8 DIY-Ideen für die perfekte Kommode

8 DIY-Ideen für die perfekte Kommode

Obwohl es etwas mehr Arbeit bedeutet als nur Möbel im Geschäft zu kaufen, hat ein DIY-Produkt den Vorteil, einzigartig zu sein und von Ihren eigenen Händen hergestellt zu werden. Sie bestimmen das Design, die Farben, die Abmessungen und alle Details für die perfekte Kommode. Verwenden Sie die folgenden Ideen und stellen Sie Ihr schönstes selbstgemachtes Möbelstück her.

Selbst wenn Sie genug Budget haben, um Ihre Möbelstücke zu kaufen, ist es manchmal befriedigender, sie selbst herzustellen. Die Kommode ist eine der Optionen, die leicht zu improvisieren ist und die genügend Freiheit bietet, um geniale, effiziente und besonders aussehende Modelle zu erstellen. Hier sind einige Ideen für diejenigen, die Do-it-yourself-Projekte lieben.

 

Zwei gestapelte Kisten

Es ist erstaunlich, wie viel Sie mit den Produkten im Bereich "Lagerung und Organisation" von Inneneinrichtungsgeschäften tun können. Sie können zum Beispiel einen Nachttisch improvisieren, zwei Kisten übereinander stellen und sie mit doppelseitigem Klebeband, einer für das Material geeigneten Klebelösung oder sogar Nägeln oder Schrauben befestigen, wenn es sich um Holz handelt .

Suchen Sie in den Regalen nach Modellen mit einer möglichst geraden Struktur, ohne Unebenheiten oder geprägte Zierdetails, die die perfekte Platzierung verhindern können, und aus einem möglichst steifen Material (Kunststoff, Holz, Sperrholz, Schmiedeeisen, verstärkter Karton usw.). . Legen Sie sie auf einer Seite übereinander, mit der Öffnung zum Raum hin, befestigen Sie sie gut und die Kommode ist fertig. Sie können auch Holzkisten für Obst und Gemüse verwenden, sofern diese tief genug sind.

 

8 DIY-Ideen für die perfekte Kommode

Neu interpretiertes Regal

Benötigen Sie eine stabile Oberfläche neben dem Bett, auf die Sie eine kleine Leselampe, eine Brille, eine Uhr und / oder andere kleine, aber notwendige Gegenstände stellen können? Wenn die Versionen von Schlafzimmern, die Sie in Geschäften finden, nicht Ihren Anforderungen entsprechen, improvisieren, andere Produkte transformieren.

Kaufen Sie ein hängendes Regal mit quadratischem Design oder zwei symmetrisch oder asymmetrisch übereinander angeordnete Regale, die durch ein gemeinsames oder separates Segment verbunden und an der Wand neben dem Bett montiert sind. Wählen Sie die Aufstellungshöhe sorgfältig aus, damit Sie eine Lampe oder eine Lampe leicht positionieren und leicht auf die auf dem Nachttisch platzierten Gegenstände zugreifen können.

Sie können auch ein einzelnes hängendes Regal mit einem Weidenkorb oder einer Aufbewahrungsbox kombinieren, um die Rolle des zweiten Regals zu spielen.

 

Holztreppe

Ja, Sie können eine Holzleiter verwenden, aber keine Leiter, sondern eine kleine Leiter mit zwei oder drei Stufen, mit der Sie die oberen Regale in der Speisekammer oder im Schrank leicht erreichen können.

Sie benötigen klassische, breite und solide Stufen, die Sie als Regal verwenden können. Wenn Sie es in klassischen Geschäften nicht finden können, suchen Sie im Internet, in Antiquitätengeschäften oder in Geschäften, die Vintage-Möbel verkaufen. Malen Sie es in einer Farbe, die für das Interieur geeignet ist, und schaffen Sie für ein rustikales oder Vintage-Dekor ein Finish mit einem antiken Effekt.

