6 Schritte zum Trennen des Hauses von der Zentralheizung

6 Schritte zum Trennen des Hauses von der Zentralheizung

Ein weiterer Traum für einige von uns, obwohl für viele Einwohner Rumäniens eine konkrete Realität, ist die Trennung vom Zentralheizungsnetz ein langer und etwas stressiger Prozess, wenn auch nicht unbedingt aus finanzieller Sicht. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Schritte Sie genau befolgen sollten, um mit Ihrer eigenen Zentralheizung zum Zeitpunkt der Heizung zu gelangen.

 

Dachten Sie, es sei Zeit, aus dem Zentralheizungsnetz auszusteigen und in einen Wohnungskessel zu ziehen? Sie haben sicherlich gut gedacht und möchten unbedingt einen kaufen und den viel geträumten thermischen Komfort genießen, aber Sie müssen sich mit Geduld ausrüsten, weil Sie einige wichtige Schritte durchlaufen müssen. Hier ist, was Sie Schritt für Schritt tun müssen, wenn Sie die Verbindung trennen möchten.

 

Trennen Sie die Planung

Bevor Sie Schritte zum Trennen der Verbindung ausführen, sollten Sie wissen, dass diese Aktion während der Heizperiode nicht ausgeführt werden kann. Das Intervall, in dem die Übermittlung von Dateien an RADET vom 15. April bis zum 31. August akzeptiert wird.

Auch in dieser Phase empfehlen wir Ihnen, die Suche nach einem Wärmekraftwerk, das den Anforderungen der Wohnung entspricht, in die Kategorie Leistung und Leistung des Kessels aufzunehmen sowie die Bewertung der Unternehmen, die Sie zur Installation und Genehmigung auffordern könnten . Auf der Liste steht ein Qualitätsthermostat, mit dem Sie die Temperatur in Ihrem Zuhause traumhaft kontrollieren können.

6 Schritte zum Trennen des Hauses von der Zentralheizung

Vergessen Sie nicht, die Qualität der Dämmung zu verbessern, wenn Ihr Budget dies zulässt, um alles, was mit der Heizung des Hauses zu tun hat, vollständig anzukreuzen und ohne Emotionen auf den Winter warten zu können.

 

Individuelle Gasmessung

Um die Verbindung trennen zu können, müssen Sie die individuelle Messung des Erdgasverbrauchs durch den mit dem Lieferanten geschlossenen Vertrag oder eine ihm beigefügte Genehmigung nachweisen. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie kein solches Messgerät haben, ist es gut, die erforderlichen Maßnahmen für die rechtzeitige Installation zu treffen, um im Sommer problemlos in den gesamten Trennvorgang passen zu können.

Zusätzlich zu dieser Bedingung übernehmen Sie auch die Messung des Kaltwasserverbrauchs für das gesamte Haus. Installieren Sie daher Wasserzähler überall dort, wo Sie sie benötigen. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung, Ihre eigene Heiz- und Warmwasserquelle mit Geräten und Anlagen zu gewährleisten, die den geltenden Vorschriften entsprechen. Seien Sie also vorsichtig, mit wem Sie zusammenarbeiten, um den Kessel zu installieren. Diese Kategorie umfasst auch die Übernahme der Verantwortung für die effiziente Evakuierung der von solchen Geräten ausgestoßenen Schadstoffe.

Wir empfehlen Ihnen, ernsthaft über die Installation eines Gasdetektors nachzudenken. Es kostet nicht so viel, dass es Ihr Budget ernsthaft beeinträchtigt und Sie vor Problemen schützt, über die Sie nicht einmal nachdenken möchten.

Die Zustimmung der Nachbarn und des Eigentümerverbandes

Gemäß dem Gesetz Nr. 325 von 2006, Artikel 30 und 32, müssen Sie zunächst die schriftliche Zustimmung der Nachbarn der Wohnung einholen, sowohl horizontal als auch vertikal, in Bezug auf Ihr Haus, mit dem Sie gemeinsame Wände oder Wände haben Böden.

