7 Geheimwaffen im Kampf gegen Schimmel

7 Geheimwaffen im Kampf gegen Schimmel

Gibt Ihnen Schimmel Kopfschmerzen, obwohl Sie in einer hochmodernen Wohnung wohnen? Da Feuchtigkeit der wichtigste Verbündete ist, müssen Sie auch dort handeln und sie entfernen. Hier sind einige Lösungen, mit denen Sie effektiv gegen Sporen und Mitesser an den Wänden kämpfen können.

 

Trotz der modernen Baumaterialien ist Schimmel ein schädlicher Faktor, der in unseren Häusern auch bei neuen Wohnungen vorhanden ist. Der Hauptgrund für das Auftreten ist die Luftfeuchtigkeit, die durch eine weniger qualitative Isolierung des Blocks, die Ausrichtung nach Norden, eine mangelhafte Luftzirkulation und weniger gute Gewohnheiten gefördert wird, über die wir weiter unten sprechen werden. Folgendes tun, wenn Sie das Gefühl haben, dass Schimmel die Integrität Ihres Hauses gefährdet.

 

7 Geheimwaffen im Kampf gegen Schimmel

Bietet eine gute Isolierung des Hauses

Die Bereiche, in denen die Kälte von außen leicht in die Wände des Hauses eindringt, sind am anfälligsten für Kondensation und Feuchtigkeit. Wenn der Block alt ist und Sie wissen, dass diesbezüglich Verbesserungen erforderlich sind, sprechen Sie mit dem Administrator und versuchen Sie, das Problem zumindest für Ihre Wohnung zu lösen. Sie sparen genug Wärme, um die Investition wert zu sein, und Sie werden eine Ursache für Schimmel los.

 

Vermeiden Sie im Winter oder Sommer das Trocknen von Kleidung zu Hause

Es ist eine Situation, die selbst diejenigen, die im Winter ein Balkongesicht haben, weil es verlockender ist, die Kleidung auf den Heizkörper zu legen, als sie draußen im Frost zu lassen. Die beste Lösung für Haushalt und Gesundheit besteht darin, Zugang zu einem Trockner zu haben, der eine gute Belüftung gewährleistet und gleichzeitig die Ansammlung von Feuchtigkeit im Haushalt verhindert.

Die Alternative besteht darin, einen Raum zu verwenden, in dem Sie nicht viel Zeit verbringen und den Sie sehr gut lüften können, z. B. das Gästezimmer. Wenn Sie keinen Zugang zu zusätzlichem Platz haben, besteht eine Kompromissoption darin, das Badezimmer zu benutzen, mit der gleichen Empfehlung, das Fenster so lange wie möglich offen zu halten.

Wenn Sie den Toilettenraum als Raum zum Trocknen gewaschener Kleidung wählen, können Sie auch mit Hilfe eines Badventilators für Belüftung sorgen ( hier eine Liste der verglichenen Produkte ) . Sie können leicht erschwingliche Versionen finden, sie sind relativ einfach zu installieren und verbrauchen nicht viel, aber sie schützen Sie vor Feuchtigkeit und Schimmel.

In der heißen Jahreszeit werden diejenigen mit einem Balkon Probleme los, weil dieser Raum sie alle löst. Familien, die keinen Zugang zu einer solchen Erweiterung des Hauses haben, können sich für ein System entscheiden, das außen vor dem Fenster montiert ist, wenn der Eigentümerverband dies zulässt.

 

Stellen Sie die Haube in die Küche und verwenden Sie sie häufig

Die Dunstabzugshaube hat die gleiche Rolle wie der Badventilator, nämlich die für diese beiden Räume spezifische übermäßige Luftfeuchtigkeit zu beseitigen. Suchen Sie also nach einem effizienten Modell und verwenden Sie es immer, auch wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie ein wenig kochen und nicht zu viel Dampf machen können. Die Haube hat mehrere Arbeitsgeschwindigkeiten und verbraucht nicht viel, aber um effizient zu sein, müssen Sie sie aktivieren.

Vergessen Sie nicht, das Fenster so oft wie möglich zu öffnen, um eine effiziente Luftzirkulation zu gewährleisten und die Tür zum Inneren des Hauses beim Kochen nicht offen zu halten.

