8 DIY-Ideen für die perfekte Lampe

8 DIY-Ideen für die perfekte Lampe

Die Lampe ist eines der Accessoires, die den Ton eines Raumes bestimmen. Warum also den Serienproduzenten überlassen und kein einzigartiges Modell für sich selbst erstellen, das viel günstiger ist? Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen, zu erkennen, wie einfach es sein kann.

 

Möchten Sie Ihr eigenes Zuhause bis ins kleinste Detail einrichten und bevorzugen Sie Heimwerkerprojekte gegenüber standardisierten Produkten? Wenn Sie wissen, wie wichtig eine Lampe oder Lampe in einem Raum ist, sollten Sie unbedingt ein Originalformat ausprobieren. Das Grundprinzip ist ganz einfach: Sie können nur den Lampenschirm anpassen und einen Support im Geschäft kaufen, Sie können einen vorgefertigten Lampenschirm verwenden und ein Support-System improvisieren oder Sie können alles von Grund auf neu erstellen. Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen können.

 

8 DIY-Ideen für die perfekte Lampe

Enger Seil Lampenschirm

Wenn Sie eine alte Lampe auf dem Tisch haben, nur mit einem Fuß und einer Glühbirne, ohne Lampenschirm, können Sie die Situation schnell mit einer kleinen Schnur oder einer farbigen Schnur, Aracet und einem Ballon ändern. Beschichten Sie den Ballon mit einer Schnur, die wiederholt über seine Oberfläche läuft, bis Sie ein ausreichend dichtes Netz erhalten. Vergessen Sie nicht, oben einen kleinen runden Raum zu lassen, damit Sie den Ballon entfernen und die Düse und die Glühbirne befestigen können.

Verwenden Sie dann eine Bürste, um die Schnur mit Aracet zu tränken. Achten Sie darauf, alle Fäden abzudecken und trocknen zu lassen, bis sie aushärtet. Brechen Sie den Ballon und nehmen Sie ihn heraus. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Lampendüse im Inneren zu befestigen und sie mit der Halterung zu verbinden, damit der Schirm stabil ist, und dann die Lampe einzuschrauben. Der Raum sieht jetzt ganz anders aus.

 

Log Lampe

Tatsächlich benötigen Sie einen einzelnen Holzklotz, der innen gebohrt ist, sodass es sich tatsächlich um einen leeren Zylinder handelt, dessen Wände etwa einen Zentimeter dick sind. Alles, was Sie tun müssen, um eine Lampe mit einem nur seitlich gerichteten Lichtstrom zu erhalten, ist ein Loch in der Wand der Nabe zu erzeugen, das groß genug ist, um den Durchgang des Elektrokabels zu ermöglichen. Sie können es sowohl auf dem Schreibtisch als auch auf dem Boden platzieren, da es für das Umgebungslicht am besten geeignet ist.

 

Terrarienlampe

Wenn Ihre Lampe ein einfaches, zylindrisches, tropffreies Format mit leicht erhöhtem Lampenschirm ist, können Sie das Design mit einem Terrarium vervollständigen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Glasgefäß zu finden, auf dem der Lampenschirm so gut wie möglich abgestützt werden kann und das in Kombination perfekt aussieht. Am einfachsten finden Sie eine Alternative in Kräuter- und Terrariengeschäften.

Überprüfen Sie die Passform und legen Sie dann zwei in Farbe und Textur unterschiedliche Bodenschichten (z. B. Erde und Sand) in das Terrarium, um einen visuellen Effekt zu erzielen. Fügen Sie einige kleine Steine sowie eine Reihe von Kunststoffpflanzen hinzu, die in die Größe passen. Sie können es auch mit echten Pflanzen versuchen, wenn Sie eine Glühbirne mit kaltem Licht verwenden, um sie nicht übermäßiger Hitze auszusetzen und sicherzustellen, dass die elektrischen Elemente sehr gut isoliert sind, damit die Feuchtigkeit, die mit einer solchen Umgebung einhergeht, nicht verursacht wird ein Kurzschluss.

