lautstärke und die Eingabeaufforderung für die Sprache der Sprache sowie das Hinzufügen eines untergeordneten Geräts.
  • Sie haben die Wahl zwischen Englisch, Spanisch, Russisch, Mandarin und Kantonesisch.

Welche Geräte funktionieren mit dem Aqara Hub?
Mit der Mi Home-App können Sie Aqara- und Mijia-Geräte hinzufügen, die alle ZigBee-basiert sein sollten, um den Hub zu durchlaufen.

Sensoren

Schalter | Tasten

  • Aqara Wireless Mini Switch
  • Aqara Wall Switch (Einzelwippe)
  • Aqara Wandschalter (Doppelwippe)
  • Aqara Wandschalter (Dreifachwippe)
  • Aqara Wireless Remote Switch (Einzelwippe)
  • Aqara Wireless Remote Switch (Doppelwippe)
  • Mi Wireless Switch – ÜBERPRÜFUNG
  • Aqara / Opple Wireless Switch (2, 4 & 6-Taste) – ÜBERPRÜFUNG

Intelligente Stecker | Steckdosen

Beleuchtung

  • Aqara / Opple MX960 Deckenleuchte
  • Aqara / Opple MX650 Deckenleuchte
  • Aqara / Opple MX480 Deckenleuchte
  • Aqara LED-Glühbirne (abstimmbar weiß) – RÜCKBLICK

Fensterverkleidungen

  • Aqara Curtain Controller – ÜBERPRÜFUNG
  • Aqara B1 Curtain Controller – ÜBERPRÜFUNG
  • Aqara Roller Shade Controller

Schlösser

  • Aqara S2 Türschloss *
  • Aqara S2 Pro Türschloss *

Verschiedenes

  • Aqara Würfel *
  • Mi Cube *
  • Aqara Wireless Relay Controller

* Diese sind derzeit nicht für HomeKit verfügbar

** Der chinesische Mi Smart-Stecker wird beim Einstellen auf den China-Server HomeKit ausgesetzt. Der Mi Smart Plug für Taiwan und der Aqara Smart Plug für die USA, die beide denselben nordamerikanischen Stecker vom Typ B verwenden, sind bei Verwendung der Server in Taiwan, den USA oder China HomeKit ausgesetzt. Wenn Sie jedoch den China-Server verwenden, ist dies der Fall wird weiterhin für HomeKit verfügbar sein, obwohl Sie in der Mi Home-App nicht auf die Einstellungen für diese Stecker zugreifen können. Sie können diese Geräte jedoch weiterhin in die Automatisierung der Mi Home-App einbeziehen und haben weiterhin die volle Kontrolle über die Smart Plugs in der Apple Home-App. Das einzige, was Sie in der Mi Home-App vermissen, ist der Zugriff auf die Einstellungen. und Stromverbrauchsüberwachungsfunktionen.

Aqara App-Automatisierung
Während der Aqara Hub HomeKit-kompatibel ist und Sie der Aqara / Mi Home-App HomeKit-Geräte hinzufügen können, handelt es sich bei den Apps selbst im Gegensatz zur Eve-App nicht um HomeKit-Apps von Drittanbietern. Dies bedeutet, dass in diesen Apps erstellte Automatisierungen nicht in der Apple Home-App angezeigt werden. Der einzige Vorteil davon ist jedoch, dass Sie mit ein wenig Nachdenken über das Erstellen von Automatisierungen oder den cleveren Einsatz von Geräten Nicht-HomeKit-Geräte "nach Zuordnung" steuern und Geräte als Verbindung zwischen den beiden Apps verwenden können ;;

