8 Schritte bei der Verwendung vormontierter Terrakottaöfen

8 Schritte bei der Verwendung vormontierter Terrakottaöfen

Vormontierte Terrakottaöfen haben den Vorteil, dass sie sofort nach dem Kauf in Betrieb genommen und zu Ihnen nach Hause geliefert werden können. Dies ist eine gute Lösung für jeden Raum, aber auch für Ferienhäuser, mit Modellen für Räume und Küchen. wo man kochen kann.

Falls Sie keine Zeit haben, einen Ofen zu bauen, können Sie sich für vormontierte Modelle entscheiden, die Sie einfach in Betrieb nehmen können. Als nächstes stellen wir Ihnen die Schritte vor, die Sie ausführen müssen, um den Ofen unter den besten Bedingungen zu installieren, damit Sie die Hitze und einen entspannten Abend genießen und dem Feuer im Ofen lauschen können.

Produktüberprüfung

Wenn es zu Ihnen nach Hause geliefert wird, müssen Sie das Produkt zunächst gründlich überprüfen, um festzustellen, ob es sich in einem guten Zustand befindet, ob keine beschädigten Teile vorhanden sind oder sogar fehlen. Während des Transports können unangenehme Ereignisse auftreten, und dann muss das Produkt gewechselt werden.

Den Herd legen

Der Raum, in dem Sie den Ofen montieren möchten, muss gut belüftet sein, damit er bei jedem Brand belüftet werden kann. Der Ofen wird horizontal auf einer möglichst starren und flachen Oberfläche aufgestellt und strebt eine sehr stabile Position an.

8 Schritte bei der Verwendung vormontierter Terrakottaöfen

Die umgebenden Gegenstände müssen einen sicheren Abstand zum Ofen haben, mindestens 50 cm an der Seite vom Herd und mindestens 30 cm an den anderen Seiten. Vor dem Ofen, wo sich die Versorgungstür und der Aschenbecher befinden, wird empfohlen, ein Blech, Blech oder ein anderes feuerfestes Material zu platzieren, da während des Betriebs möglicherweise mehr heiße Glutstücke herunterfallen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen einfachen Zugang zum Ofen haben, um die Holzversorgungstüren leicht öffnen zu können, und um zu reinigen, damit der Brennstoff leicht zum Ofen geleitet werden kann. Es ist auch nützlich, einen Raum zu haben, in dem Sie eine Holzkiste aufbewahren können, damit diese Raumtemperatur erreicht, bevor Sie ein Feuer machen.

Verbindung

Dieser Vorgang kann direkt oder mit einem Wärmerückgewinnungsgerät durchgeführt werden. In diesem Stadium ist es am wichtigsten sicherzustellen, dass die Verbindung zum Schornstein dicht ist und keine Risse vorhanden sind, durch die Rauch oder Rauchgase in den Raum gelangen können, was sowohl zur Zirkulation als auch zu schweren Unfällen führen kann Rauchvergiftung.

Die verwendeten Rohre haben im Allgemeinen einen Innendurchmesser von 120 mm und sind einige der am häufigsten verwendeten. Es wird empfohlen, den Evakuierungskamin mit einer Mindesthöhe von 5 m zu bauen. Die Länge der Verbindungsrohre kann 1,5 bis 2 m betragen und ist in einem kleinen Winkel montiert (eine Neigung von 10 bis 15 Grad zum Ausgang). .

Stellen Sie den Ofen so nahe wie möglich am Evakuierungskorb auf, damit Sie die Ellbogen nicht direkt vom Ofen aus montieren müssen und 2 Ellbogen auf der gesamten Strecke nicht überschreiten dürfen. Vermeiden Sie 90-Grad-Biegungen. Ersetzen Sie sie nach Möglichkeit durch zwei 45-Grad-Biegungen.

Empfohlener Kraftstoff

In vormontierten Terrakottaöfen wird das Feuer aus festen Brennstoffen, Brennholz, verschiedenen Essenzen, so trocken wie möglich, auf geeignete Abmessungen zugeschnitten, damit sie gut in den Ofen passen, und Holzbriketts hergestellt.

