6 Schritte zur Überholung eines Spiegels

6 Schritte zur Überholung eines Spiegels

Spiegel spielen eine wichtige Rolle in der heimischen Wirtschaft und erfüllen sowohl eine nützliche Rolle als auch eine wichtige ästhetische Funktion. Da die Kosten für ein neues Produkt nicht zu vernachlässigen sind, ist es wichtig zu wissen, dass Sie einen alten Spiegel, der nicht mehr gut aussieht, problemlos überholen können.

 

Mögen Sie die Idee, dekorative Objekte zu überholen, wissen aber nicht genau, wie Sie mit beschädigten Spiegeln umgehen sollen? In diesem Artikel finden Sie einige sehr nützliche Tricks sowohl für die Wiederherstellung der reflektierenden Oberfläche als auch für veraltete Rahmen.

 

Reinigen und bewerten

Der erste Schritt bei der Überholung eines älteren Spiegels besteht darin, den auf seiner Oberfläche und seinem Rahmen abgelagerten Staub und Schmutz sorgfältig zu entfernen, um die zu lösenden strukturellen Probleme so genau wie möglich beurteilen zu können.

Überprüfen Sie die Oberfläche des Spiegels und merken Sie sich die Art des Verschleißes (schwarze oder transparente Punkte) und deren Verteilung (verstreut oder gruppiert).

Wenn es sich um schwarze Flecken handelt, bedeutet dies, dass die Silberschicht, die die Lichtreflexion gewährleistet, oxidiert ist, die Farbe auf der Rückseite jedoch noch nicht abgezogen ist, wie dies bei transparenten Punkten der Fall ist. Die Behandlung unterscheidet sich in beiden Situationen und hängt auch vom Standort der betroffenen Bereiche ab.

Analysieren Sie den Rahmen sorgfältig und bewerten Sie den Verschleißgrad. Wenn es sich stellenweise nur um lose Farbe handelt, fragen Sie sich, ob Sie sicher sind, dass Sie es wiederholen möchten, oder ob Sie einen leicht vintage Look bevorzugen. Wenn das Holz Risse oder Kratzer aufweist, benötigen Sie für Reparaturen einen kleinen Holzkitt. Setzen Sie dieses Produkt daher in die Liste der erforderlichen Materialien ein.

Die Ecken können sich lösen. In diesem Fall benötigen Sie auch etwas Kleber oder Nägel, um die Integrität des Rahmens wiederherzustellen.

 

6 Schritte zur Überholung eines Spiegels

Repariert oder tarnt schwer zu versteckende Mitesser

Mitesser auf dem Spiegel sind das Ergebnis des Eindringens von Feuchtigkeit in das Innere oder, wenn sie sich am Rand befinden, des Eindringens von Lösungen, die zur Reinigung der Oberfläche verwendet werden. Um diese betroffenen Bereiche zu entfernen, müssen Sie ihre Position so genau wie möglich identifizieren und genau dort kratzen, wo das Silber oxidiert wird. Die schwarzen Punkte werden so in transparente Punkte umgewandelt, und die Löcher können mit Aluminiumfolie oder Silberspray abgedeckt werden.

Die Folie eignet sich besser für Fälle, in denen die Punkte als homogene Gruppe erscheinen, während das Spray Ihnen hilft, das Problem der Streupunkte leichter zu lösen. Es ist die beste Option, wenn die Oberfläche an mehreren Segmenten beschädigt ist und es schwierig ist, sie unter verschiedenen dekorativen Elementen zu tarnen.

 

Decken Sie die schwarzen Punkte am Rand ab

Die einfachste Option, die Sie finden können, ist wahrscheinlich die Situation, in der die Oxidation an den Rändern des Spiegels stattfindet. In diesem Fall können Sie den aktuellen Rahmen durch einen ersetzen, der mehr vom Spiegel bedeckt, Sie können ihn zum Schnitt bringen oder Sie können Farbe verwenden, um einen scheinbaren Rahmen zu erstellen. Wenn Sie die letzte Option wählen, vergessen Sie nicht, das Abdeckband zu verwenden, um möglichst gleiche gerade und seitliche Linien für einen angenehmeren Effekt zu erhalten.

 

Dekorative Elemente für die mittleren Bereiche

Selbst die schönsten Spiegel können das Unglück haben, in den unangenehmsten Bereichen schwarze Flecken zu bilden. Sie können sie jedoch tarnen, indem Sie verschiedene dekorative Details hinzufügen, z. B. Sternformen, Blumen, Diamanten usw. Erstellt mit mattem oder metallischem Lack und bis zu geklebten farbigen Glasstücken oder mit Glitzer besprühen.