  • Da die drahtlosen Aqara-Wippschalter mit Mi Home und HomeKit zusammenarbeiten, kann ich in meinem Fall einen meiner Doppelwippschalter verwenden, um LiFX-Lampen UND Yeelight-Lampen in meiner Küche zu steuern. Ich könnte sogar Dinge so einstellen, dass ein einziger Knopfdruck alle Lichter zusammen steuern kann. Dies würde erfordern, dass Automatisierungen in jeder App separat eingerichtet werden, aber sobald sie eingerichtet sind, ist das alles, keine Wartung mehr, es sei denn, etwas läuft schief oder Sie möchten etwas ändern.
  • Wenn Sie die Aqara-App verwenden, können Sie eine Automatisierung erstellen, die den Status eines Geräts steuert. So können Sie beispielsweise den Aqara Cube (der nicht mit HomeKit kompatibel ist) verwenden, um die Helligkeit oder Farbe des Hub-Lichts zu steuern Von dort aus haben Sie eine HomeKit-Automatisierung, die durch den spezifischen Zustand des Lichts im Hub ausgelöst wird, wodurch effektiv ein multifunktionaler HomeKit-Controller des Aqara-Cubes erstellt wird (Einzelheiten zu dieser speziellen Automatisierung finden Sie im separaten Artikel unten).

Verwenden des Aqara-Würfels mit HomeKit

Wie kommuniziert der Hub?
Der Hub selbst stellt über WLAN eine Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk her, verwendet jedoch ZigBee, um mit seinen untergeordneten Geräten zu kommunizieren. Dies scheint im Allgemeinen zu einer schnelleren und effizienteren Verbindung zu führen und stellt außerdem sicher, dass Ihr Netzwerk nicht mit vielen Geräten verstopft ist, die alle eine direkte Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellen möchten. Das Philips Hue-System funktioniert im Wesentlichen auf die gleiche Weise. Soweit wir wissen, wie die Philips Hue-Implementierung von Zigbee, bei der Glühbirnen als Repeater für das ZigBee-Signal verwendet werden, wodurch die Reichweite des ZigBee-Netzwerks erweitert wird, erweitern batteriebetriebene Aqara-Geräte das Netzwerk nicht und wirken daher als "tot" -end 'oder endgültiges Ziel für das ZigBee-Signal, jedoch würden die Smart-Stecker sowie die integrierten Wand- und Doppelwippschalter als Repeater fungieren, da sie immer mit Strom versorgt werden. Auch wenn dies nach unseren Tests nicht ideal ist, hat der Aqara-Hub eine größere Reichweite als erwartet. Wenn Sie also nicht in einem sehr großen Grundstück wohnen, reicht wahrscheinlich ein Aqara-Hub aus. Mit der Einführung der Zigbee 3.0-Versionen der Sensoren wird die Reichweite groß, was zu einer noch besseren Verbindung führt.

Aqara Home, Mi Home und Siri Shortcuts
Beide Apps unterstützen jetzt Siri Shortcuts. Dies bietet einige interessante Verwendungsmöglichkeiten, insbesondere für Geräte, die nicht mit HomeKit in Berührung kommen. In der Aqara-App erstellen Sie Szenen , die dann zur weiteren Automatisierung oder zum Abrufen über Siri zu Siri-Verknüpfungen hinzugefügt werden können. Wenn Sie beispielsweise eine Szene erstellt haben, in der der Hub einen Sound wiedergibt, können Sie dies über Siri auslösen. Mit der Mi Home App erstellen Sie eine Automatisierung . Diese Automatisierung kann dann auf genau dieselbe Weise zu Siri Shortcuts hinzugefügt werden. Im Folgenden finden Sie einige Artikel zum Prozess.

Steuern Ihrer Mi-Schreibtischlampe mit Siri-Verknüpfungen

Verwenden von Siri-Verknüpfungen in der Mi Home-App

Was wird in der Home-App angezeigt, wenn Mijia- und Aqara-Sensoren / -Geräte hinzugefügt werden (über den Aqara-Hub)?
In vielerlei Hinsicht scheinen die Regeln für viele Aqara-Sensoren dieselben zu sein wie für alle anderen HomeKit-Sensoren. Dies bedeutet, dass einige zusätzliche Sensoren nur in der gerätespezifischen App und nicht in der Home-App angezeigt werden und einige in allen Apps. Nachfolgend finden Sie eine einfache Liste der Aqara-Geräte, welche Sensoren sie enthalten und was Homekit, der Home-App und HomeKit-Apps von Drittanbietern ausgesetzt ist (je nach App unterschiedlich). Wir haben nur Informationen zu Geräten aufgenommen, die wir testen konnten. Daher enthalten einige Geräte in der obigen Liste keine entsprechenden Details in der folgenden Liste.

