7 Ideen für das Küchendesign

7 Ideen für das Küchendesign

Studien zeigen, dass Frauen durchschnittlich mindestens anderthalb Stunden am Tag in der Küche verbringen. Es ist unter anderem der wichtigste Ort im Haushalt, an dem man kommunizieren und Zeit miteinander verbringen kann. Einige Familien treffen sich nur zu einer der Hauptmahlzeiten des Tages vollständig. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie diesen Bereich des Hauses so schön wie möglich gestalten können, berücksichtigen Sie die folgenden Gestaltungsideen.

Wählen Sie die "I" -Form für enge Räume

Wenn Sie eine Wohnung mit einer Küche gekauft haben, die länger ausgerichtet ist, sollten Sie die Positionierung der Möbel nur auf einer ihrer Längsseiten berücksichtigen. Sorgen Sie sich nicht um Speicherplatz. Durch die Kombination von Bodenschränken mit abgehängten Körpern, die bis zur Decke reichen und alle ergonomisch gestaltet sind, um den Platz zu maximieren, können Sie genügend Stauräume für Utensilien, Geschirr und Zutaten schaffen.

Es ist gut, Waschbecken vom Herd zu trennen, insbesondere wenn es sich um ein Modell mit Elektroherd handelt, um Unfälle zu vermeiden, die durch das Erreichen der Oberfläche durch Wasser und die Verbrennungsgefahr beim Abwasch durch versehentliches Berühren der heißen Oberfläche verursacht werden. Wenn der Kühlschrank in dieselbe Reihe passt, montieren Sie ihn neben der Spüle, so weit wie möglich von den Heizungen entfernt.

7 Ideen für das Küchendesign

Zusätzlicher Schutz zur Verkürzung der Reinigungszeit

Diejenigen, die mindestens einmal versucht haben, Lebensmittelflecken von waschbarem Kalk zu entfernen, wissen mit Sicherheit, dass dies zu den unangenehmsten und zeitaufwändigsten Aufgaben gehört. Um diese Phase des Küchenhygieneprozesses in eine Aktion von maximal 2 Minuten umzuwandeln, bedecken Sie die Wand neben Arbeitsplatte, Spüle und Herd mit einem schmutzabweisenden und leicht zu reinigenden Material: Fayence, Stein, Edelstahl usw. . Heben Sie die Schicht entweder bis zur Höhe der aufgehängten Körper oder bis mindestens einen halben Meter über die Kochfläche an.

Beleuchtete Regale

Unabhängig davon, ob Sie offene Regale oder abgehängte Schränke mit Türen wählen, solange diese sich über einer häufig verwendeten Arbeitsplatte befinden, empfehlen wir, LEDs an der Unterseite anzubringen, um eine ausreichende Sichtbarkeit zu gewährleisten. Wenn sich der Arbeitsbereich nicht in der Nähe eines Fensters befindet und Sie tagsüber genügend natürliches Licht haben, kommt das von Glühbirnen erzeugte Licht fast immer von hinten und Sie benötigen eine zusätzliche Quelle.

In Geschäften finden Sie leicht Beleuchtungssysteme, die für einen solchen Standort ausgelegt sind, mit schneller Installation, häufig basierend auf doppelseitigem Klebeband, und wirtschaftlichem Betrieb.

Luxusküche in drei Schritten

Sie können jede Küche in einen luxuriösen Raum verwandeln, der Eleganz und Entspannung vermittelt, anstatt zu arbeiten und praktisch zu denken, indem Sie nur drei Elemente hinzufügen, die zum Interieur passen. Der erste Gegenstand ist ein monochromer Vorhang aus dichtem Material, der aus zwei Segmenten besteht, die das Fenster angenehm umrahmen. Verwenden Sie für einen optimalen Effekt eine dicke Schnur, um den Boden zu binden.