Wenn der Defekt durch Wasser verursacht wird, das an der Wand austritt und eine lineare Form hat, können Sie die silberne Farbe von der Rückseite abkratzen und in diesem Bereich eine LED anbringen, die direkt vom Spiegel leuchtet. Sie erhalten eine moderne Version, ideal für minimalistische und moderne Badezimmer.

 

Rahmen – Struktur und Aussehen

Wenn eine der Seiten des Rahmens über die Möglichkeit einer Restaurierung hinaus beschädigt ist, können Sie ihn durch ein anderes Stück Holz ersetzen, das auf die gleichen Abmessungen zugeschnitten ist. Wenn der Rahmen fast zerlegt ist, nutzen Sie die Tatsache, dass seine Elemente frei sind, und pflegen Sie sie (Reinigen, Schleifen, Vergießen, Veredeln) separat auf einer Polypropylenfolie, um Schmutz oder Kratzer am Spiegel zu vermeiden.

Bringen Sie andernfalls Klebeband am gesamten Rand des Glases direkt neben dem Holz des Rahmens an, um es vor den Lösungen, mit denen Sie arbeiten, Kratzern und Staub zu schützen. Entfernen Sie zunächst die alte Farbe mit einem Lösungsmittel und decken Sie die Risse und den Schleifvorgang weiter ab.

6 Schritte zur Überholung eines Spiegels

Sobald Sie eine saubere und glatte Oberfläche erhalten haben, können Sie die Farbe in zwei Schichten auftragen, wobei zwischen ihnen eine Wartezeit liegt, die das korrekte Trocknen ermöglicht. Wählen Sie neutrale Farben, wenn Sie einen klassischen Look (Weiß, Schwarz, Grau, Creme) oder etwas stärkere Farbtöne für ein modernes Bild wünschen. Sie können sich auch für die Verwendung von transparentem Lack entscheiden, wenn Sie ein rustikales oder industrielles Aussehen erhalten möchten. In diesem Fall tut es nicht weh, die Ecken mit teilweise sichtbaren Nägeln zu verbinden.

Die abgenommenen Seiten können entweder mit speziellem Holzkleber oder mit Hilfe von Metallecken für Fugen an den Ecken befestigt werden. Die letztere Option ist bei großen Spiegeln vorzuziehen, was bedeutet, dass das Gewicht schwerer zu tragen ist, insbesondere wenn Sie das Produkt an der Wand aufhängen.

 

Patina und antike Wirkung

Sobald Ihr Spiegel kleine schwarze Punkte und Abnutzungserscheinungen aufweist, können Sie in die entgegengesetzte Richtung gehen und ihn in ein antikes Produkt verwandeln. Verwenden Sie Patina in Metallic-Farben (Gold, Silber, Bronze) auf dem Rahmen oder tragen Sie regelmäßig Farbe auf und verwenden Sie einen Schmirgel auf den geprägten Bereichen, um Gebrauchsspuren zu erzeugen.

Sie können auch Lackformeln oder Rissfarben verwenden. In diesem Fall ist es jedoch wichtig, zwei Schichten kontrastierender Farben zu haben, damit die Risse sichtbar sind und den Eindruck einer Beschädigung erwecken. Verwenden Sie daher entweder einen Cracking-Lack, auf den Sie später eine dunkle Farbe auftragen, um in die Risse einzudringen, oder eine Grundierung aus dunklem Farbton und weißer oder cremefarbener Farbe mit einem Cracking-Effekt.

Die Liste der Veredelungsprodukte, die den Eindruck von Altem erwecken, ist auch das Öl oder Wachs, das den natürlichen Farbton der Fasern schließt und Sie an die Möbel der letzten Jahrhunderte denken lässt.

Um den Raum richtig zu dekorieren, passt ein Spiegel mit einem klassischen, eleganten Rahmen am besten zu Möbeln im neoklassizistischen Stil, die mit gutem Geschmack ausgewählt wurden, sowie zu verschiedenen alten Gegenständen wie Antiquitäten: Vinyl-Pickup , Gabel-Telefon, Metallboxen mit Silberschmuck und Kerzenhalter.

 

0 replies on “6 Schritte zur Überholung eines Spiegels”