9 Gründe, einen Terrakottaofen für Ihr Zuhause zu wählen

9 Gründe, einen Terrakottaofen für Ihr Zuhause zu wählen

Wenn Sie zu Hause wohnen und Ihre Ausgaben senken möchten, kann die Wahl einer Heizung mit Terrakottaöfen eine geeignete Option sein, entweder für die Gesamtheizung des Hauses oder eine kombinierte Methode nur für bestimmte Bereiche, wodurch eine sehr angenehme Atmosphäre entsteht.

Im Winter, wenn die Temperaturen stark sinken, sind die Kosten für das Familienbudget die für die Heizung vorgesehenen. Daher lohnt es sich, mehr Lösungen zu finden, um diesen Aspekt zu reduzieren. Ein Terrakottaofen ist eine zu berücksichtigende Lösung, und weiter unten in diesem Artikel stelle ich einige Gründe vor, um Sie davon zu überzeugen, in diesen Heizmodus zu wechseln.

Sehr gute Ausbeute

Ein gut ausgeführter Terrakottaofen, der auf die Abmessungen des Raums kalibriert ist, in dem er positioniert ist, hat einen Wirkungsgrad von bis zu 95%. Es speichert die Wärme gut und sorgt auch nach dem Erlöschen des Feuers für mehrere Stunden für eine angenehme Atmosphäre.

Mit einem rechtzeitig vorbereiteten Feuer hält ein Terrakottaofen eine angenehme Umgebungstemperatur aufrecht, bis Sie am Morgen ein weiteres Feuer machen müssen. Es kann Temperaturen von bis zu 30 Grad Celsius im Raum für 12-24 Stunden gewährleisten.

Es hat einen geringeren Kraftstoffverbrauch

Wenn Sie sich für einen Terrakottaofen entscheiden, der mit festen Brennstoffen betrieben wird, funktioniert er gut, hält die Wärme mehrere Stunden lang und der Holzverbrauch ist geringer.

Natürlich brauchen Sie trockenes Holz. Am bequemsten ist es, es selbst zuzubereiten. Auf diese Weise können Sie feuchteres Brennholz kaufen, das Sie auf die richtige Größe vorbereiten und an abgedeckten Stellen trocknen können, jedoch bei guter Belüftung über einen längeren Zeitraum von bis zu 24 Monaten.

Es ist ideal, wenn Sie Ihr Zuhause jeden Tag mit der Menge versorgen, die Sie benötigen, damit es Raumtemperatur erreichen kann, bevor es in Brand gesteckt wird.

9 Gründe, einen Terrakottaofen für Ihr Zuhause zu wählen

Sie brauchen keine prätentiösen Konstruktionen

Terrakottaöfen sind einfach zu installieren und Sie benötigen einen normalen Schornstein ohne zu viele Ansprüche. Dies können einfache, gemauerte oder modernere Lösungen sein, die einen sicheren Betrieb gewährleisten.

Sie sind nicht auf nationale Wärmeversorgungsnetze angewiesen

Selbst wenn Sie einen eigenen Gaskessel haben, sind Sie von dem Lieferanten abhängig, den Sie für Gas haben, aber auch von der Stromversorgung. Im Falle einer Fehlfunktion, die normalerweise mitten im Winter auftritt und sogar noch länger andauern kann, können Sie daher nicht von der gewünschten Wärme profitieren.

Wenn Sie sich für einen Terrakottaofen entschieden haben, können Sie sicher sein, dass Sie nicht von einem nationalen Lieferanten abhängig sind. Wenn Sie rechtzeitig die erforderliche Menge Holz entnommen haben, haben Sie in der kalten Jahreszeit Wärme. Sie können auch Ihr eigenes Budget erstellen, wie Sie es nach dem Kauf des Kraftstoffs ohne weitere Kosten teilen können.