 

Reinigen Sie die betroffenen Bereiche sorgfältig

Eine der Gefahren von Schimmel ist zu denken, dass Sie "wenig" im Haus haben. Zwei oder drei Punkte hier, ein bisschen grauer oder gelber Fleck dort. Was Sie wissen müssen, ist, dass sich Schimmel unter günstigen Bedingungen sehr schnell ausbreitet. Deshalb ist es ratsam, immer auf der Hut zu sein, wenn Sie feststellen, dass er zu erscheinen beginnt.

Überprüfen Sie alle Ecken des Hauses und die Fugen der Wände, insbesondere im Bad und in der Küche. Ignorieren Sie versteckte Räume nicht und schauen Sie gut hinter Möbel und unter Teppichen. Schimmel braucht kein Licht und wächst im Dunkeln sehr gut.

Sobald Sie die Räume entdeckt haben, in denen es vorhanden ist, greifen Sie an. Verwenden Sie eine Lösung aus Wasser und Chlor oder spezielle Formeln aus dem Laden und wischen Sie jede Stelle mit einem Tuch ab. Es deckt präventiv immer einen größeren Bereich als den betroffenen ab. Wenn es sich um große geschwärzte Bereiche handelt, wiederholen Sie die Behandlung ab 2-3 Tagen. Bei kleinen Portionen, die beim ersten Versuch abgewischt wurden, gehen Sie vorsichtshalber einmal pro Woche, überprüfen Sie den Zustand der Wand und reinigen Sie sie erneut .

Sowohl die Schimmelpilzsporen, die Sie hervorrufen, als auch das Chlor sind schädlich für Ihre Atemwege. Verwenden Sie daher eine medizinische Maske (über Nase und Mund), und es würde nicht schaden, Ihre Augen mit einer Schutzbrille zu bedecken. Lassen Sie das Glas offen, um die Entfernung von Sporen und Gerüchen zu fördern.

 

Investieren Sie in einen Luftentfeuchter

Leider funktionieren die oben genannten Maßnahmen in einigen Fällen nicht und Sie müssen ein Gerät verwenden, das speziell für hohe Luftfeuchtigkeit entwickelt wurde. Luftentfeuchter nehmen Wasserdampf aus der Luft auf und reduzieren aktiv die Feuchtigkeitsmenge auf ein gesundes Niveau für den Körper, was die Entwicklung von Schimmelpilzsporen nicht mehr unterstützt.

Ein solches Gerät ist die einzig wirksame Lösung für den Fall, dass Sie im Winter in eine neue Wohnung ziehen und das Mauerwerk noch nicht richtig trocken ist. Sie sind genauso gut, wenn Sie eine Überschwemmung im Haus hatten. In diesem Fall ist die Belüftung eine ergänzende Methode, die hilft, aber das Problem nicht löst.

 

Vermeiden Sie große Temperaturunterschiede im Haus

Da Schimmel auf feuchten Oberflächen gut funktioniert, ist es Ihr Hauptziel, Kondensation zu vermeiden. Es tritt, wie Sie wissen, vor allem bei großen Temperaturunterschieden auf: heiße Luft, auf der kalten Oberfläche. Da heiße Luft wasserdampfreicher ist als kalte Luft, verliert sie bei Kontakt mit der Wand und nimmt plötzlich ab, verliert ihr Absorptionsvermögen und liefert mit bloßem Auge Wasser in Form von mikroskopisch kleinen oder sichtbaren Tropfen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, im Winter eine gleichmäßige Temperatur im Haus aufrechtzuerhalten, auch wenn Sie versucht sind, den Thermostat unten in Räumen einzustellen, in denen Sie nicht wirklich bleiben. Es ist besser, im ganzen Haus warm zu sein, als im Schlafzimmer sehr heiß und im Flur kalt. Sie können die Gleichmäßigkeit der Umgebung sicherstellen, indem Sie die Türen offen lassen, insbesondere wenn Sie in bestimmten Bereichen keinen Heizkörper haben.

 

7 Geheimwaffen im Kampf gegen Schimmel

Überprüfen Sie regelmäßig die Wasserinstallationen

Die besten Zeiten sind im Winter, bevor Sie die Heizung und den Frühling einschalten, wenn Sie den Kessel ausschalten. Da Sie immer noch in den Betrieb des Wassernetzes eingreifen, ist es einfacher, sich daran zu erinnern, dass es gut ist, die gesamte Route zu überprüfen, um eventuelle Infiltrationen oder Undichtigkeiten festzustellen. In einem solchen Fall ist es sehr wichtig, zuerst und erst dann zu reparieren, um die Auswirkungen zu beseitigen, um dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

0 replies on “7 Geheimwaffen im Kampf gegen Schimmel”