7 energiesparende Beleuchtungslösungen

7 energiesparende Beleuchtungslösungen

Beleuchtungskörper bringen je nach Anzahl, Art der Technologie und Verwendung zwischen 15 und 30% der Stromrechnung ein. Der Wert des Verbrauchs kann jedoch erheblich reduziert werden, wenn Sie wissen, wie Sie sich organisieren und welche Optionen Sie für jeden Verbrauchspunkt im Haushalt auswählen müssen.

Im Folgenden schlagen wir einige Lösungen vor, mit denen Sie Ihr Beleuchtungssystem optimieren und gleichzeitig das Erscheinungsbild Ihres Hauses verändern können.

Mehrere Beleuchtungspunkte statt eines

Obwohl dies kontraproduktiv erscheint, werden Sie feststellen, dass Sie mit einem solchen Ansatz Geld sparen können, da Sie die Lichtintensität besser kontrollieren können. Wie oft haben Sie nicht alle Glühbirnen im Kronleuchter angezündet, weil Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht genug Licht an Ihrem Schreibtisch oder im Sessel haben, in dem Sie sitzen, wenn Sie die Zeitung oder ein neu entdecktes Buch lesen.

Selbst wenn es die Hauptlichtquelle im Raum ist, ist der Kronleuchter oder die Deckenleuchte für solche Aktivitäten nicht immer am besten geeignet. Sie können Geld sparen, indem Sie eine eigenständige Stehlampe neben einem Sessel oder einem Tisch oder an der Wand in der Nähe des Schreibtisches befestigen, sodass das Licht direkt dorthin geleitet wird, wo Sie es benötigen, und zwischen 800 und 1000 Lumen zur Verfügung stehen oder mehr, ohne dass alle Glühbirnen im Raum eingeschaltet bleiben müssen.

7 energiesparende Beleuchtungslösungen

Gleiches gilt für die Küche. Egal wie viele Glühbirnen Sie an der Decke anzünden und egal wie stark, wenn Sie mit dem Rücken zu ihnen sitzen, wenn Sie Geschirr spülen oder wenn Sie Essen zubereiten, denn die Arbeitsplatte befindet sich neben der Wand und ist mit einem hängenden Schrank bedeckt Sie werden keine sehr guten Ergebnisse erzielen.

Stattdessen können Sie Scheinwerfer oder LED-Streifen direkt über dem Arbeitsbereich befestigen, was eine sehr gute Sicht bei viel geringerem Verbrauch gewährleistet. Die besten LED-Streifen ( hier eine Vergleichsliste ) sind in diesem Fall solche mit weißem Licht, wodurch sich das Aussehen der Lebensmittel, mit denen Sie arbeiten, nicht ändert.

Ersetzen Sie die Schalter durch Laufwerke

Mit den Dimmern können Sie die Lichtintensität in mehreren Stufen steuern und so vermeiden, dass maximal Strom verbraucht wird, wenn ein diffuses und diskretes Licht für Sie angenehmer wäre.

Es geht um die Momente, in denen Sie sich auf den Schlaf vorbereiten und ein starkes Licht Sie nicht sehr gut einfängt, besonders wenn es weiß ist, oder um die Stunden, in denen Sie den Film sehen und alles, was Sie brauchen, ist eine Umgebungsoption, die den Effekt verringert des Bildschirms. auf den Augen.

Erstellt einfache Möglichkeiten zum Ausschalten und Einschalten des Lichts

Wenn der Raum zwei Türen hat, stellen Sie Schalter oder Dimmer auf beide, damit Sie nicht durch den gesamten Raum gehen müssen, um die Glühbirne auszuschalten. Haben Sie eine große Wohnung mit einer langen Halle? Um nicht ständig mit eingeschaltetem Licht aufzuwachen, sollten Sie Schalter neben jedem Raum anbringen, den Sie häufig betreten oder verlassen.