Auf der RADET-Website finden Sie die Formulare, die doppelseitig mit einem Stift mit blauer Paste ausgefüllt werden müssen. Darüber hinaus benötigen Sie die Zustimmung des Eigentümerverbandes in Form eines Beschlusses der Hauptversammlung. Besprechen Sie dies daher im Voraus mit dem Administrator und planen Sie die nächsten Schritte erst, wenn Sie diese Dokumente zum ersten Mal erhalten.

6 Schritte zum Trennen des Hauses von der Zentralheizung

Informationen zu Gasversorgern

Dies erfolgt durch Übermittlung eines Antrags oder einer Adresse für eine Trennungsabsicht, begleitet von der Genehmigung des Eigentümerverbandes und den von den Nachbarn der Wohnung unterzeichneten Vereinbarungen. Sie erhalten eine Antwort auf diese erste Anfrage, entweder per E-Mail oder bei der RADET-Registrierung, die Sie persönlich abholen müssen.

Das technische Projekt

Um mit der Trennung fortzufahren, benötigen Sie ein technisches Projekt, das normalerweise von einem autorisierten Unternehmen innerhalb eines Zeitraums von ungefähr einem Monat ab dem Datum durchgeführt wird, an dem Sie alle erforderlichen Dokumente zur Verfügung stellen.

Die Liste der erforderlichen Dokumente umfasst: die Antwort, die Sie von RADET auf die erste Trennungsanforderung erhalten haben, eine vollständige Trennungsanforderung, die von Ihnen ausgefüllt und als Modell auf der RADET-Website verfügbar ist, den Nachweis der individuellen Gasverbrauchsmessung, die Zustimmung der Nachbarn im Original, Kopie des Personalausweises des Eigentümers des Hauses, Kopie der Skizze der Wohnung, die letzte Rechnung von RADET in Kopie (Sie können sie vom Verein erhalten) und die Zustimmung des Eigentümerverbandes im Original.

Auf der Grundlage dieser Dokumente konzipiert das Unternehmen ein technisches Projekt, das ein technisches Memorandum und eine Berechnungsaufgabe enthalten muss, in denen angegeben ist, dass es gemäß den Standards STAS 119894/83, 7363 und 7364/86 erstellt wurde. Im Allgemeinen können Sie für ein solches Projekt mit MLPTL-Überprüfung und Fachwissen ungefähr 450 – 600 Lei bezahlen.

Sie können das technische Projekt selbst bei RADET oder von dem Unternehmen, das es erstellt hat, einreichen, abhängig von den angebotenen und im unterzeichneten Vertrag enthaltenen Dienstleistungen. Sie erhalten innerhalb von maximal 30 Tagen eine Antwort in Form eines technischen Trennungsberichts.

Trennungsbericht

Es ist ungefähr zwei Monate her und Sie befinden sich noch im administrativen Prozess des Herausziehens des Netzsteckers, aber Sie haben nicht mehr viel übrig. Mit dem von RADET erhaltenen technischen Bericht gehe ich erneut zum Mieterverband, um die endgültige Vereinbarung zu erhalten. Danach kehren Sie zu RADET zurück, um die Trennungsbenachrichtigung zu erhalten und herauszufinden, wie viel es Sie kostet (im Allgemeinen zwischen 100 und 250 Lei oder dazwischen) 30 und 50 Lei Kühler).

6 Schritte zum Trennen des Hauses von der Zentralheizung

Normalerweise erhalten Sie in etwa 15 Tagen den Besuch des Teams, das die Trennung vornimmt. Berücksichtigen Sie daher die Möglichkeit, einen Tag frei zu nehmen. Nach Abschluss des technischen Vorgangs erhalten Sie von RADET einen Trennungsbericht, mit dem Sie sich an den Mieterverband wenden müssen, um von der Liste der Personen, die für die Zentralheizung bezahlen, gestrichen zu werden. Und wie sie sagen, bist du frei. Es folgt der zweite Teil, in dem Sie den besten Kessel installieren müssen, den Sie für Ihre Wohnung gefunden haben.

0 replies on “6 Schritte zum Trennen des Hauses von der Zentralheizung”