 

Retro mit Kupferrohr

Wie der Name schon sagt, benötigen Sie für dieses Modell ein Kupferrohr, ein elektrisches Set für die Lampe und eine Glühbirne. Der wichtigste Aspekt in diesem Fall ist die Formgebung des Rohrs, um eine Basis zu schaffen, die Stabilität bietet (rund, quadratisch, dreieckig oder jede andere gewünschte Form), und einen Hals, der so gebogen ist, dass die Glühbirne in einer natürlichen Position hängen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie ein weiches Rohr vom Typ R220 bis 22 mm wählen, das manuell kaltgebogen werden kann, ohne dass Spezialwerkzeuge erforderlich sind, was die Sache komplizieren kann. Führen Sie nach dem Formen der Lampe das Verbindungskabel ein, stellen Sie sicher, dass alle Komponenten richtig angeschlossen sind, setzen Sie die Glühbirne auf und Sie können loslegen.

 

Schatten auf dem Glas

Die schönsten Lampen sind diejenigen, die impulsiv aus den Gegenständen hergestellt werden, die Sie im Haus zur Hand haben. Eine der Lösungen, die Sie verwenden können, wenn Sie einen Lampenschirm mit einem Lampenbefestigungssystem, jedoch ohne Stützbein, haben, besteht darin, ihn auf eine Flasche zu stellen, deren Mund breit genug ist, um die Lampendüse stabil zu stützen. Wir empfehlen eine 3-Liter-Glaskaraffe oder eine 1-Liter-Milchflasche.

 

Neu, aber Vintage

Wird Ihr Zimmer von einer alten Lampe beleuchtet, deren Lampenschirm verblasst ist und seinen Charme verloren hat? Sie können das Problem sehr einfach lösen, indem Sie das Material ersetzen oder duplizieren, indem Sie Papier aus einem Atlas oder sogar Segmente aus einer Wandkarte extrahieren. Verwenden Sie hitzebeständigen Kleber und tragen Sie die Bilder so auf, dass Sie den gewünschten Effekt erzielen (mit Schwerpunkt auf den Ozeanen, wenn Sie Blau bevorzugen, oder auf den Kontinenten, wenn Sie Erdtöne wünschen).

 

Die Glühbirne auf der Box

Es klingt nicht überwältigend, aber es wird Sie mit seinem natürlichen Aussehen überraschen, das Retro-Elemente mit industriellen Trends kombiniert. Was brauchen Sie für diesen Schutz? Eine Holzkiste in der richtigen Größe für Ihren Schreibtisch oder Tisch, eine einfache Glühbirne oder etwas Größeres, um aufzufallen, und das elektrische Set für die Lampe.

Die Montage ist einfach: Sie müssen in die Box einen runden Raum schneiden, in dem Sie die Lampendüse befestigen können, und ein weiteres kleines Loch, durch das Sie das Kabel entfernen können, das zur Fassung führt. Installieren Sie die Verkabelung und die Glühlampe, und die Lampe ist betriebsbereit.

 

8 DIY-Ideen für die perfekte Lampe

5 Bretter und eine Dose

Was können Sie mit diesen Materialien machen? Eine originelle Lampe, ideal für Industriedekore. Sie benötigen drei Bretter mit einer Länge von 15 cm und einer Breite von 3 cm sowie zwei kleinere Bretter mit einer Länge von 10 cm. Sie verwenden eine kleine und eine große Tafel, um die Stützbasis zu erstellen, wobei die kleine als Stütze auf der Breite und die große senkrecht auf der Breite platziert wird, um die Höhe der Lampe auszugleichen.

Auf dieser Grundlage fixieren Sie mit einer Schraube, einem Nagel, einem Kleber oder einem Seil ein großes senkrechtes Segment und beginnen mit der Erstellung des Lampenhalters. Fassen Sie dann das dritte lange Brett mit einer Schraube mit einer Mutter an, um den Winkel zwischen den beiden Holzstücken nach Bedarf ändern zu können. Befestigen Sie am oberen Ende das letzte Stück Holz, ebenfalls mit einer Schraube, für die Mobilität.

Die Dose wird in der Mitte der runden Rückenfläche gebohrt, um das Kabel passieren zu können, und dann an der Holzkonstruktion befestigt. Alles, was Sie zu diesem Zeitpunkt tun müssen, ist, die Düse und dann die Glühbirne in der Dose zu montieren, und Sie haben Ihre neue Lampe fertiggestellt.

 

0 replies on “8 DIY-Ideen für die perfekte Lampe”