7 wesentliche Elemente der Wohnkultur

7 wesentliche Elemente der Wohnkultur

Haben Sie das Gefühl, dass etwas an Ihrem Zuhause klebt, oder richten Sie nur einen neuen Raum ein und wissen nicht genau, was Sie verwenden könnten, um eine schöne Einrichtung zu erhalten? Es gibt einige dekorative Objekte, auf die sich alle Innenarchitekten verlassen können, um jeden Raum zu vervollständigen. Sie sind die besten Lösungen, um Farbakzente zu setzen, eine zu kalte oder zu heiße Farbmischung auszugleichen und die Räume auszufüllen, die Volumen und Struktur erfordern.

Jalousien, Jalousien und Vorhänge

Leere Fenster wirken kalt und wirken unpersönlich, was das Gesamtbild eines Raumes nicht verbessert. Sie können ihnen ihre eigene ästhetische Energie geben, indem Sie die entsprechenden Vorhänge, Jalousien oder Jalousien verwenden, je nachdem, in welchem Stil Sie den Raum gestalten möchten und welche praktische Rolle Sie benötigen.

Wählen Sie Jalousien oder Jalousien, wenn es sich um einen kleinen Raum handelt, neben dem Fenster ein Bett oder ein Schreibtisch und im Kinderzimmer, da diese einfacher zu handhaben sind. Vorhänge sind die ideale Option für mittlere und große Räume, in denen die Schiene direkt an der Decke befestigt ist, um zu verhindern, dass Licht durchgelassen wird. Sie sind auch die bevorzugte Lösung für das Schlafzimmer, den Raum, in dem Sie morgens und abends das Licht vollständig ausschalten müssen.

Kleine Teppiche

Wir alle haben den komplizierten und zeitaufwändigen Prozess durchlaufen, den richtigen Teppich für den Boden des Wohn- oder Schlafzimmers auszuwählen. Aber nur wenige wissen, wie viel visuellen Einfluss auf unseren Komfort ein kleiner Teppich oder ein schöner Teppich neben dem Bett hat, genau in dem Bereich, in dem Sie morgens Ihre Füße senken, oder im Badezimmer, wenn Sie aus dem Bett steigen Dusche.

Aus ästhetischer Sicht vergrößern diese dekorativen Objekte den Raum, in dem sie verwendet werden, und schaffen einen Punkt von Interesse, der die Geometrie des gesamten Raums verändert. Sie sind süß und freundlich und können Ihnen helfen, Kontrast oder Einheit in einer bereits definierten Kombination zu erhalten.

7 wesentliche Elemente der Wohnkultur

Buch

Ja, wir wissen, dass der Kauf gedruckter Bände in den letzten Jahren eine weniger beliebte Gewohnheit ist, aber wenn es um Innenarchitektur geht, sind Bücher ein äußerst nützliches Element. Sie können sie sehr einfach verwenden, um leere Regale zu dekorieren und so einen eleganten und angenehmen Rahmen zu schaffen, ohne das Risiko, sperrig oder kitschig auszusehen.

Es ist auch eine geeignete Option für die Anordnung des Couchtischs. Darüber hinaus befinden sie sich im Wohnzimmer und sind eine perfekte Lösung für Wartezeiten. Sie bieten Ihren Gästen für einige Minuten etwas Interessantes.

Selbst wenn Sie sie nur zur Dekoration kaufen, empfehlen wir Ihnen, besonders auf den Inhalt der Bücher zu achten, da viele Menschen sie verwenden, um mehr über diejenigen herauszufinden, die in dem Haus leben, in dem sie sich befinden.

Spiegel

Wenn Sie nicht der Typ sind, der Gemälde verwendet, um die Lücken in den Wänden zu füllen, oder der Raum, an dem Sie arbeiten, für diese Art von Zubehör zu klein ist, empfehlen wir Ihnen, einen Spiegel in Betracht zu ziehen.

Durch die richtige Kombination von Größe, Form (rechteckig, oval oder rund), Material und Stil des Rahmens erhalten Sie ein Zierobjekt, das die Rolle des Brennpunkts im Raum spielen kann.