Aqara Hub

  • Home App – Hub | Nachtlicht | Sicherheitssystem
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Hub | Nachtlicht
  • Mi Home App – Hub | Nachtlicht | Alarm

Aqara Temperatursensor

  • Home App – Temperatur | Feuchtigkeit
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Temperatur | Luftfeuchtigkeit Luftdruck
  • Mi Home App – Temperatur | Luftfeuchtigkeit atmosphärischer Druck historische Daten

Mi Temperatursensor

  • Home App – Temperatur | Feuchtigkeit
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Temperatur | Feuchtigkeit
  • Mi Home App – Temperatur | Luftfeuchtigkeit historische Daten

Aqara Bewegungssensor

  • Home App – Bewegung
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – motion | Belegungsschwelle
  • Mi Home App – Bewegung | Umgebungslichtkurve | Helligkeit und Ereignisprotokoll

Mi Bewegungssensor

  • Home App – Bewegung
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – motion | Belegungsschwelle
  • Mi Home App – Bewegung | Ereignisprotokoll

Aqara Tür- und Fenstersensor

  • Home App – Kontakt
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Kontakt
  • Mi Home App – Kontakt | Ereignisprotokoll

Mi Tür- und Fenstersensor

  • Home App – Kontakt
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Kontakt
  • Mi Home App – Kontakt | Ereignisprotokoll

Aqara Wasserlecksensor

  • Home App – Wassererkennung
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Wassererkennung
  • Mi Home App – Wassererkennung | Ereignisprotokoll

Aqara Vibrationssensor

  • Home App – Bewegung
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Bewegung
  • Mi Home App – Neigung, Vibration, Drop | Ereignisprotokoll | Schwingungskurve | Vibrationsempfindlichkeit

Aqara Smart Plug

  • Home App – ein / aus
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – ein / aus

Aqara Wireless Mini Switch

  • Home App – einmal drücken | zweimal drücken | lange drücken
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – einmal drücken | zweimal drücken | lange drücken
  • Mi Home App – einmal drücken | zweimal drücken | lang drücken | schütteln | Ereignisprotokoll

Mi Wireless Switch

  • Home App – einmal drücken | zweimal drücken | lange drücken
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – einmal drücken | zweimal drücken | lange drücken
  • Mi Home App – einmal drücken | zweimal drücken | lang drücken | Ereignisprotokoll

Mi Smart Erdgasdetektor

  • Home App – Gassensor
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Gassensor
  • Mi Home App – Gassensor | Link zum Aqara / Mijia Hub-Alarm

Mi Smart Rauchmelder

  • Home App – Rauchsensor
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Rauchsensor
  • Mi Home App – Rauchsensor | Link zum Aqara / Mijia Hub-Alarm

Aqara Wireless Relay Controller

  • Home App – Ein / Aus-Schalter x 2
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – Ein / Aus-Schalter x 2
  • Mi Home App – Ein / Aus-Schalter x 2

Aqara Wireless Remote Switch (Doppelwippe – Modell AK012)

  • Home App – einmaliges Drücken (L & R) | Drücken Sie zweimal (L & R) | lang drücken (L & R)
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – einmaliges Drücken (L & R) | Drücken Sie zweimal (L & R) | lang drücken (L & R)
  • Mi Home App – einmaliges Drücken (L & R) | Drücken Sie zweimal (L & R) | lang drücken (L & R) | einmal beide Schalter drücken | Ereignisprotokoll

Aqara Wireless Remote Switch (Doppelwippe – Modell AK004)

  • Home App – einmaliges Drücken (L & R)
  • HomeKit-Apps von Drittanbietern – einmaliges Drücken (L & R)
  • Mi Home App – einmaliges Drücken (L & R) | einmal beide Schalter gleichzeitig drücken | Ereignisprotokoll
  1. Es wäre fair anzunehmen, dass die In-Wall-Versionen der Wippschalter die gleichen Funktionen haben, aber ich kann dies derzeit nicht bestätigen.
  2. Ich habe derzeit keine Informationen zu anderen Geräten wie dem Vorhangregler oder der Wandsteckdose, da ich sie nicht habe.

Wenn wir etwas verpasst haben, teilen Sie es uns bitte in den Kommentaren unten mit und wir werden es zum Nutzen unserer Leser hinzufügen!