Das zweite Element besteht darin, die Hocker durch Stühle mit hoher Rückenlehne mit oder ohne Armlehnen zu ersetzen, die jedoch vollständig gepolstert sind (Sitz, Rückenlehne, Armlehnen), und das dritte, aber nicht das letzte ist der Teppich. Ändern Sie die sichere Version des Teppichs mit kurzen Haaren und leidenden Schattierungen, mit einem ovalen oder runden Muster, mit langem Faden und einer hellen Farbe.

Wenn Sie mehr brauchen, können Sie auch einen in Größe und Stil geeigneten Kronleuchter über dem Tisch anbringen.

Wählen Sie Nonkonformismus

Haben Sie eine kleine Küche zur Hand, die Sie komplett in Weiß eingerichtet haben, um das Erscheinungsbild einer Streichholzschachtel zu mildern, und Sie wissen nicht, wie Sie Farbe hinzufügen können, ohne sie zu laden? Lösen Sie zwei Probleme auf einmal und bedecken Sie die Wand neben der Arbeitsplatte und das Waschbecken mit einer Tapete, die speziell für Feuchtigkeit, Hitze, Flecken und Kratzer entwickelt wurde.

Die besten Hintergrundbilder für Projekte, bei denen Sie zusätzlichen Platz benötigen, sind solche, die natürliche Landschaften, Räume, Stadtansichten, abstrakte Bilder, thematische Modelle kulinarischer Inspiration usw. reproduzieren. in einem dreidimensionalen Format.

Die Optionen sind sehr vielfältig. Wählen Sie daher ein Modell ohne zu viele visuelle Details, mit einer kleinen Anzahl von Farben, in ausgewogenen Farbtönen und ohne starke Kontraste, das bei jedem Betreten der Küche eine angenehme Stimmung erzeugt.

Glas und Beladungsgrad

Selbst wenn Sie eine großzügige Küche in einer großen Wohnung oder einem Haus haben, das nach Ihrem eigenen Plan entworfen wurde, oder in einem offenen Haus, ist es möglich, dass der Raum irgendwann zu voll erscheint. Sie können eine hohe Konzentration an dichten Farben und robusten Formen aufweisen, wie z. B. Massivholzmöbel, zu viele dekorative Details, wenn Sie bei einem zeitgemäßen Ansatz eine ganze Wand mit Möbeln im klassischen Stil oder lebendigen und kräftigen Tönen bedeckt haben.

Unabhängig von der Situation besteht eine der verfügbaren Lösungen darin, einen Tisch mit einer Glasplatte zu wählen, der einen negativen Raum schafft und die Belastung des Raums verringert. Sie können dieses Material auch für eine Bar verwenden, die zum Trennen des Kochbereichs vom Essbereich oder zum Definieren offener Regale erstellt wurde.

7 Ideen für das Küchendesign

Strategisch arrangieren

Die drei wesentlichen Elemente, mit denen Sie in der Küche arbeiten, sind das Waschbecken, der Kühlschrank und der Herd. Um keine Zeit und Energie für den Wechsel zwischen ihnen zu verschwenden, haben die Spezialisten ein einfaches Schema entwickelt, das ihre effiziente Anordnung ermöglicht.

Im Wesentlichen ist es gut, wenn die drei ein Dreieck bilden, und die Summe der Seiten sollte 6 m nicht überschreiten. Da selbst die übertriebene Nähe keine gute Lösung ist, sollte die gleiche Menge größer als vier Meter sein.

Wenn sich beispielsweise Spüle und Herd in einem Abstand von 1,5 m auf derselben Seite befinden und sich der Kühlschrank gegenüber befindet, können Sie zwischen Spüle und Kühlschrank 1,5 m (von Angesicht zu Angesicht) und zwischen dem Kühlschrank haben und der Ofen 2,5 m (diagonal).

Die beiden angegebenen Grenzwerte zielen darauf ab, die Schaffung eines zu überfüllten Raums zu vermeiden und die Objekte zu weit voneinander entfernt zu platzieren. In diesem Fall werden Sie mehr körperliche Anstrengungen unternehmen, um sich zwischen ihnen zu bewegen, als tatsächlich zu kochen.

0 replies on “7 Ideen für das Küchendesign”