Anordnen der Ecke zum Lesen von

Anordnen der Ecke zum Lesen von

Lesen ist eine der angenehmsten und produktivsten Möglichkeiten, Ihre Freizeit zu nutzen. Von einer reicheren Sprache, einem entwickelten analytischen Denken und einem besseren Gedächtnis bis hin zur Förderung des Wohlbefindens gehören Bücher zu den zartesten Optionen, die Sie für sich und Ihre Familie wählen können, wenn es um Aktivitäten geht. Entspannung. Neben der Qualität der verfügbaren Volumes spielt auch die Umgebung eine Rolle, in der Sie sie durchsuchen.

Lesen Sie diesen Artikel und finden Sie heraus, was eine komfortable Leseecke beinhalten sollte.

Gutes Licht

Damit das Lesen Ihre Sicht nicht negativ beeinflusst, benötigen Sie das bestmögliche Licht. Wir empfehlen daher zunächst, den Lesebereich in der Nähe eines Fensters anzuordnen, um das für Ihre Augen am besten geeignete natürliche Sonnenlicht so gut wie möglich zu nutzen.

Für späte Stunden ist es erforderlich, eine Leuchte zu kaufen, die Strahlen direkt auf den Seitenbereich abgibt. Wir empfehlen Ihnen daher, eine Lampe zu verwenden, entweder mit einem hohen Bein und direkt auf dem Boden oder in einem Büroformat, für das Sie sie in der Nähe, auf einem kleinen Tisch oder auf der Armlehne des Sessels positionieren können, wenn das Design dies zulässt erlaubt es.

Es ist wichtig, dass Sie auch abends Umgebungslicht im Raum haben, da das Lesen bei eingeschaltetem Licht in einem dunklen Raum Ihre Augen ermüdet.

Anordnen der Ecke zum Lesen von

In Bezug auf die Intensität der Glühbirnen sagen die Spezialisten, dass die menschlichen Augen mit zunehmendem Alter mehr Licht benötigen, wobei der Anstieg etwa 1% pro Jahr beträgt. Mit 10 Jahren können Sie also problemlos mit einer Glühbirne mit 450 Lumen (40 Watt) lesen, während Sie mit 60 Jahren bis zu 1600 Lumen (100 Watt) benötigen.

Zu ihren Empfehlungen gehört die sorgfältige Anpassung des Lichts an die Bedürfnisse der Augen, je nachdem, wie Sie sich fühlen. Wenn die Intensität zu hoch ist und Sie sich etwas müde fühlen, können Sie einen Lampenschirm verwenden, der die Strahlen etwas diffuser macht. Wenn Sie stärkeres Licht benötigen, können Sie eine Schreibtischlampe verwenden.

Gleiches gilt für die Wellenlänge – warmes Licht wird empfohlen. Wenn Sie jedoch in einer phosphoreszierenden Glühbirne besser lesen können, verwenden Sie es.

Sofa oder Sessel

Um von den Ideen auf den Seiten, die Sie durchgehen, fasziniert zu sein, benötigen Sie einen bequemen Platz zum Sitzen. Sie können zu diesem Zweck ein Sofa zu einem guten Preis wählen, wenn der Platz es zulässt, oder einen Sessel. Der Unterschied zwischen ihnen ist leicht zu erkennen und hängt insbesondere von der Größe und Struktur ab.

Das Sofa bietet mehr Sitzplätze, was bedeutet, dass es von mehr Personen genutzt werden kann oder dass Sie ausgiebig lesen können – eine bequemere Option, aber weniger geeignet, da Sie weniger auf den Inhalt achten und schließlich einschlafen.

Ein Nachteil des Sofas ist, dass Sie überall, wo Sie sitzen, nur einen Arm zum Anlehnen haben. Der Sessel hingegen ist ein Möbelstück, das auf den individuellen Gebrauch ausgerichtet ist und Ihnen die volle "Aufmerksamkeit" schenken soll.

In beiden Situationen können Sie zwischen Modellen mit hohem Rücken wählen, die bis zu den Schultern oder bei Sesseln sogar bis zum Nacken reichen, um Ihre Wirbelsäule so gut wie möglich zu stützen. Sie können sich auch für eine Version mit einem Stützbereich mittlerer Höhe entscheiden.

Beim Futter können Sie zwischen weichen und flauschigen Modellen wählen, bei denen Sie entspannt sinken, und Varianten mit einer etwas steiferen ergonomischen Struktur, die eine korrektere Haltung gewährleisten, wenn Sie stundenlang lesen .

Tabelle und / oder Bibliothek

Idealerweise befindet sich der Lesebereich im Wohnzimmer, im Raum für Büroaktivitäten oder, wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus haben, das groß genug ist, in dem Raum, in dem Bücher aufbewahrt werden. Im Allgemeinen steht uns jedoch nur eine Ecke im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer zur Verfügung, in der wir so gut wir können zurechtkommen.

Wenn Sie bereits darüber nachgedacht haben, das Bücherregal zu platzieren, empfehlen wir Ihnen, die Leseecke in der Nähe zu erstellen. Sie können ein Regalsegment in geeigneter Höhe als Halterung für die Lampe oder Lampe, Lesebrille, Tee- oder Kaffeetasse usw. verwenden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen separaten Raum einzurichten. In diesem Fall benötigen Sie auf jeden Fall einen Tisch, auf dem Sie die wenigen Objekte platzieren können, die Sie zur Hand haben möchten.

Anordnen der Ecke zum Lesen von

Weitere Details für Komfort

Wenn Ihr Budget und Ihr Platz dies zulassen, empfehlen wir Ihnen, auch einen Fußschemel zu kaufen. Es hilft Ihnen, sich zu entspannen und die Tendenz zu verhindern, Ihre Beine auf einem Sessel oder Sofa unter sich zu drücken, in einer Position, die so ungesund ist, dass die Wirbelsäule vermieden werden kann.

In Situationen, in denen die Leseecke in einem Gemeinschaftsraum wie dem Wohnzimmer angeordnet ist, empfehlen wir Ihnen, die Idee der Verwendung eines Trennzeichens zu prüfen, um Ihnen ein wenig mehr Privatsphäre zu bieten. Obwohl es möglicherweise ausreicht, Ihren Sessel oder Ihr Sofa mit dem Rücken zur Mitte des Raums auszurichten, kann ein Regal mit mindestens zwei Regalreihen, einem Bildschirm oder einem etwas höheren Grundriss hilfreich sein.

Und weil wir zum Thema Blumen gekommen sind, werden wir Sie daran erinnern, dass ihre Anwesenheit Ihnen hilft, sich zu entspannen, und sie Ihnen tagsüber eine frische Portion Wasserstoffperoxid geben, nur gut, um das Gehirn mit Energie zu versorgen und Ihnen zu helfen, sorgfältig zu folgen Was liest du.

Wenn Sie für die Schule oder für die Arbeit lernen müssen, können Sie sich auch für einen Klapptisch entscheiden, der auf einem Sessel oder Sofa über Ihren Beinen platziert werden kann und Ihnen einen stabilen horizontalen Raum bietet, auf dem Sie Notizen machen können, ohne ihn zu überlasten deine Handgelenke. Dieselbe Unterstützung kann verwendet werden, um Ideen auf dem Laptop einzugeben.

Für die Gesundheit Ihrer Augen empfehlen wir jedoch, den Computerbildschirm nicht zum Lesen zu verwenden und sich auf ein Blatt Papier oder E-Book-Geräte mit E-Ink zu beschränken, die nicht mit beleuchteten Bildschirmen ausgestattet sind.

0 replies on “Anordnen der Ecke zum Lesen von”