 

Der Hockertisch

Haben Sie einen alten Holzhocker um das Haus? Wenn Sie nicht können, kaufen Sie einen und verwenden Sie ihn als Nachttisch. Es passt sehr gut in Shabby-Chic-Dekore, wenn Sie eine Version wählen, die in zarten Farben aus Pastellfarben lackiert ist, und in rustikale, industrielle und traditionelle, wenn Sie sich für ein natürliches Finish entscheiden – das die Textur von Holzfasern offenbart -. oder antike Wirkung.

Es ist eines der Modelle, deren Struktur nicht viel visuellen Raum einnimmt, insbesondere weiß gestrichen. Es ist jedoch wichtig, die benötigte Höhe sorgfältig zu bewerten und die richtige Option für Ihr Bett zu kaufen.

 

Log Kommode

Die einfachste und besteSchlafzimmerkommode für Häuser im rustikalen, traditionellen oder industriellen Stil besteht aus einem einfachen Baumstamm. Das Holz kann mit der Rinde gehalten oder geschält werden, um ein etwas feineres Aussehen zu erhalten.

Wir empfehlen, es mit transparentem Lack zu versehen, um sein natürliches Aussehen zu erhalten. Sein Charme besteht hauptsächlich in der Genauigkeit, mit der es Details und Unvollkommenheiten des Holzes zeigt.

Es handelt sich um eine Version am Bett, die in Räumen eingerahmt werden kann, die in einem modernen, zeitgenössischen oder nordischen Stil angeordnet sind, indem das Äußere in Schwarz oder Weiß gestrichen wird. Die Kombination aus roher Form und Nichtfarbe macht dieses einfache Objekt zu einem originellen, originellen und beeindruckenden Dekorationselement.

 

8 DIY-Ideen für die perfekte Kommode

Nachttisch im Koffer

Aber nicht irgendein Koffer, sondern alte Modelle von Holzkoffern oder Vintage-Versionen von verstärktem Karton. Im Wesentlichen benötigen Sie eine Version mit Wänden, die starr genug sind, um ihre Form unter dem Gewicht von Objekten zu halten.

Verwenden Sie vier Holzstücke, um die Beine zu erstellen und am Koffer zu befestigen. Wählen Sie je nach Materialstärke die richtige Befestigungsmethode (Klebstoff, Nägel usw.). Sie werden auch versucht sein, nach Edelstahlbeinen zu suchen, die im Handel erhältlich, fertig und einfach zu montieren sind.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, sie zu vermeiden, da sie nicht zum Vintage-Look des oberen Produktsegments passen. Nehmen Sie Ihre Holzbeine von einem kaputten Stuhl, schauen Sie in gebrauchten Möbelgeschäften nach oder gehen Sie in eine Tischlerei und bitten Sie sie, sie nach Bedarf für Sie herzustellen.

 

Verärgerte Vase

Sicherlich haben Sie in Geschäften 40-60 cm hohe Vasen aus Metall, Keramik oder Kunststoff gesehen, in denen künstliche Blumen aufbewahrt werden. Wählen Sie eine Version, deren Basis Ihnen genügend Oberfläche bietet, um ein paar kleine Objekte zu platzieren, und drehen Sie sie auf den Kopf.

Die Höhe hängt vom Bett, der Farbe und den dekorativen Details sowie dem Stil der Möbel im Raum ab. Entscheiden Sie sich für Blech-, Glas- oder Kunststoffversionen für ein modernes Dekor und entscheiden Sie sich direkt für Keramik für einen rustikalen oder traditionellen Raum.

 

Eine Schublade überholen

In einigen Fällen können Sie, wenn Sie genügend große Schubladen aus einem alten Schrank haben, diese in raffinierte Kommoden verwandeln. Rekonditionieren Sie die Schubladen so, dass sie in Stil und Farbe wie gewünscht aussehen, platzieren Sie sie vertikal und verwenden Sie die restlichen Materialien, um ein Regal in der Mitte der Höhe zu erstellen.

Erstellen Sie dann vier Beine (Sie können sie mit einem Besenstiel oder Mopp improvisieren) und heben Sie die neuen Nachttische vom Boden ab. Sie können den Griff entfernen, wenn die Arbeitsplatte vollständig gerade sein soll, oder Sie können ihn für ein 100% originelles Aussehen belassen.

  

0 replies on “8 DIY-Ideen für die perfekte Kommode”