8 Schritte bei der Verwendung vormontierter Terrakottaöfen

Stellen Sie beim Kauf von Kraftstoff sicher, dass er keine Farbspuren oder andere Klebstoffe enthält, insbesondere für wiederverwendetes Holz, und dass die Feuerzeuge keine Klebstoffe enthalten, um keinen Unfall zu verursachen.

Wenn Sie Holzfeuer machen möchten, müssen diese im Voraus gekauft werden (höchstwahrscheinlich im Sommer) und in Innenräumen gelagert werden, um vor Regen, Schnee, Frost usw. geschützt zu sein. Die Einwirkung von atmosphärischen Mitteln kann sich negativ auf die Holzkonservierung auswirken. Nachdem Sie festgestellt haben, wie viel Sie an einem Tag verbrauchen, bringen Sie morgens die gesamte Menge in den Raum, um sich aufzuwärmen.

Das erste Feuer

Nachdem Sie den Ofen in Position gebracht und die Verbindungen hergestellt haben, ist es Zeit, es zu versuchen und das erste Kontrollfeuer auszulösen. Dies ist ein leichtes Feuer, das dazu beiträgt, das Samota-Futter besser zu trocknen. Ein starkes Feuer kann zunächst zu Schäden führen.

Um das Feuer zu machen, öffnen Sie die Versorgungstür, stellen Sie den Grill in Position und geben Sie Kraftstoff, etwa 0,2 kg Sägemehl und 0,5 kg Holz darauf. Der direkte Luftzug ist gewährleistet und dann wird mit Hilfe eines Streichholzes oder einer Pille das Feuer angezündet. Alle Türen schließen sich. Es wird nicht empfohlen, flüssigen Kraftstoff wie Benzin zu verwenden, um ein Feuer zu entzünden, da schwere Unfälle möglich sind.

Nachdem Sie das erste Feuer angezündet haben und festgestellt haben, dass alles in Ordnung ist, einschließlich der Rohre, die perfekt dicht sind, können Sie den Ofen mit der gewünschten Kapazität verwenden.

Wie man auf dem Herd kocht

Sie sollten wissen, dass Sie vormontierte Terrakotta-Öfen kaufen können, Stiefelmodell, ideal für die Küche. Sie können mit zwei oder drei Augen und mit einem Ofen sein, und die zubereiteten Gerichte werden köstlich sein.

Zum Kochen können die Maschen mit Deckeln abgedeckt werden, wenn Sie es nicht eilig haben, oder die Deckel werden entfernt, um den Prozess zu intensivieren. Der Ofen hat normalerweise Führungen, auf die Sie die Tabletts leicht stellen können. Zum Backen wird empfohlen, den vorgeheizten Ofen zu verwenden.

8 Schritte bei der Verwendung vormontierter Terrakottaöfen

Instandhaltung

Täglich oder alle zwei Tage muss die Asche je nach Menge der entstehenden Asche gereinigt und geleert werden. Wenn Sie die Asche leeren, können Sie auch den Grill reinigen. In regelmäßigen Abständen, dh einmal im Jahr, vorzugsweise vor dem Eintreffen der kalten Jahreszeit, wird eine vollständige Kontrolle empfohlen, bei der die Rohre und der Schornstein gereinigt, die Schamotte bei Bedarf repariert usw. werden. Diese Reinigung wird von autorisierten Personen durchgeführt.

Die Keramikteile sowie die Emaille-Teile werden nur mit einem feuchten Tuch von Staub und Schmutz gereinigt und anschließend mit einem trockenen Tuch gut abgewischt. Vermeiden Sie die Verwendung von Chemikalien oder Schleifmitteln, die die Außenseite des Ofens beschädigen können.

Sicherheitsmaßnahmen

Seien Sie vorsichtig und lassen Sie das Feuer nicht unbeaufsichtigt. Kinder dürfen nicht ohne Ihre volle Aufmerksamkeit am Herd herumspielen. Lagern Sie keine brennbaren Substanzen in der Nähe des Ofens. Überhitzen Sie die Terrakotta nicht, auch wenn Sie möchten, dass sie sich schneller erwärmt, weil Sie kann dazu führen, dass es explodiert usw. Verwenden Sie dieses Heizmittel im Allgemeinen verantwortungsbewusst.

0 replies on “8 Schritte bei der Verwendung vormontierter Terrakottaöfen”