Alles über die Ballerina-Diät

Alles über die Ballerina-Diät

Die Ballerina-Diät wird oft von Menschen bevorzugt, die schnell ein paar Pfund abnehmen wollen. Es ist ziemlich klebrig, beinhaltet den Verzehr von kalorienarmen Lebensmitteln und sollte nur von Menschen aufbewahrt werden, die gesund sind und keine Anämie oder schwerwiegendere Krankheiten haben.

Sie haben höchstwahrscheinlich im Laufe der Zeit von der Ballerina-Diät gehört. Dies wird auch online als Monica Tatoiu-Rezept bezeichnet , da dies eine der Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ist, die es durch dieses Regime geschafft haben, die gewünschte Zahl zu erreichen.

Um besser zu verstehen, was es ist, wie es aufbewahrt wird und welche Vor- und Nachteile es hat, laden wir Sie ein, diesen Artikel weiterzulesen.

Was ist die Ballerina-Diät

Was genau Ballerinas essen, ist normalerweise nicht bekannt, da Tänzer, die auf diesem Gebiet arbeiten, dazu neigen, die Geheimnisse zu bewahren, die sie haben, um fit zu bleiben. Im Laufe der Zeit wurden jedoch bestimmte Informationen gefunden, die als Inspirationsquelle für die heutige Ernährung der Ballerina dienen.

Diese Diät ist eine ziemlich strenge Diät , bei der kalorienarme, proteinreiche Lebensmittel gegessen werden. Bei dieser Diät verlieren Sie 1 kg pro Tag und es wird normalerweise empfohlen, sie 3-4 Tage lang aufzubewahren. Aber wenn Sie sich sehr wohl fühlen und weitermachen möchten, können Sie höchstens 2 Wochen gehen.

Alles über die Ballerina-Diät

Ballerina Diätregeln

Um Ergebnisse zu erzielen und sich während eines Zeitraums von 3 Tagen, 4 Tagen oder so viel wie möglich so gut wie möglich zu fühlen, gelten folgende Regeln:

  • Verbrauchen Sie täglich mindestens 2 Liter Flüssigkeit , insbesondere 30 Minuten vor den Mahlzeiten und 60 Minuten danach.
  • trinke so viel Zitronenwasser wie möglich, um die Verdauung zu unterstützen;
  • Zucker aus Ihrer Ernährung streichen;
  • gib überschüssiges Salz auf ;
  • Wählen Sie einfache, kalorienarme Lebensmittel.
  • jeden Tag trainieren, um Ergebnisse zu sehen und für einen schnellen Gewichtsverlust 1 kg pro Tag;
  • Respektiere die Essenszeiten und esse alle 2 Stunden kleine Mengen an Essen;
  • Sie können auch Gemüsesuppe essen, einfach, wenn Sie das Bedürfnis nach zusätzlichem Essen haben;
  • Mischen Sie nicht mehrere Fleischsorten am selben Tisch.

Wenn Sie aus den Erfahrungen anderer Personen lernen möchten, die die Ballerina-Diät befolgt haben, können Sie im Diskussionsforum viele Meinungen lesen und möglicherweise um Rat fragen.

Vorteile der Ballerina-Diät

Der erste große Vorteil dieser Diät ist, dass sie eine darstellt Schnelle Heilung zur Gewichtsreduktion – 1 kg pro Tag. Dies ist eine lebensrettende Lösung für Menschen, die so schnell wie möglich abnehmen möchten, um bei bestimmten Ereignissen gut auszusehen.

Ein weiterer Vorteil der 3-Tage-Diät (oder wie lange Sie sie aufbewahren können) besteht darin, dass sie dazu beiträgt, Wasser aus dem Körper zu entfernen und implizit Gewicht zu verlieren.

Gleichzeitig hilft Ihnen die Monica Tatoiu-Diät, sich selbst zu disziplinieren, da Sie zu festgelegten Zeiten essen, bestimmte Lebensmittel konsumieren und kleinere Mengen einnehmen müssen. Es kann ein guter Anfang für einen gesunden Lebensstil sein.

Alles über die Ballerina-Diät

Nachteile der Ballerina-Diät

Diese schnelle Diät, -1 kg pro Tag, hat auch eine Reihe von Nachteilen. Zunächst verweisen wir auf die Tatsache, dass es sehr streng ist und keine ausreichend hohe Kalorienaufnahme beinhaltet, damit der Körper so gut wie möglich funktionieren kann. Aus diesem Grund benötigen Sie möglicherweise Vitaminpräparate oder Tees für die Immunität .

Gleichzeitig haben diejenigen, die über die weniger angenehmen Dinge im Zusammenhang mit der Ballerina-Diät sprechen, negative Meinungen, wenn es darum geht, was als nächstes passiert. Wenn Sie nicht aufpassen und normal zu essen beginnen, setzen Sie alles zurück, was Sie verloren haben . Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Sie versuchen, zu bleiben.

Diese Diät ist nicht für jeden geeignet. Es ist kontraindiziert, insbesondere für Menschen, die an Anämie, Magenkrankheiten oder anderen schwerwiegenden Erkrankungen leiden. Fragen Sie am besten zuerst Ihren Arzt.

Die Ballerina-Diät, auch wenn es sich nicht um eine Diät handelt, bei der man trainiert, um 1 kg pro Tag zu verlieren, sondern um bestimmte Lebensmittel zu konsumieren, ist für schwangere Frauen nicht angezeigt, da es sich nicht um ein ausgewogenes Menü handelt . Aus dem gleichen Grund gilt es auch dann nicht, wenn Sie stillen.

Wunderdiät – Menü

Wenn Sie daran interessiert sind, was Sie für diese Diät pro Tag essen sollten, sollte das Menü folgendermaßen aussehen:

  • 08:00 – Beginnen Sie Ihren Tag mit einem ungesüßten Kaffee, um Energie zu fangen.
  • 10:00 – jetzt können Sie einen kleinen Snack haben, der aus zwei gekochten Eiern besteht.
  • 12:00 – Der Tisch muss jetzt aus einem Glas Tomatensaft bestehen, das zu Hause zubereitet wird. Ja, Sie können die aus dem Geschäft verwenden, wenn Sie keine andere Lösung haben, aber achten Sie auf Zusatzstoffe und E-Mails.
  • 14:00 – das ist die Hauptmahlzeit. Es kann 100 g gegrilltes Fleisch (Huhn, Pute, Fisch) und eine Scheibe Vollkornbrot enthalten.
  • 16:00 – jetzt haben Sie einen Snack, nämlich einen Apfel.
  • 18:00 – dies ist die letzte Mahlzeit des Tages. Sie dürfen 100 g Ziegen-, Kuh- oder Schafskäse essen.

Befolgen Sie genau dieses Menü, aber auch die anderen oben genannten Regeln, und Sie werden sehen, dass die Ergebnisse nicht lange auf sich warten lassen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es schwierig ist, diese Lebensmittel bei der Arbeit zu konsumieren, weil Sie immer essen müssen und sich die Zähne schmutzig machen, vergessen Sie nicht, dass Sie Lösungen haben. Sie können immer ein Mundwasser , Mentholpillen oder sogar eine Zahnbürste und eine Zahnpasta bei sich haben, wenn Sie genug Privatsphäre haben, um Ihre Zähne schnell putzen zu können. Die Lösungen sind. Man muss nur den Wunsch haben, einem solchen Regime zu folgen.

0 replies on “Alles über die Ballerina-Diät”