Treppen sind ein weiterer Fallenbereich, da sie häufig überfüllt sind, wenn an beiden Enden keine Lichtsteuerung vorhanden ist. Wenn Sie zu Hause bleiben und es gewohnt sind, abends das Licht auf der Terrasse anzulassen, empfehlen wir Ihnen, eine Löschoption im Haus so nahe wie möglich am Schlafzimmer zu installieren, um unnötige Fahrten in den späten Stunden zu vermeiden.

Sensorsysteme

Obwohl sie eine zusätzliche finanzielle Investition erfordern, gehören sensorgesteuerte Beleuchtungssysteme zu den wirtschaftlich effizientesten, da sie einfach einige Minuten nach Verlassen des Bereichs ausgeschaltet werden, ohne von Ihrer Aufmerksamkeit abhängig zu sein.

Installieren Sie sie in Fluren und auf Treppen und Sie können sie sogar im Hof, in der Gasse zum Haus, verwenden. Wir empfehlen jedoch, die Parameter sorgfältig einzustellen, um genügend Zeit zu haben, um die Entfernungen zurückzulegen. Sie können sie auch im Badezimmer verwenden, wenn das Licht häufig eingeschaltet bleibt, jedoch mit einer etwas längeren Wartezeit, um unangenehme Momente im Dunkeln zu vermeiden.

Ersetzen Sie klassische Glühbirnen durch LEDs

Wenn Sie noch Glühbirnen im Haus haben, ist es Zeit, diese loszuwerden, da sie Ihre Ressourcen unnötig verschwenden. Die besten Optionen sind CFL und LED. Die ersten kosten etwas weniger, haben aber auch eine kürzere Lebensdauer von bis zu 6000 – 8000 Stunden, während die LEDs problemlos über 25000 Stunden erreichen.

CFL-Modelle verbrauchen viel weniger als Glühlampen – zwischen 18 und 22 W für die gleichen 1000 – 1400 Lumen, für die eine Glühlampe 75 W verbraucht, aber sie sind nicht so effizient wie LEDs, die 12-13 W benötigen, um 1000 – 1400 Lumen zu erzeugen, also fast die Hälfte des Verbrauchs.

Verwenden Sie die anpassungsfähigsten Modelle

Beschränken Sie sich nicht auf Kronleuchter und Lampen, wenn Sie das Beleuchtungssystem ändern. Testen Sie die Effizienz von Strahlern in Bereichen, in denen Sie mehr Höhe und Lichtquellen mit vorwiegend funktionaler Rolle benötigen, und verwenden Sie LED-Streifen für Bereiche, in denen Sie keine Löcher in Oberflächen bohren möchten und ein diskretes Produkt benötigen, das jedoch eine sichtbare Wirkung hat.

Die besten LED-Streifen sind mit selbstklebendem Klebeband versehen und haften sehr leicht auf der Küchentheke, neben der Wand, um den Fernseher herum, unter der Treppe oder auf ihnen und an jedem Ort, an dem Sie Licht benötigen und sehr wenig verbrauchen. Darüber hinaus sind viele mit einem System ausgestattet, mit dem Sie die Lichtintensität nach Bedarf anpassen können.

7 energiesparende Beleuchtungslösungen

Verwenden Sie Licht bewusst und vorsichtig

Vermeiden Sie es, die Glühbirne auch nur für einige Minuten in einem Raum zu lassen, aus dem Sie herausgekommen sind, da es häufig vorkommt, dass Sie nicht zurückkehren, sobald Sie sich auf den Weg machen. Zünden Sie nicht alle Glühbirnen in einem Raum an, wenn Sie keine hohe Intensität benötigen, und lassen Sie nur ein Nachtlicht oder eine Lampe, wenn Sie den Film ansehen.

Schalten Sie das Licht im Flur aus, nachdem Sie es durchlaufen haben, auch wenn Sie wissen, dass Sie irgendwann zurückgehen und immer die richtige Leuchte für das verwenden müssen, was Sie tun müssen: Allzweckleuchter, Schreibtischlampe, wenn Sie sie brauchen LED-Streifen für Umgebungsbeleuchtung mit hoher Intensität und gerichtetem Licht.

0 replies on “7 energiesparende Beleuchtungslösungen”