Es ist eine ökologische Art zu heizen

Vor allem, wenn Sie sich für feste Brennstoffe, Holz oder Kohle entschieden haben. Die beim Verbrennen dieser Brennstoffe entstehende Asche ist eine erneuerbare Quelle und kann erfolgreich als natürlicher Dünger für den Garten verwendet werden.

Dies hat die Aufgabe, den Säuregehalt des Bodens auszugleichen und ist gleichzeitig eine wichtige Quelle für Kalzium, Kalium und Phosphor, ideal, um die besten Ergebnisse bei der Produktion im Garten zu erzielen.

Die Wartung ist sehr einfach

Einen Terrakottaofen in einem guten Zustand zu halten, ist keine sehr schwierige Aufgabe, da es ausreicht, die Asche in wenigen Tagen und den Korb in einem Jahr zu reinigen.

Um die Asche so einfach wie möglich zu reinigen, können Sie sich für ein Ofenmodell mit einer Schublade am Boden entscheiden, die gezogen und geleert wird, ohne schmutzig zu werden. Um den Schornstein regelmäßig zu reinigen, müssen Sie sich an eine autorisierte Person wenden.

Außen wird die Terrakotta mit einem feuchten Tuch von Staub und Schmutz befreit, dann abgewischt und getrocknet. Es ist nicht ratsam, Reinigungschemikalien zu verwenden, die die Außenfläche beeinträchtigen können. Verwenden Sie keine Schleifmittel, die die Terrakotta zerkratzen können.

9 Gründe, einen Terrakottaofen für Ihr Zuhause zu wählen

Es schafft eine gesunde und angenehme Atmosphäre

Die Luft, die beim Erhitzen mit festem Brennstoff, Holz, anfällt, ist weniger trocken und die Wärme verteilt sich angenehm im ganzen Haus. Darüber hinaus wird der durch die brennenden Holzscheite erzeugte Klang als Therapie betrachtet, die eine entspannende und angenehme Atmosphäre schafft.

Nichts ist an kalten Winterabenden schöner, als am Herd zu sitzen, das Feuer zu beobachten und die Musik zu hören, die durch das brennende Holz erzeugt wird, entweder mit einem Buch oder mit Freunden und der Familie.

Darüber hinaus sind die Materialien, aus denen der Terrakottaofen hergestellt wird, nicht umweltschädlich, da sie eine einfachere und natürlichere Art des Heizens darstellen.

Sie können es auch zum Kochen verwenden

Wenn Sie sich für einen Terrakottaofen mit doppelter Funktionalität für die Küche entscheiden, können Sie neben der Raumheizung auch sehr leckere Gerichte bei schwacher Hitze oder im Ofen zubereiten.

Sie können ein Modell nach Ihren Wünschen auswählen

Jetzt achten die Hersteller darauf, dass der Terrakottaofen neben einer guten Funktionalität auch ein möglichst angenehmes und attraktives Design gewährleistet, so dass das Angebot sehr umfangreich ist und Sie sicher etwas finden, das gut in das Dekor passt.

Wenn Sie sich für ein rustikales Dekor entscheiden, ist der Ofen der Anziehungspunkt. Sie können Modelle wählen, die hoch bis zur Decke reichen oder niedriger und mit einer breiteren Basis, mit geraden oder gestuften Wänden, mit kleinen Regalen, auf denen Sie verschiedene Dekorationselemente zeigen können, mit großen Terrakottafliesen oder kleinen mit Mustern usw. Die Zugangstür kann aus einfachem Metall oder mit Glas sein, mit dem Sie das Feuer sehen können.

Für Häuser haben Sie eine Vielzahl von Optionen, entweder für Räume in der Mitte einer Wand oder Ecke oder sogar mit spezielleren Formen in der Nähe von Treppen oder in einem unkonventionelleren Raum. Sie können mit sehr bequemen und angenehmen Bänken, mit speziellen Holzlagerräumen, mit geraden oder abgerundeten Linien ausgestattet sein, da sie am besten für Ihr Zuhause geeignet sind.

0 replies on “9 Gründe, einen Terrakottaofen für Ihr Zuhause zu wählen”