Für Räume, in denen eine visuelle Ergänzung des Raums erforderlich ist, empfehlen wir rechteckige Spiegel, einfach, ohne Rahmen, in der größtmöglichen Größe. Ansonsten können Vintage-Rahmen mit antikem Look oder moderne, metallische Rahmen die Anordnung des Raumes auf überraschende Weise vervollständigen.

Natürliche oder künstliche Pflanzen

Zimmerpflanzen gehören zu den schönsten Innendekorationen und bieten den Vorteil, dass sie in fast jeden Raum passen. Versionen, die nur für Blätter angebaut werden, lassen sich am einfachsten integrieren. Natürliches Grün ist eine Farbe, die perfekt zu jedem Einrichtungsstil passt.

Ein wenig mehr Aufmerksamkeit erfordert jedoch die Art mit Blumen, was wichtig ist, wie die Blütenblatttöne mit der Farbpalette des Raums harmonieren. Vergessen Sie nicht, über die Abmessungen nachzudenken, um einen bereits kleinen Raum nicht zu überlasten.

Natürliche Pflanzen helfen Ihnen auch dabei, eine entspannte Atmosphäre und eine ausgewogene Sauerstoffkonzentration im Raum aufrechtzuerhalten und die Luftfeuchtigkeit unter Kontrolle zu halten. Die künstlichen benötigen weniger Pflege und behalten ihr Aussehen unverändert, was für die Häuser von Menschen mit wenig Freizeit empfohlen wird.

7 wesentliche Elemente der Wohnkultur

Badehandtücher

Nun, diese dekorativen Gegenstände können in keinem Raum verwendet werden und sind ausschließlich dem Badezimmer gewidmet. In diesem Raum können sie jedoch einen einzigartigen Charme haben, wenn sie schön in den Regalen platziert werden, insbesondere in einer angenehmen Farbkombination.

Sie können nur weiße Modelle wählen, wenn Sie das Badezimmer im skandinavischen oder minimalistischen Stil eingerichtet haben und ein Zimmer mit begrenzter Fläche haben. Handtücher können auch verwendet werden, um einem Raum in neutralen Farbtönen Farbe zu verleihen.

Es ist jedoch sehr wichtig, Produkte aus einem hochwertigen Material zu wählen, das seine Textur nicht zu schnell ändert oder nach nur wenigen Wäschen seine Farbintensität verliert.

Kerzenhalter

Ob es sich um klassische Sphinxe aus Holz, Schmiedeeisen oder Messing handelt oder um modernere Versionen mit Schalen oder Gläsern, Kerzenhalter können als Ziergegenstände verwendet werden, die die Botschaft einer Inneneinrichtung auf geniale Weise vervollständigen. Einige von ihnen können als dekorative Elemente und ohne Kerzen verwendet werden, andere zeigen ihr Potenzial nur unter ihrer goldenen Flamme.

Sie sind ideal für Wohnzimmer, in denen es einen klassischen Kamin oder einen großen Tisch für die Stunden gibt, in denen die ganze Familie zusammen isst. Sie können sie genauso gut auf den Tisch im Flur stellen, um die Schlüssel und Gegenstände aufzubewahren, die Sie beim Verlassen des Hauses benötigen. Wenn Ihre Fenster innen von einer horizontalen Schwelle begleitet werden, die breit genug ist, gehören Kerzenhalter zu den Objekten, mit denen Sie ihnen Farbe verleihen können.

Eine originelle Alternative sind diese Laternen, mit denen Kerzen im Freien, auf der Terrasse oder auf dem Balkon angezündet werden können. Aber wir können Ihnen sagen, dass sie im Haus genauso gut platziert aussehen, auch wenn sie nicht aufgehängt sind. Das spezielle Design verleiht den visuellen Kombinationen, in denen sie verwendet werden, eine leichte Vintage-Atmosphäre.

0 replies on “7 wesentliche Elemente der Wohnkultur”